Defekt Philips 32PFL5405H/12

+A -A
Autor
Beitrag
bazi_1900
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2013, 13:55
Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin mit meinem Problem hier richtig gelandet.

Ich habe vor kurzem an meinen Fernseher den Standfuß angeschraubt und dabei falsche Schrauben verwendet. Dadurch habe ich eines der beiden Bänder "verletzt", von denen es zwei - wohl für links und für rechts - gibt. Seit dem flackert die linke Seite des Fernsehers. Nach dem Aufschrauben sieht man auch die Stelle, die ich mit der Schraube getroffen habe. Sorry für die fehlenden Fachausdrücke, ich habe diesbezüglich wirklich keinerlei Kenntnisse.

Als Laie würde ich einfach gerne vorab wissen ob sich eine Reparatur des drei Jahre alten TV's lohnen würde. Neugeräte mit ähnlicher Ausstattung kosten um die 250€.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Danke und Gruß
Daniel
/Jo/
Stammgast
#2 erstellt: 11. Sep 2013, 10:28
... das dürfte wohl davon abhängen, ob das "Band" beispielsweise eine Art Verbindungskabel darstellt, das idealerweise an beiden Enden eine Art Stecker hat oder eingesteckt ist. Dann wäre es leicht auswechselbar.
Aber Genaues wird Dir wohl nur der freundliche Fernsehtechniker sagen können - oder Du stellst Bilder hier ein und es findet sich ein Auskenner.
Andreas-Kiel
Neuling
#3 erstellt: 04. Nov 2013, 23:03
Hi bazi1900,

bist Du bei Deinem Philips 32PFL5405H weitergekommen?

Ich habe einen Identischen mit defektem Netzteil oder Steuerungsplatinenboard. Insofern verkaufe ich meinen sonst heilen oder suche eben die beiden Platinen oder einen defekten zum kaufen.

Viel Grüße,

Andreas
keck04
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Mrz 2014, 17:16
Hallo zusammen,

ich habe ebenfalls ein Problem mit meinen Philips 32PFL5405H/12 und schreibe deshalb mal hier in den Thread dazu, vielleicht habt ihr ja gute Hinweise für mich.

Das Gerät ist 3 1/2 Jahre alt und hat bisher tadellos funktioniert. Vorgestern ist der Fernseher im laufenden Betrieb einfach ausgegangen und gab kein Signal mehr von sich. Andere beschreiben das es dreimal blickt usw. aber bei mir rührt sich nichts mehr.

Hab das Netzteil ausgebaut und nach verbrannten Stellen gesucht, ohne Erfolg. Bin dann zu einem Elektrofachmann damit, der meinte die Sicherung sei durch und hat mir zwei als Ersatz mitgegeben. Er sagte äußerlich könne er nichts erkennen (Kondensatoren...) und der Fehler liegt wohl in einem Bauteil dem man sowas äußerlich nicht ansieht. Und ohne kompletten Fernseher könne man den Fehler nicht finden. Naja ich bin wieder nach Hause und hab das Netzteil eingebaut, die Sicherung hat sich mit einem "Knall" gleich verabschiedet.

Mich würde halt interessieren ob der Schaden "nur" im Netzteil liegt oder ob das Problem größer ist. Bei eBay bietet einer eine Netzteil-Reparatur für insgesamt 40€ an. bei einem ähnlichen Modell. Den könnte ich mal Fragen ob er auch meins reparieren würde.

Aber zuerst würde ich gern wissen, ob einer von euch zur Fehlersuche beitragen kann bzw. mir zur Fehlerbehebung Tipps geben kann.

Danke schonmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standfuß richtig einstellen - 5000er - 42PFL5008K/12
daz77 am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  6 Beiträge
46pfl5007k\12 - Welche Schrauben für Standfuß?
gerdigerd am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  2 Beiträge
32PFL5605H - welche Schrauben für Standfuß
Bender3313 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  2 Beiträge
Hilfe Philips 32pfl5405h/12 reagiert nicht auf die Fernbedienung
TUth am 21.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  5 Beiträge
Philips LCD kaputt durch falsche Schrauben
Mimi547 am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  9 Beiträge
Philips 32PFL5405H/12
Humbabal am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  3 Beiträge
Bildhänger bei Philips 32PFL5405H/12
rdilse am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  4 Beiträge
Philips 22PFL3415H/12: Schwarze Balken links und rechts!
kishido am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  17 Beiträge
Verkaufe Standfuß für Philips 42PF9966
Fantastic am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  5 Beiträge
Philips 58PFL9955h/12 defekt oder?
spo78 am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedLenz.R
  • Gesamtzahl an Themen1.492.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.111

Hersteller in diesem Thread Widget schließen