Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

LG 2020 4K Serie NANO 90, 91

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf65
Inventar
#1 erstellt: 08. Apr 2020, 13:22
Irgendwie scheint es keinen Thread zu den neuen 4K NANO Serien von LG zu geben, oder aber, ich habe diese übersehen,
sollte dies so sein, bitte löschen

nachdem es bereits erste doch vielversprechende Äußerungen zur neuen NANO 90 4K Serie gibt, mal ein Paar Infos in der Übersicht

Snap259

die neuen 4K Modelle sollen wie folgt bezeichnet werden und zu genannten Preisen ab Datum X zur Verfügung stehen

65NANO917NA ab April 2020 für 1.999 Euro
55NANO917NA ab April 2020 für 1.499 Euro
86NANO906NA ab April 2020 für 4.299 Euro
75NANO906NA ab April 2020 für 2.699 Euro

wie auf Forbes berichtet wurde, scheint LG durch eine Änderung in der Ansteuerung der verwendeten IPS Panels eine deutlich sichtbare höhere Kontrastdarstellung realisiert zu haben, so das dadurch verblüffende Vorteile zu einem 2019 LG 65SM90 im Direkt Vergleich sichtbar werden.


[Beitrag von Ralf65 am 08. Apr 2020, 13:31 bearbeitet]
BethesdaFan
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2020, 13:54
https://www.4kfilme....ebersicht-scaled.jpg

Das ist wohl die neuere Liste. Die 8K haben kein Freesync usw.
moby12
Stammgast
#3 erstellt: 08. Apr 2020, 14:14
Da hätte man den NANO85 dann auch noch in die Überschrift mit reinnehmen können oder?

Ich find's witzig, wie sich die Techniken annähern:
VA mit an sich gutem Kontrastverhältnis wird die erhöhte Seitenblickstabilität beigebracht.
Und IPS mit guter Seitenblickstabilität wird der bessere Kontrast beigebracht (glaubt man dem Forbes-Artikel).
Wäre da wirklich mal sehr gespannt auf Tests!
Ralf65
Inventar
#4 erstellt: 08. Apr 2020, 14:42

moby12 (Beitrag #3) schrieb:
Da hätte man den NANO85 dann auch noch in die Überschrift mit reinnehmen können oder?


ist das sinnvoll, wenn es später speziell um die einzelnen Serien geht, die 85er NANOs sind ja Edge Modelle, also vermutlich abweichende Eigenschaften....
Von daher doch nicht eher für die 85er Edge noch einen extra Thread eröffnen ?
moby12
Stammgast
#5 erstellt: 08. Apr 2020, 15:06
Hmm ... ja, weiß nicht, für den 85er allein besteht dann vielleicht nicht genug Interesse (mich persönlich interessiert eigentlich auch nur die 90/91er Serie) für einen eigenen Thread. Ist deine Entscheidung.

Jedenfalls finde ich einen eigenen Thread für die 4K-LCD-Modelle gut, um sich von dort etwas abzugrenzen.
SeMeLi
Stammgast
#6 erstellt: 08. Apr 2020, 16:56
Gibt es schon ein genaues Datum für Markverfügbarkeit? LG hüllt sich leider noch in Schweigen unabhängig von jetzigen Liefersituation.
RedHarlow
Stammgast
#7 erstellt: 10. Apr 2020, 05:33
Ralf65
Inventar
#8 erstellt: 10. Apr 2020, 09:49
Noch ein Paar Infos in der Übersicht zur Ausstattung

Design: Flat
Marketing Name:"NanoCell"
Display Tech: LCD
Panel Type: IPS
Backlight Type: FALD
Frequency (Hz): 120/100 Hz
Resolution: 4K
HDR Formats: HDR10, Dolby Vision, HLG
Video Processor: Alpha 7-3
Special Features: Dolby Vision IQ / Filmmaker Mode / HGiG Mode
Audio: 40W (65" 20W) / - Dolby Atmos
TV Platform: WebOS Version 5.0 (at launch)
- AirPlay 2
- HomeKit
- Assistant (G-Assistant, Alexa)

HDMI Standard: 2.1
Nnumber of HDMI 4 (2x HDMI 2.1)
HDMI 2.1 Features:
- ARC / eARC
- VRR / FreeSync
- ALLM
- HFR

Video Decoding: MPEG2/MPEG4, HEVC, VP9 (VP9-2)
Tuners (US / EU): ATSC / DVB-T2/S2/C
Recorder
WiFi: (ac)
Bluetooth: (5.0)


[Beitrag von Ralf65 am 10. Apr 2020, 09:50 bearbeitet]
RedHarlow
Stammgast
#9 erstellt: 10. Apr 2020, 13:09
Perfekt fürs gaming wenn man AMD only ist.
Wenn der Nano 91 überzeugt werde ich vielleicht in den sauren Apfel beißen und mir den 55 Zoller kaufen.

Auch wenns dann bescheuert auf dem Schreibtisch aussieht.
BethesdaFan
Stammgast
#10 erstellt: 10. Apr 2020, 13:51

RedHarlow (Beitrag #9) schrieb:
Perfekt fürs gaming wenn man AMD only ist.
Wenn der Nano 91 überzeugt werde ich vielleicht in den sauren Apfel beißen und mir den 55 Zoller kaufen.

Auch wenns dann bescheuert auf dem Schreibtisch aussieht. :L


Die 2019er wie der SM9010 funktionieren angeblich auch mit G-Sync, es wird halt nur nicht automatisch erkannt. Da muss man sich aber ohnehin keine Sorgen machen, denn vermutlich wird es mit Nvidia Karten entweder über Freesync funktionieren oder über das HDMI 2.1 VRR insofern die kommenden Grafikkarten die Schnittstelle haben werden.
Ralf65
Inventar
#11 erstellt: 10. Apr 2020, 16:35
und die Modelle auf der LG Homepage

55" / 65" NANO 91
75" / 86" NANO 90


[Beitrag von Ralf65 am 10. Apr 2020, 16:36 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#12 erstellt: 11. Apr 2020, 09:01
LG Werbetrailer: NanoCell Technology 2020


[Beitrag von Ralf65 am 11. Apr 2020, 09:02 bearbeitet]
moby12
Stammgast
#13 erstellt: 11. Apr 2020, 09:14

Ralf65 (Beitrag #11) schrieb:
und die Modelle auf der LG Homepage

55" / 65" NANO 91
75" / 86" NANO 90

Bei den Links irgendwo in der Mitte der Seite (z.B. nach "Full Array Dimming" suchen) findet sich ein Bild auf dem ein TV (oder eher die schematische Darstellung eines TVs!) mit 40 Dimming-Zonen dargestellt ist!
Aber ob man daraus jetzt wirklich ableiten kann, dass die neue Serie 40 Dimming-Zonen hat?!

Und DTS scheint wegzufallen.


[Beitrag von moby12 am 11. Apr 2020, 09:16 bearbeitet]
RedHarlow
Stammgast
#14 erstellt: 11. Apr 2020, 10:30
Das es nur 40 Dimmingzonen sind könnt hinkommen der Vorgänger hatte nicht viel mehr war glaube ich 48 oder so.
Laut dem Forbes Artikel haben sie dieses Mal deutliche Fortschritte gemacht wenn man dem denn Glauben schenken kann.
moby12
Stammgast
#15 erstellt: 11. Apr 2020, 10:41
Ja, und das würde leider auch dem vermutlichen Trend entsprechen, s. Samsung Q90T abgespeckt gegenüber Q90R oder vermutlich auch Sony XH-Serie (wobei man da ja auch noch nichts Genaues weiß).

Kommt mir irgendwie so vor, als ob mit 4K in Kombination FALD nur noch eine Resteverwertung stattfände!
Nächstes Jahre gibt's das vermutlich schon gar nicht mehr zugunsten von 8K und Mini-/Micro-LED.
SeMeLi
Stammgast
#16 erstellt: 11. Apr 2020, 10:51
Der neue Q90T ist der Nachfolger vom Q85R. Wurde von Samsung auch so bestätigt. Derzeit schwanke ich noch zwischen dem 65NANO917NA und dem 65XH9505. Entscheidend wird wohl die Arbeitsweise vom FALD werden, obwohl ich das WebOS dem Android TV vorziehe. Tests werden ja leider erst einmal auf sich warten lassen.
moby12
Stammgast
#17 erstellt: 11. Apr 2020, 11:09
Ja, ich weiß, Samsung hat da ein geschicktes Produkt-Downgrade gemacht unter Beibehaltung der Nummern.
Aber neben dem Q90T gibt es ja als "4K-Flaggschiff" nur noch den Q95T (mit One Connect Box). Und der soll glaube ich auch nur 96 Dimming-Zonen haben. Wobei ich an anderer Stelle auch was von 120 gelesen habe. Jedenfalls gibt es keinen größeren 4K-TV mehr von Samsung 2020, den man mit dem Q90R vergleichen könnte. Also ist das 4K-Top-Modell 2020 gegenüber dem 4K-Top-Modell 2019 schon deutlich abgespeckt.

Ich hab auch die beiden von dir genannten Modelle ins Auge gefasst. Wäre wirklich äußerst interessant, die z.B. mal bei rtings im Test zu sehen! Kann man nur hoffen, dass Corona nicht mehr so lange wütet!
BethesdaFan
Stammgast
#18 erstellt: 11. Apr 2020, 12:41
https://www.flatpane...owfull&id=1562915899

Beim SM9000 waren es in der Tat nur 48 Zonen. Wird bei den neuen Modellen wahrscheinlich nicht anders sein.


moby12 (Beitrag #17) schrieb:
Ja, ich weiß, Samsung hat da ein geschicktes Produkt-Downgrade gemacht unter Beibehaltung der Nummern.
Aber neben dem Q90T gibt es ja als "4K-Flaggschiff" nur noch den Q95T (mit One Connect Box). Und der soll glaube ich auch nur 96 Dimming-Zonen haben. Wobei ich an anderer Stelle auch was von 120 gelesen habe. Jedenfalls gibt es keinen größeren 4K-TV mehr von Samsung 2020, den man mit dem Q90R vergleichen könnte. Also ist das 4K-Top-Modell 2020 gegenüber dem 4K-Top-Modell 2019 schon deutlich abgespeckt.
!


Samsung sind zwar Säcke was Marketing angeht, aber viele sprechen immer von Downgrade obwohl die UVP Preise fast exakt die selben sind wie 2019. Also Q95T kostet UVP so viel wie ein Q85R. Und für die UVP eines Q90R bekommt man den Q800T 8K. ( Die Preise der 2020 Nanocell sind auch weitesgehend gleich zu 2019) Ob das jetzt fair ist und welche Unterschiede es gibt bezüglich Dimming Algorhtymus, da muss man erst auf Testergebnisse warten. Und selbst wenn die neuen Nano Cells jetzt gut sind, bezweifle ich stark das sie Sony oder Samsung FALDs übertrumpfen.

Das natürlich nur auf Bildqualität bezogen. Von den Features/Austattung her schmackt keiner an LG das ist mal klar, weswegen ich voraussichtlich als Versuchskanichen mal so einen Nano90 ordern werde.
SeMeLi
Stammgast
#19 erstellt: 11. Apr 2020, 12:53
Bei einem Händler ist der 65NANO917NA bestellbar, allerdings UVP. Der Sony ist schon mit 10% unter UVP vorbestellbar.
Über den SM90/98 hab ich auch schon nachgedacht, aber der SM98 war/ist nicht wirklich in Deutschland verfügbar und die Testberichte sind auch eher durchwachsen.
Bei der Bildqualität wird wahrscheinlich der Sony die Nase vorn haben. Ist auch so bei meinem 2015 Sony und 2017 LG so.
BethesdaFan
Stammgast
#20 erstellt: 11. Apr 2020, 12:58

SeMeLi (Beitrag #19) schrieb:
Bei einem Händler ist der 65NANO917NA bestellbar, allerdings UVP. Der Sony ist schon mit 10% unter UVP vorbestellbar.
Über den SM90/98 hab ich auch schon nachgedacht, aber der SM98 war/ist nicht wirklich in Deutschland verfügbar und die Testberichte sind auch eher durchwachsen.
Bei der Bildqualität wird wahrscheinlich der Sony die Nase vorn haben. Ist auch so bei meinem 2015 Sony und 2017 LG so.


Ich hatte an den gedacht =

https://www.euronics...hnik-a-4061856651668

Die 2020er Modelle sollen ja deutlich besser sein, deswegen würde ich einen SM90 nicht mehr nehmen außer man sucht einen Schlafzimmer TV oder so was lol, denn den bekommt man so um die 1000 in 65 Zoll.


[Beitrag von BethesdaFan am 11. Apr 2020, 12:58 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#21 erstellt: 11. Apr 2020, 13:56

moby12 (Beitrag #13) schrieb:

Ralf65 (Beitrag #11) schrieb:
und die Modelle auf der LG Homepage

55" / 65" NANO 91
75" / 86" NANO 90

Bei den Links irgendwo in der Mitte der Seite (z.B. nach "Full Array Dimming" suchen) findet sich ein Bild auf dem ein TV (oder eher die schematische Darstellung eines TVs!) mit 40 Dimming-Zonen dargestellt ist!
Aber ob man daraus jetzt wirklich ableiten kann, dass die neue Serie 40 Dimming-Zonen hat?!


i.d.R. sind das bei allen Herstellern reine Schema Darstellungen zur Verdeutlichung der Technik,
eine Ableitung auf die real Anzahl der Dimming Zonen ist daraus daher nicht gewährleistet...
RedHarlow
Stammgast
#22 erstellt: 12. Apr 2020, 14:05

moby12 (Beitrag #15) schrieb:
Ja, und das würde leider auch dem vermutlichen Trend entsprechen, s. Samsung Q90T abgespeckt gegenüber Q90R oder vermutlich auch Sony XH-Serie (wobei man da ja auch noch nichts Genaues weiß).

Kommt mir irgendwie so vor, als ob mit 4K in Kombination FALD nur noch eine Resteverwertung stattfände!
Nächstes Jahre gibt's das vermutlich schon gar nicht mehr zugunsten von 8K und Mini-/Micro-LED.


Das man so sehr auf 8K setzt liegt überwiegend daran das die Preise für 4K Panels im Keller sind. Deshalb will man 8K pushen. Obs dafür Content gibt interessiert die TV Hersteller nicht solange du die TV's kaufst.

Bin ja mal gespant was am Ende beim Nano 91 im Test rauskommt. Traue dem Forbes Artikel nämlich nicht besonders.
RedHarlow
Stammgast
#23 erstellt: 17. Apr 2020, 19:15
Bei Euronics kann man sich den Nano 91 vorbestellen.
https://www.euronics...hnik-a-4061856651590

Frage mich wann es die ersten Tests gibt. Ratings hat ja ihr Testlabor aufgrund von Corona geschlossen habe ich gehört.
karev
Neuling
#24 erstellt: 23. Apr 2020, 09:24
Wo genau unterscheiden sich eigentlich die Reihen 90 und 91?
BethesdaFan
Stammgast
#25 erstellt: 23. Apr 2020, 11:46

karev (Beitrag #24) schrieb:
Wo genau unterscheiden sich eigentlich die Reihen 90 und 91?


So wie ich das sehe gar nicht.
Der 91 hat einen zentralen großen Standfuß, beim 90er sind das ja nur zwei so Füße an den Seiten, bedeutet also dass beim 91 mehr Material verbaut ist und daher ist der 100 € teurer.
karev
Neuling
#26 erstellt: 23. Apr 2020, 11:59
Okay Danke, habe auch nix gefunden und dachte ich übersehe etwas.
moby12
Stammgast
#27 erstellt: 23. Apr 2020, 12:30

karev (Beitrag #24) schrieb:
Wo genau unterscheiden sich eigentlich die Reihen 90 und 91?

65NANO917NA ab April 2020 für 1.999 Euro
55NANO917NA ab April 2020 für 1.499 Euro
86NANO906NA ab April 2020 für 4.299 Euro
75NANO906NA ab April 2020 für 2.699 Euro

So steht es in Beitrag 1.
Demnach wäre es also eine Sache der Größe:
55'' und 65'' = 91
75'' und 86'' = 90
RedHarlow
Stammgast
#28 erstellt: 23. Apr 2020, 12:40
Ich dachte es gibt wichtige Neuigkeiten bzw einen Test und dann sowas.

Müssen wohl auf Forbes warten denn sonst scheint ja so gut wie keiner den TV testen.
BethesdaFan
Stammgast
#29 erstellt: 23. Apr 2020, 13:57

moby12 (Beitrag #27) schrieb:

55'' und 65'' = 91
75'' und 86'' = 90


In meinem ersten Post hier kommst du auf die offizielle Tabelle von LG. Es gibt den Nano91 auch in 75 und 85.
karev
Neuling
#30 erstellt: 23. Apr 2020, 14:50
Deswegen hatte ich ja gefragt, gibt den 75Nana906 und den 75nano916 bei euronics mit 100€ unterschied.
Ralf65
Inventar
#31 erstellt: 23. Apr 2020, 14:54
Der Nano 91 hat ein integriertes 2.0 Soundsystem mit 20W
Der Nano 90 ein 2.2 Soundsystem mit 40 W intgriert
RedHarlow
Stammgast
#32 erstellt: 23. Apr 2020, 15:27
Saturn hat den LG 55NANO917NA auf Lager.
https://www.saturn.d...cell-tv-2642417.html


[Beitrag von RedHarlow am 23. Apr 2020, 15:28 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#33 erstellt: 24. Apr 2020, 10:35
na dann dürften ja in absehbarer Zeit erste aufschlussreiche Testergebnisse zu den neuen Modellen zu erwarten sein....
SeMeLi
Stammgast
#34 erstellt: 24. Apr 2020, 11:53
Bei MM ist der 65er ab 28.04. abholbereit. Die UVP schreckt mich dann doch etwas ab.
Electronics4you hat einen 65nano906na für 1599€ gelistet. Bis auf die Lautsprecher muss doch noch ein anderer Unterschied sein? Sind immerhin 400€ Unterschied oder werden wir in D mal wieder gemolken?


[Beitrag von SeMeLi am 24. Apr 2020, 12:21 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#35 erstellt: 24. Apr 2020, 13:09
wo erkennst Du denn einen Unterschied von 400€ ?
ich kann bei den offiziell genannten Preisen nur einen Unterschied von 100€ erkennen

86NANO916NA 4.399 Euro
75NANO916NA 2.799 Euro
65NANO917NA 1.999 Euro
55NANO917NA 1.499 Euro

86NANO906NA 4.299 EUR
75NANO906NA 2.699 EUR


[Beitrag von Ralf65 am 24. Apr 2020, 13:10 bearbeitet]
SeMeLi
Stammgast
#36 erstellt: 24. Apr 2020, 13:29
Weil der 65nano906na für 1599€ gelistet und es nicht nach Angebotspreis aussieht.
Der 65nano917na kostet nach UVP 1999€.
Ralf65
Inventar
#37 erstellt: 24. Apr 2020, 13:35
lt. Ankündigung und LG DE gibt es den NANO90 gar nicht in 65" in der Übersicht, sondern nur in 75" und 86",
einen NANO90 in 65" und 55" wird unter LG UK gelistet, also womöglich ein Import Modell,


[Beitrag von Ralf65 am 24. Apr 2020, 13:38 bearbeitet]
SeMeLi
Stammgast
#38 erstellt: 24. Apr 2020, 13:40
Ja, Electronics4you ist auch ein österreichischer Händler. Ich konnte allerdings bisher keinen technischen Unterschied zwischen dem 917 und 906 entdecken. Laut Datenblatt sind die Lautsprecher gleich wie beim deutschen 917er Modell.
BethesdaFan
Stammgast
#39 erstellt: 24. Apr 2020, 13:57
Das ist in der Tat merkwürdig, allerdings wird der zum selben Preis auch bei heimkinowelt gelistet =

https://heimkinowelt...ocell-tv-a29062.html

Da habe ich auch meinen (75 Zoll) bestellt da er etwas günstiger war, aber beim 65er ist es doch schon ein größerer Unterschied.
Wie Ralf ja bereits gesagt hatte - die Modelle sind UVP 100€ auseinander, das betrifft am Modell nur die Lautsprecher und den Standfuß.
Ralf65
Inventar
#40 erstellt: 24. Apr 2020, 14:32
es ist natürlich auch nicht ausgeschlossen, das irgendwelche Angaben auf der Homepage bzw. der Vorankündigung nicht korrekt oder unvollständig sind, das möglicherweise noch weitere Modelle mit abweichender Ausstattung folgen.
Bislang konnte ich bei den auf LG UK gelisteten Modellen, auch nur eine leichte Gewichtsdifferenz als Unterschied, möglicherweise durch den abweichenden Fuß hervorgerufen, feststellen.

Am Ende muss man halt bei den anbietenden Händlern nachfragen, was es mit dem angebotenen, aber bei LG nicht gelisteten 65NANO90 auf sich hat und wo Unterschiede zum offiziell gelisteten 65NANO91 bestehen
SeMeLi
Stammgast
#41 erstellt: 24. Apr 2020, 15:02
Auf der italienischen LG Webseite ist er gelistet. http://www.lg.com/it/tv/lg-65nano906na-tv-led
RedHarlow
Stammgast
#42 erstellt: 24. Apr 2020, 15:02
Ich hoffe ja noch das LG vielleicht einen 49er Nano 90 nachschiebt. Vielleicht zur IFA aber die Chancen stehen denkbar schlecht vermute ich mal.

Würde mir den TV gerne mal in Natura anschauen weil mir einen 55 Zoller Klopper auf den Schreibtisch stellen. Problem ist aber unser Saturn ist nur zur Abholung von Onlinebestellungen geöffnet. Edit: Sieht aber genauso aus wie das Vorjahresmodell

Der Rahmen der TVs ist ja zum Glück nicht allzu groß.


[Beitrag von RedHarlow am 24. Apr 2020, 15:12 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#43 erstellt: 24. Apr 2020, 15:16
Die IFA wurde bereits abgesagt, mal auf das angekündigte Ersatzkonzept gespannt, falls es kommt, wie es aussieht und wer dann was präsentieren wird
RedHarlow
Stammgast
#44 erstellt: 24. Apr 2020, 15:21
Das mit der IFA habe ich auch schon gehört. Es soll ja ein Ersatzkonzept geben und mal gucken ob überhaupt was neues vorgestellt wird. Na ja erstmal den Nano 90 Test abwarten.


[Beitrag von RedHarlow am 24. Apr 2020, 18:52 bearbeitet]
SeMeLi
Stammgast
#45 erstellt: 24. Apr 2020, 19:26
Liefertermin ist bei MM jetzt auf den 2.5. gerutscht. Entweder Verzögerung oder es haben zu viele die erste Fuhre bestellt 😉
BethesdaFan
Stammgast
#46 erstellt: 24. Apr 2020, 19:35

SeMeLi (Beitrag #45) schrieb:
Liefertermin ist bei MM jetzt auf den 2.5. gerutscht. Entweder Verzögerung oder es haben zu viele die erste Fuhre bestellt 😉


Mir haben sie gesagt das die TVs ab nächster Woche ausgeliefert werden.
RedHarlow
Stammgast
#47 erstellt: 24. Apr 2020, 19:44

SeMeLi (Beitrag #45) schrieb:
Liefertermin ist bei MM jetzt auf den 2.5. gerutscht. Entweder Verzögerung oder es haben zu viele die erste Fuhre bestellt 😉


Wie gesagt bei Saturn auf Lager. Möchte jetzt aber nicht den Produktester spielen.
Brauche einen neuen TV erst zur PS5.


[Beitrag von RedHarlow am 24. Apr 2020, 19:44 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#48 erstellt: 25. Apr 2020, 11:40

RedHarlow (Beitrag #47) schrieb:

SeMeLi (Beitrag #45) schrieb:
Liefertermin ist bei MM jetzt auf den 2.5. gerutscht. Entweder Verzögerung oder es haben zu viele die erste Fuhre bestellt 😉


Wie gesagt bei Saturn auf Lager. Möchte jetzt aber nicht den Produktester spielen.
Brauche einen neuen TV erst zur PS5.



Warum sollen das andere machen(Produkt Testen ) .Kauf ihn online ,da hast 14 Tage Rückgaberecht.
RedHarlow
Stammgast
#49 erstellt: 25. Apr 2020, 14:02
Erstens brauche ich jetzt keinen neuen TV.
Zweitens warum sollte ich den UVP Preis zahlen wollen?
Drittens warum sollte ich mir den Fernseher kaufen bzw testen wenn ich dann eh wieder zurück schicke anstatt auf einen Test zu warten??
IX81
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 25. Apr 2020, 15:35
Bin auf den 86nano90/91 gespannt hoffe das Rtings
Den mal ausgiebig testet und nicht nur die Ami Versionen die
Es hier nicht gibt
Leider hat Mann im LCD Bereich nicht viel Auswahl dieses Jahr
85XH90er
86Nano90

Meines Wissens die einzigen bezahlbaren 4K LCDs
Mit Hdmi2.1 etc.
Naja Samsung Top 4Ks haben ja deutlich Abgespeckt
BethesdaFan
Stammgast
#51 erstellt: 25. Apr 2020, 16:03

IX81 (Beitrag #50) schrieb:
Bin auf den 86nano90/91 gespannt hoffe das Rtings
Den mal ausgiebig testet und nicht nur die Ami Versionen die
Es hier nicht gibt


Rtings sind in Kanada, die testen außschließlich amerikanische Modelle. Abgesehen davon sind die USA Modelle identisch zu unseren.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Nano LZ- und LW-Serie
duno am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  53 Beiträge
LG LEX8 NANO 8 (Nano Beleuchtungstechnologie)
Digitaluser am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2013  –  1055 Beiträge
LG 2020 Nano Series 95/97/99 8k FALD TVs - 55" bis 75"
Shaoran am 03.01.2020  –  Letzte Antwort am 10.08.2020  –  40 Beiträge
Nach LG LEX8 Nano HIER: LG LW9500 NEU in 2011
atlas15 am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  160 Beiträge
LG 6000er Serie
Alezan am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  7 Beiträge
LG---LS Serie
gerscher74 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  3 Beiträge
LG 2018 SK & UK Serie (FALD, HFR, Nano Cell, Alpha7 Prozessor)
Shaoran am 03.01.2018  –  Letzte Antwort am 05.05.2019  –  154 Beiträge
Lg 84lm860v 4k TV
Bigdanny_ am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  27 Beiträge
LG 55UB850v 4K
Elef83 am 13.06.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  54 Beiträge
Lg 55UB830V 4K upscaler!
Bigdanny_ am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder887.940 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedDudleyFloofsspeetty
  • Gesamtzahl an Themen1.480.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.148.156