Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Neuer Sharp LC-60LE840E Quattron 3D TV

+A -A
Autor
Beitrag
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Apr 2012, 17:15
Hallo liebe Sharp Freunde,

soo, der neue LC-60LE840E, Nachfolger des LC-60LE830E Quattron 3D Tv ist nun auf der Sharp Homepage gelistet.
Der LC-60LE840E wird nun über meinen Händler bestellt. )
Das Gerät hat neuerdings einen Rahmen aus gebüstetem Aluminium , kein Hochglanz Plastik mehr.
Wird sicherlich sehr schick aussehen.
Bin jetzt schon sehr aufgeregt, hoffentlich dauert die Bestellung / Lieferung nicht so lange.
Leider ist auch hier mittlerweile die sonst beigelegte Shutterbrille eingespart worden.
Eigentlich sehr traurig bei 3D TV Geräten wie den LC-70LE835E (4499 Euro) oder jetzt dem LE840E (2999 Euro). Das können andere Hersteller wesentlich besser. Eine Sharp Brille kostet schlappe 99 Euro UVP.
Die Bildeinstellungen werden hoffentlich nicht zur Tortur. wegen dem zusätzlichen gelben Pixel.
Ich kann ja event. auf eure Erfahrung oder Hilfe hoffen.

Werde euch auf den Laufenden halten, wenn der Kasten da ist, falls es euch interessiert.

Gruss,

schnitzel


[Beitrag von schnitzel-nrw am 11. Apr 2012, 17:17 bearbeitet]
Gnager
Neuling
#2 erstellt: 12. Apr 2012, 11:28
Hallo zusammen

Ist der Bildschirm matt oder glänzend?
Wie so häufig findet man auf der Herstellerseite keine Info darüber...

Gruss Gnager
Honda_Steffen
Inventar
#3 erstellt: 12. Apr 2012, 13:51
vermutlich Matt - wie die anderen auch - nur halt nen anderen Rahmen drum
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Apr 2012, 17:26
Hallo Gnager,

Panel sollte wie beim 830E matt sein.

Mist,. muss noch ca. 2 Wochen auf den Kasten warten.

schnitzel


[Beitrag von schnitzel-nrw am 14. Apr 2012, 20:11 bearbeitet]
celle
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2012, 14:48
Sharp LC-60LE840

Schaut doch gut aus!


Der Sharp LC-60LE840E steht für zeitlose Eleganz und atemberaubende Bildqualität. Mit seinem gebürsteten Aluminiumrahmen paßt er sich elegant in modern eingerichtete Wohnzimmer ein. Die einzigartige Quattron-Technologie erweitert den herkömmlichen 3-Farben-Standard Rot/Grün/Blau um die Farbe Gelb. Das Ergebnis sind unglaublich feine und realistische Farbabstufungen und eine Detailwiedergabe, die die Realität auf den Punkt bringt. Die Smart-TV Plattform AQUOS NET+ ermöglicht die Nutzung verschiedener Apps wie YouTube, Twitter und den Mediatheken vieler Fernsehsender, sobald der TV via LAN oder WLAN an das Internet angeschlossen wird. Durch einen integrierten Mediaplayer lassen sich Fotos, Videos und Musik von USB-Sticks oder vom Heimnetzwerk abspielen. Dank Timeshift+ -Funktion können Sie eine Aufnahme programmieren oder im laufenden Fernsehprogramm eine Pause einlegen und zu einem späteren Zeitpunkt fortfahren. Durch seinen geringen Stromverbrauch erfüllt der Sharp LC-60LE840E die strengen Anforderungen der Energieeffizienzklasse A+.


http://www.sharp.de/...lcd-tv-fernseher.htm
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Apr 2012, 16:35
Hallo Sharp Freunde,

heute habe ich meinen LC-60LE840E vom Händler geliefert bekommen.
Ausgepackt und ab an die Wand.
Das Gerät sieht seeehr Edel aus mit dem schönen Alurahmen,kein Plasik mehr.
Habe im Anwender Mode ein bischen Bild eingestellt und muss sagen: tolles scharfes farbenfrohes HD Bild,
Werde aber noch daran tüfteln den TV noch besser einzustellen.
Blu-Ray 2D und 3D Bild zum jetzigen Zeitpunkt auch erste Sahne!
Bis auf Doppelkonturen Effekte bei 3D , war aber klar.
Hatte vorher den LG 55LW659S mit Polfilterbrille, war bei 3D bis auf die halbe Auflösung eindeutig besser.
Aber im normalen 2D Betrieb hat der LG meiner Meinung nach keine Chance.
Mal schauen was ich noch aus dem Sharp Quattron an Bildqualität und Reduzierung der Artefakte bei 3D noch rausholen / mindern kann
Naja, die Bedienung ist ein wenig umständlicher als beim LG.
Wenn die Anlage / Rack wieder aufgeräumt und schön aussieht mache ich auch mal ein paar Bilder.

Zur Info, falls interessant, mein Händler hat mir kurz den Toshiba ZL2G präsentiert.
Booohh, was für ein 2D Bild und 3D ohne Brille klappte auch gut bis sehr gut
Also das 2D Bild war sowas von genial! Aber das Preischild 7999 Euro nicht.

Gruß,

schnitzel


[Beitrag von schnitzel-nrw am 29. Apr 2012, 09:29 bearbeitet]
RedHarlow
Stammgast
#7 erstellt: 28. Apr 2012, 21:23
Wie viel haste bezahlt 2999 oder weniger?
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Apr 2012, 09:21
Hallo,

weniger als 2999.

Ist halt nagelneu auf dem Markt.
Bin sehr zufrieden.

schnitzel
lupolino119
Neuling
#9 erstellt: 29. Apr 2012, 10:46
Hi. wir sind seid gestern auch stolze Besitzer des 840. Haben leider noch null Erfahrung mit der Einstellung. sind über jede einstellungsvorgaben dankbar.

Aber das Bild ist mit den Standardwerten schon sehr gut.

GRÜßE
RedHarlow
Stammgast
#10 erstellt: 29. Apr 2012, 11:04
Könnt auch ruhig ein paar Pics posten.
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Apr 2012, 14:08
Hallo,

hiermal 2 Bilder vom neuen Sharp LC-60LE840E.


SAM_0205
SAM_0204

ja, sieht noch alles strubbelig aus mit den Kabeln und so.
Der helle Fleck ist vom Blitzlicht.

schnitzel


[Beitrag von schnitzel-nrw am 29. Apr 2012, 14:11 bearbeitet]
lupolino119
Neuling
#12 erstellt: 30. Apr 2012, 08:08
Hier unser Foto bei Nacht.
20120426_202052-1
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Apr 2012, 08:22
Hallo lupolino119,

das sieht sehr gut aus.

Meine LED Hintergrundbeleuchtung von Revoltec links/oben /rechts habe ich
auch sofort wieder angebracht.
War schon beim LG 55LW Bild wie so ein kleines i Tüpfelchen.
Beim Sharp sieht´s natürlich auch sehr gut aus.
Nur bei 3D muss ich den Farbwechselmode ausschalten ( Farben / Beleuchtung flackern extrem).
Auf Weiss eingestellt geht´s dann bei 3D , flackern zu 98 % reduziert.

Muss an den Bild Settings noch arbeiten,ist nicht so einfach wegen dem gelben Pixel.
Die Einstellungen werde ich dann auch mal hier veröffentlichen.

Gruß,

schnitzel
lupolino119
Neuling
#14 erstellt: 30. Apr 2012, 09:23
Die LED waren notwendig. Wenn man die Beleuchtung mal gewohnt ist, will man das nicht mehr missen.

Freu mich auf deine Erfahrungen. Wir sind noch ein wenig überfordert mit den ganzen Bildeinstellungen. Vielen Dank schon mal, Schnitzel


[Beitrag von lupolino119 am 30. Apr 2012, 09:24 bearbeitet]
lupolino119
Neuling
#15 erstellt: 30. Apr 2012, 13:20
Hab mal noch ne weiter Frage an Schnitzel. Hast du die 3D-Brillen bei deinem Händler gekauft? Und ist das die AN3D20? Im Internet gibt es auch noch ne andere, die noch mehr als diese kostet.

Sonnige Grüße
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Apr 2012, 16:45
Hallo lupolino119,

,die 2 Brillen Sharp AN-3DG20-B habe ich bei Amazon für 69 Euro/ Stk. gekauft.
Preis derzeit bei Amazon 74 Euro und bei Monbeck ( Marketplacehändler) 66 Euro incl. Versandkosten.
Monbeck ist aber auch sehr gut.

Versuche bis Ende der Woche meine ersten Bildsettings "Anwender" mal zu posten.
Ist wirklich nicht so einfach. Puhh erstmal...

Gruß,

schnitzel


[Beitrag von schnitzel-nrw am 30. Apr 2012, 16:49 bearbeitet]
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Apr 2012, 22:18
Hallo lupolino119,

hier sind schonmal meine derzeitigen Bildeinstellungen.
Habe mit Burosch HD Testbildern vorsichtig angefangen das Bild einzustellen.

Bei 2D und ausschließlich HDTV:

Mode: Anwender
OPC: Aus
Hintergrundbeleuchtung: Std
Kontrast: +23
Helligkeit: 0
Farbe: -4
Farbton: 0
Schärfe: +2
Bewegung: Active Motion 400
Sub Pixel Control: Ein
Gamma: -1
Film Modus: Fortgeschritten niedrig
Aktiver Kontrast: Ein
Das Bild wirkt dadurch ein wenig knackiger.
Rauschunterdrückung: Aus

Bei 3D:

Mode: Standard 3D
3D Helligkeitsverstärkung : Mittel
Bild ist schön hell.

Alle anderen Werte von 2D übernommen.

Wie gesagt , sind das erstmal die jetzigen Settings, kann sich natürlich / wahrscheinlich noch ändern.

Gruß,

schnitzel
lupolino119
Neuling
#18 erstellt: 01. Mai 2012, 07:41
Hi. vielen Dank. Wir werden es ausprobieren.

Sonnige Grüße
andy.81
Stammgast
#19 erstellt: 01. Mai 2012, 11:09
Hallo.

Ich Interessiere mich auch sehr für den TV.........

Schade ist nur das Sharp keinen 60zöller als Full-LED anbietet - nur die 70 bzw. 80 zöller haben Full-LED.

Spiegelt der Bildschirm beim Sharp - und ist der Bildschirm und der Rahmen wie bei meinem LE8500 ebend ein Fläche ?
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Mai 2012, 12:01
Hallo andy.81,

der Bildschirm hat einen gaaaanz leicht glänzenden Touch im ausgeschalteten Zustand, ist aber völlig Ok. Habe keine Probleme mit Spiegelungen.
Bildschirm und Rahmen sind keine ebene Fläche.
Siehe auch bereits eingestellte Bilder, kann man gut erkennen.
Zum Thema kein Full-LED , habe ich bei meinen vorherigen LG`s dem nano Full LED 55LW980S und Edge LED 55LW659 TV seeehr viel schlimmeres an Ausleuchtungsfehlern, DSE,Clouding etc gesehen.
Hier hebt sich der Sharp sehr deutlich ab, gute Ausleuchtung finde ich.
Konnte noch keine Flecken, Streifen oder ähnliches erkennen.
Davon mal abgesehen habe ich mir es abgewöhnt vor dem Gerät zu sitzen und nach Fehlern zu suchen, sondern genieße das Bild.
Bis auf Bildeinstellungsverbesserungen alles bestens!
Das Gerät hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, Design ist schön, 3 Jahre Garantie.
Nur die fehlende 3D Brille könnte man Sharp ankreiden.

Gruß,

schnitzel
Beckysen
Neuling
#21 erstellt: 01. Mai 2012, 14:17
hi,
gruß an all,
fahre samstag nach holland und hole mir das gerät dort ab, weil es günstiger ist,
hoffentlich klappt das alles,
freue mich, wenn ich hier die unterstützung der Bildqualli. bekomme, ist ja alles neu und so grosssssss


gruß Beckysen
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 06. Mai 2012, 15:14
Hallo Sharp Freunde,

hier bin ich wieder.
An den Bildeinstellungen habe ich weiter rumgetüftelt und bin mittlerweile von meinen bereits veröffentlichen "Anwender" Mode in den Film Mode übergegangen.
Ist ab Werk schon nicht so schlecht:

Hier meine derzeitigen Werte:

Mode: Film
OPC: Aus
Hintergrundbeleuchtung: +5
Kontrast: +28
Helligkeit: -2
Farbe: -2
Farbton: +3
Schärfe: +2
Farbskalabereich : Standard
Farbtemperatur: Mittel
Bewegung: Active Motion 200 oder 400
Sub Pixel Control: Ein
Gamma: -1
Film Modus: Fortgeschritten niedrig
Aktiver Kontrast: Aus!!
Klar bei "Aktiver Kontrast AN" wirkt das Bild knackiger aber viele Bilddetails gehen verloren.
Rauschunterdrückung: Aus

Bild wirkt natürlicher, leider nicht mehr so knackig.
Farbe finde ich erstmal Ok, für mich persönlich ist manchmal weniger mehr.
Ist natürlich auch alles Geschmacksache.

Muss aber sagen durch die Quattron Technik ist das mit den Bildeinstellungen wirklich eine harte Nuss.
Bei meinen vorherigen LG´s ging das wesentlich einfacher.
Aber dafür habe ich beim wünderschönen Sharp nicht so viele,auffällige Bildartefakte.
Fängt bei der viel sauberen Ausleuchtung des Panels an.
Sogar Blitzlichtgewitter oder ein Livekonzert mit heftiger Lichtshow funktioniert jetzt einigermaßen sauber, bei LG brach das Bild total zusammen. Ging garnicht.

Gruß,

schnitzel
Beckysen
Neuling
#23 erstellt: 06. Mai 2012, 18:15
guten abend,
fernseher geholt und angeschlossen, fertig, perfekt,

werde auch mal die einstellungen von schnitzel übernehmen, mal schauen, was raus kommt

jetzt muss ich mal kabel deutschland kontaktieren, wie teuer digi, sonst stehe ich weiter in analog
oder karten von media m. ????

schaue die anderen programme noch von t-home, hätte aber gerne alles in hd
so bis denne

Beckysen.
Blummer88
Stammgast
#24 erstellt: 07. Mai 2012, 19:07
Hallo zusammen,

kann jemand schon was zu DSE etc. sagen besonders bei Fußball oder Icehockey?

Bin auf der suche nach einem Ersatz für meinen Sony HX925.

Hat jemand einen Vergleich gehabt zwischen den beiden Geräten?

Danke + Gruß

Blummer
Urli
Stammgast
#25 erstellt: 09. Mai 2012, 09:29
Hallo zusammen,
Wie schaut es beim 840 aus mit Clouding oder anderen Fehlern.
Bin ganz stark am 840 interresiert.
Danke für eure Hilfe.
Gruss Urli.
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 10. Mai 2012, 18:53
Hallo ,

gerade läuft Fussball live auf ARD HD.
Bin jetzt nicht der Fussballfreak.
Schau mir nur das Topbild an.
Wenn viel grüner Rasen zu sehen ist , bei großen Kameraschwenks über das ganze Spielfeld sind gaaaanz,gaaaanz feine Schattenflecken zu erkennen.
Absolut nicht störend,finde ich.
Für´n popeligen Edge LED TV sehr gut.
Farbe und Schärfe astrein, auch wenn ich mich wiederhole ein Topbild.
Ich denke hier spielt die Bildeinstellung eine große Rolle.
Könnte mir vorstellen das wenn die Hintergrundbeleuchtung auf Vollgas +16 steht , sich der Schatteneffekt etwas verstärkt?!
Beim LG 55LW659S sah man in solchen Fällen über den ganzen Bildschirm vertikale Schattenstreifen.
Diese waren deutlich sichtbar und störend und das nicht nur beim Fussball.
Das war grausig.

Gruß,

schnitzel
Blummer88
Stammgast
#27 erstellt: 10. Mai 2012, 20:45
Vielen Dank Schnitzel für deinen Bericht.

Sicherlich sind die Einstellungen hier sehr wichtig, allerdings können gute Einstellungen auch kein DSE , Clouding etc komplett kaschieren.

Von daher klingt das geschilderte sehr sehr gut.

michaju
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 12. Mai 2012, 17:21
Hallo Leute,
ich interessiere mich auch für den Sharp Aquos LC-60le840e. Im Moment ist preislich aber nur der LC-60le740e drin. da ich im 3-Ländereck Bodensee ( Schweiz Deutschland Österreich) wohne, habe ich mich natürlich in allen 3 Ländern schlau gemacht. So, nun der Knaller.... warum kostet de 840er in der Schweiz umgerechnet ca. 1900,- Euro und in Deutschland laut Preissuchmaschine nicht unter 2999,- Euro ( das sind ca. 1100,- Euro Preisunterschied (!!!!) ). Und die Händler in der Schweiz dürfen nicht nach Österreich oder Deutschland liefern. Das riecht für mich nach einer gewaltigen Abzocke .
Den 740er bekomme ich jetzt ca, für 1720,- Euro, nur bin ich nicht ganz davon überzeugt wegen dem Edge LED ( macht bei weissem Bildschirm einen Schattenrand aussen, kann man das mit einer bestimmten Einstellung minimieren oder sogar ausmerzen) ? Weiss jemand, wo man den 840er annährend für ca. 2200,- Euro bekommt ( das wäre mein absolutes Limit ).

Danke und Gruss

Michael


[Beitrag von michaju am 12. Mai 2012, 17:23 bearbeitet]
tomwe1
Stammgast
#29 erstellt: 14. Mai 2012, 21:14
ich bin hin- und hergerissen zwischen dem neuen 60-er 840E oder eben dem 70-er...
lupolino119
Neuling
#30 erstellt: 09. Jun 2012, 09:10
Hey, hab mal wieder ne Frage zum 840er. Wir hatten schon vier- oder fünfmal das Problem, dass die HD+Karte oder der CI-Slot nicht funktioniert. Heißt: alle HD+-Sender sind verschlüsselt. Ich muss dann den Slot mal raus- und wieder reinschieben, dann funzt es wieder. Die Karte alleine reicht nicht. Gibts dazu irgendwelche Tipps?

Freu mich auf jeden Hinweis.
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 09. Jun 2012, 14:27
Hallo lupolino119,

seit 2 Wochen habe ich auch ein CI+ Modul für "Kabelkiosk" mit Karte direkt im TV.
Als Alternative zum externen Technisat HD+ Kabelreceiver.
Läuft bisher absolut problemlos, nur das nach dem TV Anschalten jedesmal das CI+ Modul / Karte bestätigt werden muss nervt.
Auch über den internen Kabelreceiver bringt der Sharp ein tolles Bild.
Bis du denn ansonsten auch noch zufrieden mit den Sharp, außer mit dem besagten HD+ Problem?

Gruß,

schnitzel
florian5599
Stammgast
#32 erstellt: 11. Jun 2012, 17:01
Hallo Schnitzel,
hallo Sharp-Freunde,

so, nachdem ich meiner Mutter den 60LE635 verkauft habe, und auch diesen kaufen wollte, habe ich mich heute anders entschieden.

Wollte eigentlich den 60LE830 kaufen, gab es aber beim MM in Bayreuth nur als Vorführmodell, andere gab es nicht mehr, da Auslaufmodell.
OK, kein Problem, hatte noch den LG 65LM 620S in der Hinterhand, gleiche Ausstattung wie der 60LE840, aber größer und mehr Stromverbrauch.
Dann muss ich sagen, bin ich kein LG - Fan.
Die sollen zwar aufgeholt haben, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass alles etwas billiger ist.
Aber nur meine Meinung.

Nachdem ich übers Wochenende die Preistabellen und Info-Daten geblättert habe, habe ich heute den Sharp 60LE840 bestellt. Der kommt am Donnerstag, Fotos und Daten gehen dann am Samstag rein, da ich da meinen Satellitenanschluß kriege.

Freue mich schon riesig drauf.
Da Otto im Onlineshop den 840 gerade für 2499,00 anbieten, ist der nette Mitarbeiter beim MM ebenfalls mitgegangen.
Also 2499,99 Euro für den 60LE840, 60 Euro für die 3d Brille, die bei Amazon für 63,80 Euro angeboten wird,. gleich noch den Technisat S1+ bestellt und den Bluray von Panasonic 320 ebendfalls.

Den externen Receiver ziehe ich beim Sharp vor, da ich aus Erfahrungen vom 60LE635 weis, das der Receiver nichts taugt.

Sowie ich die Kiste erhalten habe und meine Einstellungen gemacht habe, kommen meine Einstellungen hinein.

Hey Schnitzel, gibt es noch irgendetwas zu beachten???

Danke für Deine Einstellungen, werde diese mal testen..

Also am Donnerstag Grundeinstellung, am Samstag Feintuning.

Ich finde 2499,99 Euro ist ok. Man kan nicht immer ewig warten, bis die Fernseher billiger werden oder andere rauskommen.
Hatte vorher einen Plasma von Panasonic, der war echt top, aber der Stromverbrauch ging mir echt auf den Senkel.

Der LG 65M.620S sollte ebenfalls mehr Strom verbrauchen.

In diesem Sinne,

Florian
fck
Inventar
#33 erstellt: 11. Jun 2012, 20:25
Wär nochn hunni billiger gegangen..
http://www.ebay.de/i...&hash=item3f18a3e988
lupolino119
Neuling
#34 erstellt: 13. Jun 2012, 15:47
Hallo Schnitzel, wir sind super begeistert von unserm Sharp. Das Bild ist klasse, er sieht super aus. Wir sind zwar noch nicht groß ans feineinstellen gekommen, aber auch mit den standartwerten ist das Bild geil. auch den 3D Modus haben wir ausprobiert. tadellos. würde mich sofort wieder dafür entscheiden. einzig der Tuner ist verbesserungswürdig.

@Florian
Herzlichen Glückwunsch zum Kauf. Bin gespannt was du schreibst.

Grüße aus der Pfalz


[Beitrag von lupolino119 am 13. Jun 2012, 15:57 bearbeitet]
JuppSchmitz
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 15. Jun 2012, 12:35
Hallo zusammen,

ich bin zwar zur Zeit noch in der Plasmafraktion, aber die Quattronmodelle von Sharp finde ich recht interessant.

Habe mal gerade auf der Seite von Sharp unter den technischen Spezifikationen vom 60LE840E nachgeschaut und da steht, dass er sehr wohl Full LED hat, genau wie der 70LE840

http://www.sharp.de/...lcd-tv-fernseher.htm

Lt. einigen Fachmarkt-Verkäufern, mit denen ich mich unterhalten habe, soll das Bild der Sharps fast so natürlich einzustellen sein wie bei einem guten Plasma von Panasonic.

Könnt ihr dazu schon was sagen?

Vielen Dank und Gruß
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 15. Jun 2012, 14:46
Hallo JuppSchmitz,

da haste mich aber aufgescheucht mit dem LC-60LE840E , das dieses Gerät auch ein Full-LED sein soll.
Hab den 840E seit Ende April und mir wurde das Gerät als Edge-LED verkauft.
Auch ein älteres Sharp Datenblatt ( Stand März 2012) hierzu , zeigt das es Edge_LED ist.
War doch verwirrt und habe gerade mit Sharp telefoniert.
Die sehr freundliche Dame teilte mir mit das es ein Edge-LEd Gerät ist.
Da muss jemand von Sharp auf der Sharp Seite die technischen Daten und das Datenblatt geändert haben.
Wär ja zu schön gewesen.
Es soll hier ein Fehler vorliegen.
Die Angabe wird jetzt von Sharp überprüft.
Sharp möchte sich diesbezüglich telefonisch nach Klärung bei mir melden. Ich warte mal ab was oder ob überhaupt ein Feedback seitens Sharp kommt.

Ansonsten , wie schon hier beschrieben ein Top 3D Tv.
Ich als alter Plasma TV-Gerätebesitzer (Panasonic und LG) muss aber sagen, das die Bildeinstelungen etwas komplizierter sind als bei meinen alten 2D Plasma Geräten oder bei meinen beiden zuvor an der Wand hängenden LG 3D LEd Geräten.
Der Quatttron Technik sei Dank mit dem zusätzlichen gelben Pixel ist das nicht so einfach!!
Muss mittlerweile das Bild in allen Belangen als "ASTREIN" bezeichnen.
Bildmaterial 99% HDTV (Kabel) und Blu-Ray 3D und 2D. SD ist bei mir out.

Gruß,

schnitzel


[Beitrag von schnitzel-nrw am 15. Jun 2012, 14:47 bearbeitet]
f-m72
Stammgast
#37 erstellt: 15. Jun 2012, 14:47
Hallo
Mir gehts genauso,hatte 8Wochen den LG659, jetzt den 55VT30(seid 7Monaten),bin auch sehr zufrieden,nur hätte gerne noch 5" mehr und der Sharp macht erstmal nen guten Eindruck. Ist aber kein Full Led,erst ab 70"! @ Jupp

Möchte noch dazu sagen das ich damals den 659 einmal getauscht habe und dann ganz weggegeben habe weil in meinen Augen das DSE speziell bei Fussball unerträglich war,wobei dies ja eine schwäche bei LED/LCD ist! Habe mir im Laden auch den 60"635 angeschaut,da ist es mir auch aufgefallen,im Laden konnte ich beim 840 so gut wie nichts feststellen,aber bammel habe ich schon,falls ich ihn mir holen sollte...


[Beitrag von f-m72 am 15. Jun 2012, 14:59 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#38 erstellt: 15. Jun 2012, 15:09
Moin Moin,

auf der Sharp.com Seite ist das Modell für den "nicht" europäischen Raum LC-60LE845U (entspricht wohl dem europäischen 840), sowie die anderen 60" TV's ebenfalls "nur" als Edge LED ausgewiesen.
wäre ja Vorspielung falscher Tatsachen seitens Sharp Deutschland, einen TV mit Edge LED als Full Backlight LED zu vermarkten.

die TV's mit Full LED Backlight incl. Local Dimming (Serie 9..) in 60" sollten eigentlich im Sommer kommen, jedoch gibt es da laut AVS Forum mittlerweile wiedersprüchliche Aussagen, ein echter Graus

Gruß Ralf


[Beitrag von Ralf65 am 15. Jun 2012, 15:21 bearbeitet]
Urli
Stammgast
#39 erstellt: 15. Jun 2012, 19:49
Hi
Bei E -bay bietet ein Händler einen 840 für 2199,-Euro an super Preiss?
Gruss Reinhard.
fck
Inventar
#40 erstellt: 15. Jun 2012, 21:17
Der Fällt auch noch unter die 2k...
florian5599
Stammgast
#41 erstellt: 16. Jun 2012, 20:26
Hallo fck,

du kannst von mir aus jeden tag einen anderen Preis ausstellen, irgendwann kauft man halt einen Fernseher, sonst kann ich warten und warten und dann kommt ein neues Modell und man wartet wieder und so weiter und so weiter..............


Schau´Dir mal den Händler an. 95% zufrieden, wer weiss, wass Du für eine Kiste bekommst.

Mir ist es egal, ich habe Ihn.
Du wahrscheinlich nicht.

Bei Günstiger.de bleibt es bei 2499,00 Euro.

In diesem Sinne.....
fck
Inventar
#42 erstellt: 16. Jun 2012, 21:16
Omg. War doch nur ein Hinweis!

Nein, exakt. Ich habe ihn nicht.
Aber:
A. Könnt ich ihn morgen haben, wenn ich wollte.
Doch:
B. Bin ich mit meinem Jetztigen Top zufrieden.-Wieso also doppelt soviel ausgeben, wenn es FÜR MICH keinen Sinn macht..
Da steck ich die Kohle lieber in nen FP-red..(wird dir wahrsch. nix sagen )

Sollte nur ein Hinweis sein, dass man einen TV nie kurz nach release kaufen soll!
In diesem Sinne.


[Beitrag von fck am 16. Jun 2012, 21:17 bearbeitet]
florian5599
Stammgast
#43 erstellt: 17. Jun 2012, 08:26
Hallo,
kam vielleicht von mir falsch rüber, ich brauchte gerade einen neuen, da ich meinen alten Plasma bei ebay verkauft hatte.

Wollte eigentlich noch den 830 kaufen, aber den gibst auch nicht gerade billiger, wenn er denn überhaupt noch im Handel ist.
MM und Umfeld hatten keinen mehr, bzw. nur noch Aussteller.

Ein schönes Wochenende noch,

Florian
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 17. Jun 2012, 09:00
Hallo florian5599,

den 830 gibt es derzeit für 1999 Taler incl. Versand ,da wo du deinen Plasma verkauft hast.
Neuware incl. 1 Brille vom Sharp Händler DU in NRW (99,5% positiv).
Der 840 incl. W-Lan Stick wird von diesem Händler zwischendurch für 2199 angeboten.
Gestern war der 840 auch noch gelistet.
Sind meisens 3 Tage Angebote.
Für beide Geräte heiße Preise.

Gruß,

schnitzel


[Beitrag von schnitzel-nrw am 17. Jun 2012, 09:01 bearbeitet]
JuppSchmitz
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 18. Jun 2012, 06:40
@ schnitzel-nrw und f-m72


Vielen Dank für die Infos und die Richtigstellung. Ist ja nicht schlecht, so kann man die Kunden auch verwirren, bin mal gespannt, was Sharp dazu sagt, bzw. wie schnell die die Spezifikationen wieder geändert haben.

Mal schauen, wie der Preis sich entwickelt, bei uns sind im September neue Möbel fällig (wenn sie pünktlich geliefert werden) und dann wollten wir uns auch mal nach einem neuen TV umschauen und der Sharp reizt mich ungemein.
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 18. Jun 2012, 16:31
Hallo zusammen,

Sharp hat mich wirklich heute kontaktiert!!

Auf der Homepage ist bei den technischen Daten bereits auf" Edge Led" korrigiert worden und das Datenblatt wird auch schnellstmöglich geändert.

Kein Full Led na und , trotzdem ein fantastischer Fernseher mit frischen schönen Design und tadellosen Bild egal ob 2D oder 3D.

Gruß,

schnitzel
JuppSchmitz
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 19. Jun 2012, 06:22
Hallo Schnitzel,

habe ich auch schon gesehen, da waren die Jungs wirklich fix.

Mir ist im Prinzip auch egal, ob Full LED oder Edge LED, hauptsache das Bild ist gut und das bestätigst Du ja auch.

Mal sehen, ob ich den bei meiner Regierung durch bekomme
florian5599
Stammgast
#48 erstellt: 25. Jun 2012, 19:32
Hallo,
nachdem der erste 840 clouding wie ein Streuselkuchen hatte, der zweite heute geliefert wurde und rund 1/3 der linken Seite hell erstrahlt, gebe ich die Hoffnung auf, dass die 840 Reihe in Ordnung ist.

Das Bild ist ansich prima, wwenn nur nicht Clouding wäre,

Ich kann nur jedem raten, das Ding GRÜNDLICH zu überprüfen, steige jetzt auf einen anderen um.
Habe nicht gedacht, dass mich das Thema Clouding so treffen könnte.

Florian
schnitzel-nrw
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 02. Jul 2012, 17:56
Hallo,

zur Info auf der Sharp.de Homepage wurde die UVP für den LC-60LE840E von 2999 Euro auf schlappe 2499 Euro gesenkt.
Was soll das denn?!
Haben wir in einen Zeitraum von knappen 2 Monaten etwa satte 500 Tacken zuviel bezahlt.
Da zeigt sich wieder das Frühkäufer (in meinem Fall war das Kaufdatum Ende April 2012) auch noch nachträglich bestraft werden.
Ist das Gerät plötzlich 500 Euro weniger wertig als der noch bei 2999 Euro gelistete Vorgänger
LC-60LE830E.
Sowas irritiert mich immer ein wenig.

Gruß,

schnitzel


[Beitrag von schnitzel-nrw am 02. Jul 2012, 18:28 bearbeitet]
fck
Inventar
#50 erstellt: 02. Jul 2012, 18:37

Ist doch der Lauf der Dinge!?
lupolino119
Neuling
#51 erstellt: 03. Jul 2012, 14:36
Trotzdem. In so kurzer zeit ist das schon heft:ig. Hmpf!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp LC-70LE857E Quattron Erfahrungs-Thread
schnitzel-nrw am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  57 Beiträge
Sharp LC-60LE840E TV kann nun HbbTv, neues Update!
schnitzel-nrw am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  8 Beiträge
Neuer Sharp LC-70LE747e
magnat012 am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  613 Beiträge
Wandhalterung für Sharp LC-60LE840E
Ingo1963 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  5 Beiträge
Sharp LC 70le835 /Quattron vs. LC 70le740
scelettor am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  6 Beiträge
Probleme mit LC-60LE840E 3D LED
alexandra01 am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  2 Beiträge
Sharp LC-60UQ10E LC-70UQ10E LC-80UQ10E
Raal2k am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  389 Beiträge
Neuer Sharp LC-90LE745U
kappa-limited am 20.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  15 Beiträge
Sharp LC-43SFE7332E Welche 3D Technik wird verwendet?
Goldjung83 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  2 Beiträge
Sharp LC 37x20e - richtige Größe?
packtiger am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedOlliK2017!
  • Gesamtzahl an Themen1.389.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.349