Philips 42PFL7606K keine Aufnahme möglich

+A -A
Autor
Beitrag
Laowei
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mrz 2012, 16:31
Hallo,

wir haben gerade bei einem Philips 42PFL7606K eine externe USB-Festplatte und den Philips WLAN-Stick installiert. Software Update erfolgreich durchgeführt.

Das laufenden Programm kann jetzt mit der Pausentaste angehalten werden und zu einem späteren Zeitpunkt vorgeführtt werden. Net-TV incl. dem Internetbrowser funktioniert auch.

Was nicht geht bzw wir es nicht hingekommen ist wie man eine Sendung aufnimmt.

Beschrieben werden ja zwei Möglichkeiten:

1.) Direkte Aufnahme des laufenden Programm mit der "roten Rec-Taste" oben an der Fernbedienung. Jetzt sollte hier laut Beschreibung ein Pop-Up aufgehen in dem man das Aufnahmeende einstellen kann.
>>>> Leider passiert hier nix, bzw es geht das beschriebene Fenster nichtmal auf

2.) Über die Funktion Programmzeitschrift sollte man Sendungen in der Zukunft zur Aufnahme auswählen können.
>>>>>Auch hier kann ich die ausgewählte Sendung nur mit OK bestätigen und springe aber sofort auf den Sender bei dem diese Sendung ausgestrahlt wird. Eine Aufnahme bzw ein Markieren der Sendung zur Aufnahme wird nicht angezeigt.

Da wir aber eine Internetverbindung haben, welche ja für NET-TV oder Surfen im Internet funktioniert bin ich etwas ratlos was ich falsch mache. Auch spricht die Festplatte an, da ja sonst die Unterbrechung des laufenden Programmes nicht funktionieren würde.

Hat jemand eine Lösung bzw kann er mir einen Tipp geben wo der Fehler bei uns liegt?

Danke für Eure Hilfe,

grüsse Ralf
Toengel
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2012, 16:57
Tachchen,

ist dein EPG so eingestellt, dass die EPG-Daten aus dem Internet geladen werden? Also EPG vom "Netzwerk" (=Internet) - nicht vom "Sender" wählen.

Dein EPG muss der sein, wo oben links ein kleine Fenster mit dem aktuellen Live-Stream ist.

Toengel@Alex
Laowei
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mrz 2012, 17:27
Hallo Toengel,

Du meinst diese Einstellung?

Anzeigen des Programmführers
Der Programmführer zeigt beispielsweise folgende Informationen zu digitalen Fernsehsendern an:
 Programm der Sender
 Programmüberblick
Hinweis: Programmführer sind nur in manchen Ländern verfügbar. Einstellen des Programmführers
Prüfen Sie die folgenden Einstellungen, bevor Sie den Programmführer verwenden:
1. Drücken Sie die Taste  .
2. Wählen Sie [Konfiguration] > [TV- Einstellungen] > [Bevorzugte Einstellungen].
3. Wählen Sie [Programmführer] > [Vom Sender] und drücken Sie anschließend auf OK.

>>> Anstatt "vom Sender" soll ich dann "vom Netzwerk/Internet" dort einstellen?

Danke für Deine Hilfe,

Ralf
Toengel
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2012, 17:31
Tachchen,

ja, du musst den EPG auf "vom Netzwerk/Internet" einstellen, sonst kannst du keine Aufnahmen programmieren.

Toengel@Alex
hatemjapo
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Jul 2012, 14:53
hallo

ich habe auch den selben fernseher zuhaus, nur in 32zoll und hab auch gleich ne änliche frage:

Es ist irgendwie möglich die aufnahmen, die auf der platte sind irgendwie auf dem pc zu bekommen? ein programm der die festplatte entschlüsselt? truecrypt vl?

oder ist es irgendwie möglich die aufnahmen auf der platte auf ein anderes medium zu verschieben? weil die platte gehört nem freund und ich würd gern die aufnahmen behalten
Toengel
Inventar
#6 erstellt: 02. Jul 2012, 15:03
Tachchen,

alles nein. Die Aufnahmen können nur auf dem TV wiedergegeben werden, auf dem sie aufgenommen wurden. Nicht mehr, nicht weniger.

Toengel@Alex
hatemjapo
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Jul 2012, 15:04
meeehhh, schaut schlecht aus

aber eine idee hätt ich noch: es auf dem tv abspielen lassen und durch nen dvd recorder aufnehmen, das wär doch möglich oder?
Toengel
Inventar
#8 erstellt: 02. Jul 2012, 15:11
Tachchen,

nein - alle Videoanschlüsse sind nur Videoeingänge. Du kannst aber deinen TV abfilmen

Toengel@Alex


[Beitrag von Toengel am 02. Jul 2012, 15:11 bearbeitet]
hatemjapo
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Jul 2012, 11:37
k, dann gehts wohl nicht, pech gehabt

nur jetzt krieg ich die platte nicht mehr rückgängig, ich sollte sie nochmal so formatieren dass sie wieder im pc erkannt wird, wo/wie kann man das machen?
Toengel
Inventar
#10 erstellt: 04. Jul 2012, 11:54
Tachchen,

siehe: h**p://www.supportforum.philips.com/en/showthread.php?2744-USB-recording-My-TV-formatted-HDD-is-not-recognised-in-Windows-How-to-re-format (link anpassen http)

Toengel@Alex


[Beitrag von Toengel am 04. Jul 2012, 11:56 bearbeitet]
hatemjapo
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 04. Jul 2012, 12:11
passt, habs hinbekommen, danke für den link!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
42PFL7606K/02 - 42PFL7606K Unterschied
stash123 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  3 Beiträge
philips 42pfl7606k/02 Bildproblem
O_Pi am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  7 Beiträge
Philips 42PFL7606K brummt
theepan am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  11 Beiträge
Einschalten 42pfl7606k
Gaelen am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  7 Beiträge
Softwareupdate 42PFL7606K/02 Philips Fernseher
Adrian19 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  10 Beiträge
unterschied Philips 42PFL7606K und 42PFL7606H
KoFT am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  18 Beiträge
Kein NetTV beim 42PFL7606k
sir_hawk am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  4 Beiträge
42PFL7656k oder 42PFL7606K
s3bbi am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  6 Beiträge
Philips 42PFL7606K/02 - 3D Filme von HDD?
Sephiroth86 am 14.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  6 Beiträge
42PFL7606K, 7605K, 8605K oder 9715K?
buddyspencer am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedWiesbadenAgent
  • Gesamtzahl an Themen1.409.694
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.622

Hersteller in diesem Thread Widget schließen