Neue und alte Bugs beim 55PFL7606

+A -A
Autor
Beitrag
Dentlmann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Okt 2011, 22:57
Was ist das wieder für ein neues Problem.

Das verlängerte Wochenende hat der 55er sowie PS3, BD Player und Xbox360 sehr gut gearbeitet. Alles wie seit Wochen gewohnt.

Ab und zu den TV ausschalten, falls der Ton nach HDMI Quellen umschalten verloren geht, wie gehabt. (Btw. Seltsam das hier und im Philips Forum mehrere Leute das Problem beschreiben - aber man hört nichts von Philips. Erste Regel beim Support: Das Problem ist uns nicht bekannt, zweite Regel: nicht antworten und totschweigen wenn Problem bekannt und nicht lösbar ... )

Aber heute was neues:

- HbbTV (?) drängt sich mit Rotem Button ins Bild.
- TV schaltet sich beim TV gucken von alleine aus und wieder ein
- Xbox ist auf HDMI3 und im Home Menü eingerichtet. Ist seit heute verschwunden. Kann auch keine neuen Geräte auf HDMI 3 einrichten. Die Auswahl HDMI 3 ist nicht mehr vorhanden ... Umschalten über Quelle funzt noch.
- Ich habe BD Player und PS3 über AVR an HDMI 1 hängen. PS3 wird im Standby durchgeschleift. Seit heute kein Bild mehr wenn ich im Home Menu auf PS3 schalte. Muss erst den AVR einschalten.

Hat die Software jetzt komplett den Verstand verloren ?
Oder wurde da ungefragt ein Update eingespielt ohne auch die Versionsnummer zu ändern ?
Was ist hier passiert ?


Mittlerweile bereue ich den Kauf dieses Gerätes leider und würde es keinesfalls weiter empfehlen.
Es hat zuviele kleine (und größere) Fehler, die auch das Ambilight und das schöne Design nicht verschönern können:

- Software hat mehrere Bugs (Soundprobleme mit HDMI, Quellen verschwinden) und langsam (Menu, einschalten)
- Taschenlampen rechts die sich nur entfernen lassen wenn dynamische Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet ist. Damit lässt es sich aber nicht spielen, und dunkle Stellen sind zu dunkel.
- wenige Formate (3D, MKV, USB, SUbs und Hbb Mediatheken Probleme) unterstützt
- starkes Ruckeln (grad wieder bei Sanctum gesehen ) bei BD Wiedergabe
- Favoritenliste verliert analoge Sender
- ipEPG verliert Sender und müssen neu identifiziert werden.
- dynamische Hintergrundbeleuchtung ist bei hellen, farbenträchtigen oder halbdunklen Bildern was tolles. Sobald das Bild aber einen zu großen Schwarzanteil hat, werden die nicht-schwarzen Bildanteile zu dunkel oder das schwarze drumherum wird aufgehellt. Zur Probe mal Abspann von einem Film (schwarz mit weißer Schrift gucken)



Und das sind nur die Bugs die mir persönlich auffallen !

Rückblickend hat mein 4 Jahre alter 40" Sony nie auch nur einen ähnlichen Murks gemacht.

Hat jemand irgendeine Info über Software Updates o.ä. ?

Danke und ( deprimierten) Gruss
jfrie
Stammgast
#2 erstellt: 09. Okt 2011, 16:42
Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht helfen. Aber ich würde auch niemanden einen Philips TV empfehlen. Die haben nichts gelernt aus den 2010 er Modellen. Die kamen auch mit einer grottenschlechten Firmware auf den Markt und der Kunde wurde unfreiwillig zum "Betatester" gemacht. Das die es noch nicht mit den Soudproblemen in den 2011er Modellen hinbekommen haben, da kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Und die Service Hotline von Philips ist der absolute Lacher, da hat mancher Laie mehr Ahnung wie die. Wenn du noch kannst dann gib den zurück und hol dir einen von einem anderen Hersteller. Philips kostet dich nur Nerven und das soll oder muß ja nicht sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phillips 55PFL7606/46PFL8606/52PFL9606
johny2605 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
Erfahrungsbericht 55PFL7606/02
centpede am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  4 Beiträge
Bugs, Probleme 2012-Modelle
suche_tv am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  3 Beiträge
Philips 55PFL7606 K02 Besitzer gesucht
ron2875 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  8 Beiträge
55PFL7606 H 24p oder nicht ?
blassauge am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  5 Beiträge
Philips 55PFL7606 schaltet ein und aus
media226 am 11.12.2017  –  Letzte Antwort am 11.12.2017  –  8 Beiträge
Sammlung Bugs der 8007er Serie
maxel-digi am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  53 Beiträge
55pfl7606 für 1300 euro . preis okay?
india99 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  12 Beiträge
Welches Mainboard 55PFL7606 / TV startet immer neu
media226 am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 28.01.2017  –  6 Beiträge
Philips 55PFL7606: Wann wird der Preis fallen?
blassauge am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.278

Top Hersteller in Philips Widget schließen