Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

UE55ES8090 WLAN funktioniert plötzlich nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
homeslice
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jun 2012, 06:44
Hi Leute,

habe mir am Wochenende den UE55ES8090 zugelegt und hab gleich die neuste Firmware installiert nachdem ich die Netzwerkeinstellungen vorgenommen habe.

Hatte alles wunderbar funktioniert, SmartHUB, Internet, etc..

Jetzt wollte ich gestern Abend wieder ins SmartHUB/Internet und beim starten kam gleich die Meldung dass keine Internetverbindung möglich wäre und ob ich es Einrichten möchte.

OK, gehe in Menü, siehe da - meine Einstellungen für WLAN sind noch vorhanden, verbunden und eine super Signalstärke. Ich wähle also mein WLAN Router aus und klicke auf weiter. Der Fernseher stellt die Verbindung zum Router her aber ins Internet kommt er trotzdem nicht.

Ich habe den Router neugestartet, den Fernseher stromlos gemacht und sogar die Einstellungen des WLANs auf dem Fernseher erneut konfiguriert. Funktioniert nicht.

Ich komme problemlos per Smartphone oder Rechner ins Internet.

Den Fernseher über LAN anzuschließen habe ich noch nicht probiert.

Habt ihr eine Idee??

Grüße,
homeslice
Bogu
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Jun 2012, 07:52
Hallo zusammen,

ich schließe mich Homeslice direkt an.....war schon am verzweifeln :-(
Habe mir am Wochenende einen UE46ES7090 gekauft.

Alles funktionierte ohne Probleme! Bis gestern Abend

Seit gestern Abend treten bei mir die selben, wirklich indentischen Probleme auf!
Ich habe es bereits mit einem Kabel versucht. Es brachte keinen Erfolg.

Habe ebenfalls alles neu gestartet. Auch hier kein Erfolg.
Telefon, Tablet und PC verursachen keinerlei Probleme mit der WLAN Verbindung.
Ist das ein Zufall?

Hat Samsung evtl. Probleme mit den Servern?

Vielen Dank vorab!

Gruß
Bogu
phully
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jun 2012, 08:12
Hi, lese gerade eure Beiträge, scheint wohl kein Einzelfall zu sein.

siehe hier

Selbes Problem mit LAN-Kabel, sprich kabelgebunden
homeslice
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jun 2012, 08:20

phully schrieb:
Hi, lese gerade eure Beiträge, scheint wohl kein Einzelfall zu sein.

siehe hier

Selbes Problem mit LAN-Kabel, sprich kabelgebunden



Ja, komisch ist des schon. Kann ich mir irgendwie nicht erklären, dass es von jetzt auf nachher nicht mehr funktioniert...

Lädt der Fernseher automatisch Updates? Wäre für mich die einzigste Erklärung hierfür.
Bogu
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Jun 2012, 10:19
Das wäre in der Tat eine Erklärung, da es bei mir ebenfalls seit gestern Abend nicht mehr funzt.
Andrerseits ist der SmartHub ja von den Samsungservern abhängig oder?

Evtl. liegt dort das Problem?!
homeslice
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jun 2012, 10:45

Bogu schrieb:
Das wäre in der Tat eine Erklärung, da es bei mir ebenfalls seit gestern Abend nicht mehr funzt.
Andrerseits ist der SmartHub ja von den Samsungservern abhängig oder?

Evtl. liegt dort das Problem?!


Keine Ahnung, hatte eben mit der Samsung Chat gechattet... Die meinen ich soll es mit dem Ethernet Port testen. Super Support! 1000 Dank auch!!

Werde es heute Abend testen, denke aber dass es nicht funktionieren wird...
Bogu
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Jun 2012, 12:02
Mit der Kabelverbindung hat es bei mir nicht funktioniert. Mal schauen vielleicht löst sich das Problem ja von selbst
phully
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Jun 2012, 12:42
ich hab mich vorhin mal testweise kabellos auf das w-lan des nachbarn (familie - also legal ;)) geschalten. im 1. moment beim test im netzwerkstatus ging das internet, aber direkt danach im smart hub nicht mehr und seither hat sich daran nichts verändert. Bin eben wieder zurück auf meine kabelgebundene lösung, auch wieder nur die lan-verbindung, nichts internet...
das liegt 100 pro an/am samsung


[Beitrag von phully am 26. Jun 2012, 12:43 bearbeitet]
Bogu
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 26. Jun 2012, 12:48
habe gerade diese wirklich tolle Antwort bekommen:

Bitte überprüfen Sie in Ihrem Fall die Routerverbindung.

Beachten Sie bitte, dass Sie die Mac-Adresse des TV-Gerätes am Router freigeben müssen, damit Ihr TV-Gerät die Erlaubnis zum Eintritt ins Internet erhält.

Überprüfen Sie bitte auch auf Störquellen oder Entfernung des Routers.

Die Reichweite eines kabellosen Netzwerkes (WLAN) ist stark von Umgebungseinflüssen und dem Standort des Routers abhängig. Ursache für Leistungsverlust können sein:

- andere Funkübertragungsgeräte
- Wände, Decken
- elektrische Geräte


das liegt 100 pro an/am samsung

Ich hoffe sehr das es der Grund ist. Bin schon am überlegen obdie Kiste wieder zurück gebe. Für den Preis sollte ein Gerät ohne Probleme funktionieren.
eckle
Neuling
#10 erstellt: 26. Jun 2012, 13:11
jetzt muss ich mich auch mal einklincken

ich habe auch das Problem seid gestern Abend mit dem Internet
mein TV hängt am LAN
ich habe das Problem aber nur bei den Apps die eine Internetverbindung brauchen !
der Smart-Hub meldet sich im Internet selbstständig an, steht zumindest unten links
und HBB-TV funktioniert auch, ich kann in den Mediatheken Filme anschauen die übers Internet geladen werden. Das sieht man am Blinken der LED am Router.

Habe heute morgen mit Samsung telefoniert und den Fehler geschildert,
die sagten ich solle den Smart-Hub zurücksetzen.
Habe das aber bis jetzt nicht gemacht
judzhenhh
Neuling
#11 erstellt: 26. Jun 2012, 13:17
Bei mir HbbTV funktioniert auch, ich kann in den Mediatheken Filme anschauen, es gibt aber keine Internetverbindung (LAN oder WLAN) über den TV-Internetbrowser.
Smart-Hub zurückgesetzt - hilft nicht
homeslice
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Jun 2012, 13:33

eckle schrieb:
jetzt muss ich mich auch mal einklincken

ich habe auch das Problem seid gestern Abend mit dem Internet
mein TV hängt am LAN
ich habe das Problem aber nur bei den Apps die eine Internetverbindung brauchen !
der Smart-Hub meldet sich im Internet selbstständig an, steht zumindest unten links
und HBB-TV funktioniert auch, ich kann in den Mediatheken Filme anschauen die übers Internet geladen werden. Das sieht man am Blinken der LED am Router.

Habe heute morgen mit Samsung telefoniert und den Fehler geschildert,
die sagten ich solle den Smart-Hub zurücksetzen.
Habe das aber bis jetzt nicht gemacht



Zum HBB-TV und so kann ich nichts sagen.

Habe bisher nur den Internetbrowser und Explore 3D verwendet.
Wenn ich den SmartHub starte kommt gleich die Meldung dass keine Internetverbindung da ist. Heute Abend werde ich wieder ein bissl probieren ob ich es hinbekomme...
judzhenhh
Neuling
#13 erstellt: 26. Jun 2012, 13:37
Ich habe es!!! Lösung gefunden: Smart-Hub zurückgesetz, mich neu angemeldet, automatisch abgedated - Internet über Webbrowser läuft wieder!!!
Bogu
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 26. Jun 2012, 13:40

Smart-Hub zurückgesetz, mich neu angemeldet, automatisch abgedated - Internet über Webbrowser läuft wieder


wie setzt man denn nur den smarthub zurück?
Einfach im Menü oder?

Vielen Dank schon Mal :-)
judzhenhh
Neuling
#15 erstellt: 26. Jun 2012, 14:05
Ja,
Smart-Hub->Einstellungen->Zurücksetzen
homeslice
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 26. Jun 2012, 14:07

judzhenhh schrieb:
Ja,
Smart-Hub->Einstellungen->Zurücksetzen


Werde es gleich mal später ausprobieren. Danke.
phully
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 26. Jun 2012, 14:37
ich wollte eben smart hub zurücksetzen und stellte, bevor ich das machen konnte, fest, dass das internet wieder geht. Ich habe nichts verändert... komisch
Bogu
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 26. Jun 2012, 14:44
Bei mir das selbe! Alles wieder okay! Hab auch nichts verändert! Beim starten des smarthub ist nur für eine Sekunde ein Updatebalken oben rechts im Bild aufgefallen :-)

So damit hat es sich erledigt. Danke euch allen und viel Spaß mit den Geräten :-)
homeslice
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 26. Jun 2012, 14:46

Bogu schrieb:
Bei mir das selbe! Alles wieder okay! Hab auch nichts verändert! Beim starten des smarthub ist nur für eine Sekunde ein Updatebalken oben rechts im Bild aufgefallen :-)

So damit hat es sich erledigt. Danke euch allen und viel Spaß mit den Geräten :-)



Danke an alle für die Infos. Bin mal gespannt ob es später auch bei mir wieder funktioniert.

Sehr komisch ist dann nur dass es alles einfach so wieder funktioniert. Ich habe zwei Mal bei Samsung bezüglich dieser Sache angefragt. Angeblich lag keine Störung vor und es läge bei mir...
eckle
Neuling
#20 erstellt: 26. Jun 2012, 15:20
kann mich dem nur anschließen, komme gerade Heim und siehe da, es funktioniert ohne was zu verändern. man könnte meinen, die lesen hier mit
homeslice
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 26. Jun 2012, 18:35
Jup, geht wieder alles... ganz komisch aber hauptsache es läuft wieder
phully
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 27. Jun 2012, 10:58
nichtsdestotrotz finde ich es sehr mysteriös, dass ich an meinem lokalen tv/router scheinbar vom können oder wollen oder oder oder... von Samsung abhängig bin, damit ich mit dem TV ins Internet komme..!?
was soll denn der quatsch


[Beitrag von phully am 27. Jun 2012, 10:59 bearbeitet]
Demick
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 27. Jun 2012, 17:59
Also ich hatte dieses problem jetzt schon des öfteren, exakt so wie oben beschrieben! Alle Geräte funktionieren ausser der tv. Er erkennt die fritte und weiter gehts nicht... Genau so wie bei euch hat es gestern Abend auf einmal wieder funktioniert, einwandfrei, doch jetzt gerade scheint das wieder los zu gehen kann jemand das Problem Grad bestätigen ??
Edit : jetzt läuft er wieder ... Ich checks nicht
Edit : und das wars auch schon wieder


[Beitrag von Demick am 27. Jun 2012, 18:15 bearbeitet]
Rodger
Inventar
#24 erstellt: 27. Jun 2012, 19:42
Also bei mir funktioniert der TV nach belieben.
Ich bin frisch Kunde bei Maxdome und daher aktuell täglich im Netz mit dem TV.
JEDERZEIT kann ich Streamen wie ich will. Nun gut...ich muss zwischendurch auch noch ein bissl arbeiten

/EDIT: Ich sollte auch richtig lesen...meiner ist nämlich via LAN an einem Wlan access Point.
Also nicht TV-eigenes Wlan...


[Beitrag von Rodger am 27. Jun 2012, 20:02 bearbeitet]
klausimhaus
Stammgast
#25 erstellt: 28. Jun 2012, 13:11
Beim UE55ES8090 hab ich die Probleme speziell mit dem 5 GHz Wlan. Lässt sich sauber einstellen und konfigurieren. Nach ein paar Minuten geht die Wlan Datenrate zwischen Router und TV gegen 0 und der TV meldet "Keine Netzwerkverbindung". Nach einer Weile geht es wieder für ein paar Minuten. Mit dem 2,4 GHz Wlan habe ich diese Probleme nicht.
Demick
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 02. Jul 2012, 19:31
Also ich habe das problem immer noch ständig, hat niemand mehr die zwischenfälle?? Hat jemand ne idee was ich noch probieren könnte?
homeslice
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 03. Jul 2012, 10:01

Demick schrieb:
Also ich habe das problem immer noch ständig, hat niemand mehr die zwischenfälle?? Hat jemand ne idee was ich noch probieren könnte?



also ich hatte seitdem es bei mir wieder funktionierte keine probleme mehr... hab aber ehrlich gesagt auch den smarthub nicht mehr geöffnet seitdem es wieder geht ;-)


[Beitrag von homeslice am 03. Jul 2012, 10:02 bearbeitet]
silv77
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 04. Jul 2012, 18:55
Ich habe jetzt auch mal das W-LAN bei meinem UE55ES8090 getestet, hatte bis jetzt immer nur per Kabel mit dem Router verbunden, wobei ich da sogar Verbindungsabbrüche beim streamen von Filmen
vom PC hatte.
Also Netzwerkkabel raus und ins Menü rein bei Netzwerkeinstellungen.
WLAN sucht und sucht aber findet meine Fritzbox nicht, mit allen andern Geräten wie Smartfone und Labtop funktioniert alles prima.
Dann setzte ich den TV auf Werkseinstellung zurück. Bei der Suche nach Drahtlosnetzwerken zeigte es mir aufeinmal die Fritbox an, dann auf WEITER gedrückt und es passiert nichts, reagiert einfach nicht, nochmal auf zurück und wieder suchen lassen und wieder auf WEITER, jetzt ging es endlich.
Alle anderen Einstellungen gemacht und dann mal ins Smart HUB. Eine Weile gings, dann wars das wieder, Internetverbindung weg. Wieder ins Menü auf Netzwerksuche aber nix, kein WLAN gefunden.
Also ich komme nur durch Werkseinstellungen mal kurz wieder ins WLAN aber meistens spinnt es schon dort bei der Ersteinrichtung. Endweder hängt es beim drücken auf den WEITER Button oder es findet erst gar nichts.
Ich bin mir aber nicht sicher ob es erst mit der neuen Firmware rumzickt. Hatte es mit der letzten nicht versucht. Also ich habe jetzt die 1012.1 drauf.
Ich hoffe nur es liegt an der Firmware und Samsung beseitigt den Fehler.
djmario4367
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 01. Aug 2012, 18:44
Hi Leute
Also bis jetzt hab ich Internetmässig Glück
Was mich nur wundert ist das meine FB 6360
mal angezeigt wird und dann wieder nicht unter
Source.
Aber WLAN funktioniert einwandfrei.
Hat einer das Problem auch schon mal gehabt
das mal das AVM Symbol drinsteht und einmal nicht??
Danke für Infos
Gruß Mario

PS: schwups grad geschrieben und auf einmal steht
Fritz Netzwerk wieder drin
Verstehe das nicht mal hüh mal hott
Zu früh gefreut wieder weg
Versteh das nicht


[Beitrag von djmario4367 am 01. Aug 2012, 19:08 bearbeitet]
do.82
Neuling
#30 erstellt: 29. Dez 2012, 00:00
Hallo Leute,

hat hier jemand eine finale Lösung? Habe genau das als erstes beschriebene Problem.

Wäre für eure Hilfe sehr dankbar.

Grüße
trashschollie
Neuling
#31 erstellt: 23. Jan 2013, 11:29
das ist ganz große ....hier mit samsung und wlan.

die haben einen unwissenden telefonsupport und so viel leute wie im netz probleme damit haben
sollte sich samsung mal drum kümmern und eine ordentliche betriebsanleitung herausgeben.

hätte gute lust das gerät zurückzugeben.

kaufst dir ein auto und die versprochen heizung tut nicht, musst im internet rumwühlen und der hersteller zuckt mit den schultern. undenkbar sowas.

ich persönlich werde in zukunft samsung meiden.
trashschollie
Neuling
#32 erstellt: 28. Jan 2013, 10:21
up
giss69
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 20. Feb 2013, 09:18
Hallo,

wollte nicht ein neues Thema eröffnen. Hänge mich hier dran.
Ich habe auch plötzlich kein WLAN mehr, hat aber über 6 Monate einwandfrei
funktioniert.
Habe bereits TV und SmartHub zurückgesetzt(die Netzwerkeinstellungen werden allerdings dabei
nicht zurückgesetzt) und die neueste FW aufgespielt. Ohne Erfolg.
Ich kommen gar nicht ins WLAN Menü mehr, wo man den Router auswählen kann.
Das Menü stürzt ab.
https://www.youtube.com/watch?v=zBxwNbfvdUM

Kann man die Netzwerkeinstellungen irgendwie zurücksetzen? Weiß jemand Rat?
Danke.
Andreas
QLU
Stammgast
#34 erstellt: 20. Feb 2013, 13:32
@giss69

wenn das Menü sich schließt, und auch SOFT-AP zeitweise oder dauerhaft nicht anwählbar ist, dann
ist wohl das WLAN - Modul defekt.
Das kann der SAM-Service vor Ort austauschen.
giss69
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 20. Feb 2013, 19:58
SOFT-AP kann ich auswählen und aktivieren.
Nur das WLAN Menü schließt sich sofort.
RuHe
Stammgast
#36 erstellt: 23. Mrz 2013, 18:04
@giss69

ist ja nun schon ein paar Wochen alt, Dein Problem...
Hast Du eine Lösung gefunden?

Ich habe nämlich hier das gleiche Problem.
SamsungUser123
Neuling
#37 erstellt: 25. Apr 2013, 20:38
Hallo,

habe jetzt genau das gleiche Problem: Mein WLAN wird vom Samsung nicht mehr gefunden bzw. die Suche bricht einfach ab.

WLAN an sich funktioniert, da Handy und Tablet eine Verbindung haben.

Verbindung am Fernseher über LAN funktioniert auch.

Gibt es irgendeinen Hinweis, dass es Probleme mit der WLAN-Karte sein könnten?
Braxos
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 26. Apr 2013, 01:32

QLU (Beitrag #34) schrieb:
@giss69

wenn das Menü sich schließt, und auch SOFT-AP zeitweise oder dauerhaft nicht anwählbar ist, dann
ist wohl das WLAN - Modul defekt.
Das kann der SAM-Service vor Ort austauschen.


Genau das gleiche hier aber hab auch jetzt ein paar fragen um alles richtig zu machen.

Beim einschalten des geraets hoert man ein Clack, wenn man den fernseher aus macht und aus dem strom zieht und von fernbedienung etwas eingibt hoert man es wieder bis maximal 3 mal ( ich denke es sind kondesatoren) aber ist das normal oder auch ein fehler??

Und das andere ist nach dem einschalten zirka 1 min spaeter kommt ein pfeifen das wenn volume unter 10 ist als STOEREND betrachten kann, es nerft sehr.

Sind das alles auf das Wlan modul zuruck zu fuhren oder sind andere macken des geraets ?

P.S. sorry fuer mein Deutsch

ue46es8090
Kaufdatum Ende Oktober

Danke


[Beitrag von Braxos am 26. Apr 2013, 01:41 bearbeitet]
RuHe
Stammgast
#39 erstellt: 26. Apr 2013, 06:41

SamsungUser123 (Beitrag #37) schrieb:
Hallo,

habe jetzt genau das gleiche Problem: Mein WLAN wird vom Samsung nicht mehr gefunden bzw. die Suche bricht einfach ab.

WLAN an sich funktioniert, da Handy und Tablet eine Verbindung haben.

Verbindung am Fernseher über LAN funktioniert auch.

Gibt es irgendeinen Hinweis, dass es Probleme mit der WLAN-Karte sein könnten?



moin,
ja gibt es.

ich hatte das gleiche problem.
bei mir wurde das WLAN modul getauscht!

also bei samsung vorstellig werden!
samsung455
Neuling
#40 erstellt: 24. Nov 2013, 08:34
Moin, Moin,

die hier geschilderten Probleme mit dem Wlan beim SamsungTv habe ich nun schon zum 2x ausreichend erfahren müssen. Fernseher auf Werkseinstellung setzen, Lan-Kabel anschließen, neueste Firmware aufspielen usw. Nichts von all diesen Maßnahmen haben gefruchtet. Nach einem Austausch des Wlan Moduls im Dez. 2012 funktionierte es dann wieder. Nun nach ca. 1 Jahr das gleiche Problem. Hatte mir einen neuen Router zugelegt, alle im Haus befindlichen Wlan Geräte haben sich sofort wieder angemeldet nur das TV Gerät von Samsung streikt. Funktionen wie Wifi und Softap sind nicht verfügbar, auch die manuelle Eingabe bringen keinen Erfolg, der Wlan Empfänger streikt. Also Samsung Service bemühen und Techniker bestellen. Empfänger muss mal wieder gewechselt werden.
Mein Tip, wer ein neues TV Gerät sucht und auf Wlan Empfang angewiesen ist sollte nicht unbedingt auf Samsung vertrauen, die haben große Probleme mit den Modulen.
Für alle die, die schon wie ich so ein Gerät besitzen und diese Probleme haben unbedingt Samsung Service bemühen so lange die Garantie noch läuft!!
NWMPaladin
Neuling
#41 erstellt: 07. Mrz 2014, 12:42
Habe das gleiche Problem. Konnte das Modul vor Ort getauscht werden? Samsung will den Fernseher abholen und reparieren, dann bin ich aber vermutlich ewig ohne TV. Danke für die Antwort.
samsung455
Neuling
#42 erstellt: 11. Mrz 2014, 10:40
Hallo,
das W-Lan Modul wurde bei mir vor Ort ausgetauscht (zum 2 Male). Lt. Aussage des Monteurs soll es sich um ein verbesserten Empfänger handeln. Hat auch alles gut geklappt. Das Ärgernis besteht wohl darin, dass sich bei diesen Empfängern die Mac-Adresse dermaßen eingeprägt hat so das bei einer Veränderung des W-Lan Empfanges kein neuer Zugang möglich ist.
marion13
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 21. Okt 2014, 21:25
Was kostet denn so eine Reparatur mit neuem Wlan-Modem? Meine Garantie ist leider gerade vorbei!sind doch 2jahre oder?
samsung455
Neuling
#44 erstellt: 22. Okt 2014, 18:05
Hallo, was so ein W-Lan Modul kostet kann ich leider nicht sagen, war bei mir Garantiearbeit.
Das Modul an sich wird nicht viel kosten, 3x3x1 cm groß, der größte Posten werden wohl die Arbeitskosten sein. Ich würde mich trotzdem mit dem Samsung-Service in Verbindung setzen und vielleicht ist ja auch eine Kulanz möglich.
Zur Anmerkung: Mitlerweile habe ich den UE55ES8090 nicht mehr.
Er schaltete sich plötzlich ab und wieder ein, das tat er 3mal dann ging garnichts mehr.
Das Gerät wurde von der Reparaturfirma mitgenommen und nach Samsung zur Begutachtung geschickt.
Zur Überbrückung bekam ich ein Leihgerät von der Reparaturfirma.
Der Schaden war irreparabel, ich bekam eine Gutschrift in Höhe vom Neupreis.
Davon habe ich mir einen neuen SamsungTV, UE55HU7590 gekauft. Der Anschaffungspreis war fast identisch. Im Bild und auch im Netz (W-Lan) ist dieser wesentlich besser.
Einziges Manko, die Verbindung mit der Universalvernbedienung zu anderen Geräten klappte mit dem ES8090 besser.
Fred_Bahlo
Neuling
#45 erstellt: 24. Jan 2015, 18:07
Hallo,da Samsung angeblich nichts von Problemen weis, haben wir dieses Forum gesucht und gefunden.,
Fakt ist: Fernsehgerät UE 55ES8090SXZG lief problemlos bis die Garantie vorbei war ( 2800 Euro)
Zustand seit 14 Tagen : WLAN-Anbindung nicht mehr möglich, wenn wir in die Netzwerkeistellungen gehen, hängt er sich auf, wir haben ein Kabel angeschlossen , stellt aber auch nur durch mehrmaligem Neustart eine Verbindug her. Alle unnötigen Apps haben wir heute gelöscht ( zu mindestens die wir löschen konnten)
Über das Kabel ist der Zugriff jetzt schneller, was kommt wissen wir aber jetzt auch noch nicht da unser Hauptproblem das ewige EIN und Ausschalten des Fernseher ist. Im kalten Zustand startet er alle 10-11 minuten durch und dies bis zu 10 mal, ist er mehr als 4 Stunden an läuft er durch. Er schaltet sich aber auch in der Nacht einfach so ein. Wir warten jetzt erst einmal ab, Samsung sagt reparieren lassen (Werkstatt ist ja blos 70 km weiter) wer soll das einfach mal so bezahlen, wenn keiner weiß worin das Problem überhaupt besteht.Die HT 6000 von Samsung liest nach 2 Jahren auch keine Blu-rays mehr und die WLAN - Verbindung hat ebenfalls versagt, nach Umzug in einen anderen Raum. Es wird kein Netzwerk ohne Kabel gefunden obwohl der Rooter 1m daneben steht( ist zwar von der Telekom, aber PC,Händy, Drucker Fax und ein weiterer Samsungfernseher funktionieren über LAN. Im Moment sind wir über die Samsungtechnik nur noch sauer und hoffen das es eine Lösung geben wird ohne gleich wieder neu zu kaufen
C650
Inventar
#46 erstellt: 24. Jan 2015, 20:49
Mit etwas Glück, lässt sich das ganze auch ohne teure Reparatur beheben.

Oft, reicht es bei ES-SERIE Geräten mit Wlan Unzulänglichkeiten aus, wenn man den Regionscode im Service-Menü von "E" auf "A" ändert.
Kannst Du auch gerne mal selbst nachlesen. Siehe hier:

http://www.hifi-foru..._id=151&thread=28721




[Beitrag von C650 am 24. Jan 2015, 20:49 bearbeitet]
marion13
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 25. Jan 2015, 11:02
Hi,
Ich hatte das gleiche Problem.ich habe mich dann bei Samsung per Mail gemeldet und ihnen mein Problem geschildert und auf Kulanz gebeten.Es dauerte ca 14tage dann kam die Antwort.Sie übernehmem das Reparaturteil und ich sollte die Anfahrt und Arbeitszeit übernehmen .Das war eine feste Pauschale von 111,-€. Nach dem öffnen und ersten untersuchen tippte er auf das Mainbord kam dann aber gleich auf das Wlanmodul ( ca 30-40,-€ ).Ich fragte ihn verwundert ob das wirklich Einfluss hat auf das ständige ein und aus schalten und er sagte ja.Anschließend hat er alles kontrolliert und ich konnte auch meine Betriebsstunden ( 4667) erlesen.Nun ist er total ok.Er sagte das das Panel eines der besten Tv's sei.
Ich sagte das mein Bruder zur selben Zeit sich den gleichen Tv' gekauft hat und aber noch nix hatte.Die Antwort war :" da kann er darauf warten,es ist ein schlechtes Modul eingebaut bei der Serie,welche jetzt besser seien."
homeslice
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 28. Jan 2015, 08:49
...hab wieder das gleiche problem... nach einiger Zeit funktioniert das WLan nicht mehr.
Über Ethernet Kabel geht das Netzwerk ohne Probleme.
Wenn ich in den Einstellungen gehe um das WLan zu konfigurieren dann stürzt die Einrichtung mittendrin ab.
Komisch ist es auch dass wenn ich mein WLan SSID nicht verstecke, dann geht es sofort wieder (hatte sie immer versteckt in der Vergangenheit).
Samsung support meint das WLan Modul wäre defekt.
Genau, wenn das SSID nicht versteckt ist gehts sofort, verstecke ich es gehts nicht mehr.
Hab auch die neuste Firmware aufgespielt, also die 2015. Gleiches Problem.
Cool ist auch dass wenn man den Fernseher auf Werkseinstellungen zurücksetzt die Netzwerkkonfiguration nicht zurückgesetzt wird. Laut Samsung Support ist das so gewollt und die Einstellungen kann man nicht zurücksetzten. Toll...
C650
Inventar
#49 erstellt: 28. Jan 2015, 10:55
Falsch! Oder, sagen wir einmal unter normalen Bedingungen korrekt.

Kompletter Reset über das Service-Menü, setzt den TV in den "richtigen" Werkszustand zurück, inkl. Internet-Gedöns.
Hört dort auf den Namen "Factory-Reset".

Bei der Gelegenheit, könntest Du die Vorgehensweise aus #46 probieren.

Fred_Bahlo
Neuling
#50 erstellt: 28. Jan 2015, 12:33
Hallo,
Wir haben jetzt tagelang so fast alles ausprobiert, alle Kabel getauscht, sämtliche anderen Geräte abgechaltet, den Rooter neu konfeguriert und alle anderen Geräte 8 Stunden vom Netz genommen.
Aus verzweiflung versucht man ja so ziemlich alles ud wir haben jetzt erst mal alles ohne Reparatur versucht.
Einen kleinen Schritt weiter sind wir jetzt. Der Fernseher startet nicht selbstständig am laufenden Band durch, er bleibt jetz an. Auch wenn es für uns nicht ganz nachvollziehbar ist, wir haben einen Fehler gefunden.
Wir haben den Fernseher auf Werkseinstellung gesetzt und dann alle Apps gelöscht die gingen und (auch die von der internen Kamera). Die Kamera muss aber trotzdem auf irgentwas reagieren, auch wenn die Bewegungssteuerung abgeschaltet ist. Die Raumtemperatur ist jetzt konstand ( das wars aber bei uns auch nicht). Wir haben seit zwei Tagen die Kamera zugeklebt und der Fernseher bleibt an, auch wenn sich das jetzt ein wenig komisch anhört, machen wir das Klebeband ab, schaltet er sich alle zwölf Minuten durch.
Wir kriegen natürlich wie ihr auch das WLAN-Problem nicht in den Griff, weil wir die Grundeinstellung nicht gelöscht bekommen, also es bleibt beim Kabel. Aber selbst beim Kabel spinnt er manchmal wenn wir ihn ausschalten und am nächsten Tag erneut einschalten. Er sucht sich die Internetverbindung, bestätigt auch das er sie hat, geht aber auch nicht ins Internet und sagt uns, keine Netzwerkverbindung !. Wir nutzen das Inernet aber hauptsächlich wegen Maxdom weil das Fernsehen ja nur noch aus Werbung besteht, sonst könnten wir darauf verzichten. Die APP läuft aber auch über die Blurey-Anlage.
Also erst mal wieder ein par Tage warten.
Ab morgen versuchen wir die ganze Sache mal über über einen 50000er DSL Anschluss IP von der Telekom für das Entertain-sat, mal sehen was dann passiert, also bis dann , für alle anderen Vorschläge sind wir natürlich dankbar
Fred_Bahlo
Neuling
#51 erstellt: 28. Jan 2015, 17:56
Und jetzt wird es lustig,
Der Fernseher lief ja, wir haben den Ratschlag von E auf A zu stellen jetzt auch sicherhalbshalber ausprobiert und sind auch nocheinmal auf Werkseinstellung gegangen.
Ende war dann aber bei uns : Kein LAN und keine Netzwerkeinstellungen mehr möglich, keine Reaktion auf die Fernbedienung, er spinnt wie vor einer Woche ( ein und Ausschalten), bei Neuinstallation keine Möglichkeit auf das Netzwerk oder Kabel zuzugreifen.
Wir haben jetzt doch mal in einer Vertragswerkstatt ( die nächste in Berlin angerufen). Sie wissen woran es liegt, Wlan Modul, . Anfahrtskosten 70 Euro, wir bringen Ihn aber jetzt hin, Reparatur unter 150 Euro, ca 2 Tage und bei eventueller Kulanz, den Antrag stellen sie sofort ( weil dieses Problem bekannt ist) 3 Tage.
Über Samsung dauert alles länger.
Übrigens der von der Werkstatt sagte, erst mal nach Neuinstallation alle Updets abschalten und siehe da wir haben zumindestens eine Kabelverbindung
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE55ES8090 - LAN/WLAN, aber keine Internetverbindung
Vip3r am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  59 Beiträge
Samsung UE55ES8090 TV Lautsprecher funktionieren nicht mehr
nedalm95 am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  5 Beiträge
Samsung UE55ES8090 geht nicht mehr aus
Morcega am 17.06.2015  –  Letzte Antwort am 17.06.2015  –  2 Beiträge
Plötzlich: HDMI-Steuerung funktioniert nicht mehr
dphoffmann am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  6 Beiträge
**Gelöst** Anynet+ funktioniert plötzlich nicht mehr
koeb01 am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  19 Beiträge
UE55ES8090 und mkv funktioniert nicht
Sartrox am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  12 Beiträge
Dienst plötzlich nicht (mehr) verfügbar
bello1 am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  7 Beiträge
AllShare: UE55ES8090
SwishaHouse am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  4 Beiträge
Gesucht: Ältere Firmware Samsung UE55ES8090
HAL3000 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  6 Beiträge
UE46ES6300 plötzlich kein ton mehr.
skyhy am 28.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung
  • Teufel
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedwirtula
  • Gesamtzahl an Themen1.357.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.874.170