9606 Einstellungs-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
foxii
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Nov 2011, 11:11
Hallo könntet Ihre mal bitte eure Einstellungen Posten.

bei mir wie folgt:

Kontrast: 55
Helligkeit: 50
Farbe: 53
Bilderverbesserer + Lichtsensor: alles aus.
maddin3011
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Nov 2011, 14:23
Super Idee!
Bitte auch immer die benutzte Firmware angeben.
Werde meine Einstellungen heute Abend posten.
maddin3011
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Nov 2011, 19:43
Meine Einstellungen soweit (84er Firmware):

Kontrast der Hintergrundbeleuchtung 85
Helligkeit 52
Farbe 60
Schärfe 1
Rauschunterdrückung: aus
Farbton: Normal
PNM: aus
Clear LCD: ein
Super Resolution: ein
Perfekt Kontrast: aus
Dyn. Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus
Farboptimierung: mittel
Gamma: 0
Videokontrast: 85

Bin aber noch nicht zufrieden mit der Einstellung, habe den TV allerdings auch erst eine gute Woche...
foxii
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Nov 2011, 22:36
Habe heute mal eine ganze Weile mit den Burosch Testbildern verbracht.

Meine Einstellungen sind nun etwas abgeändert und gefallen mir schon etwas besser. Wenn auch noch nicht ganz perfekt.

Die Einstellung beziehen sich in erster Linie aufs normale TV und ein natürliches Bild. Für Gaming gehen die Einstellungen zwar auch, sind aber etwas blass.


Kontrast der Hintergrundbeleuchtung 50
Helligkeit 57
Farbe 46
Schärfe 1
Rauschunterdrückung: aus
Farbton: Normal
PNM: minimum (oder aus)
Clear LCD: aus
Super Resolution: aus
Perfekt Kontrast: aus
Dyn. Hintergrundbeleuchtung: aus
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus
Farboptimierung: aus
Gamma: 0
Videokontrast: 80

Ich werde mal sehen ob ich eventuell noch etwas an Helligkeit reduzieren werde. Aber vorerst ist es so ganz ordentlich.

Firmware: Q5551-0.14.38.6


[Beitrag von foxii am 22. Nov 2011, 22:38 bearbeitet]
maddin3011
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Nov 2011, 22:59
Habe heute noch ein wenig an der Einstellung 'gespielt':

Kontrast der Hintergrundbeleuchtung 50
Helligkeit 45
Farbe 48
Schärfe 2
Rauschunterdrückung: aus
Farbton: Normal
PNM: aus (hier habe ich sonst immer den Nachzieheffekt, auch mit Schärfe 0)
Clear LCD: ein
Super Resolution: ein
Perfekt Kontrast: Minimum
Dyn. Hintergrundbeleuchtung: Aus
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus
Farboptimierung: Minimum
Gamma: 0
Videokontrast: 80

84er Firmware (Auslieferungszustand).
Vielleicht hat für mein Modell noch jemand eine Ältere?
Prao
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Nov 2011, 04:38
Hallo.

Ich verwende folgende Einstellungen:
Kontrast der Hintergrundbeleuchtung: 60
Helligkeit: 50
Farbe: 53
Schärfe: 0
Rauschunterdrückung: Aus
Farbton: Normal
Perfect Natural Motion (PNM): Aus
Clear LCD: Ein
Super Resolution: Aus
Perfekter Kontrast: Aus
Dynam. Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
MPEG-Artefaktunterdrückung: Aus
Farboptimierung: Aus
Gamma: -2
Videokontrast: 100
Lichtsensor: An

Beim Personalisierten Farbton habe ich schon viel probiert, aber noch keine endgültige Einstellung gefunden. 'Normal' finde ich aber schon ganz gut.

Tipp: Mit der aktuellen Firmware 14.84 vergisst der Fernseher die Perfect Natural Motion Einstellung nach einem Neustart und aktiviert dieses Feature immer wieder, auch wenn es im Menü als ausgeschaltet dargestellt wird - jedenfalls ist das bei meinem 52er 9606 so.
Jedenfalls muss man immer im Bildmenü die PNM Option erneut aktivieren und wieder deaktivieren. Das wird hoffentlich in der nächsten Version behoben sein.
maddin3011
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Nov 2011, 10:16

Prao schrieb:
Tipp: Mit der aktuellen Firmware 14.84 vergisst der Fernseher die Perfect Natural Motion Einstellung nach einem Neustart und aktiviert dieses Feature immer wieder, auch wenn es im Menü als ausgeschaltet dargestellt wird - jedenfalls ist das bei meinem 52er 9606 so.
Jedenfalls muss man immer im Bildmenü die PNM Option erneut aktivieren und wieder deaktivieren. Das wird hoffentlich in der nächsten Version behoben sein.


Das ist bei mir auch so.
Hoffe auf ein baldiges Update!
mduran
Neuling
#8 erstellt: 27. Nov 2011, 17:51
Kontrast der Hintergrundbeleuchtung: 51
Helligkeit: 51
Farbe: 50
Schärfe: 2
Rauschunterdrückung: Aus
Farbton: Custom:
112, 107, 91, 0, 0, 0
Perfect Natural Motion (PNM): Ein
Clear LCD: Ein
Super Resolution: Ein
Perfekter Kontrast: Ein
Dynam. Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
MPEG-Artefaktunterdrückung: Aus
Farboptimierung: Ein
Gamma: -1
Videokontrast: 91
Lichtsensor: An
Brummbaer220
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Dez 2011, 09:31
Hallo nach längeren kontrollieren mit diversen Test Blurays.

Kontrast der Hintergrundbeleuchtung: 75
Helligkeit: 50
Farbe: 48
Schärfe: 1
Rauschunterdrückung: minimum
Farbton: Custom:
109, 99, 97, 0, 0, 0
Perfect Natural Motion (PNM): Minimum
Clear LCD: Ein
Super Resolution: Ein
Perfekter Kontrast: Minimum
Dynam. Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
MPEG-Artefaktunterdrückung: Aus
Farboptimierung: Minimum
Gamma: +1
Videokontrast: 92
Lichtsensor: An
Wurzelsepp189
Neuling
#10 erstellt: 08. Dez 2011, 14:55
Hallo zusammen!

ICh habe seit 10 Tagen auch einen 52PFL9606 und bin sehr begeistert über die Bildqualität. Allerdings gibt es zwei Dinge, die mich stören. Zum einen der DSE Effekt oder Banding, wie man es nimmt. Und zum anderen die Halo oder Ghosting Effekte. Kann mir jemand sagen, mit welchen Einstellungen ich diese Effekte minimieren kann?

Ich habe übrigens bei mir zur Zeit die empfohlenen Einstellungen aus der HD+TV eingestellt, die mir sehr gut gefallen. Die haben dort den 58PFL9956 getestet, der ja bis auf das 21:9 Format die gleichen Bildfeatures hat:

21_9 Setup


[Beitrag von Wurzelsepp189 am 08. Dez 2011, 14:55 bearbeitet]
Brummbaer220
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Dez 2011, 23:40

Hallo zusammen!

ICh habe seit 10 Tagen auch einen 52PFL9606 und bin sehr begeistert über die Bildqualität. Allerdings gibt es zwei Dinge, die mich stören. Zum einen der DSE Effekt oder Banding, wie man es nimmt. Und zum anderen die Halo oder Ghosting Effekte. Kann mir jemand sagen, mit welchen Einstellungen ich diese Effekte minimieren kann?

Ich habe übrigens bei mir zur Zeit die empfohlenen Einstellungen aus der HD+TV eingestellt, die mir sehr gut gefallen. Die haben dort den 58PFL9956 getestet, der ja bis auf das 21:9 Format die gleichen Bildfeatures hat


Schau Dir mal die beiden letzten Beiträge an, warum nutzt Du sie nicht?
Ich habe damit diese Probleme nicht und rate mal warum diese Einstellungen keinen Kontrast der Hintergrundbeleuchtung von 100 nutzen?

Versuche diese mal so einzustellen, Bei mir war es so +- 4 Einheiten pro Wert (Farbe, Farbton usw.)
Viel erfolg
focusturnier
Stammgast
#12 erstellt: 10. Dez 2011, 20:04
Hat irgendwer seinen 52PFL9606 professionell kalibrieren lassen?

Wer macht sowas?

Gibt es eigentlich zum 9606 noch nicht einen offiziellen Testbericht?

Zumindest finde ich nichts...
focusturnier
Stammgast
#13 erstellt: 13. Dez 2011, 00:25
Damit das ganze hier nicht einschläft, hier meine Einstellungen.

Ich finde die Einstellungen nicht zu überzogen und nahezu perfekt .

Probiert sie einfach mal aus...


Smart Bild: Kino
Kontrast der Hintergrundbeleuchtung 60
Helligkeit 50
Farbe 50
Schärfe 1
Rauschunterdrückung: aus
Farbton: Personalisiert 127 116 75 -1 -4 -4
PNM: aus
Clear LCD: aus
Super Resolution: ein
Perfekt Kontrast: aus
Dyn. Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus
Farboptimierung: aus
Gamma: 1
Videokontrast: 70
Lichtsensor: aus


Gruß

focusturnier
tom09
Stammgast
#14 erstellt: 13. Dez 2011, 02:36
warum hast du clear lcd ausgeschaltet?
Wurzelsepp189
Neuling
#15 erstellt: 13. Dez 2011, 12:11
@Brummbaer220: Danke für den Hinweis. Da der 9606 mein erster LCD mit Direct LED Hintergrundbeleuchtung ist, kann ich noch nicht 100%ig abschätzen, welche Einstellung genau welchen Bildparameter beeinflusst. Bisher hatte ich Plasmas von Panasonic, die haben andere Probleme als Banding.

Welche Smart Bild Voreinstellung hast Du bei Deinen Einstellungen verwendet?


[Beitrag von Wurzelsepp189 am 13. Dez 2011, 12:12 bearbeitet]
Brummbaer220
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Dez 2011, 18:37
@flosch189: Ich habe das gleiche Problem mit den Einstellungen wie, so glaube ich, andere auch.
Es ist diesmal nicht so einfach mit den Standart Test-Bildern.

z.B.: Kontrast der Hintergrundbeleuchtung 60, was beeinflusst Sie eigentlich usw.

Ich habe mir verschiedenste Einstellungen aufgeschrieben und dann Unter Einstellung Persönlich meine Werte eingestellt.
Diese dann nach mehreren Tagen anschauen von verschieden Quellen, Veränderungen in kleine Schritte vorgenommen.

P.S.: Welche Test CD oder Referenzbilder benutzt Ihr?
maddin3011
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Dez 2011, 23:12

Brummbaer220 schrieb:
Hallo nach längeren kontrollieren mit diversen Test Blurays.

Kontrast der Hintergrundbeleuchtung: 75
Helligkeit: 50
Farbe: 48
Schärfe: 1
Rauschunterdrückung: minimum
Farbton: Custom:
109, 99, 97, 0, 0, 0
Perfect Natural Motion (PNM): Minimum
Clear LCD: Ein
Super Resolution: Ein
Perfekter Kontrast: Minimum
Dynam. Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
MPEG-Artefaktunterdrückung: Aus
Farboptimierung: Minimum
Gamma: +1
Videokontrast: 92
Lichtsensor: An


Hab Deine Einstellung übernommen und folgendes geändert:
Kontrast der Hintergrundbeleuchtung: 50
Rauschunterdrückung: aus
PNM: aus

Gefällt mir bisher sehr gut.
Nur ist der DSE hierbei wieder etwas stärker sichtbar.
Man kann wohl nicht alles haben...


[Beitrag von maddin3011 am 19. Dez 2011, 23:14 bearbeitet]
Brummbaer220
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Dez 2011, 12:07
Hallo,
schön das es Dir gefällt.
Versuche mal den Videokontrast: auf ca 82 - 85 zu senken.
zonck4571
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Dez 2011, 22:59
Gibts es jemand der mir mal eine geeignete Einstellung für eine PS3 posten kann?

Danke
maddin3011
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Dez 2011, 02:45
Meine aktuellen Einstellungen (Vorlage von Brummbaer220; Danke dafür!):

Kontrast der Hintergrundbeleuchtung: 75
Helligkeit: 50
Farbe: 48
Schärfe: 1
Rauschunterdrückung: aus
Farbton: Custom:
109, 99, 97, 0, 0, 0
Perfect Natural Motion (PNM): aus
Clear LCD: Ein
Super Resolution: Ein
Perfekter Kontrast: Minimum
Dynam. Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
MPEG-Artefaktunterdrückung: Aus
Farboptimierung: Minimum
Gamma: +1
Videokontrast: 83
Lichtsensor: An

Bin bisher sehr zufrieden damit.


[Beitrag von maddin3011 am 23. Dez 2011, 02:45 bearbeitet]
/Ben/
Neuling
#21 erstellt: 18. Jan 2012, 21:52
Hi, habe mir jetzt auch neu den 52pfl9606k/2 gekauft und ihn auf die aktuelle Firmware geupdatet.
Habe ebenfalls "Brummbaer220" Einstellungen übernommen. Doch ich kann machen was ich will, bei bewegten, hellen Bildern sieht man leichte Balken die sich von oben nach unten ziehen. Woher kann das kommen? (habe den Fernseher deshalb schon zurückgegeben, jetzt den neuen hier und es ist wieder der gleiche Effekt da...). Hat jemand einen Rat?
Brummbaer220
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 20. Jan 2012, 10:46

Doch ich kann machen was ich will, bei bewegten, hellen Bildern sieht man leichte Balken die sich von oben nach unten ziehen

Das kenne ich auch noch nicht. Welcher Eingang benutzt?
Hast Du mal die letzten Einstellungen von maddin3011 benutzt?
Versuch mal Clear LCD oder und Super Resolution aus zu schalten.

Weiteres bitte per PN.
Bruce1980
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 26. Jan 2012, 21:47
Hallo! Seit ihr alle mit eurem 52 9606 zufrieden?
tambopata
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 07. Feb 2012, 22:06
Abgesehen davon, dass 10 LEDs im oberen rechten Ambilight-Bereich nach ein paar Minuten nicht mehr reagieren (TV geht deswegen am Donnerstag in Reparatur) und dem Problem mit dem sich immer wieder von selbst aktivierenden PNM bin ich sehr zufrieden mit meinem 52PFL9606K.

Ich hoffe, die Sache mit dem PNM wird noch softwareseitig gefixt.
tbayer82
Neuling
#25 erstellt: 01. Mrz 2012, 20:40
Servus,

habe die 95er Firmware und würde gerne wissen wie man die isf Experteneinstellung aktiviert.
(Ebenso "Bildschirmränder")

Besten Dank!
Yellowspider
Stammgast
#26 erstellt: 26. Mrz 2012, 00:15
Nachdem ich auch einen 52pfl9606 gekauft habe, waren die hier angegebenen Settings eine echte Hilfe zur Annäherung an ein vernünftiges Bild. Was ich nicht ganz verstehe, ist die Zuordnung der Settings zu den HDMI-Eingängen. So merkt sich der TV zwar Einstellungen wie Bildformat bezogen auf den jeweils verwendeten HDMI-Eingang, bei den Settings wie Schärfe Farbe etc. übernimmt er dies jedoch für alle Eingänge.
In der Anleitung find ich nix. Scheint also normal zu sein.
Das PNM ist übrigens eine mittlere Katastrophe. Eingeschaltet versagt es bei schnellen Szenen kläglich, indem das Bild völlig verzerrt. Wieso baut man so einen Müll überhaupt in die Kisten ein?
bibsi
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 03. Apr 2012, 23:31
Also ich hab jetzt auch mal die Einstellungen aus der HDTV genommen.

Gefällt mir sehr gut.

Und der Abgleich mit diversen Testbildern passt auch .

Gruss
FloHD
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 04. Apr 2012, 12:04

bibsi schrieb:
Also ich hab jetzt auch mal die Einstellungen aus der HDTV genommen.
Gruss

Kannst du die Einstellungen mal posten?


Hab den TV seit November und noch kein einziges mal am Bild rumgestellt :-P
bibsi
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 04. Apr 2012, 14:32

FloHD schrieb:

bibsi schrieb:
Also ich hab jetzt auch mal die Einstellungen aus der HDTV genommen.
Gruss

Kannst du die Einstellungen mal posten?


Hab den TV seit November und noch kein einziges mal am Bild rumgestellt :-P



Post 10 auf der ersten Seite. Da ist ein Bild mit den Einstellungen des 58er.
Und die passen mit den Testbildern super überein.

Gruss
FloHD
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 04. Apr 2012, 16:44
[quote="bibsi"][quote="FloHD"][quote="bibsi"]Also ich hab jetzt auch mal die Einstellungen aus der
Post 10 auf der ersten Seite. Da ist ein Bild mit den Einstellungen des 58er.
Und die passen mit den Testbildern super überein.

Gruss[/quote]

Ich danke dir!
Yellowspider
Stammgast
#31 erstellt: 07. Apr 2012, 11:58

Prao schrieb:


Tipp: Mit der aktuellen Firmware 14.84 vergisst der Fernseher die Perfect Natural Motion Einstellung nach einem Neustart und aktiviert dieses Feature immer wieder, auch wenn es im Menü als ausgeschaltet dargestellt wird - jedenfalls ist das bei meinem 52er 9606 so.
Jedenfalls muss man immer im Bildmenü die PNM Option erneut aktivieren und wieder deaktivieren. Das wird hoffentlich in der nächsten Version behoben sein.


Langsam sollte Philips doch diesen gravierenden Mangel mal beheben. Selbst bei der Einstellung Minimal des PNM verwischen die Konturen bei der Wiedergabe von BluRay / DVD. Ist das bei Euch auch so? Oder taucht dieses Problem mit der selbständigen Aktivierung des PNM nur bei einigen Wenigen auf?
Yellowspider
Stammgast
#32 erstellt: 29. Apr 2012, 11:15
Neue Software aufgespielt (97), leider besteht das Problem weiterhin. Der Support hat auch nur eine Antwort gegeben, das dieses Problem nicht bekannt sei. Toll.
Yellowspider
Stammgast
#33 erstellt: 10. Mai 2012, 22:36
Heute ist mir ein Pixelfehler aufgefallen. Ein (oder mehrere direkt beieinander liegende?) leuchtet permanent Grün. Wer hat ähnliche Erfahrungen mit Pixelfehlern bei Philips 9606?
Yellowspider
Stammgast
#34 erstellt: 30. Jun 2012, 21:59
Hab ich auch einen, genau wie von Dir beschrieben, oben links...
michael_ndb
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 09. Nov 2012, 09:55
Hallo zusammen,

ich habe bei meinem Philips 46PFL9706 auf die 14.98 er Firmware aktualisiert.
Kann mir jemand die optimalen Bildeinstellungs-Werte posten? Ich weiß, da ist auch jede Menge subjektiv unterschiedlicher Ansichten dabei sind, würde mich aber trotzdem über ein paar Einstellung-Tipps freuen
Danke im Voraus!
Guido_2911
Inventar
#36 erstellt: 09. Nov 2012, 17:12
die aktuelle Fw wäre ja die 101...aber Vorsicht: Ab der Version 99 verliert der Tv erheblich an Leuchtkratft, das LD wirkt wie nicht mehr vorhanden.
michael_ndb
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 09. Nov 2012, 21:21
Hallo, ist mir bekannt ich komme von der 99er Firmware :-)
hat jemand Einstellungstipps für die 98er?
Guido_2911
Inventar
#38 erstellt: 10. Nov 2012, 14:59
Versuchs mal damit:
Smart Bild persönlich oder ISF Tag
Kontrast Hintergrundbeleuchtung 70
Farbe 60
Helligk. 50
schärfe 1
PNM aus oder minimal
clear lcd ein
Super resolution aus
Farboptimierung aus
automatischer Kontrast:minimum
dyn. Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Gamma 0
MPEG-Artefaktunterdrückung: minimum
Rauschunterdrückung aus
Lichtsensor aus
Videokontrast 85
farbe :125, 125, 115, -1, -1, -1.


[Beitrag von Guido_2911 am 10. Nov 2012, 15:08 bearbeitet]
janiX
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 08. Mrz 2015, 21:53
hallo,

ich suche den kleinen bunten effizienzklassen aufkleber (78 kWh) für den philips 37pfl9606/k, vielleicht hat den ja noch jemand.

grüße
Lennard_MK_II
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 09. Mrz 2015, 13:48
janiX
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 09. Mrz 2015, 19:46
super vielen dank.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 65pus 9809 Einstellungs thread
Matthias2399 am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  107 Beiträge
Philips 40PFK6510/12 Einstellungen
Toni_1988 am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  2 Beiträge
Philips 65PUS8102 Bildeinstellung (Settings) Thread
hansel68 am 11.12.2017  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  96 Beiträge
Philips 55PUS7909 Optimale Bildeinstellung Thread
gigamix am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  6 Beiträge
Einstellungsthread Philips 9703 !
Pitman1 am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  176 Beiträge
55 7606k - oft sehr pixelig
tukz am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  5 Beiträge
Sammelthread:Einstellungen 42PFL 7862
RS6 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  3 Beiträge
46pfl9704 nur Einstellungs Tread
vosscross am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  20 Beiträge
Optimale Einstellungen 9x03-Serie
Gamelord am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  3 Beiträge
An alle Besitzer: Einstellungen **PFL9732
benizzle am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  20 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedKosma
  • Gesamtzahl an Themen1.419.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.070

Hersteller in diesem Thread Widget schließen