LE40C650 STREIFEN :o(

+A -A
Autor
Beitrag
D-E-N-N-I-S
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Feb 2011, 10:40
Hallo,

Bin neu hier im Forum vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen, und zwar hab ich mir bei Amazon am Montag den Full-HD Fernseher LE40C650 von Samsung gekauft. Ich nutze den jetzt seit vier Tagen und bin damit auch soweit sehr zufrieden, mir ist jetzt aber gestern erst beim genauen hinsehen aufgefallen das bei hellen Bildern (Nebel, Himmel, Wasser, Grass) drei leichte Streifen zu sehen sind. Besonders gut sieht man die z.B. bei Kamerabewegungen bei Fußballspielen in der Rasenfläche. Die Streifen sind senkrecht, ca 1-3 cm breit und stehen ca. 10-15 cm auseinander. Die sind nicht nur beim normalen Fernsehprogramm zu sehen sondern auch bei Xbox-360-Spiele und DVD´s.

Das ist jetzt mein erster LCD Fernseher, ist das normal das solche Streifen zu sehen sind, oder handelt es sich um ein Defekt?

Die Streifen sieht man zwar nur bei genauen hinsehen, aber es stört mich doch schon. Man kann sich manchmal gar nicht mehr so richtig auf den Film konzentrieren, sondern schaut immer mal wieder nach den Streifen, und ärgert sich wenn sie zu sehen sind.

MfG
Dennis
Matz71
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2011, 10:58
Ist ein Allgemeines Problem bei LCDs/LEDs.Habe Mir mal die mühe gemacht und im Saturn TVs aller Hersteller genau angesehen.....und alle hatten das Problem..einer mehr einer weniger.
D-E-N-N-I-S
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Feb 2011, 20:19
Hallo,

Danke nochmal für die Antwort.

Ich hatte trotzdem mal Amazon eine Mail wegen den Streifen geschrieben, und bekam folgende Antwort:

----------------------------------------------------------

Es tut mir sehr Leid, dass dieser nicht den gewünschten Anforderungen entspricht.

Der von Ihnen reklamierte Mangel *Clouding* stellt jedoch keinen Defekt dar. Es handelt sich hierbei um produktionsbedingte Qualitätsschwankungen. Ein Austausch des Artikels ist in diesem Fall nicht sinnvoll. Amazon.de kann nicht garantieren, dass eine Ersatzlieferung diese Eigenschaften nicht aufweist.

Allerdings möchte ich eine für Sie zufriedenstellende Lösung finden.

Mein erstes Lösungsangebot wäre ein Preisabschlag in Höhe von EUR 40,00. Die Erstattung des Betrages erfolgt auf die bei uns hinterlegte Zahlungsweise.

Oder:

Wir nehmen den Artikel zurück. Nach Rücksendung des Gerätes wird unsere Warenrücknahme den Rechnungsbetrag erstatten.

-----------------------------------------------------------

Ich habe die 40€ genommen. Eine Rücksendung wäre wohl nicht sinnvoll gewesen, da ich mir den gleichen Fernseher gekauft hätte, und ich dann vielleicht wieder ein Gerät mit streifen bekommen hätte.

Hab jetzt trotzdem mal ein Foto gemacht wo zwei der Streifen zu sehen sind. Der schwarze Schatten oben rechts ist Übrigends von meinem Finger und kein defekt.

Würde mich mal interessieren ob eurer Ansicht nach es sich bei den Streifen wirklich um *Clouding* bzw. produktionsbedingte Qualitätsschwankungen handelt wie von Amazon geschrieben.


Danke und Gruß

Dennis

streifen
Chemical_Boy
Inventar
#4 erstellt: 19. Feb 2011, 21:02
Ich an deiner Stelle hätte den TV zurück geschickt!

Von Clouding kann hier keine Rede sein, das wären kleine Erhellungen (wolkenartig) auf dem Panel.

Was du da hast ist im weitesten Sinne "Banding", horizontal
oder vertikal auftretende Streifen.

Ich sage dir jetzt schon, irgendwann achtest du nur noch auf
diese Streifen, die immer bei grauen oder hellen farbigen
Flächen im Bild durchschimmern werden.
D-E-N-N-I-S
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Feb 2011, 00:24
Den Begriff "Banding" kannte ich bis jetzt noch nicht, habs jetzt mal Gegoogelt.

Zurückschicken könnte ich den schon noch, die 30 Tage sind ja noch nicht um. Aber anscheinend hat ja wirklich fast jeder LCD Fernseher mehr oder weniger solche Probleme und es gibt nur sehr, sehr wenige LCD´s, die keinerlei Banding oder Clouding aufweisen.

Da macht es ja nicht wirklich Sinn das Gerät zurückzuschicken. Ich hab wenig Lust den wieder abzubauen, zurückzuschicken und dann wieder meinen Monster-Röhren-Fernseher aus dem Keller hoch zu schleppen um dann anschließend vielleicht wieder einen LCD Fernseher mit Mängeln zu bekommen.

Ist es vielleicht nicht Sinnvoller sich direkt mit Samsung in Verbindung zu setzen, um von denen den Fehler beheben lassen? Hat da jemand Erfahrung mit, ob das möglich ist?
Chemical_Boy
Inventar
#6 erstellt: 20. Feb 2011, 00:45
Zum Samsung Service sage ich jetzt mal nichts

Beheben kann man so etwas nur durch einen Paneltausch.

Mein Vorschlag wäre:

Schick das Ding zurück und lass dir dein Geld erstatten,
dann gehst du zu einem Händler vor Ort, schaust dir da
ein Gerät genau an und kaufst das dann da. Mit ein wenig
Geschick kannst du da auch noch einen guten Preis aushandeln
und weißt, was du hast.
apovis2105
Stammgast
#7 erstellt: 20. Feb 2011, 12:18

Chemical_Boy schrieb:
Zum Samsung Service sage ich jetzt mal nichts

Beheben kann man so etwas nur durch einen Paneltausch.

Mein Vorschlag wäre:

Schick das Ding zurück und lass dir dein Geld erstatten,
dann gehst du zu einem Händler vor Ort, schaust dir da
ein Gerät genau an und kaufst das dann da. Mit ein wenig
Geschick kannst du da auch noch einen guten Preis aushandeln
und weißt, was du hast.


Also ich kann nichts negatives zum Samsung sagen. Mein 46c650 hatte starkes Clouding und einen hellen 20cm breiten Streifen auf der rechten Seite der komplett von oben nach unten ging.

Hab den Samsung Service angerufen und das Problem geschildert. Daraufhin wurde ein Service in Auftrag gegeben. Ein paar Tage später bekam ich einen Anruf der Fa. Ried die sich als Samsung Service vorstellte und fragte ob ich Platz für zwei 46er Displays in der Wohnung hätte, da sie ein neues Panel zum Austuach mitbringen würden. Dies habe ich mit ja beantwortet.
Am nächsten morgen kamen zwei Techniker und schauten sich das Panel an, wobei der eine erst meinte, das der helle Streifen rechts auf zuviel 4:3 Fernsehen hindeute, worauf ich ihn fragte wo dann der helle Streifen auf der linken Seite wäre und ich den TV auch erst knapp 80 Tage in Gebrauch hätte und nie in 4:3 schaue.

Daraufhin gab er mir recht und die zwei tauschten mein Panel aus.
Das Austauschpanel war wie das Orginal ein AA01 aus der gleichen Serie, aber halt laut Seriennummer wesentlich neuer.

Was soll ich sagen, der helle Streifen rechts ist komplett verschwunden, ebenso das starke Clouding. Nur noch ganz link oben im Eck ist etwas heller, aber nur ganz gering. Selbst die zwei Techniker waren ganz baff von dem großen Unterschied :-))

Dies zum Service von Samsung, den ich als subjektiv gut empfinde .

Gruß
apovis2105
Chemical_Boy
Inventar
#8 erstellt: 20. Feb 2011, 12:48
Oki, da gibt es sicherlich Unterschiede, je nachdem, welche
Firma da ankommt, das sind ja alles Vertragsfirmen, die für
viele Hersteller den Service übernehmen.

Mein LE40C750 wurde ja jetzt schon 3 Mal versucht zu reparieren:

1. Reparatur: Techniker kam nur mit Schraubendreher
bewaffnet an und wollte das Mainboard austauschen. Keine
Messgeräte, keine Anti-Statik Handschuhe, etc ...

Der Fehler (horizontale Streifenbildung) lag dann am Panel,
dazu wurde mein TV mitgenommen und war erstmal 1 Woche weg.

2. Reparatur: Neues Panel hatte ich jetzt (keine
Streifen mehr), aber kein gleichzeitiger Austausch des
T-Con Boards. Beides wird eigentlich immer zusammen
gewechselt!

Also, keine Streifen mehr im Panel, aber dafür extremes
Ghosting. Neue Firma, diesmal mit mehreren Koffern mit
Messgeräten bewaffnet, sowie Anti-Statik Handschuhen.

Die tauschten alles aus, was auszutauschen geht, Ghosting
blieb. Dafür löste sich durch den Austausch des Mainboards
wenigstens mein Ruckelproblem!

3. Reparatur: Wieder jemand anders, erneuter
Austausch des Panels. Derjenige arbeitete auch nur mit Akku
Schrauber, ohne Anti-Statik Handschuhe und hatte keinerlei
Messgeräte dabei.

Jetzt habe ich kein oder kaum noch Ghosting, aber
dafür bei Erwärmung wieder die hellen horizontalen Streifen,
sowie extreme Flashlights in den Ecken.

Dieses meldete ich Samsung, die sagen jetzt: "It`s not a bug
, it`s a feature!" Weitere Mails blieben unbeantwortet!

Allgemein antwortet Samsung, wenn überhaupt (!), nur mit
Standard Antworten, wie: "Machen sie ein FW Update" oder
"Setzen Sie den TV zurück" oder "Clouding kann bei CCFL
Geräten nicht vorkommen", etc ... die Liste ist lang!

Meine Erfahrungen mit Samsung und deren Servicepartnern
sind eher negativ! Da sich Samsung jetzt gar nicht mehr
rührt, habe ich jetzt Die Audio-Video-Foto Bild
eingeschaltet und werde jetzt von deren Anwälten vertreten.

Sorry, das war jetzt etwas offtopic, aber ich wollte mehr
oder weniger kurz darstellen, warum ich zum Samsung Service
eigentlich nichts mehr sagen wollte
Saxler
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Feb 2011, 09:39
Hallo zusammen,

@ D-E-N-N-I-S

Also ich habe zwar nur den LE40C630, aber der ist bis auf die Internetfunktionen genau gleich wie der C650, die haben das gleiche Panel bzw. Board meines Wissens nach.

Jedenfallls habe ich keinerlei Clouding oder irgendwelche Streifen. Von solchen Sachen bin ich verschont. Dafür habe ich bei dunklen Szenen speziell bei einem "Kopf mit Schwarzen oder Dunklen Haaren" so etwas wie eine "Grüne Aura" um dieselben Köpfe. Manchmal auch Nachzieheffekte.

Allerdings hängt dies auch von der Materialqualität ab, habe ich festgestellt. Insgesamt ist mein Eindruck, daß kein Gerät wirklich Perfekt ist. Das gilt auch für Geräte anderer Firmen.

Samsung selbst hat mir den Technischen Dienst vorbei geschickt und die konnten nichts machen. Einer der Techniker hat sogar den gleichen C630 wie ich und dem waren diese Macken die ich ihm vorspielte mit der "Grünen Aura" vollkommen Neu. Der hat Abends als erstes bei sich geschaut, ob das bei ihm auch ist.

So wie es aussieht, ist diese "Grüne Aura" auch für den Support von Samsung relativ Neu bzw. da scheinen sich nicht viele zu Melden dahingehend, daß da etwas nicht stimmt, ich habe den Verdacht, daß die meisten entweder damit Leben können oder aber denken, es ist normal. Ich warte jetzt darauf, daß endlich ein Neues Firmware-Update herauskommt, angeblich soll da eines kommen laut der Techniker.

Mein Resümee, auch wenn ich mich wiederhole, jedes Panel hat eine Macke. Das ist jedenfalls mein Eindruck. Was dein Problem selbst angeht, habe ich auch schon öfter gelesen, daß Clouding z. B. auch nach einer gewissen "Einspielzeit" verschwindet. Du kannst ja mal noch 2 Monate oder so Warten und dann Schauen, was Sache ist. Ansonsten ist das immer noch ein Mangel, wenn das nicht weg ist, meiner Meinung nach müssen die dir dann entweder ein Neues Panel oder ein Neues Board einbauen, je nachdem was zu dem Problem führt bzw. dafür verantwortlich ist.

So long...


[Beitrag von Saxler am 23. Feb 2011, 09:39 bearbeitet]
D-E-N-N-I-S
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Feb 2011, 15:29
Habe jetzt noch mal ein Foto hochgeladen, und zwar habe ich auf dem Computer mit Paint ein Graues Bild gemacht und beim Fernseher als Hintergrund verwendet, (Guter Tipp von dragontas) dadurch sind die Streifen sehr gut zu erkennen.

In Filmen sieht man die wie gesagt sehr gut in Nebel, Wolken oder Schnee Scenen. Besonders bei Kameraschwenks sieht das Bild dann ziemlich übel aus.

Mich hat es schon ziemlich gestört. Habe das erste Foto Amazon gezeigt, und in der Mail auf "Banding" hingewiesen (Danke für den Hinweis). Danach waren die bereit den Fernseher auszutauschen. Bekomme morgenfrüh den neuen.


Vielleicht habe ich ja Glück und bekomme einen ohne Mengel.

LG Dennis

grau
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ton- und Bildprobleme bei LE40C650
Kahn am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  4 Beiträge
Helle Streifen bei Samsung Syncmaster P2450H
neoman666 am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  5 Beiträge
Samsung LE40C650
florianeigenbrod am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  3 Beiträge
Youtube über Samsung LE40C650
masterg23 am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  2 Beiträge
Samsung LE40C650
NeXi am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  19 Beiträge
Flackern bei hellen Bildern
franky.b am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  2 Beiträge
Vertikale Streifen.
maxrecher am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  9 Beiträge
optimale Bildeinstellung Samsung LE40c650
bulgari100 am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  2 Beiträge
Samsung LE40C650 und LE40C654
Tenjio am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  16 Beiträge
LE40C650 mediaplayer im W-lan.
ich753 am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLutz_Middeldorf
  • Gesamtzahl an Themen1.426.576
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.863

Hersteller in diesem Thread Widget schließen