LC-43FG5242E Sender sortieren

+A -A
Autor
Beitrag
flora1407
Neuling
#1 erstellt: 16. Sep 2018, 17:05
Hallo an alle,
wir haben uns einen Neuen gekauft. Die Anleitung ist sehr minimalistisch gehalten. Wie sortiert man die Sender? Wir empfangen über Satellit, die Sender werden auch angezeigt - allerdings auf witzigen Positionen, die wir gern verändern würden. Aber wie?

Kann uns jemand helfen? Bitte.
nissanblue
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Sep 2018, 01:17
Hallo flora1407,
etwas muss man schon im Forum suchen! Meist ist das Thema Sendersortierung schon irgendwo beschrieben.
Ich nehme an, die Sender sollen am PC sortiert werden, denn mit der Fernbedienung ist es fast unmöglich. Der TV wird die Senderliste auf USB-Stick speichern können, wobei 2 Dateien ausgegeben werden ("DVBS_Program.csv" und "cvt_database.dat"). Um nicht alles immer wieder neu zu erklären, klicke mal auf folgenden Link: Hilfe zum Thema
Dort gibts einen weiteren Link und man findet dort eine detailierte Anleitung, die ich dort eingestellt habe. Mein Sharp hat zwar eine andere Bezeichnung "LC-43CFE4142E" aber die Anleitung müsste ähnlich sein.

Übrigens werden die Sender einfach in einer Tabellenkalkulation sortiert (Excel oder LibreOffice).
Es kann ja mal geantwortet werden, wenn es nach dieser Anleitung geklappt hat.

Anbei mal ein Ausschnitt einer Liste (nur ein paar Sender als Ansicht):
Ansicht Bearbeitung

So sieht's dann im TV aus: Liste im TV

Und eine Druckliste wie ich es mache:
Druckliste
Hinweis: alte Omi's sind darüber immer besonders froh, wenn sie die erste Zeit einen Überblick der Sender-Reihenfolge haben, bis sich die Liste eventuell einprägt.

Schau mal in Deinen Privaten Nachrichten rein!

Na denn viel Spass.


[Beitrag von nissanblue am 17. Sep 2018, 02:06 bearbeitet]
flora1407
Neuling
#3 erstellt: 17. Sep 2018, 16:14
Hallo Nissanblue,
deine Anleitung war sehr hilfreich.
Leider hat unser Fernseher zwar USB-Anschluss, speichern ging aber nicht. Hotelmodus - nicht da.
Allerdings konnten wir dank deiner Anleitung die richtigen Einstellungen vornehmen und die Sender sind nun - manuell per Fernbedienung und sehr zeitintensiv - sortiert.
Vielen Dank dir,
flora.
nissanblue
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Sep 2018, 01:11
Hallo flora1407,
laut der Info's auf dieser Seite hat das Gerät einen Hotelmodus!
Info zu dem TV

Und nur dort (im Hotelmodus) kann man die Senderliste zum USB-Stick exportieren, wobei der Stick im Format FAT32 formatiert sein sollte. Du hast im Forum bestimmt nicht intensiv genug gelesen.

Auf FB Menü drücken --> wenn Menü erscheint schnell hintereinander 7906 auf der FB eintippen --> nun müsste der Hotelmodus zu sehen sein, wo man dann die Liste exportieren kann. Eventuell funktioniert diese Aktion nur an einen der beiden USB-Ports --> also ausprobieren!

Also ich kann mir die Sortierung von ein paar hundert Sendern mit der Fernbedienung nicht vorstellen, bzw. mag garnicht daran denken!!!
Bevor ich einen TV kaufe oder Bekannten empfehle, informiere ich mich vorher ob sich die Senderliste am PC bearbeiten lässt (denn per FB wäre es ein Graus!). Hat ein TV oder Receiver eine solche Funktion nicht, so mag das Gerät im Laden versauern oder es fällt ein Uninformierter Kunde darauf rein!
Für viele TV's gibt es einen speziellen Editor für den PC oder es kann eben einfach mit einem Office-Programm wie Excel bearbeitet werden, wie z.B. bei Sharp, Blaupunkt usw..
So gibt es ein gemeinsames Programm für Samsung, LG, Panasonic und Toshiba. Ich habe einen Hisense und da gibt es auch ein Programm für. Auch für fast alle Receiver gibt es entsprechende Programme, denn ich sortierte schon vor über 10 Jahre Receiver von Comag, Smart usw. am PC und spielte die fertige Liste wieder zurück auf den Receiver. Damals gab es noch kein USB und musste per Kabel eingespielt werden.

Probiere ruhig nochmals die oben genannte Anleitung und lese auch im Forum: Anleitung Sendersortierung Sharp
meine Anleitung nach, wie es gemacht wird. Bestimmt kann man auch die Aufnahmefunktion mit den genannten Tipps aktivieren (ich habe für Land Niederlande und Sprache deutsch bei der Erstinstallation eingestellt und es geht).

MfG nissanblue
Micha-CGN
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Feb 2019, 09:38
Hallo,
hat das aktivieren des Hotelmodus zwecks Sender bearbeiten irgendwelche Nachteile?
Funktionieren dann einige Sachen nicht mehr bzw. kann man den Hotelmodus auch wieder deaktivieren?

Danke Micha
nissanblue
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Feb 2019, 02:43
Mit dem Hotelmodus kann eine Senderliste auf USB-Stick exportiert werden. Diese Liste wird dann am PC bearbeitet. Hinweis und Link habe ich doch im letzten Post angegeben (Anleitung Sendersortierung Sharp).
Deine Frage:
hat das aktivieren des Hotelmodus zwecks Sender bearbeiten irgendwelche Nachteile?
Funktionieren dann einige Sachen nicht mehr bzw. kann man den Hotelmodus auch wieder deaktivieren?

Auf die Sortierung der Sender mit der Fernbedienung hat dies alles keinen Einfluss! Und wer macht so etwas noch überhaupt mit der FB bei etwa 1000 SAT-Sendern? Solche TVs wo es keinen Editor für den PC gibt kauft man nicht (jedenfalls ich nicht!).
Nach der Aktion mit dem Export bzw. Import der Senderliste verlässt man diesen Hotelmodus und gut is. Man kann dort natürlich auch noch andere Sachen festlegen, wie z.B. bestimmte Eingänge sperren usw..

Übrigens gibt man immer an, welchen TV-Typ man hat. Typ angeben Klick!

Bei neueren Typen von Sharp, Blaupunkt und Dyon (meist UHD) sind die ausgebenen Dateien etwas anders bezeichnet, als die, wie ich oben in Post 2 angab. Lässt sich aber auch am PC sortieren! Und einfacher wie mit LibreOffice oder Excel geht es ja wirklich nicht, sofern man alles beachtet und sich vorher die Anleitungen einstudiert.
Diese drei genannten Typen habe ich als 32" und 43" Zoll (ohne UHD und Smart) hier rumstehen, und die Senderlisten (SAT) am PC sortiert und funktioniert alles bestens. In dem Link zum Forum findet man auch meine eingestellten Senderlisten zu den Typen, was ja hier leider nicht geht.
Terti
Neuling
#7 erstellt: 07. Jun 2019, 15:39
Hallo nissanblue,

hab schon einiges von dir gelesen. Meine Mutter hat den LC43FG5242E ... ein ähnliches Modell vermutlich wie du beschrieben hast.

Nun zu meiner Frage:

Der Sport 1 wird in einem anderen Reciver bei 0975 H 10600 empfangen.

In der Exportierten Liste nun aber bei

14,SPORT1 ,DTV,Free,12480,V,27500

Hattest du schon mal versucht hier eine andere Frequenz einzugeben ?

Ich hatte natürlich gelesen dass die dat.Datei nicht bearbeitet werden kann und dort eigentlich die Frequenzen und andere Einstellungen drin stehen und eben beide Dateien zusammengehören.

LG

Terti
Terti
Neuling
#8 erstellt: 07. Jun 2019, 22:57
Hallo nochmal .... okay wenn man so weiter liest kommen Hinweise z. B. die Senderliste von Astra .... vielen Dank. Dort steht auch beim Sport 1 Kanal:

Sport 1 tv Sport Deutsch 19.2°E none sd astra 1m 1.104 v 27500 12480

also sollte es daran nicht liegen können und ich muss vermutlich auch keine andere Frequenz einstellen.

VG

Terti

PS Typbezeichnung abzulesen ist leider nicht möglich weil die Wandhalterung alles verdeckt.
nissanblue
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Jun 2019, 00:43
Hallo Terti,
die Frequenz SPORT1 ,DTV,Free,12480,V,27500 ist richtig.

Die Angabe 09750/10600 ist die LNB-Einstellung bei einem normalen Universal-LNB. Diese wird bei einem Receiver, wie auch beim TV in der Satelliten Konfiguration für LNB-Typ eingestellt. Wird hier etwas anderes ausgewählt, dann würden die ganzen Frequenzen der Sender nicht mehr stimmen.

Wenn der TV die oben genannte Frequenz ausgibt, ist also alles richtig eingestellt.

Die Frequenzen der Liste in "DVBS_Program.csv" dürfen keinesfalls geändert werden, wie auch nicht die Nummer vor dem jeweiligen Sender! Diese Nummer vor dem Sender, ist nämlich die Reihenfolge, wie die Sender beim Suchlauf gefunden wurden und sind auch so in der "cvt_database.dat" enthalten. Bei einem späteren Suchlauf könnte der jeweilige Sender z.B. eine ganz andere Nummer haben. Deshalb darf man auch keine verschiedenen "cvt_database.dat" und "DVBS_Program.csv" zusammenbringen (von eventuellen verschiedenen Suchläufen).

Die Frequenzen der Astra Sender kannst Du hier Astra-Sender nachlesen.

Link und Hinweise zur Senderlistenbearbeitung in Post 24 Senderlistenbearbeitung wirst Du ja sicher entdeckt haben.

Viele Grüße von nissanblue


[Beitrag von nissanblue am 13. Jun 2019, 00:48 bearbeitet]
JoernB1968
Neuling
#10 erstellt: 28. Jan 2020, 15:27
Hallo,
ich habe einen Sharp LC43FG5242 und habe über den Hotelmodus die Senderlisten vom TV auf USB exportiert und bekomme folgende Dateien:

MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv
MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.josn

Die .csv habe ich im Excel editiert und dann wieder auf dem TV importiert, danach waren alle Sender weg !?

Was macht die .json Datei ?

Die neue Erstinstallation des TV funktionierte, aber nachdem Ausschalten war das Sharplogo eingeblendet und alle Sender wieder weg .... ebenso bei Werkseinstellung ...

Nach Suche in den Foren fand ich herraus, dass die Werkseinstellung nicht wirklich einen richtigen Reset bewirkt, also über Menü ==> 1149 ins Servicemenü, dort Punkt "0" gewählt und schon war der TV zurückgesetzt und nach der erneuten Erstinstallation funzte alles wieder ...

Hat jemand eine Idee, wie ich die Senderliste so am PC editiere, dass ich ich im TV übernehmen kann ?
nissanblue
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Jan 2020, 03:52
Sharp LC43FG5242

Hallo, die Datei MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.json kann nicht bearbeitet werden und ob die überhaupt gebraucht wird, kann ich nicht beantworten.
Ich würde mal versuchen nur die sortierte Datei MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv auf den USB Stick zu kopieren und einzuspielen. Falls der TV mit nur dieser Datei zufrieden ist, könnte es funktionieren. Wenn nicht, müßte der TV sich wegen fehlender Datei melden.

Ob die MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.json die Funktion der Datei "cvt_database.dat" beinhaltet, welche bei älteren TV ausgegeben wurden (wie z.B. bei meinem Sharp, also 2 Dateien "DVBS_Program.csv" und "cvt_database.dat") ist zu vermuten. So geht es ohne beide Dateien bei älteren TV nicht, da in der cvt_database.dat die Sendertabellen, SAT-Daten integriert wurden, wie auch sämtliche Einstellungen (z.B. Bild, Ton usw.).

Ich führe hier Sendersortierung nochmals einen Link auf, wo es um die Sendesortierung geht. Ab etwa hier neuere Senderlistendatei haben andere Mitstreiter deinen oder ähnlichen Dateityp behandelt. Dort eventuell auch bei Blaupunkt und Dyon nachschauen, da auch dort die neueren TVs solche Dateien verwenden..
Scanner100
Neuling
#12 erstellt: 07. Apr 2020, 18:46
Und sind die Daten dann auch nach jeden Suchlauf wieder weg?

Wenn ich per Fernbedienung sortieren und einen neuen Suchlauf mache ist nämlich alles wieder weg.
nissanblue
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Apr 2020, 10:37
Ja! - leider ist die Sendersortierung auch weg, wenn man es am PC sortiert hat. Ist auch bei allen TV Herstellern so, die ich so kenne. Warum die Hersteller es nicht wie bei einem externen Receiver lösen, wo die Sender bei einem neuen Suchlauf hinter der vorhandenen Liste angefügt werden >>> keine Ahnung???

Ich habe mir für meine TVs (Sharp, Blaupunkt, Dyon) für LibreOffice (oder Excel) eine Art Vorlage gebastelt, mit der die Sortierung erheblich schneller über die Bühne geht.
Dazu bat ich in einem anderen Forum einen Spezialisten, der sich mit Tabellenkalkulationen auskennt um eine Lösung zur komfortablen Sortierung anhand von Formeln bzw. Algorithmen. Es kam nur ansatzweise Hilfe mit einer Formel, und da ich kein Spezi bei Tabellenkalkulationen bin, konnte ich nur mühsam etwas zusammen basteln. Dadurch ist die Aktion der Sortierung etwas umständlich und nicht zufriedenstellend, wenn es auch viel, viel schneller geht mit dieser Vorlage. Diesen Vorgang zu erklären, wäre sehr langwierig und könnte leicht zu Fehlern führen.

Vielleicht finde ich irgendwann mal einen Experten, der mir so eine richtige Vorlage basteln kann. Das komfortable Sortierprogramm ChanSort (TV channel list editor for Samsung, LG, Panasonic, Sony, Hisense, Philips, ITT/Medion/Nabo/ok/PEAQ/Schaub-Lorenz/Silva-Schneider/Telefunken, Toshiba, VDR) ist ja auch auf einer Tabellenkalkulationen aufgebaut.

Die TVs von Sharp, Blaupunkt und Dyon (einfache Typen ohne UHD) haben die gleichen Ausgabedateien der Senderlisten, sind aber alle nicht untereinander kompatibel. Bei den UHD TVs sind die Dateien ähnlich und lassen sich auch so sortieren.
drakkan2000
Neuling
#14 erstellt: 02. Apr 2022, 13:49
Ich habe da mal ne Frage, es gibt auch Leute wie ich oder meine Eltern ( 78 und 81 Jahre alt ) die sich mit solchen Dingen gar nicht aus kennen. Würdest du die fertige Liste auch abgeben? Uns ist jede Sortierung recht. Hauptsache nicht über alle Programmplätze verteilt. Das wäre sehr nett.

Vielen Dank ein dankbarer Leser
nissanblue
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Apr 2022, 23:48
Hallo drakkan2000, wen meist du hier wegen der Senderliste und für welchen Typ TV? Die genaue Bezeichnung steht auf der Rückseite des TVs.

Ich hätte zur Zeit nur aktuelle Senderlisten für den Sharp LC-43CFE4142E, Dyon ENTER 32 Pro-X und TELEFUNKEN D43F470J4CW.

Falls es ein Sharp LC43FG5242 ist, mache einen aktuellen Suchlauf und exportiere die Senderliste über den Hotelmodus vom TV auf USB. Es sollte sich dann folgende Datei auf dem Stick befinden (Bezeichnung kann eventuell abweichen): MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv

Wenn du mir die Datei schicken möchtest, so würde ich sie dir sortieren. Weiteres dann eventuell per Mail.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sender sortieren LC-43CFE4142E
$phils$ am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2017  –  24 Beiträge
Sender sortieren bzw. Sendersuche 37X20e
tamino0 am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  3 Beiträge
SHARP 40BG4E Sender sortieren
johndeere1904 am 14.05.2020  –  Letzte Antwort am 17.05.2020  –  3 Beiträge
Sharp 42X20E: Sender manuell sortieren
GreenGoblin am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  2 Beiträge
LC-46LE632E HD-Sender suche
Untalentierter am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  2 Beiträge
So haben uns entschieden !
Ursel am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  9 Beiträge
Sharp hat einen Sender weniger
Annika1987 am 17.06.2018  –  Letzte Antwort am 16.09.2018  –  4 Beiträge
LC-42XD1EA Programm sortieren klappt nicht
Blonderteufel1 am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  3 Beiträge
Wie kann man Programme programieren?
Hexe0815 am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  4 Beiträge
wie kulant ist Sharp?
miriam1977 am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.857 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedhuntme
  • Gesamtzahl an Themen1.523.413
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.978.834

Hersteller in diesem Thread Widget schließen