DVB Viewer_Probleme mit Sound-Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
Weaper
Inventar
#1 erstellt: 02. Nov 2008, 20:36
HI

Ich benutze den DVB Viewer mit meiner TEchnisat Skastar2.

Meine Frage ist jetz: Wie bekomme ich 5.1 Sound?

Meine Sounkarte ist die Creative X-FI Gamer. Die hat zwar so eine Upscaling Funktion, aber ich bin der Meinung dass es etwas besseres gibt.

EDIT: Hie noch ein paar Infos:
Bei Dolby AC3 und bei Mpeg Layer 2 verwende ich den AC3Filter als Decoder.
Bei Ausgabeformat habe ich 5.1 eingestellt.
Dann sieht man bei Eingangspegel die Säulen L,R in Bewegung. Bei Ausgangspegel sieht man SUB,C,L,R,SL,SR in Bewegung.

Falls das etwas hilft, hier die Dekoder-Info:

Input format: AC3 - 48000
User format: PCM16 3/2.1 (5.1) 0
Output format: PCM16 3/2.1 (5.1) 48000

Decoding chain:
(AC3 - 48000) -> Decoder -> (Linear PCM 2/0 (stereo) 48000) -> Processor -> (PCM16 3/2.1 (5.1) 48000) -> Dejitter -> (PCM16 3/2.1 (5.1) 48000)

Filters info (in order of processing):

Decoder:
Stream format: AC3 2/0 (stereo) 48000Hz
Bitstream type: byte stream
Frame size: 1536
Samples: 1536
Bitrate: 384kbps
SPDIF stream type: 0x1
Frame interval: 1536
Actual bitrate: 384kbps
AC3
speakers: 2/0 (stereo)
sample rate: 48000Hz
bitrate: 384kbps
stream: 8 bit
frame size: 1536 bytes
nsamples: 1536
bsid: 6
clev: 0.0dB (1.0000)
slev: 0.0dB (1.0000)
dialnorm: -23dB
bandwidth: 20kHz/20kHz

Processor:
(Linear PCM 2/0 (stereo) 48000) -> Input levels -> (Linear PCM 2/0 (stereo) 48000) -> Equalizer -> (Linear PCM 2/0 (stereo) 48000) -> SRC -> (Linear PCM 2/0 (stereo) 48000) -> Mixer -> (Linear PCM 3/2.1 (5.1) 48000) -> Bass redirection -> (Linear PCM 3/2.1 (5.1) 48000) -> Dither -> (Linear PCM 3/2.1 (5.1) 48000) -> AGC -> (Linear PCM 3/2.1 (5.1) 48000) -> Delay -> (Linear PCM 3/2.1 (5.1) 48000) -> Spectrum -> (Linear PCM 3/2.1 (5.1) 48000) -> Output levels -> (Linear PCM 3/2.1 (5.1) 48000) -> Linear->PCM converter -> (PCM16 3/2.1 (5.1) 48000)

Dejitter:
-


Da hab ich grad PRO7 mit der AC3 Tonspur


Bei meiner Soundkarte habe ich X-FI CMSS-3D ausgeschaltet

Bei DVDs funzt 5.1 Problemlos

Mit dem Cyberlink Audio Decoder gehts auch nicht


[Beitrag von Weaper am 02. Nov 2008, 22:20 bearbeitet]
Grumbler
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2008, 23:00
Bei dem was Du da gerade auflistest, ist AC3 nur Stereo.
Wundert mich aber, dass sich dann alle Ausgangskanäle "bewegen" wie Du schreibst.
Weaper
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2008, 23:22
und wie bekomme ich jetzt 5.1^^
Grumbler
Inventar
#4 erstellt: 02. Nov 2008, 23:24
Erstmal auf den passenden Film warten.
Weaper
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2008, 23:50
aha

Aber das kann doch nicht alles sein oder?
Grumbler
Inventar
#6 erstellt: 03. Nov 2008, 00:04
Eigentlich schon.
Es sieht so aus als wäre der AC3-Filter richtig eingestellt.

Hm, wie sind überhaupt die LS oder Anlage angeschlossen.
Ich ging irgendwie von analog aus, aber eigentlich schreibst Du das nirgends.

Spiel doch die DVD mal mit dem DVB-Viewer ab, ob es dann auch klappt.

Ansonsten kann ich da nichts Konkretes raten; nur raten.
Weaper
Inventar
#7 erstellt: 03. Nov 2008, 00:49
ICh hab leider nur die Technisat Version vom DVBViewer un damit kann ich leider keine DVDs abspielen

Kennst du vlt einen Clip den ich mir irgendwo runterladen könnte und den man auch mit dem DVBViewer testen könnte?

Ja, die LS hab ich analog direkt an meine Soundkarte angeschlossen. Falls es hilft, es ist das Teufel CEM PE


[Beitrag von Weaper am 03. Nov 2008, 00:50 bearbeitet]
Weaper
Inventar
#8 erstellt: 03. Nov 2008, 00:58
Also jz gerade auf pro7 mit Spiderman2 und der AC3 Tonspur höre ich zwar nur die FL und FR aber die Stimmen sind extrem leise nur die Effekte sind wie mit normaler Tonspur.

Mir kommt so vor als wäre AC3 aber es werden nur die FL und FR benutzt
spunky1a
Stammgast
#9 erstellt: 03. Nov 2008, 01:23
die stimmen kommen bei dd5.1 zu 80% nur aus dem center, vielleicht ist der zu leise eingestellt.
Weaper
Inventar
#10 erstellt: 03. Nov 2008, 01:36
Ja ich weiß, aber mir kommt so vor als würde der DVBViewer nur die FL und die FR verwenden und die anderen LS unbenutzt lassen.

Bei Power DVD funktioniert alles ganz normal


EDIT:

Hilft es was wenn ich mir die PRO Version kaufe oder hat das mim Sound mit der Hardware was zu tun. Mit welcher auch immer(TVKarte odder SoundKarte)


[Beitrag von Weaper am 03. Nov 2008, 02:09 bearbeitet]
Grumbler
Inventar
#11 erstellt: 03. Nov 2008, 02:29
Hm, die reine Technisat-Version habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen.
Ob es daran liegt *achselzuck*.
Die 15 Euro ist DVBviewer auf jeden Fall wert.

Vielleicht weiß jemand anders weiter.
DVBviewer-Fragen sind auch im DVBviewer-Forum erfolgversprechender.
K@masutra
Stammgast
#12 erstellt: 03. Nov 2008, 04:25
nur die richtige version kann ac3
Grumbler
Inventar
#13 erstellt: 03. Nov 2008, 10:11

K@masutra schrieb:
nur die richtige version kann ac3

Hm, sieht eigentlich nicht so aus:
http://www.dvbviewer.com/en/index.php?page=features

Das wäre auch echt etwas frech.
Weaper
Inventar
#14 erstellt: 03. Nov 2008, 18:27
HI

Alos jz hab ich den DVBViewerPRO. Bis jetzt hab ich noch keine Sendung gefunden die 5.1 überträgt. Gibt es die denn überhaupt?
Kann mir jemand eine Sendung nennen die zu 100% 5.1 überträgt, falls es eine gibt.

Gibt es eine wenn möglich kostenlose Alternative zum AC3Filter, denn ich finde dass er den 5.1Upmix nicht wirklich gut macht.
FFDshow hab ich auch schon probiert aber das bekam ich irgendiwe nicht zum laufen


[Beitrag von Weaper am 03. Nov 2008, 20:24 bearbeitet]
Weaper
Inventar
#15 erstellt: 03. Nov 2008, 22:08
AH


Jetzt hab ich noch ein paar Fragen zu Programmen.

Gibt es ein Programm mit dem ich DVD auf (fast) HD-Qualität upscalieren kann.
Und ich lese immer dass zig Programme zur Bildoptimierung fürs TV-Bild verwendet werden, ich hab die aber nicht, aber ich find trotzdem dass ich ein tolles Bild habe. Nur finde ich dass das Bild nicht so fein aussieht, bisschen weiter weg ist es ganz normal, aber vlt liegt dass an der Bildschirmauflösung.(1680*1050)?!?


[Beitrag von Weaper am 04. Nov 2008, 00:03 bearbeitet]
zungwini
Stammgast
#16 erstellt: 04. Nov 2008, 01:09
Hi
du kannst im DVBViewer FFdShow über Postprozessorplugin einbinden.Kleine Anleitung für FFDShowEinstellungen
Du kannst natürlich auch mit der Graka das Bild hochskalieren.

gruß
Eichhorn1
Stammgast
#17 erstellt: 04. Nov 2008, 11:02
Meine Einstellungen für SPDIF:

http://rapidshare.com/files/156080630/ac3.zip
Weaper
Inventar
#18 erstellt: 04. Nov 2008, 19:16
Danke aber mit FFDShow schaut das Bild schlechter aus als ohne.
Leider bringen mir die SPDIF Einstellungen nichts weil meine LS analog angeschlossen sind
spunky1a
Stammgast
#19 erstellt: 06. Nov 2008, 18:37
mit windvd9 kann upscalen, nennt sich "all2hd". ob's besser aussieht...?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-C und/oder DVB-S2 ?
Vinni am 26.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  6 Beiträge
DVB Viewer-schlechtes Bild
Weaper am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  8 Beiträge
HTPC mit DVB-S und DVB-C
Gr0mit am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  5 Beiträge
DVB-S2 mit HTPC
JokerPs am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  4 Beiträge
HTPC Software und Einstellungen
spongebulk am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  4 Beiträge
Einstellungen HDMI Nvidia
flupo am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  3 Beiträge
DVBViewer DVB-Viewer DVB Viewer *Sammelthread*
mJOHm am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  3 Beiträge
Welche TV Karte? DVB-t DVB-S2?
MrMulugulu am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  8 Beiträge
iscan HD+ Einstellungen
momald am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  3 Beiträge
neuer HTPC mit DVB-T
krabben-smutje am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedernst1103
  • Gesamtzahl an Themen1.529.152
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.166

Hersteller in diesem Thread Widget schließen