Verstärker kaputt? Strom auf minuspol

+A -A
Autor
Beitrag
riser1
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Nov 2010, 21:30
Hallo...
ICh habe heute meine anlage ins auto gebaut und mich gewundert warum sie nicht läuft... beim Kontroll messen des Power kabels habe ich festgestellt das der Verstärker am minuspol auch strom raus gibt... Ist der Verstärker kaputt oder was kann der Fehler sein?
mfg hannes
riser1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Nov 2010, 21:42
So das eine Skizze von der Verkabelung:D
ICh bin kein großer künstler xD


S = sicherung
Cap = Kondensator

Vlt hilft das ja etwas oder mir ringt jemand verbesserungsvorschläe:D

Unbenannt
DasM
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2010, 21:45
Sag mir mal bitte genau wie du gemessen hast =)
riser1
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Nov 2010, 21:50
also ich habe mcih gewundert warum nix läuft also habe ich als erstes mit so einem gerät ich weiß nciht wie das heißt... das sieht in etwa aus wie ein stift mit einem kabel dran wo man das kabel anner karosserie hängt und in dem "stift ein lämpchen ist was leutet wenn strom da ist gemesen... und als ich es am minus pol rangehalten habe hat es auch geleutet und wenn ich das Minus kabel vom Cap ab nehm und direkt an dem Verstärker ran halte leutet die lampe ebenfalls... woraus ich schließe das strom raus kommt;D
DasM
Inventar
#5 erstellt: 04. Nov 2010, 22:03
Ist ganz normal dass da "Strom rauskommt"
Stichwort StromKREIS
riser1
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Nov 2010, 22:05
Ja? also ist das voll okay das dat dings da auch leutet ja? Hatte sondern schon angst das der amp ein weg hat...
lombardi1
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2010, 05:13
Also wenn Du Minus gegen Masse misst, sollte da gar nichts leuchten.
Das Ding nennt sich 12 Volt Kfz-Prüflampe.

mfg Karl
riser1
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Nov 2010, 11:49
okay Gut zu wissen:)

Also ist das doch nciht okay das das lechtet? Aber woran kann das den liegen? Verstärker doch defekt oder erdng zu gering?
thwandi
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2010, 13:47
Schlechter Kontakt des Massekabels vom amp zur karosserie würde das lecuhten erklären
riser1
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Nov 2010, 22:15
Ja das habe ich ach festgstellt:D
Der lack hat gestörrt^^
Ich habe jez alles zum laufen gebracht aber nach ca 10 min ist mir die sicherund vom amp raus geflogen und immer sobald ich eine neue rein mach knallt die wiederweg... ich habe kine erklärung dafür habt ihr ne idee woran das liegen könnte`?
Clarion_Power
Inventar
#11 erstellt: 05. Nov 2010, 22:49
Oh ich vermute schlimmes^^

Mach mal ein Bild vom Einbau, ich glaube das wird sehr interessant. Wenn de Pech hast, dann hast du durch deine Lackaktion deinen Amp geschrottet.
riser1
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 05. Nov 2010, 23:27
das schwirig hab zur zeit nix womit ich ein bild machen könnte nicht ma ein handy:/

wieso durch die lack aktion amp zerstört? ich habe doch nur an der karosserie den lack weg geschliffen damit die klemme direkt am metal liegt!?
Lesane16
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 07. Nov 2010, 15:23
Welchen Querschnitt hat denn dein Stromkabel? Kann ja sein, dass deine Sicherung einfach zu "schwach" ist.
DasM
Inventar
#14 erstellt: 07. Nov 2010, 22:49
In dem Fall aber bitte nicht einfach nur eine größere Sicherung einbauen, sondern das Kabel den gegebenheiten anpassen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Minuspol der Endstufe am Gehäuse?
Kangaropo am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  5 Beiträge
Masse auf Minuspol?
peddor am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  3 Beiträge
Radio Kaputt?
klaugee am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  2 Beiträge
2 Verstärker mit Strom versogen und Kondensator
noxcure am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  3 Beiträge
Verstärker bekommt keinen Strom
Fips234 am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  9 Beiträge
Verstärker zieht nonstop Strom
Lichti1723 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  4 Beiträge
Verstärker bekommt wenig strom
carbonmanic am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  3 Beiträge
Verstärker an Strom
Digitalradio am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  2 Beiträge
Verstärker kriegt kein strom
Pascalfc1995 am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  4 Beiträge
HiFi - Verstärker an Strom anschließen - was mache ich falsch?
mdbsurf74 am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMarkus_83
  • Gesamtzahl an Themen1.386.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.863

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen