Philips 40PFL9704H und MKV-Dateien?

+A -A
Autor
Beitrag
martin32
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2010, 09:16
Hallo,

ich interessiere mich für den Philips 40PFL9704H, habe jedoch gerade gelesen, dass dieser keine MKV-Dateien abspielen kann?

Ich möchte sehr gerne meine externe Festplatte über USB anschließen, und darüber meine Filme schauen (auch größer als 4 GB !).

Ist das irgendwie anders realisierbar? Brauche ich dafür ein weiteres Gerät?

Danke für eure Tipps!
tranti
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Aug 2010, 09:26
Kauf dir einen MKV (und DTS-downsampling, falls du keinen DTS fähigen Receiver hast) fähigen Mediaplayer oder einen Blu Ray Player der es über deine externe Platte abspielen kann, alles andere funktioniert vielleicht etwas bis gar nicht.

MKV kann der LCD ohne Konvertierung ohnehin nicht verarbeiten.


[Beitrag von tranti am 09. Aug 2010, 09:30 bearbeitet]
martin32
Neuling
#3 erstellt: 09. Aug 2010, 09:55
Danke für deine Antwort!

Kannst du da einen "Mediaplayer" empfehlen?

Laut Beschreibung können einige Samsung-Geräte das, stimmt das?

Grüße !
tranti
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Aug 2010, 12:14
ich hab mich mit dem aktuellen Markt zu wenig beschäftigt als das ich ein Gerät empfehlen könnte. bei mir läuft seit ca eineinhalb Jahren ein Popcorn Media Tank, den ich heute allerdings auch nicht mehr kaufen würde, da der Hersteller kaum auf Kundenwünsche eingeht und die Softwareentwicklung quasi im fortgeschrittenen Beatstadium eingestellt hat und jetzt offensichtlich nur noch für den Nachfolger weiterentwickelt.

Schaue dir mal die Blu Ray Player von LG an, einige davon sollen recht gut sein, was MKV angelegt.
Zero1
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2010, 12:54
@martin32
Und warum wilst du zu Deinem Philips TV keinen Philips BR-Player kaufen, wie den BDP7500/2 (S2 silber oder B2 schwarz)?
Der erfüllt Deine Wünsche.

Preis um die 200,- EUR
martin32
Neuling
#6 erstellt: 09. Aug 2010, 13:02
Ah, also da kann ich die HDD anschließen, und das läuft dann mit allen Formaten? Das wäre natürlich super elegant, danke für den Tipp!
tranti
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Aug 2010, 13:27

Zero1 schrieb:
@martin32
Und warum wilst du zu Deinem Philips TV keinen Philips BR-Player kaufen, wie den BDP7500/2 (S2 silber oder B2 schwarz)?
Der erfüllt Deine Wünsche.

Preis um die 200,- EUR



Hast du den Philipps getestet, weil in der Anleitung steht NTFS wird nicht unterstützt, was dann wohl ein ziemliches Problem mit den MKV's nach sich ziehen wird.

Ich weiß nicht, aber irgendetwas ist bei Philips immer "eigenartig"
Zero1
Stammgast
#8 erstellt: 09. Aug 2010, 13:37
Ich besitze den Player. Beim Philips steht vieles nicht im Datenblatt, was er trotzdem kann.
Das kommt wohl daher, weil er ein Upgrade seines gleichnamigen Vorgängers BDP7500 ist und man die Handbücher wohl nicht komplett überarbeitet hat. ^^

Er kann defintiv NTFS an BEIDEN USB-Ports und sehr gut mkv.


[Beitrag von Zero1 am 09. Aug 2010, 13:38 bearbeitet]
martin32
Neuling
#9 erstellt: 09. Aug 2010, 14:09
Danke für die Infos!
Zero1
Stammgast
#10 erstellt: 09. Aug 2010, 14:19
Der Vollständigkeit halber:
Alternativen wären die Samsungs ab BD-C5300 aufwärts
oder die LGs ab BD560 aufwärts

Vor- und Nachteile haben natürlich alle Player. Und 100% alle exotischen oder vemurksten Formate kann sowieso keiner. Das kann nur der PC, wenn überhaupt.
martin32
Neuling
#11 erstellt: 09. Aug 2010, 15:41
Danke
martin32
Neuling
#12 erstellt: 12. Aug 2010, 21:19
Hallo,

kann ich mit dem Bluray Player Philips BDP7500S2/12 auch Ordner auf einer Festplatte abspielen?

Konkretes Beispiel: Ich habe eine DVD gerippt, diese liegt als "AUDIO_TS/VIDEO_TS" Ordner auf der HDD, die ich über USB an den Player anschließe. Kann ich das wiedergeben, oder müsste ich das erst als MKV oderso rippen?

Danke!
martin32
Neuling
#13 erstellt: 13. Aug 2010, 11:24
Keiner eine Idee?
Zero1
Stammgast
#14 erstellt: 13. Aug 2010, 19:07
Kannst du abspielen. Einfach entweder auf Ordner klicken oder auf die video.ts oder auf die 1. vob.
Allerdings ohne Menüs. Und mit merklichen breaks zwischen den vobs, da er diese kurz durchprüft.
Das keine DVDs wie im Player funzen hat rechtliche Gründe.

Man kann am PC bei Bedarf auch vobs zu einer zusammenfügen.
entweder mit vobMerge
oder per DOS-Eingabeaufforderung:
copy /b 1.vob + 2.vob + 3.vob ziel.mpg

Versuch macht klug.
martin32
Neuling
#15 erstellt: 14. Aug 2010, 11:17
Danke!
martin32
Neuling
#16 erstellt: 16. Aug 2010, 20:24
Hallo,

eine letzte Frage noch zu dem Player: Kann ich mit diesem auch IMG-Dateien wiedergeben?

Danke sehr!
Zero1
Stammgast
#17 erstellt: 16. Aug 2010, 20:45
Du meinst DVD-Images und *.iso? Klares Nein.
Das kann kein herkömmlicher Player. Hat u.a. auch gewisse rechtliche Gründe.

Die "Halb-PCs", sprich Multimediaplayer wie der Dune können das, soweit ich weiß.
martin32
Neuling
#18 erstellt: 16. Aug 2010, 21:09
Danke!

Damit meinst du zB den Media-Player von WesternDigital?

Grüße!
Zero1
Stammgast
#19 erstellt: 17. Aug 2010, 19:07

martin32 schrieb:
Damit meinst du zB den Media-Player von WesternDigital?

Nee genau diese Gattung meinte ich bewusst nicht. Und der WD kanns auch nicht.

Sowas wie diesen meinte ich.
tranti
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 17. Aug 2010, 20:22
Mein oller Popcorn kann's schon.
martin32
Neuling
#21 erstellt: 18. Aug 2010, 08:12
Danke!
ostman
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 18. Aug 2010, 10:04

Zero1 schrieb:

martin32 schrieb:
Damit meinst du zB den Media-Player von WesternDigital?

Nee genau diese Gattung meinte ich bewusst nicht. Und der WD kanns auch nicht.

Sowas wie diesen meinte ich.


Der WD-TV kann .iso wiedergeben, ab der neusten Beta sogar mit Menü.
@Zero1: bitte informiere Dich bevor Du hier Falschaussagen postest
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WLAN Installation PC zu Philips 40PFL9704H
murggraf am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  4 Beiträge
.mkv-Dateien ohne Ton!
skippa am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  3 Beiträge
Philips LCD liest keine .mkv-dateien
*Hendrik* am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  15 Beiträge
40PFL9704H mit HDMI1 starten
peterudopaul am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  3 Beiträge
Bild Probleme mit Philips 40PFL9704H/12
david1981 am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  4 Beiträge
49pus7909 erkennt mkv-Dateien nicht
Franziska_67 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  2 Beiträge
42pfl8684 mkv dateien wiedergeben?
--hardy-- am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  2 Beiträge
Keine MKV Dateien mehr abspielbar
cofe am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  2 Beiträge
Philips PFL 7664 kein MKV?
friesenkerl am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  2 Beiträge
Philips 32PFL5405H, Problem mit .mkv Wiedergabe
vorkalmatador am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitglied#Ich_wer_sonst#
  • Gesamtzahl an Themen1.528.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.980

Hersteller in diesem Thread Widget schließen