3D Wiedergabe an CXW804

+A -A
Autor
Beitrag
leonsam
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Dez 2015, 16:23
Hallo,

habe mir vor kurzem den TX-65 CXW804 geleistet und mir gestern eine 3D Brille von Epson dazugekauft.
Als ich dann gestern einen 3D Film testen wollte kam die Meldung das mein Player oder das Display die 3d Wiedergabe nicht unterstützt :-(
Getestet habe ich mit einem Denon UD2012 und Panasonic DMP BDT 310 Player die mit HDMI 1.4 Kabel verbunden sind.
Am panasonic player kann ich Bilder nebeneinander ausgegeben lassen und mit der selben 3d Einstellung am tv dann so in 3D gucken.
Weiß jemand warum die normale 3d Wiedergabe nicht funktioniert? Brauche ich vielleicht Hdmi 2.0 Kabel ?
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2015, 18:35
Getestet wurde eine originale 3D-BD?
leonsam
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Dez 2015, 18:46
Ja mit Lichtmond 3d und Avengers 2, hat so alles vorher an meinem Samsung TV funktioniert
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2015, 20:32
Bist du sicher, dass du ein High-Speed HDMI Kabel verwendest?
HDMI1.4 Kabel gibt es eigentlich nicht, ist verkaufs Voodoo.

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 30. Dez 2015, 20:33 bearbeitet]
leonsam
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Dez 2015, 20:57
Hat ja mit dem selben Kabel vorher auch funktioniert, habe nur den tv gewechselt.
rickgoe
Neuling
#6 erstellt: 30. Dez 2015, 21:58
Servus,

ich habe ein ähnliches Problem mit meinem 55" CXW804 mit externen 3D Inhalten. Der TV kann im Menü nicht auf 3D umgestellt werden wenn der Signaleingang über HDMI erfolgt. Im vorliegenden Fall heißt das, dass Signal der android box wird über den Reciever (Yamaha RX-V479, HDMI 2.0) an den TV geleitet oder alternativ vom PC über Reciever an den TV (Ebenfalls HDMI 2.0). Normalerweise kann man jetzt bei direkt im TV eingespeisten Inhalten (USB Stick oder TV Signal) im TV Menü auf 3D Modus umstellen...also bspw. 2D-3D. Bei Einspeisung über HDMI ist das aber deaktiviert.
Das heißt jetzt für mich, dass entweder die Quelle direkt das 3D Signal ausgeben muss (also schon auf Doppelbild umgerechnet) was ich mir aber iwie nicht vorstellen kann, für was hab ich dann einen 3D fähigen TV? Alle Kabel sind 4K 60Hz fähig daran kann es also eig nicht liegen. Das Bildsignal muss doch so oder so vom TV auf die 4K hochgerechnet werden, warum kann der TV das HDMI Signal dann jetzt nicht auch konvertieren, bei den anderen Eingangssignalen geht das ja scheinbar, das ergibt für mich keinen Sinn. Ist das ein Software/Hardwareproblem im TV...ich sag nur DTS ...oder schnall ich einfach nicht wie das funktionieren soll

@leonsam

ich gehe davon aus, bei dir ist das ein ähnliches Problem? Hast du mal versucht den 3D Modus im TV Menü bei USB Medien oder im normalen TV Signal zu aktivieren, bzw. hast du versucht den BD Player direkt (ohne Reciever) an den TV zu hängen und zu schauen ob es dann geht?
leonsam
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Dez 2015, 12:01
Du meinst im TV Betrieb einfach von 2d auf 3d umwandeln? Ja das geht.
Player direkt an den TV hab ich noch nicht getestet
rickgoe
Neuling
#8 erstellt: 31. Dez 2015, 14:58
Mahlzeit...

nach 2h intensiver Suche habe ich das Problem bei mir gelöst, die Auflösung war´s...völlig bekloppt aber durchaus schlüssig. Die Android Box gibt mit 3000 was auch immer aus, also nahezu direkt 4K. Wenn ich die Box direkt via HDMI an den TV angeschlossen habe und dann KODI auf der Box gestartet habe (Videoproggi) hat die Auflösung automatisch auf 720p gewechselt und der 3D Modus am TV lief problemlos. Jetzt kommt der Clou, habe ich das Selbe gemacht mit dem Reciever dazwischen, ist die Auflösung auf 4K geblieben (warum auch immer...). 3D geht meines Wissens nach nur bis 1080p, entsprechend wird bei angeschlossenem Reciever zwar das Doppelbild an den TV weiter geleitet aber in der falschen Auflösung. Der TV scheint den 3D Modus "nur" bis 1080p Eingangssignal aktiviert zu haben und alles was drüber ist wird deaktiviert. Jetzt habe ich bei angeschlossenem Reciever das Ausgabesignal der Android Box auf 1080p beschränkt und siehe da obwohl Kodi den Bildmodus nicht automatisch umswitcht ist der 3D Modus am TV auswählbar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analog-Ausgang am CXW804?
wobeco am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  10 Beiträge
Cxw804 bildprobleme
Olli0201 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2016  –  21 Beiträge
Fotowiedergabeproblem CXW804
Uli-Film am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  4 Beiträge
Der CXW804 Zubehör Thread
silent-agents am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  2 Beiträge
Der CXW804 Thread
uhrnsch am 06.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2020  –  4970 Beiträge
CXW804 und Youtube 4K
~ande~ am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.05.2016  –  5 Beiträge
CXW804 und Soundbase
heidenfips am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  2 Beiträge
55" CXW804 Filesharing Problem
hobel28 am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  3 Beiträge
Unterschiede DXW804 vs CXW804
tocke am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  7 Beiträge
Sammelthread: Einstellungen CXW804 (verschiedene Größen)
john.lennox am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2016  –  105 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.536 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedsoxsure
  • Gesamtzahl an Themen1.509.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.706.592

Hersteller in diesem Thread Widget schließen