TX-L37GW10 : Hillfe , wie bekomme ich DVB-C ?

+A -A
Autor
Beitrag
tompisa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jul 2009, 19:50
n Abend,

ich verzweifele , obwohl ich den Thread übder dieses Modell und DVB-C schon gelesen habe.

MEIN PROBLEM:
Ich schaffe es nicht, in Nienburg/ Niedersachsen mit dem Gerät ein DVB-C Kanal (z.B Theaterkanal) zu empfangen.

Kann mir jemand eine 1- 10 Punkte Anweisung posten mit den Schritten, die ich im Menue durchführen muss, um DBV-C zu aktivieren ? obwohl das ja laut Panasonic nur für Finnland und Schweden vorgesehen ist.


Ich bin verwirrt, wegen finnischer oder schwedischer Einstellungen und auch darüber, ob es überhaupt möglich ist, Premiere/ Sky über DVB-C einzuspeisen (über den Card Slot am Gerät).

Bitte helft mir, ich drehe noch durch
Vielen Dank

Tom
Schnipp959
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Jul 2009, 20:07
Hi,

hier ist das Freischalten des DVB-C Tuners im Video erklärt(kommt nach 45 Sekunden, oder so):
hier!

Gruß
Josef
tompisa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jul 2009, 20:51
@ Schnipp

DANKE, DANKE, DANKE

Das Forum hier ist wirklich genial


Problem gelöst !
tschippi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Jul 2009, 19:34

tompisa schrieb:
@ Schnipp

DANKE, DANKE, DANKE

Das Forum hier ist wirklich genial


Problem gelöst !


Ja.

Und Panasonic hat die Aktivierung des DVB-C-Tuners nicht ohne Hintergedanken in Deutschland "versteckt". Da könnte auf die anderen Hersteller noch viel Ärger zukommen, wenn sie in Deutschland mit DVB-C ihrer Produkte werben. Stichwort: Mehrere Kabelnetzbetreiber mit ihren Verschlüsselungs-Fürzen.
psxmode
Stammgast
#5 erstellt: 06. Aug 2009, 16:28
Geht das "Freischalten" von DVB-C bei allen Panasonic-LCDs so? Ich habe den TX-32LZD85F und wusste gar nicht, dass es einen Trick gibt...
Dubai-Fan
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2009, 21:29
nein, geht bei deinem leider nicht, da erst die 2009er, also die aktuellen modelle, den multituner drin haben.


[Beitrag von Dubai-Fan am 08. Aug 2009, 21:30 bearbeitet]
diddi4
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Nov 2009, 01:29
Hallo,

nach drei Jahren Suche und lesen, werde ich mir jetzt doch endlich einen Flachmann zulegen, die 53 ziger Röhre hat ausgedient. Dabei habe ich mich nach langem Überlegen für den TX-37 V10 entschieden.

Nun mal eine Frage zur Freischaltung von DVB-C. ist ja hier ausführlich des öfteren beschrieben. Müsste das nicht auch ganz einfach mit der Länderauswahl Schweiz und der Sprache Deutsch gehen, oder findet er dann nicht alle oder gar keine Sender. Auf der schweizer Webseite wird ja DVB-C als Feature beschrieben.

Lustig ist, dass Schweiz im Ländermenü in polnisch als Szwajcaria angegeben ist.


[Beitrag von diddi4 am 19. Nov 2009, 01:31 bearbeitet]
Amiko
Neuling
#8 erstellt: 14. Feb 2010, 21:14
Hallo Leute

brauche mal Hilfe.

habe von Panasonic den Fernseher TX-L32S10E.
Wollte DVD-C installieren. Habe eure Tipps gelesen und bin ins Menü - Tuning Menü- und fand weder DVB-T noch die Möglichkeit DVB-C über Umwege zu Installieren. Es ist nur das bereits installierte Analog programm zu finden.

Wenn mir jemand helfen kann bitte eine verständliche Hilfeerklärung, dafür vorab DANKE

Michael
bowieh
Inventar
#9 erstellt: 14. Feb 2010, 23:10
drück öfters die TV Taste, bis DVB-T gewählt ist
Amiko
Neuling
#10 erstellt: 15. Feb 2010, 12:42
Danke für die schnelle Antwort

So einfach und doch so genial! Ihr habt einem unwissendem super geholfen!

danke
Michael
worna81
Neuling
#11 erstellt: 17. Mai 2010, 17:26
Hallo,

habe mir letzte Woche den TX L37 GW 10 gekauft und den DVB-C Tuner wie im angehängten Video beschrieben freigeschalten.

Leider sind jetzt nur alle öffentlich-rechtlichen Sender über DVB-C zu empfangen. Alle anderen (RTL, Sat1, Pro7 etc.) sind als Pay-TV Sender verschlüsselt.

Hat jemand einen Tipp was ich tun muss, damit ich auch die privaten Sender über DVB-C empfangen kann?

Danke für Eure Hilfe.
Markus
Dualis
Inventar
#12 erstellt: 17. Mai 2010, 20:32
hallo ich denke wenn man den dvb c einschaltet mit dem trick ist kein garantieverlust oder mit schäden am gerät zu rechnen oder?
BrotmaschineBN
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 18. Mai 2010, 21:27

worna81 schrieb:
Hallo,

habe mir letzte Woche den TX L37 GW 10 gekauft und den DVB-C Tuner wie im angehängten Video beschrieben freigeschalten.

Leider sind jetzt nur alle öffentlich-rechtlichen Sender über DVB-C zu empfangen. Alle anderen (RTL, Sat1, Pro7 etc.) sind als Pay-TV Sender verschlüsselt.

Hat jemand einen Tipp was ich tun muss, damit ich auch die privaten Sender über DVB-C empfangen kann?

Danke für Eure Hilfe.
Markus


Ja, ein Abo abschließen
Die Sender sind leider Grundverschlüsselt.

Bei Unitymedia kostet Digital TV irgendwas bei 4,- wenn man schon die Kabelkosten über Nebenkosten bezahlt. Dann brauchst noch nen CI für die Smartcard.

Bei UM gehts mit dem Alphacrypt Light oder Classic, je nach Karte. Bei KD nur mit ner FW vor 3.16 oder 1.16 wenn ich mich korrekt erinnere.

Grüße
Brooklyn
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 20. Mai 2010, 12:44

Dualis schrieb:
hallo ich denke wenn man den dvb c einschaltet mit dem trick ist kein garantieverlust oder mit schäden am gerät zu rechnen oder?


Definitiv keine Schäden und kein Garantieverlust
fasermaker
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 21. Mai 2010, 22:06
Mein Schwiegervater hat einen Panasonic TX-37LZD80F und nun frage ich mich grade ob das mit dem DVB-C bei diesem TV auch funktionieren würde?
Einen CI Schacht hat das Gerät auf jeden Fall.
Brooklyn
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 23. Mai 2010, 11:56
Nein bei dem geht das leider noch nicht!
fasermaker
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 24. Mai 2010, 10:49
Sehe ich das richtig, das mein Schwiegervater somit nicht um einen Kabel-Receiver drum rum kommt, wenn er KD digital empfangen möchte?
Sorry, für die Frage. Aber ich kenn mich noch nicht so gut aus.


[Beitrag von fasermaker am 24. Mai 2010, 10:50 bearbeitet]
Brooklyn
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 24. Mai 2010, 10:51
Genau er benötigt ein externen Receiver um digiale Kabelprogramme zu empfangen.
diddi4
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 27. Mai 2010, 17:04

worna81 schrieb:
Hallo,

habe mir letzte Woche den TX L37 GW 10 gekauft und den DVB-C Tuner wie im angehängten Video beschrieben freigeschalten.

Leider sind jetzt nur alle öffentlich-rechtlichen Sender über DVB-C zu empfangen. Alle anderen (RTL, Sat1, Pro7 etc.) sind als Pay-TV Sender verschlüsselt.

Hat jemand einen Tipp was ich tun muss, damit ich auch die privaten Sender über DVB-C empfangen kann?

Danke für Eure Hilfe.
Markus


1. Frage. Bei welchem Kabelanbieter bist Du? Bei Kabel Deutschland?

Da Du anscheinend schon die öffentlichen empfängst, für die ja kein Modul notwendig ist, brauchst Du auf jeden Fall ein CI-Modul und die entsprechende SmartCard Deines Kabelanbieters. Solltest Du bei Kabel Deutschland sein, kann ich Dir weiterhelfen, bei den anderen kenne ich mich nicht so aus. Auf jeden Fall ist da einiges zu beachten.


[Beitrag von diddi4 am 27. Mai 2010, 17:05 bearbeitet]
worna81
Neuling
#20 erstellt: 26. Jul 2010, 13:30
Hallo,

bin bei KDG. Hab mal mit dem Service-Center telefoniert. Die wollen jetzt eine 14-stellige Seriennummer des Receivers haben. Da der TX-L37GW10 einen DVB-C Tuner integriert hat, bin ich davon ausgegangen, dass ich keinen separaten Receiver mehr benötige. Kann mir jemand weiterhelfen, wie man an die Seriennummer kommt. Der eingebaute Panasonic Receiver ist wohl nicht zertifiziert.
Benötige ich einen externen Receiver? Oder ist der Empfang über ein KD Digital Abo auch ohne den Kauf eines Receivers möglich?

Danke.
diddi4
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 26. Jul 2010, 14:44
Also, Du brauchst keinen neuen Receiver für Kabel Deutschland. Wenn Du den eingebauten benutzen willst, musst Du mit einem Trick vorgehen, um an die Smartcard zu kommen. Am besten sollte das eine D02 Karte sein. Wenn Du noch eine D09 Karte hast brauchst Du ein AlphaCryptLight Modul von Mascom mit einer ganz bestimmten "alten" Softwareversion. Steht alle in diesem Link:

TV mit internem Receiver bei KD benutzen

Bei einer D02 Karte spielt die Softwreversion keine Rolle.

Die öffentlichen Sender kannst Du über Kabel Deutschland auch ohne Smartcard digital empfangen, auch die drei HD-Sender, da diese nicht verschglüsselt sind!
worna81
Neuling
#22 erstellt: 09. Aug 2010, 11:42
@ Diddi4:

So jetzt habe ich endlich die Smart Card von KD erhalten.
Ich dachte eigentlich, dass ich diese ohne weiteres in den CI Schacht meines TX L37 GW10 stecken kann.

Das funktioniert so aber leider nicht. Du hattest weiter uoben mal geschrieben, dass ich auf jeden Fall ein CI Modul und eine Smart Card benötige.

Woher bekomme ich das CI Modul und was genau brauche ich für eines? Weißt Du was das kostet?

Danke für Deine Hilfe.
Dubai-Fan
Inventar
#23 erstellt: 10. Aug 2010, 00:37
in den schacht am tv kann man die karte nicht direkt einstecken. da es verschiedene verschlüsselungen gibt, kommen auch verschiedene CI-Module zu einsatz. den günstigsten preis für ein Alphacrypt light CI-Modul, kannst du dir ja ergoogeln. da kommt dann die karte rein und beides zusammen in den CI-Schacht hinten am gerät.

guckst du hier: http://www.hm-sat-sh...dul-version-119.html

gibts auch bei amazon für EUR 43.30.

hier gibts auch noch was dazu, welche karten passen und wie das ganze dann aussieht. http://helpdesk.kdgforum.de/wiki/AlphaCrypt


[Beitrag von Dubai-Fan am 10. Aug 2010, 01:00 bearbeitet]
macumba1981
Neuling
#24 erstellt: 27. Aug 2010, 14:18
@ Dubai-Fan:

habe mir jetzt ein Alphacrypt light CI-Modul gekauft und die Smart Card eingesetzt. Leider funktioniert das ganz immer noch nicht.

Jetzt kommt die Meldung:
"Sie haben keine Berechtigung dieses Programm zu empfangen!"

Kann es sein, dass die Smart Card, die hätte eigentlich seit dem 03.08. freigeschalten sein sollen erneut freigeschalten werden muss? Oder liegt es an irgendetwas anderem. Laut KD muss man ca. 2 Std. warten, nachdem man die Smart Card eingesetzt hat und auf einen abonnierten Sender geschalten hat. Habe ich gemacht...nix passiert.

Danke für Deine Hilfe.
Dubai-Fan
Inventar
#25 erstellt: 04. Sep 2010, 00:40
als schweizer kenne ich mich mit dem KD kartengedöns leider nicht aus, aber wie unter post 21 oder in meinem link beschrieben, muss die die karte zum Alphacrypt passen und natürlich richtig rum darin eingesetzt werden.


[Beitrag von Dubai-Fan am 04. Sep 2010, 00:42 bearbeitet]
tausl
Neuling
#26 erstellt: 06. Dez 2011, 16:58
Ich hab den TX-L32EW30 bei der Promarkt 20%-Aktion erworben. Habe Kabelanschluss über Unitymedia und empfange nur die öffentlich-rechtlichen. Habe eine UM02-Karte. Muss ich jetzt noch so ein Alphacrypt-Ding kaufen, oder gibts einen anderen Trick?

MfG
TausL


[Beitrag von tausl am 06. Dez 2011, 16:59 bearbeitet]
Dubai-Fan
Inventar
#27 erstellt: 07. Dez 2011, 00:43
Hallo und willkommen im Forum.

was soll es da für einen trick geben, wenn der tv schon rein mechanisch nur mit der smartcard nix anfangen kann. die karte muss also zuerst in ein CI modul, wie das alphacrypt und dann beides zusammen in den CI schacht auf der seite.
tausl
Neuling
#28 erstellt: 07. Dez 2011, 01:33
thanks! ich hatte irgendwo gelesen, dass man bei den Standorteinstellungen irgendein Land in Skandinavien eingeben könnte

Edit hgdo: unnötiges Zitat entfernt


[Beitrag von hgdo am 07. Dez 2011, 02:08 bearbeitet]
Dubai-Fan
Inventar
#29 erstellt: 07. Dez 2011, 03:34
das sind zwei paar verschiedene schuhe. beim 2009er GW10 konnte man mit der ländereinstellung deutschland den DVB-C tuner gar nicht aktivieren. darum der umweg über Finnland, Helsinki.

seit dem 2010er GW20 ist das thema gegessen und du hast ja einen 2011er EW30.


[Beitrag von Dubai-Fan am 07. Dez 2011, 03:38 bearbeitet]
gocky
Neuling
#30 erstellt: 08. Jul 2012, 14:17
mein panasonic viera tx-l37u10e zeigt ein verzertes bild an,
wie kann ich es einstellen das ich ein klares bild habe,
programme laufen mit den integierten DVB-T ..
habe schon einen setup ausgeführt...

ich bitte um ein erfolgreiches ergebniss..

besten dank in vorraus,


Gruß Gocky...
roft
Inventar
#31 erstellt: 08. Jul 2012, 14:49
DVB-T Antenne besser ausrichten oder die DVB-T Antenne durch eine bessere ersetzen, könnte Abhilfe schaffen.
fallenelfe
Neuling
#32 erstellt: 20. Feb 2016, 23:35
hallo,

ich wohne in Deutschland und habe den Panasonic TX-26LXD70F geschenkt bekommen von meiner Schwester aus der Schweiz.

Ich bekomme nur begrenzt Sender rein, habe Kabelanschluss. Nun habe ich mich hin und her versucht mit den Einstellungen, unter anderem mit dem Video wo hier zur Hilfe angeboten wurde, funktioniert nicht.

Kann mir jemand weiter helfen?

Frau und Technik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TX-L37GW10
ToFast4U am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  990 Beiträge
TX-l37gw10: Wie Kabel analog und DVB-C (HDTV) einrichten ?
Schorsejunior am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  3 Beiträge
TX-L37GW10 / TX-P42GW10
tonci am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Software version TX-L37GW10
disaster123 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  14 Beiträge
Panasonic TX-L37GW10 Software
Freebe am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  77 Beiträge
Panasonic TX-L37GW10 und SKY ?
Munir361 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  13 Beiträge
TX-L37GW10 und DMR-EX80
Iglo_Rahmspinat am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  5 Beiträge
TX-L37GW10 + Abschalten nicht genutzter Eingangsquellen
ueffchen am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  2 Beiträge
TX-L37GW10 und DMR-EH585
ps305 am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
TX-L37GW10 Signalqualität zu niedrig!
ToFast4U am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  20 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.230 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedEtaoneminute
  • Gesamtzahl an Themen1.447.721
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.547.733

Hersteller in diesem Thread Widget schließen