Philips PUS 7180 Amazon App & 4K Youtube

+A -A
Autor
Beitrag
Dani__
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Apr 2016, 14:17
Hi zusammen,

ich habe heute mit dem Philips Support gechattet da ich mich über die Amazon App und 4K Streaming informieren wollte.
Aussage des Support Mitarbeiter: Soll beides nicht kommen.

Somit ist meine Frage ob von euch jemand evtl. mehr weiß da die Support Mitarbeiter schon öfters komishce Dinge von sich gegeben haben.

- Ist es korrekt das gar keine Amazon Video App für die 2015er Philips Modelle kommen soll? (z.B. für den PUS 7180)
Habe nämlich gehört das im Quartal 1 / 2016 die App evtl. kommt

- Ist es korrekt das für den PUS 7180 gar kein 4k Youtube streaming möglich ist?
Oder würde die Möglichkeit per firmware update gehen?

Vielen Dank für die Antworten
Toengel
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2016, 14:27
Tachchen,

a) Amazon App kommt
b) YT in 4K geht nicht, weil der TV kein VP9-Codec kann

Toengel@Alex
Dani__
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Apr 2016, 14:45
Danke Toengel für die Antwort.

Ist auch bekannt ob die Amazon App dann 4K streaming unterstützt?
Und wann diese ca kommt?

Mit Youtube ist echt schade...
Ich hoffe das YT hier vllt noch etwas an ihren codecs ändert und
Sven1968
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2016, 08:32

Dani__ (Beitrag #3) schrieb:
Ist auch bekannt ob die Amazon App dann 4K streaming unterstützt? Und wann diese ca kommt?
Mit Youtube ist echt schade... Ich hoffe das YT hier vllt noch etwas an ihren codecs ändert und

1. 4K-Streaming sollen nur die 2016er-Fernseher können, siehe hier.

Vielleicht wird es nachträglich auch für die 2015er-Fernseher freigegeben, aber das ist nur Spekulation. Vermutlich soll 4K-Streaming ein Alleinstellungsmerkmal der 2016er-Generation sein.
Die App kommt, wenn die 2016er-Fernseher in den Verkauf gehen, es könnte in den nächsten Wochen soweit sein, aber auf Ankündigungen von Philips kann man leider nicht viel geben; die in der o.g. Pressemitteilung erwähnten Gameloft- und Chillingo-Spiele, die im ersten Quartal zur Verfügung stehen sollen, gibt's auch noch nicht.

2. Darauf würde ich nicht hoffen, VP9 wurde von Google entwickelt und sie werden ihr "Hausformat" nicht aufgeben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips PUS 7180 Panelunterschied zu PUS 7150
Dani__ am 09.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  3 Beiträge
PUS 7101 und Amazon App
Blackace- am 01.12.2017  –  Letzte Antwort am 06.12.2017  –  6 Beiträge
Philips 43 PUS 6523 & Netflix
MaikMaikMaik am 20.03.2019  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  5 Beiträge
Philips PUS 9109 ggn. PUS 7101 tauschen?
Haferflocke am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  3 Beiträge
philips pus 49/7181
Huppertsberg am 22.05.2019  –  Letzte Antwort am 03.06.2019  –  3 Beiträge
[Philips 2015] PUS/PUK 71x0 UHD 3D Android TV Thread
darthi am 22.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2017  –  72 Beiträge
(Philips 2016 ) PUS 7101/7181
Boldmann am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2021  –  1366 Beiträge
Philips PUS7181 oder PUS 6581?
thx001 am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  2 Beiträge
Philips 55 PUS 6412/12
redroseforyou02 am 28.09.2017  –  Letzte Antwort am 25.10.2017  –  9 Beiträge
YouTube-App auf Philips 55PFL6158K/12
King555 am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2018  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedRabid_Rabbi
  • Gesamtzahl an Themen1.529.245
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.099.053

Top Hersteller in Philips Widget schließen