Panasonic - über DVB-S keine Sender

+A -A
Autor
Beitrag
Zwockel2
Neuling
#1 erstellt: 28. Sep 2012, 20:10
Hallo zusammen,

ich komme nicht weiter und hoffe auf einen Tip von Euch. Nachdem mein 42" Samsung nach nur 3 Jahren seinen Geist aufgegeben hat, habe ich mir nur einen Panasonic TX-L 47ETW5 angeschafft und angeschlossen an meine SAT Anlage mit DVB-T Antenne. Er läuft prima über meine Twin Receiver (Topfield und wahlweise Wisi) auch die DVB-T Programme hat er einwandfrei gefunden. Nach Kauf einer HD+ Karte wollte ich nun meine Programme über DVB-S suchen - jedoch er zeigt mir jedesmal an "keinen Satelitten" gefunden. Alles auf Werkseinstellung zurückgestellt, neu versucht - wieder nichts, nur 4 x nichts gefunden.

Vielleicht kann jemand helfen?

Gruß
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2012, 20:27
Soll nun der TV DVB-T oder SAT empfangen? Dass der TV für DVB-S einen getrennten Antennenanschluss hat, ist aber klar?
Zwockel2
Neuling
#3 erstellt: 28. Sep 2012, 21:05
DVB-T läuft separat - die Antennendose hat 4 Anschlüsse. Statt Receiver habe ich Ein Kabel ans TV und das andere Ende in den Schraubverschluss der Antennendose verbunden.
roft
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2012, 09:33

Zwockel2 schrieb:
Nach Kauf einer HD+ Karte wollte ich nun meine Programme über DVB-S suchen - jedoch er zeigt mir jedesmal an "keinen Satelitten" gefunden.

HD+ Karte mit Modul ??

Ist tatsächlich ein SAT Anschluß vorhanden - im TV Menü - Setup - Antennen System - Zugriff - alles richtig in der SAT Anlagen Auswahl eingestellt ??
robert_do
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Sep 2012, 20:23
Geht es denn mit dem internen Receiver ohne die HD+ Karte? Richtiger LNB Typ eingestellt? Richtige Buchse am TV gewählt (ebenfalls geschraubt)?

VGR


[Beitrag von robert_do am 29. Sep 2012, 20:24 bearbeitet]
Zwockel2
Neuling
#6 erstellt: 30. Sep 2012, 19:44
Guten Abend, also Hd + mit Modul im Media Markt gekauft (69,--€). Meine SAT Anlage besteht aus einem Spiegel 85 cm, Quattro LNB und Mulitischalter DY58A.. Den DVB-T Antennenanschluß nutze ich nur seperat (wenn bei schlechtem Wetter sonst keinen Empfang habe). Für die HD+ Karte habe ich wie gesagt ein seperates Kabel (an der TV-Buchse gschraubt) angeschlossen und damit das Receiverkabel an der Antennendos ersetzt, Lieferzustand, Suchlauf, ...Satelit nicht gefunden?

Gruß
ergo-hh
Inventar
#7 erstellt: 30. Sep 2012, 20:49
Wenn das Satellitensignal korrekt am TV ankommt, spielt das HD+ Modul nebst Karte erst einmal keine Rolle, Sender müsste der TV auch ohne gestecktes Modul finden.

Hast du im TV eingestellt, dass er über den DVB-S Tuner suchen soll? Ist vielleicht das Kabel Antennendose -TV defekt?

Welches Topfield Modell hast du?

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 30. Sep 2012, 20:51 bearbeitet]
Zwockel2
Neuling
#8 erstellt: 01. Okt 2012, 12:39
Habe es auch ohne Hd.Modul versucht - ohne Erfolg. Suchlauf wurde ausgewählt mit DVB-S und DVB-T - nur DVB-T Programme wurden gefunden. Receiver: Topfield TF 7700HD PVR.
ergo-hh
Inventar
#9 erstellt: 01. Okt 2012, 12:54
Hast du auch dasselbe Kabel benutzt, also Antennen-Kabel am Topfield abgeschraubt und am TV angeschraubt?

Wenn dein Topfield die Satelliten korrekt empfängt, der TV aber mit demselben Kabel keinen Satelliten findet und alle Einstellungen im TV korrekt sind, bleibt nur die Verrmutung, dass der Satelliten-Tuner im TV defekt ist.

Nur mal so 'aus dem Bauch' heraus: nimm mal im TV bei DVB-T den Haken heraus und lass nur nach DVB-S suchen.

Gruß ergo-hh
Zwockel2
Neuling
#10 erstellt: 01. Okt 2012, 20:08
ist mir immer zu umständlich die 2 Kabel am Receiver abzuschrauben, habe mir dafür ein eigenes gebaut, einmal im TV in der SAT Buchse angeschlossen und dann brauche ich ja nur noch das Kabel einmal an der Dose wechseln.

Habe mir aber heute noch einmal ein Kabel mit festen Schraubanschlüssen besorgt und will es damit noch mal versuchen und ok, auch mal ohne DVB-T - muß ich aber morgen machen, um den Fersehfrieden mit meiner besseren Hälfte nicht zu gefährden. Mit einem defekten DVB-S Tuner wäre natürlich auch noch eine
Option.

Euch erst mal vielen Dank - ich werde weiter berichten.
ergo-hh
Inventar
#11 erstellt: 01. Okt 2012, 20:49

Zwockel2 schrieb:
... ist mir immer zu umständlich die 2 Kabel am Receiver abzuschrauben, ...

Wieso zwei Kabel wechseln? Du solltest doch nur testweise das einen Kabel, das von der Antennendose kommt, vom Sat-Receiver abschrauben und an den TV anschrauben und schauen, ob dann ein Satellit gefunden wird.

Zwockel2 schrieb:
..., habe mir dafür ein eigenes gebaut, ...

Naja, das mit den selbsgebauten Kabeln ist immer so eine Sache

Gruß ergo-hh
Zwockel2
Neuling
#12 erstellt: 02. Okt 2012, 11:05
2 Kabel, weil Twin Receiver - zwei Programme aufnehmen und ein drittes Programm anschauen
ergo-hh
Inventar
#13 erstellt: 02. Okt 2012, 11:32
Es ging doch nur um einen kurzen Test

Dafür reicht doch ein Kabel von der Antennendose in den TV oder stehe ich völlig auf dem Schlauch? Also ein funktionierendes Kabel, das von der Antennendose zum SAT-Receiver geht, am SAT Receiver abschrauben und am TV anschrauben.

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 02. Okt 2012, 11:33 bearbeitet]
Zwockel2
Neuling
#14 erstellt: 03. Okt 2012, 13:56
Also die letzten Tests abgeschlossen - der Sohn der zum Besuch kam hat mitgeschnitten - alles richtig gemacht. Es scheint tatsächlich am SAT Tuner zu liegen. Werde morgen den Mediamarkt kontaktieren um das Problem zu lösen. Allen nochmal danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic kein DVB-S-Signal
Brilon am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  3 Beiträge
Panasonic TX-L42D25E -> Sender löschen
ich2 am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  6 Beiträge
Finde keine Sender!
Mischa121 am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  9 Beiträge
Panasonic TX-L32U3E,Sender suchen
masanella am 15.02.2017  –  Letzte Antwort am 18.02.2017  –  19 Beiträge
Panasonic TX-L37G15E von DVB-S aufnehmen?
Jackson am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  5 Beiträge
Panasonic 65EXW784, Alphacrypt, HD+, Aufnahme und Dual Tuner DVB-S
Chrissi80 am 26.10.2017  –  Letzte Antwort am 05.11.2017  –  19 Beiträge
panasonic tx-l42etw60 Sendersuchlauf für DVB-S
anpemd am 12.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  8 Beiträge
ASW654 kein Sender der RTL Gruppe DVB-S
MuffinOne am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  2 Beiträge
Panasonic viera cx710 dvb-s Problem
xaiiN am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
WTW60 - keine DVB-C Sender gefunden?
kunterbunt80 am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedewendai
  • Gesamtzahl an Themen1.486.105
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.269.020

Top Hersteller in Panasonic Widget schließen