Philips 55PFL7606 K02 Besitzer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
ron2875
Neuling
#1 erstellt: 15. Jan 2012, 19:37
Hallo,

ich habe eine kurze Frage zum 55PFL7606.

Ich habe diesen vor kurzem gekauft und eine Sache läßt mir keine Ruhe: von Anfang an neigt sich der TV leicht nach vorne, es ist aber so deutlich, dass man es im Schrank gut sehen kann.

Ist der TV bei Euch gerade auf dem Standfuß, also 90 Grad zum Schrank/Boden/Standfuß?

Vielen Dank,
Ron

PS: Falls es der falsche Bereich sein sollte, bitte verschieben?!
centpede
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jan 2012, 00:41

ron2875 schrieb:
Hallo,

ich habe eine kurze Frage zum 55PFL7606.

Ich habe diesen vor kurzem gekauft und eine Sache läßt mir keine Ruhe: von Anfang an neigt sich der TV leicht nach vorne, es ist aber so deutlich, dass man es im Schrank gut sehen kann.

Ist der TV bei Euch gerade auf dem Standfuß, also 90 Grad zum Schrank/Boden/Standfuß?

Vielen Dank,
Ron

PS: Falls es der falsche Bereich sein sollte, bitte verschieben?!


Ja, ist bei uns auch so. Bei uns ist es aber auch so, dass der TV auf einer Kommode steht und wir auf der Couch tiefer sitzen, d.h. es passt zufälligerweise ideal vom Blickwinkel, auch hinsichtlich 3D. Würden wir auf gleicher Höhe vorm TV sitzen, hätte ich das reklamiert. Habe anfangs auch 3 mal herumgeschraubt und noch eine Beilagsscheibe eingefügt, hat aber nichts gebracht.
Philips_Kundendienst
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jan 2012, 17:41
Hallo,

wenn Ihr die leichte Neigung des Displays beheben wollt, geht bitte wie folgt vor:

1. Display wie in der Schnellstartanleitung beschrieben vorsichtig auf eine ausreichend große und ebene Unterlage legen;
2. Standfuß lösen und den „Hals“ (Verbindungsstück zwischen Display und Fuß) vom Standfuß lösen;
3. Hals am TV anschrauben, erst beide Schrauben lose befestigen und danach zuerst untere und dann die obere Schraube festziehen;
4. Fuß am Hals anschrauben;
5. TV wieder aufstellen;

Lasst mich bitte wissen, ob der TV jetzt gerade steht.

Philips Kundendienst
centpede
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jan 2012, 22:28

Philips_Kundendienst schrieb:
Hallo,

wenn Ihr die leichte Neigung des Displays beheben wollt, geht bitte wie folgt vor:

1. Display wie in der Schnellstartanleitung beschrieben vorsichtig auf eine ausreichend große und ebene Unterlage legen;
2. Standfuß lösen und den „Hals“ (Verbindungsstück zwischen Display und Fuß) vom Standfuß lösen;
3. Hals am TV anschrauben, erst beide Schrauben lose befestigen und danach zuerst untere und dann die obere Schraube festziehen;
4. Fuß am Hals anschrauben;
5. TV wieder aufstellen;

Lasst mich bitte wissen, ob der TV jetzt gerade steht.

Philips Kundendienst


Hallo,

erstmal danke für das Feedback von offizieller Seite. Ich habe es jetzt nicht noch einmal versucht, weil es bei uns vom Neigungswinkel ja zufällig passt, weil wir tiefer sitzen (wie wir hinterher festgestellt haben).

Aber: Wir haben es vorher in drei Anläufen versucht. Exakt nach Anleitung. Für die Montage und Ersteinrichtung habe ich mir sogar einen Tag frei genommen. Wir haben über unsere Kommode ein Badetuch gelegt und den TV wie ein rohes Ei mit dem Display nach unten vorsichtig hingelegt. Dann habe ich den Hals festgeschraubt. Dann den Fuß. Dabei hatte ich immer den Eindruck, dass die Schraube auf Widerstand stößt, d.h. das vorgebohrte Loch nicht tief genug für die Schraube ist. Beim dritten mal habe ich dann eine 2mm Beilagscheibe aus meiner Werkzeugbox geholt. Dann war der TV gerade. Für eine Stunde, dann hatte er wieder den Neigungswinkel von gefühlt 2-3 Grad nach vorne oben. Allzu große Gewalt wollte ich nicht anwenden, da sich der bereits am TV befestigte Hals beim Festschrauben des Fußes mit dem Imbus "mitdreht" und so die Gefahr besteht, dass der TV beschädigt wird. Ich bin mir ziemlich sicher, dass irgendwas an unserem Fuß nicht koscher ist (Winkel des Bohrlochs, Fräsungswinkel etc.). Das Problem liegt bei den oben beschriebenen Punkten bei Punkt 4).


[Beitrag von centpede am 17. Jan 2012, 22:29 bearbeitet]
cristox
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jan 2012, 01:49
Hallo!
Bei meinem 47er war das auch so.
Hab dann mal vorsichtig dran gewackelt, ob was locker geworden ist.
Der "Stängel" den ich beim ersten Aufstellen in den Fuß mit einer Schraube geschraut hatte, hatte sich irgendiwe gelöst.

Also Glotze flachgelegt, Schraube angezogen, im Liegen am Fuß gewackelt, Schraube wieder leicht locker, noch mal angezogen, wieder am Fuß gewackelt. wieder leicht lose, noch mal festgeschraubt, dann wars fest.

TV steht jetzt -fast- senkrecht.


[Beitrag von cristox am 18. Jan 2012, 01:50 bearbeitet]
*Soundi*
Neuling
#6 erstellt: 29. Feb 2012, 03:19
Hallo,

mir ergeht es ähnlich, nein - eigentlich genauso wie centpede. Ich bekomme den Fuss einfach nicht fest an den "Stängel" geschraubt. Den Stängel am TV befestigten verlief problemlos. Nur eben dann den Fuss an den "Stängel" anschrauben bereitet mir Kopfzerbrechen.
Hab es nun schon 2x versucht und immer wieder stoße ich wie auf eine Art Widerstand. Und wende ich noch mehr Gewalt an, um die Imbusschraube fest zu bekommen, gehe ich wohl das Risiko ein, das etwas bricht oder ausleiert.
Und so, wie es cristox beschrieben hat, also mit dem drehen - wackeln - drehen .... - klappt leider nicht bei mir.

Also mein Philips 55PFL7606/K02 steht zwar, aber er möchte doch bitte mit "Sie" angeredet werden... weil es ziemlich lawede ist und bei Berührungen eben wackelt.

Gibt es also eine Lösung, oder sollte ich den "Stängel" tauschen?
fliegenfelde
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Feb 2012, 11:30
Hallo !

Ist bei mir auch so. Fiel von vorne zuerst gar nicht sonderlich auf, aber von der Seite sieht man es.
Da wir 4,25m entfernt und auch etwas tiefer auf der Couch sitzen, stört es aber nicht.
Auch wackelt der TV nicht wirklich bei Berührung. Sämtliche Schrauben sitzen fest.
Großartig rumschrauben werde ich nicht. Bin froh, dass er steht.

Gruß !
wilger
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Feb 2012, 20:00
das hat meine Frau auch gesagt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsbericht 55PFL7606/02
centpede am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  4 Beiträge
Philips 55PFL7606: Wann wird der Preis fallen?
blassauge am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  23 Beiträge
Philips 55PFL7606 schaltet ein und aus
media226 am 11.12.2017  –  Letzte Antwort am 11.12.2017  –  8 Beiträge
Phillips 55PFL7606/46PFL8606/52PFL9606
johny2605 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
TV Philips 32PFL6606/K02 reagiert nicht mehr
findus14 am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  17 Beiträge
Neue und alte Bugs beim 55PFL7606
Dentlmann am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  2 Beiträge
55PFL7606 H 24p oder nicht ?
blassauge am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  5 Beiträge
Welches Mainboard 55PFL7606 / TV startet immer neu
media226 am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 28.01.2017  –  6 Beiträge
42PFL7406/K02 kurzes Bildflackern
fly_2000 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  3 Beiträge
Nichtraucher TV8605/K02 ?
pudymoq am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedEinfelspinsel
  • Gesamtzahl an Themen1.528.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.999

Hersteller in diesem Thread Widget schließen