Der 9715 Einstellungsthread

+A -A
Autor
Beitrag
Kai-Pirinha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mai 2011, 22:39
Meines Wissens nach sind die Einstellungen des 9705 auf den 9715 übertragbar, es wurden lediglich 2 Einstellungen Umbenannt. Da es aber Unterschiede geben kann und man schon sehr viele Seiten durchsuchen muss um die guten Einstellungen in den 9705- threads zu finden, dachte ich, ich mach doch mal einen neuen auf.

Wie gesagt habe ich mir von einem User der viel Ahnung zu haben schien Einstellungen für ein sauberes und neurales Bild gesucht und sie ausprobiert. Die Qualität war verblüffend. Weil ich es (gerade bei effektvollen Filmen) schon ein bisschen bunter mag, habe ich dann ein paar Settings noch wieder minimal nach oben verschoben.

Die Einstellungen in der Spalte „natürliches Bild“ stammen von dem User bibsi aus einem Beitrag vom 30. Jan 2011, 01:40 über den 9705.

Bitte postet nicht wahllos die Einstellungen die ihr heute gerade habt, sondern schreibt dazu warum ihr sie gewählt habt, wann ihr sie andern empfehlen könnt oder welche Fragen ihr ggf dazu habt. Oder macht reposts von nützlichen Informationen die ihr aus Beiträgen über den 9705 raus gefischt habt.

Meine Einstellungen kommen von einem 46pfl9715K/02 und ich habe sie vor allem für BluRay Filme gewählt, die ich in einen fast abgedunkelten Raum (bis auf Ambilight und eine kleine Lichtquelle hinter der Couch) gucke. Fernsehen und Gaming habe ich beim Einstellen quasi nicht beachtet.

Setting: natürliches Bild – meine Einstellung

-Smartbild: persönlich – persönlich
-Kontrast: 68 –71
-Helligkeit: 52 – 55
-Farbe : 44 (absolut natürliche Hautfarb wie im Realen) – 46
-Schärfe : 1 (auch mit diversen Linien und Kreuzen justiert) – 2
-Rauschunterdrückung : aus – aus
-Farbweiß: Personalisiert – personalisiert
-Personalisiertes Farbweiß: Rot 117 , Grün 111, Blau 114 – identisch
-Perfect Pixel HD : kommt weiter unten
-PC-Modus: Aus – Aus
-Lichtsensor: Ein – Ein
-Bildformat: Sichtb.Bereich max.verwenden – identisch
-Bildschirmränder : bei mir 4 (hier selbst schauen wann das Bild voll ist und die schwarzen Ränder links und rechts weg sind )

Perfekt Pixel HD:
-Perfekt Natural Motion : Aus – Aus
- 400Hz Clear LCD: ein – ein
- Optimale Auflösung/ Super Resolution : aus – aus
- Perfekter Kontrast: aus – Minimum
- Dynamische Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild – optimales Bild
- MPEG - Artefakteunterdrückung: aus –aus
- Farboptimierung : aus – Minimum
- Gamma: 0 – 0
Epse
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Mai 2011, 21:46
Danke Kai. Ich werde es am WE gleich mal ausprobieren.
Epse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mai 2011, 13:26
Hab heute mal die Einstellungen übernommen. Das Bild hat sich wirklich nochmal verbessert. Ein bisschen rumfeilen werde ich noch aber das Grundgerüst steht. Danke Kai.

Grüße Epse
Silence2k9
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Mai 2011, 22:51
Hallo Kai,

ich benutze auch deine Einstellungen und bin total zufrieden mit dem Bild.. Ein Problem habe ich jedoch noch..

Bildquelle:
PS3 mit Bluray (Avatar/Inception)
PS3 mit Mediaserver (Jackass 3/Vanilla Sky)

Das Bild ruckelt recht stark bei Kameraschwenks in mittlerer Geschwindigkeit.

(z.B. bei Vanilla Sky wird am Anfang eine Skyline gezeigt, welche dann ein wenig wandert. Dort sieht man sofort an den Häusern wir stark das Bild ruckelt)

Auch bei langsamen Schwenks sehe ich, dass das Bild ruckelt. Jedoch ist es dort nicht so auffällig wie bei mittlerer Geschwindigkeit. Bei ganz schnellen Schwenks fällt das garnicht auf weil das Bild sowieso verwaschen ist.
Ich habe jetzt mal Perfekt Natural Motion auf "minimum" gestellt. Das Ruckeln ist um einiges weniger geworden. Jedoch ist der Wert "minimum" schon um einiges Stärker als bei meinem alten Tv (Sony40Z5500) der Wert Maximum. Bedeutet so viel wie das Bild sieht sofort toal "Soapig" aus.

Kann ich da irgentwas noch einstellen um den Soapeffekt zu vermindern und trotzdem dem Ruckeln ein wenig vorzubeugen?
Also das Perfekt Natural Motion auf minimum lassen und mit einer anderen Einstellung dem Soapeffekt entgegen wirken?

Ich würde mich freuen wenn du oder ihr mir helfen könnt.

mfg

Thomas
jaspa
Stammgast
#5 erstellt: 30. Mai 2011, 17:35
Das hört sich eher danach an als ob keine korrekte 24p wiedergabe möglich ist, haben ja mehrere Hersteller leider immer noch Probleme damit.
Silence2k9
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Mai 2011, 17:44
Ich habe mal etwas an den Einstellungen geschraubt und jetzt den Perfekt Natural Motion Modus auf niedrig und ein bisschen was bei den anderen Werten verändert. Jetzt siehts echt nurnoch geil aus. Nur ein neues Problem tut sich auf.. Ich glaub die Kiste ist zu groß für meinen Sitzabstand ..Da muss ich mal gucken ob ich den behalte oder doch zu einer Nummer kleiner greifen muss. naja aber das ist ein anderes Thema ^^



machts gut und viel spass mit euren Geräten noch = )


[Beitrag von Silence2k9 am 30. Mai 2011, 17:53 bearbeitet]
jaspa
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mai 2011, 18:01
Was hastn jetzt 46 Zoll oder und welchen Sitzabstand?
Den mit 40 Zoll habe ich noch niergendwo auf Lager sehen können
Silence2k9
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 30. Mai 2011, 18:04
keine 3 Meter.. So 2,6m ungefair
jaspa
Stammgast
#9 erstellt: 30. Mai 2011, 18:07
Alles klar wobei an größen gewöhn man sich normalerweise recht schnell. Problematisch könnte hierbei eher noch SD Material werden wegen evtentuell zu großer Makroblock Bildung, da müstest dann schon fast noch nen halben Meter weiter weg meiner Meinung nach.
Ferdi40
Neuling
#10 erstellt: 26. Jul 2011, 17:35
Ich habe anhand des Burosch Testbildes jetzt mal folgende Einstellung herausbekommen. Sind allerdings noch nicht mit bewegl. Bildern ausprobiert.

smartbild persönl
Kontrast: 70
Helligkeit: 52
Farbe: 46
Schärfe: 6
Rausch: max.
Farbton: normal
pers Farb
PCModus: aus
Lichtsensor: ein
Bildformat: nicht skal
Bildschränd: 4

PerfPix HD
-Perf Nat Mo: mittel
-400HZ Cle: ein
-Opt Auflsg: aus
-Perf Kontr: aus
-Dyn HG Bel: opt.Bild
-MPEG Artef: mini
-Farbopt: aus
-Gamma: -3
jaspa
Stammgast
#11 erstellt: 26. Jul 2011, 17:42
Probiere ma Kontrast etwas mehr rauf und dafür Gamma auf 0 zu setzen. Schärfe 6 ist imho auch etwas viel.
andymusic
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Jul 2011, 20:39
Hier meine Einstellungen, auf die ich mich nun nach mehreren Test-DVDs un dem persönlichen Geschmack festgelegt habe. Damit bin ich auch sehr zufrieden.

-Smartbild: persönlich – persönlich
-Kontrast: 75
-Helligkeit: 60
-Farbe: 45
-Schärfe: 1
-Rauschunterdrückung: aus
-Farbton: personalisiert
-Personalisierter Farbton: Rot 122 , Grün 106, Blau 104
-Perfect Pixel HD : kommt weiter unten
-PC-Modus: Aus
-Lichtsensor: Aus
-Bildformat: nicht skaliert (sonst kann an den Seiten was fehlen)
-Bildschirmränder : läßt sich bei nicht skaliert nicht anwählen)

Perfekt Pixel HD:
-Perfekt Natural Motion : An, Stufe scheint egal (wenn aus, wird das Bild bei manchen Sendungen sehr unruhig)
- 400Hz Clear LCD: ein
- Super Resolution: ein
- Perfekter Kontrast: aus
- Dynamische Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild, hat Vorteile und Nachteile, je nach Sendung
- MPEG - Artefakteunterdrückung: aus (unbedingt aus, sonst Banding)
- Farboptimierung: aus
- Gamma: 0
ttimsch
Neuling
#13 erstellt: 28. Jul 2011, 12:52

Silence2k9 schrieb:
Ich habe mal etwas an den Einstellungen geschraubt und jetzt den Perfekt Natural Motion Modus auf niedrig und ein bisschen was bei den anderen Werten verändert. Jetzt siehts echt nurnoch geil aus. Nur ein neues Problem tut sich auf.. Ich glaub die Kiste ist zu groß für meinen Sitzabstand ..Da muss ich mal gucken ob ich den behalte oder doch zu einer Nummer kleiner greifen muss. naja aber das ist ein anderes Thema ^^

machts gut und viel spass mit euren Geräten noch = )


Hallo silence2k9,

könntest du deine Einstellunge bitte komplett posten?
Dann zögere ich immer noch mit dem Gerät, weil ich in verschiedenen Foren lese, dass die Philips 9er Serie keine natvie 24p kann. Auf der Homepage bei Philips lese ich:

Unterstützte Display-Auflösung
Computereingänge: bis zu 1920 x 1080 bei 60 Hz
Videoeingänge: bis zu 1920 x 1080p, 24, 25, 30, 50, 60 Hz

Heißt das jetzt, 24p läuft, oder nicht?
Bin für eine Entscheidungshilfe dankbar!


[Beitrag von ttimsch am 28. Jul 2011, 12:53 bearbeitet]
Markus75D
Neuling
#14 erstellt: 03. Aug 2011, 14:00
Hallo zusammen,

ich würde gerne die vorgeschlagenen Einstellungen von ttimsch diskutieren. So richtig komme ich damit nicht klar.

Verwende folgende Einstellungen, die nach dem Sehen einiger BD entstanden sind:

-Smartbild: Kino
-Kontrast: 80
-Helligkeit: 50
-Farbe: 60
-Schärfe: 8
-Rauschunterdrückung: Max
-Farbton: nomal
-Perfect Pixel HD : kommt weiter unten
-PC-Modus: Aus
-Lichtsensor: Ein
-Bildformat: max vergrößert
-Bildschirmränder : 5

Perfekt Pixel HD:
-Perfekt Natural Motion : Mittel
- 400Hz Clear LCD: ein
- Super Resolution: ein
- Perfekter Kontrast: Max
- Dynamische Hintergrundbeleuchtung: Optimale Leistung
- MPEG - Artefakteunterdrückung: Max
- Farboptimierung: Mittel
- Gamma: 0

Habe es mit dem Film Troja getestet. Mein Bild ist deutlich kontrastreicher, beim Wechseln der beiden Einstellungen ist es regelrecht so, als würde man einen Schleier wegziehen. Außerdem beobachte ich weniger Bildrauschen sowie ein deutlich ruckelfreies Bild (Kapitel 8, der Schwenk am Anfang).

Habe ich so seltsame Augen oder mache ich was falsch? Die Einstellungen aus dem Forum habe ich unter Kino gemacht, damit ich schnell wechseln kann. Sollte aber nichts ausmachen, da ich alles einstellen konnte.

Danke euch
Markus
ttimsch
Neuling
#15 erstellt: 03. Aug 2011, 21:29
Nochmal zu den Philips-Fernsehern und native 24p - hier die 1. Antwort auf eine Anfrage an den Philips Consumer Care:


Sie erkundigen sich, welche unsere Fernsehgeräte über eine native 24p Unterstützung verfügen. Gern informiere ich Sie.
Über die HDMI-Schnittstelle unserer Geräte mit 24p Unterstützung wird stets mit einem 2:2 oder 3:2 Bewegungspulldown gearbeitet.
Bei PAL-DVD´s wird der 2:2 Bewegungspulldown angewandt. Hierbei wird die Filmgeschwindigkeit auf 25 Bilder pro Sekunde angehoben, die man dann verdoppelt und somit auf 50 Hertz bringt.
Bei NTSC-Signalen wird ein 3:2 Bewegungspulldown genutzt. Aus den 24 Filmbildern pro Sekunde werden 2 Halbbilder in 48 Hz und 3 Halbbilder in 72 Hz erzeugt und dann wieder zusammengefügt. In der Addition von 48 und 72 Bilder erhält man 120, was dividiert durch 2 dann für NTSC passende 60 Hz ergibt.
Die Verwendung des Bewegungspulldowns hat den Vorteil, dass das - bei 24 Hz Signalen typische - Bildruckeln bis auf ein Minimum reduziert wird.
Fernseher mit 24p Unterstützung, die keinen Bewegungspulldown durchführen, haben wir nicht im Sortiment.


Auf Rückfrage und Verweis auf Forenbeiträge, dass gerade Pulldown ruckeln soll, die 2. Antwort:


Unsere Fernseher aus 20010 und 2011 bieten eine Smart Bild Einstellung „Kino“. Wird dieses genutzt, sind alle Bildverbesserungstechnologien die für eine Erhöhung der Bildwiederholrate sorgen, abgeschalten. Dann erfolgt eine native Darstellung. Bei anderen Geräten und anderen Smart Bild Einstellung wird stets der bereits genannte Pulldown durchgeführt.


Markus75D: dein Smartbild-Einstellung s. Zitat

--> war ein langer Weg und viele Forenbeiträge, um endlich eine konkrete Aussage zu erhalten.

Jetzt werde ich mir wahrscheinlich einen Philips 8000er Serie kaufen

Schönen Gruß aus Augsburg
Ferdi40
Neuling
#16 erstellt: 07. Aug 2011, 12:16
Ich hab da noch mal eine Frage zu den Voreinstellungen (Smartbild):

Es gibt die verschiedenen Voreinstellungen (Kino , Stromsparen, natürlich etc.). Diese kann ich ja jeweils bezüglich der verschiedenen Parameter (Helligkeit, Kontrast...) selber verändern.
Gibt es auch in den einzelnen Voreinstellungen Parameter, die ich NICHT verändern kann, sondern nur der Hersteller, so daß immer ein Unterschied übrigbleibt?

Oder anders gefragt:

Kann ich z.B. die Smartbild-Einstellungen von "Kino" und "natürlich" und/oder "Stromsparen" so verändern, daß sie exakt gleich sind und letztendlich nur die Namen als Unterschied übrig bleiben, oder gibt es Parameter, auf die ich keinen Einfluß habe, so daß das Bild sich immer unterscheidet, sozusagen "vom user unveränderbare Voreinstellungen"?

Danke!
Googie
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 05. Sep 2011, 17:52
Anbei noch meine Einstellungen

-Smartbild: persönlich – persönlich
-Kontrast: 75
-Helligkeit: 50
-Farbe : 48
-Schärfe : 1
-Rauschunterdrückung : Aus
-Farbweiß: Personalisiert – personalisiert
-Personalisiertes Farbweiß: Rot 120 , Grün 111, Blau 113
-Perfect Pixel HD : kommt weiter unten
-PC-Modus: Aus
-Lichtsensor: Ein
-Bildformat: Breitbild oder nicht skaliert
-Bildschirmränder : 0

Perfekt Pixel HD:
-Perfekt Natural Motion : Aus
- 400Hz Clear LCD: Ein
- Super Resolution : Aus
- Perfekter Kontrast: Minimum
- Dynamische Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
- MPEG - Artefakteunterdrückung: Aus
- Farboptimierung : Aus
- Gamma: 0

Grüsse
googie
Naturbursche
Neuling
#18 erstellt: 11. Okt 2011, 19:47
Hallo,

Ich habe mal die Einstellungen übernommen, aber leider fliegt z.B der Ball beim Fussball ZDF HD immer noch nicht sauber, sondern so ein bischen verschwommen bei einem schnellen Schuss. Was kann man da noch machen?
Habe schon eingestellt wie blöde, aber das habe ich leider noch nicht hin bekommen.
(Ansonsten sind die EInstellungen recht o.k.)
Clockwork
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Nov 2011, 14:03
Hey

hab mir den 40PFL9715 nun zugelegt.

Guck ja nun meistens normales TV (Kabel Deutschland digital mit CI+ Modul)

Das Bild ist mir aber etwas sehr pixelig und rauschend.
Bei ca 2,5 m Sitzabstand immernoch sichtbar.

Dazu kommen bei etwas dunkleren Szenen Längsstreifen.

Kann man die Einstellungen da noch optimieren? oder ist der TV echt nur für Blue Rays geeignet?

Mein Vater het den 32PFL9705 und da ist das Bild Super. Auch bei normalen TV. Deswegen kaufte ich mir diesen.

Aber bin ziemlich enttäuscht vom TV Bild.

Wo liegt das Problem?

Danke für Antworten schonmal im vorraus

MFG Robert
Toni_1988
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 09. Nov 2011, 10:21
hallo alle zusammen, ich hatte 2 jahre lang den 37pfl9604 und bin jetzt auf pfl9705 umgestiegen, mit meiner erfahrung mit philips habe ich mir diese einstellung übernommen.


Kontrast: 100
-Helligkeit: 50
-Farbe : 54
-Schärfe : 5
-Rauschunterdrückung : AUS (wichtig)
-Farbweiß: Personalisiert – NORMAL
-PC-Modus: AUS
-Lichtsensor: AUS (wichtig)
-Bildformat: Nicht Skaliert
-Bildschirmränder : 0

Perfekt Pixel HD:
-Perfekt Natural Motion : Maximum bei HD, Mittel bei SD
- 400Hz Clear LCD: EIN
- Super Resolution : EIN
- Perfekter Kontrast: Minimum bei HD, Mittel bei SD
- Dynamische Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
- MPEG - Artefakteunterdrückung: AUS (wichtig)
- Farboptimierung : Mittel bei HD+SD
- Gamma: 0


das einzige problem was mich stört ist HD Natural Motion, seit fast 2 jahren bin ich mir immernoch am fragen warum zwischen maximum und minimum es irgendwie kein richtigen unterschied gibt, weil endweder maximum ein geiles bild gibt ist oder dan doch mal minimum, also da bin ich bis heute noch nicht so richtig schlüssig geworden oder kann mich immer nicht so richtig entscheiden...

mfg
Roadmaster
Inventar
#21 erstellt: 13. Nov 2011, 11:45
An dieser Stelle allen Nutzern DANKE für das Veröffentlichen Eurer Erfahrungen & Einstellungen.

Habe mich gestern auch daran gemacht und werde selbstverstäandlich auch gerne meine Einstellungen als Hinweis/Tipp hier reinstellen; jedoch fehlt noch der letzte Schliff, somit dauert es noch etwas.

VORAB aber gerne folgendes: ich habe bei den personalisierten Farben aber bei allen Dreien (rot/grün/blau) die Werte nach unten korrigiert, am stärksten bei rot, dann bei blau und dann bei grün.
Ergebnis: ein viel natürlicheres Bild, das m. E. auch bei der Wirkung der einzelnen Bildverbesserer (Bildverschlechterer? ) Einfluß hat. Mein erster Tipp: erst, nachdem die Farben auf das vernünftige (ungleich den Werten, die eher dem "roten-Markt-Ausstellungsraumniveau-zum-Prahlen" dienen ) angesenkt worden sind, sollte man die anderen Einstellungen vornehmen.

Und bei GAMMA gehe ich sogar 1 bis 2 nach oben.

More to come, viele Grüße an einem nebligen Novembertag (ideal für diese Dinge, freu)
Pitman1
Inventar
#22 erstellt: 16. Nov 2011, 01:27
Mit einem Quatro DT94 kalibriert erhalte ich folgende Werte:

Ziel 6500k und Gamma 2.2


Kontrast 68
Hell 50

Lichtsensor: ein (mit aus wird das Bild irgendwie viel zu hell)

Farben: 127,114, 93

Gamma -1 (ergibt bei mir 2.2)
Dynamische Hintergrundbeleuchtung : Optimales Bild
Rauschunterdrückung: aus
Mpeg :aus
Schärfe:1

Perfekter Kontrast: aus
Farboptimierung: aus

Ich weiß nur nicht wie der Lichtsensor hier wirklich eingreift. Werde ich dann nochmal messen müssen !

Aus Zeitgründen war dies nicht möglich.
Pitman1
Inventar
#23 erstellt: 16. Nov 2011, 22:12
ja und ohne diesen komischen Sensor neh mich tatsächlich die Einsetllungen von dieser Seite

http://www.flatpanel...owfull&id=1291289229


die fareb hab ich dann allerdings auf meinem TV mit dem Colorimeter erneut eingemessen:


Kontrast 49
Hell 50

Lichtsensor: aus

Farben: 127,114, 96

Gamma -1 - 0 (ergibt bei mir 2.2)
Dynamische Hintergrundbeleuchtung : Optimales Bild
Rauschunterdrückung: aus
Mpeg :aus
Schärfe:1

Perfekter Kontrast: aus
Farboptimierung: aus


Grüße
Pitman
Lance-4evr
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 20. Nov 2011, 14:02
Das Ergebnis einer wochenlangen Konfigurationsorgie :

Bild:
Kontrast: 73
Helligkeit: 50
Farbe: 59
Schärfe: 3
Rausch: Max
Farbton: Personalisiert
Farbe: 101 / 104 / 106
PNM: Unterschiedlich, habe jeweils ein Modi mit Aus/Min/Med/Max. Meistens (zu 98%) überwiegen für mich die Vorteile von Max
400Hz: An
Perfect Resolution: Aus
Perfekter Kontrast: Aus
Dyn. Hitnergrund: Optimales Bild
MPEG: Aus
Farbopt.: Max
Gamma: 1

Ton:
Bass 6
Höhen 5
Raumklang: Ein

Ambilight:
Dynamisch 8
Helligkeit 5
Teilung Max

Mit den Einstellungen sind für mich Floating Brightness, Blooming und Banding kein Thema. Der Soap-Effekt ist auch meistens nicht wahrnehmbar und das Bild ist bei PNM Max einfach super entspannend.

Alle in allem macht mir der TV sehr viel Spaß und möchte ihn auf keinen Fall missen.
WebberTHX
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 20. Nov 2011, 15:09
@Lance-4evr

Ich habe mal deine Settings aus Neugier mal getestet und musste feststellen das bei deinen Settings ein Deutliches Colour banding zu sehen ist und die Hohe Schärfe führt zu Doppelkonturen, durch den Hohen Blauanteil wirkt das Bild demendsprächend Bläulich und durch die +1 Gamma verstärkt sich der Black Crush bei 50 Helligkeit.


Hier sind meine Settings nach ca 6 oder 7 Monaten mit dem TV in 46 Zoll Variante. Diese Einstellungen dienen für einen HD Receiver oder einen Blu Ray Player, für PC und Spiele-Konsole habe ich ähnliche Settings aber mit PC-Modus An.

Kontrast: 68 Lieber weniger als mehr da sonst das Bild nicht mehr Naturgerecht wirkt und Helle Parts zu Grell werden und damit Details verloren gehen.

Helligkeit: 50
Farbe: 46 bei PC oder Konsole geht auch etwas mehr aber weit über 50 würde ich nicht gehen da die Farben sich bei zu hohen Werten irgendwie mit anderen Farben überschneiden.

Schärfe: 1 Damit treten keine Doppelkonturen auf sieht man zB beim Pro 7 HD Logo wenn man Höher geht!

Rauschunterdrückung: Aus
Farbton: Personalisiert
Farbe: 121 / 115 / 109 So bleibt Weiß immer noch Sauber ohne Rot oder Blaustich.

PNM: Minimum, das reicht schon um ruckler zu beseitigen sieht man am besten mit Test Videos.

400Hz: An
Perfect Resolution: Aus
Perfekter Kontrast: Aus
Dyn. Hintergrund: Optimales Bild
MPEG: Aus
Farbopt.: Aus
Gamma: 0
PC-Modus: Aus ( für PC und Konsole aber auf An! )
Lichtsensor: Aus
Bildformat: Auto zoom oder Nicht skaliert. Muss man gucken wer Skalieren soll TV, Receiver, Blu Ray Player usw.

Bildschirmränder: 0

Als Hinweis für Leute die ein Grelles und Buntes Bon Bon Bild gewohnt sind ist es vielleicht am Anfang etwas ungewohnt, aber nach ein Paar Filmen wird man mit Sicherheit Glücklicher mit einem Natürlicheren Bild.


[Beitrag von WebberTHX am 20. Nov 2011, 15:11 bearbeitet]
Roadmaster
Inventar
#26 erstellt: 20. Nov 2011, 17:07
Meine Werte für das (subjektiv ) beste Bild lauten wie folgt (für TV via SAT):

Kontrast: 72

Helligkeit: 52

Farbe: 40

Schärfe: 5

Rauschunterdrückung: Minimum

Farbton: Personalisiert

Farbe: 110 / 106 / 100

PNM: Minimum

400Hz: An

Perfect Resolution: Ein

Perfekter Kontrast: Mittel

Dyn. Hintergrund: Optimales Bild

MPEG: Aus

Farbopt.: Minimum

Gamma: +1

PC-Modus: Aus

Lichtsensor: Ein

Bildformat: oberste Einstellung

Bildschirmränder: 2
Pitman1
Inventar
#27 erstellt: 20. Nov 2011, 17:16
Verwendet ihr ein colorimeter ?

Wenn nicht, wisst ihr nicht wie Gamma 2,2 und 6500k aussehen.

Meine Werte sind mit einem Colorimeter eingemessen.

Grüße
Pitman


[Beitrag von Pitman1 am 20. Nov 2011, 18:46 bearbeitet]
Roadmaster
Inventar
#28 erstellt: 20. Nov 2011, 17:21
Nein, verwende anstatt des Colorimeter (ist das etwas Anständiges?? ) meine vom Optiker feinjustierten Augen.

Und bei "meinen" Einstellungen tritt bei der Gamma-Werteinstellung von +1 das für mich beste Bild zu Tage.

Werde nun noch mal Burosch heimsuchen, denn auf seiner neuesten TestCD soll nun auch Gammawerteinstellung Berücksichtigung für moderne Fernseher gefunden haben.
ml11
Stammgast
#29 erstellt: 22. Nov 2011, 21:28
hallo an alle hier,
da ihr alle so fleißig postet, hier nun mal meine einstellungen: (ebenfalls nach sehr vielen diversen einstellungsversuchen)

smart bild: pers.
kontrast: 65
helligkeit: 55
farbe: 45
schärfe: 8
rauschunter. min.
farbton: pers. (115 / 111 / 113)

perfekt pixel hd
perf. nat. mot: min.
400 hz: ein
super res. aus
perf. kontrast min.
dyn. hinter. opt. bild
mpeg aus
farbton max
gamma 2

pc modus aus
lichtsen. aus
bildformat sicht. bereich max.
bild-ränder 0

meine somit (natürlich subjektiv) ein anständiges bild zu haben...
michaxc60
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 22. Nov 2011, 21:57
hallo und vielen dank für die zahlreichen infos hier,
nun möchte ich meine einstellungen nicht zurückhalten habe sie so fürs TV schauen eingestellt (nicht für Sport)

Smart Bild - natürlich
Kontrast 80
Helligkeit 54
Farbe 59
schärfe 1
rauschunterdrückung - minimum
Farbton - personalisiert
105 - 106 - 107
PNM - minimum
400 clear - ein
super resolution - aus
perfekter kontrast - minimum
dynam. hintergrund - optimales bild
mpeg - aus
farboptimierung - minimum
gamma - 0
pc modus - aus
lichtsensor - ein
bildformat - nicht skaliert

Fussball einstellungen

Smart Bild - persönlich
Kontrast 79
Helligkeit 52
Farbe 54
schärfe 2
rauschunterdrückung - aus
Farbton - personalisiert
105 - 106 - 107
PNM - aus
400 clear - ein
super resolution - aus
perfekter kontrast - minimum
dynam. hintergrund - optimales bild
mpeg - aus
farboptimierung - minimum
gamma - 0
pc modus - aus
lichtsensor - ein oder aus je nach tageszeit des spiel
bildformat - nicht skaliert

nach langen probieren sind dies nach meinen empfinden für mich das beste bild bis jetzt, bin aber gern für andere einstellungen offen
helmi007
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 14. Dez 2011, 15:06
Hallo liebe Fernseh-Freaks,

ich komme bei der Farbkalibrierung nicht weiter,
da der Blau-Kanal nicht linear ist.
Bei 25% habe ich zu wenig Farb-Sättigung.
Bei 50% ist ok.
Bei 75% habe ich viel zu viel Farb-Sättigung.

Daher meine Frage:
Kann man bei dem "guten Stück" nirgends
Bias(Offset) und Gain getrennt voneinander einstellen.
Hab auch im Service Menü nichts gefunden.

Vielleicht hat jemand einen guten Tipp für mich.

Besten Dank im Voraus
helmi007
rako2203
Stammgast
#32 erstellt: 14. Dez 2011, 17:34

helmi007 schrieb:
Hallo liebe Fernseh-Freaks,

ich komme bei der Farbkalibrierung nicht weiter,
da der Blau-Kanal nicht linear ist.
Bei 25% habe ich zu wenig Farb-Sättigung.
Bei 50% ist ok.
Bei 75% habe ich viel zu viel Farb-Sättigung.

Daher meine Frage:
Kann man bei dem "guten Stück" nirgends
Bias(Offset) und Gain getrennt voneinander einstellen.
Hab auch im Service Menü nichts gefunden.

Vielleicht hat jemand einen guten Tipp für mich.

Besten Dank im Voraus
helmi007


Leider nein
rako2203
Stammgast
#33 erstellt: 05. Jan 2012, 22:39

Pitman1 schrieb:
ja und ohne diesen komischen Sensor neh mich tatsächlich die Einsetllungen von dieser Seite

http://www.flatpanel...owfull&id=1291289229


die fareb hab ich dann allerdings auf meinem TV mit dem Colorimeter erneut eingemessen:


Kontrast 49
Hell 50

Lichtsensor: aus

Farben: 127,114, 96

Gamma -1 - 0 (ergibt bei mir 2.2)
Dynamische Hintergrundbeleuchtung : Optimales Bild
Rauschunterdrückung: aus
Mpeg :aus
Schärfe:1

Perfekter Kontrast: aus
Farboptimierung: aus


Grüße
Pitman



Danke Pitman,

dass beste Bild dass ich auf diesem Gerät gesehen habe.
Pitman1
Inventar
#34 erstellt: 08. Jan 2012, 20:25
Das freut mich.

Bei SD oder 720p kann man übrigns die Schärfe anheben. bis Stufe 3 gehe ich da manchmal.

Grüße
Pitman


[Beitrag von Pitman1 am 08. Jan 2012, 20:25 bearbeitet]
Phonomaster
Stammgast
#35 erstellt: 11. Mrz 2012, 13:33
So, ich habe jetzt auch die Einstellung von Pitman übernommen.
Nach den Bonbonfarben ist das neue Bild erst einmal Gewöhnungsbedürftig aber jedenfalls wirkt es realistischer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 9705 Einstellungsthread
schlumpf82 am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  49 Beiträge
PFL 9705 verändert Einstellungen
Ruhrkater am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  3 Beiträge
Net TV bzw. HbbTv auf 9705 und 9715
rako2203 am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  8 Beiträge
software 9715
traum1954 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  7 Beiträge
Optimale Einstellungen 32PFL6606k gesucht
flow_ffm am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  2 Beiträge
9705 kaufbar?
tester71 am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  2 Beiträge
aktuelle software 9715
michaxc60 am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  2 Beiträge
Philips 47PFL 5522D einstellungen ?
Mori85HH am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  2 Beiträge
9705 + EPG über DVBS
JOVDM am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  13 Beiträge
Input Einstellungen
svdberg am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.874 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedNikun100
  • Gesamtzahl an Themen1.525.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.017.430

Hersteller in diesem Thread Widget schließen