Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LG 55LW650S: USB Recording- aber Wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Amme89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2012, 18:53
Guten Abend!

Vorweg schon mal vielmals um entschuldigung falls ich dass Thema in einer Falschen Sparte erstellt habe. Wusste sonst nirgends wo hin...

Habe folgendes Problem:

Bin im Besitz eines LG 55LW650S und möchte gern TV-Sendungen über USB aufnehmen.
Habe schon viel gelesen, dass es SEHR kompliziert ist aber nirgends eine Lösung gefunden...

Sobald ich die REC Taste drücke kommt ein Fehler "kein aufnahmefähiges Signal" ?

Kann mir da jemand helfen wie ich vorgehen muss?

Receiver ist im TV integriert
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2012, 19:50
Was für ein Signal willst Du denn aufnehmen?
Empfangsart? Freier oder verschlüsselter Sender?
Amme89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jun 2012, 19:51
Freie TV sendungen
dialektik
Inventar
#4 erstellt: 24. Jun 2012, 19:54
Was ist für DICH "frei" Ich habe nach Sendern gefragt, die nur mit einem Modul und Karte sehbar sind.... Und welche Empfangsart ?
Amme89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jun 2012, 20:17
Ich kenn mich da nicht sonderlich aus...

Zb pro7, rtl, ard usw möchte ich aufnehmen, ist glaub ich DVB-C
dialektik
Inventar
#6 erstellt: 24. Jun 2012, 20:23
Hast Du jetzt ein Modul im TV, ja oder nein?
Welcher Kabelanbieter?

Wenn die Sender analog über Kabel empfangen werden, lassen sie sich nicht aufnehmen, da Aufnahmen nur per digitalem Empfang möglich sind! Aber nur, wenn es das Modul zulässt!
Amme89
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jun 2012, 20:26
Nein ich habe nur den TV mit dem integrierten sat receiver. In der anleitung steht dass es möglich ist funktioniert aber nicht
dialektik
Inventar
#8 erstellt: 24. Jun 2012, 20:50
SAT ist aber nicht DVB-C

Und der TV hat analoge/digitale Kabeltuner + digitalen Antennentumer eingebaut....

Was denn jetzt

Wenn es für den TV noch Updates o.ä. brauchen sollte, solltest Du mal in den LG-TV Bereich dieses Forums gucken.....

Aber auch das macht nur Sinn, wenn Du tatsächlich weist, wie Du überhaupt TV guckst!
Amme89
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Jun 2012, 21:00
Also bei meinem bekannten wird die rec taste gedrückt und die laufende sendung wird aufgenommen ohne jegliches schnick-schnack.

Soweit ich weiss brauche ich dafür NUR die dvr bzw pvr funktion was ich beim tv ja auch habe...

Habe herausgefunden dass es in deutschland nicht funktioniert AUSSER man schaltet die pvr funktion ab.
Aber wie das gehen soll steht nirgends
dialektik
Inventar
#10 erstellt: 24. Jun 2012, 21:03
Dan frag die Bekannten oder im LG-TV Teil dieses Forums, wenn es tatsächlich um digitalen Empfang geht!
Slatibartfass
Inventar
#11 erstellt: 26. Jun 2012, 16:51

Amme89 schrieb:
Habe herausgefunden dass es in deutschland nicht funktioniert AUSSER man schaltet die pvr funktion ab.
Aber wie das gehen soll steht nirgends

Wie soll den eine Aufnahme gerade dann funktionieren, wenn man die PVR-Funktion (PVR= Personal Video Recorder) abschaltet und warum soll das in Deutschland anders sein, als wenn man den selben Satelliten aus einem anderen Land empfängt?

Ich verstehe garnichts.

Slati
Amme89
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Jun 2012, 17:40
Ist in deutschland, italien, österreich und noch weiteren ländern gesperrt!
Desshalb funktioniert die aufnahme nur bei DVB-T, was meinet meinung nach eine verarsche von LG ist!

Man kann das aber auf irgendeine weise austrixen indem man da was abstellt oder so hab ich herausgefunden, NUR schrieb noch keiner in irgendeinem forum wie mann das anstellt.
jerry_25
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Jun 2012, 17:55
Hallo
habe den 55 lm660s kein großer unterschied aufrnahme auf Festplatte geht einwandfreii vom Sat. nischt mit abschalten.Die Festpl.
muß vom TV erst formatiert werden.Läßt sich dann nur schwer wieder für den Pc verwenden.Bzw.wieder für den PC umformatieren.
Amme89
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 26. Jun 2012, 18:12
Das problem ist glaubich nur bei der lw60 serie, aufnahme müsste über einen seperaten sat auch funktionieren, was mir aber nichts nützt da ja schon einer integriert ist...
anon123
Administrator
#15 erstellt: 26. Jun 2012, 21:40
[Mod: Thema verschoben und Titel angepasst]
fesselelf
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Jun 2012, 14:23
Aufnahme auf USB-Platte geht mit dem 55LW650S erstmal garnicht.
Das geht ohne Änderungen im Service-Menü nur mit dem 55LW659S

Wenn die neue Firmware 5.12.05 drauf ist, dann kann man die entsprechenden Einträge auch nicht mehr ändern. Wie das ganze funktioniert wurde im Forum oft genug beschrieben.
z.B. hier: http://www.hifi-foru...78&hl=dvr&postID=0#0


[Beitrag von fesselelf am 27. Jun 2012, 14:24 bearbeitet]
Amme89
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 27. Jun 2012, 14:39
Oh mann sorry!

Hab erst gerade gesehen dass ich einen fehler beim modell angegeben habe!

Ich habe den lg lw55 659s! Nicht den 650 wie oben geschrieben...

Also müsste es bei mir klappen wenn ich da im menü was umstelle?


[Beitrag von Amme89 am 27. Jun 2012, 14:41 bearbeitet]
fesselelf
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Jun 2012, 14:52
Was man im Menü einstellen muss kann ich dir jetzt nicht sagen - bin auf der arbeit - nicht vorm TV
Aber HBBTV MUSS deaktiviert sein - sonst geht keine Aufnahme von einem Sender mit HBBTV.
Und die Platte muss im USB 1 sein.


[Beitrag von fesselelf am 27. Jun 2012, 14:52 bearbeitet]
Amme89
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 27. Jun 2012, 15:03
Ok vielen dank erstmals werd jetzt noch mal anfangen zu tüfteln
Koso
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 27. Jun 2012, 15:25
Da brauchst du eigentlich gar nicht tüfteln.Mit dem LW659s kann man nix via Sattuner aufnehmen.
fesselelf
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Jun 2012, 15:30
in #5 hat er aber DVB-C geschrieben
Koso
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 27. Jun 2012, 15:44
in #7 schrieb er Sat
Amme89
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 27. Jun 2012, 15:57
DVB-T funktioniert alles andere nicht, habs kappiert!
fesselelf
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 28. Jun 2012, 12:34
Nur DVB-S geht nicht. DVB-C und DVB-T gehen.
lipton123
Neuling
#25 erstellt: 02. Sep 2012, 13:19
Hallo zusammen,
ich habe den LG LW650s und mir wurde beim Kauf im Juli 2012 garantiert, dass ich per Anschluss einer externen Festplatte aufnehmen kann. Ich nutzte Digital TV von Unitymedia mit dem CI+ Modul. Jetzt wollte ich mal fragen (bevor ich die Festplatte anschließe und diese formatiert wird), ob der LG LW650s die Aufnahme über externer Festplatte unterstützt? Als Software habe ich die Version 05.12.05 drauf. Oder muss ich vielleicht irgendwas umstellen?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Gruß Gabriel
jerry_25
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 03. Sep 2012, 08:19
Morgen!
Eigentlich müßte es klappen jedenfalls bei mir alles gut, nutze allerdings nur Sat Empfang.Ext.Festpl.
an HDD-IN Platte wird Formatiert und los gehts.Leider dann erstmal am Rechner nicht mehr verwendbar.
Grüße aus Berlin
lipton123
Neuling
#27 erstellt: 03. Sep 2012, 20:20
Nabend,
vielen Dank für die Antwort. Hat vielleicht auch einer Erfahrung mit digitalem Empfang und der Aufnahme mit externer Festplatte gemacht?
lipton123
Neuling
#28 erstellt: 04. Sep 2012, 23:26
habe diese antwort vom lg support-center bekommen:

vielen Dank fuer Ihre Kontaktaufnahme mit der Serviceline von LG Electronics Deutschland GmbH.

Fakt ist leider, dass der LG 42LW650S ueber kein USB Rekording verfuegt.Die war erst eingeschraenkt, ab dem Modell LW659S ( nur DVB-T,C) moeglich.
Eine entsprechende Technische Aenderung ist hier nicht vorgesehen.
TDO
Inventar
#29 erstellt: 05. Sep 2012, 10:01
Einfach im Servicemenu freischalten.
Dann hast die gleiche Funtkionalität wie bei 659S.
lipton123
Neuling
#30 erstellt: 05. Sep 2012, 19:53
wie funktioniert das mit der freischaltung im service menü? hat denn hier einer eine anleitung, wie man das service menü aufruft und was ich da ändern muss? und kann man dann auch aufnehmen, wenn der fernseher aus ist oder muss immer das problem laufen, das man aufnehmen will?

danke schon einmal!


[Beitrag von lipton123 am 06. Sep 2012, 00:21 bearbeitet]
TDO
Inventar
#31 erstellt: 14. Sep 2012, 14:34
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
60LA8609 Helligkeitsschwankungen in dunklen Szenen
Welche Aktivlautsprecher für LG 615s
Merkwürdiges Verhalten LG LM 760
Probleme mit .flv Flash videos
Input Lag bei aktuellen LG Modellen
20-Punkte-Kalibrierung
LG 4K 9800 Serie incl. HDMI 2.0 & HEVC
LG LM649S Aussetzer bei Dolby Digital 5.1
Abmessungen 55LA8609
elches CI PlusModul für den passt in den LG 55la6418 ?

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder732.524 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedHF7
  • Gesamtzahl an Themen1.195.628
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.071.072