Hilfe beim anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
-Greenracer-
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2010, 22:16
Hallo Community,

ich bin in sachen HiFi total unerfahren ^^
und frage euch deshalb wie ich vorgehen soll

Habe eine Anlage gescheckt bekommen is original verpackt und passt alles, jedoch wie wird das ding angeschlossen? Oo

Da ich nicht weiß welche Dinge wichtig sind schrieb ich einfach ma ales auf

Mein *Set* besteht aus :

- 8x Boxen Sioux Reference Series 2.16
- 2x Endstufen( Sioux 4wege Bridegeable Power Amplifier 1000
Sioux 2wege Bridegeable Power Amplifier 1000.2)
- 1x Sioux Power Capacitor 1.2 Farad
- 1x Sioux Subwoofer Neon X 1350

über einen Schaltplan o.ä. würde ich mich sehr freuen


Liebe Grüße

und entschuldigt bitte meine Unwissenheit
DeltaDistribution
Stammgast
#2 erstellt: 25. Dez 2010, 22:56
Was sagt man dazu... Schöne Bescherung

Mal ganz abgesehen davon, dass es recht wenige Leute gibt die mit Sioux Zeugs gute Erfahrungen gesammelt haben, hast du irgendwelches brauchbares Vorwissen? Hast du alle Kabel zum anschließen?

Hier im Forum gibt's die Einsteigertipps, die solltest du dir zuerst durchlesen.

Am besten, du kennst einen Freund, der dir vor Ort zeigen kann wie man alles einbaut. Wenn er es wirklich gut mit dir meint, wird er dir auch raten das Zeug schnellstens zurückzugeben oder zu verkaufen.

Im Auto etwas einzubauen ist schwierig, und gute Komponenten sind teuer. Deshalb fängt man mit einer Sache an, und nimmt sich nicht alles auf einmal vor.

Auch wenn wir dir jetzt fast alle Illusionen geraubt haben, hör dich noch ein bisschen im Forum um, lass dich dich nicht einschüchtern weil du ein Neuling bist! Aber akzeptiere Rat von Leuten die mehr Erfahrung haben als du. Wir wollen nur dein bestes.
-Greenracer-
Neuling
#3 erstellt: 25. Dez 2010, 22:59
alle kabel und adabterringe sind da:)
mit dem Kabelverlegen hab ich kein Problem.
das ding is nur das ich net weiß wo welches kabel rein kommt ^^

is sioux wirklich so schlecht?
Ps. habe testberichte von HiFi Magazienen gelesen die meinten es ist für einsteiger eine sehr gute alternative...


[Beitrag von -Greenracer- am 25. Dez 2010, 23:05 bearbeitet]
DeltaDistribution
Stammgast
#4 erstellt: 25. Dez 2010, 23:08
Welches Radio hast du denn?

Wo willst du den 8 Boxen verbauen, nur aus Neugier? Übrigens heißt es Lautsprecher, nicht Boxen.

Wenn du das Zeug nicht zurückgeben kannst, oder nicht verkaufen willst, dann würd ich mit den Lautsprechern anfangen. Auch Billiglautsprecher können gut klingen, wenn die Türen ordentlich gedämmt sind.

Am besten du stellst mal ein paar Fotos von dem Kram online; gerne auch vom Innenleben der Verstärker

PS: hier gibts die Einsteigertipps: klick mich
Autogol1
Stammgast
#5 erstellt: 25. Dez 2010, 23:22

-Greenracer- schrieb:
alle kabel und adabterringe sind da:)
mit dem Kabelverlegen hab ich kein Problem.
das ding is nur das ich net weiß wo welches kabel rein kommt ^^

is sioux wirklich so schlecht?
Ps. habe testberichte von HiFi Magazienen gelesen die meinten es ist für einsteiger eine sehr gute alternative...


Naja also Sioux ist wirklich unterste Einsteiger-Klasse und ich möchte einfach mal behaupten das die heutigen Serien-Komponenten schon um längen besser klingen!
Ich persönlich kenne die Sachen von Sioux nicht aber vom "hörensagen" hört man eben nichts gutes darüber!

Aber jetzt stelle ich dir mal eine Frage...was erwartest du dir von deiner neuen Anlage!?Soll es einfach nur lauter sein als die Serien Komponenten oder soll es gut klingen und schon in die richtung HiFi gehen!?

Der richtige Einbau (Verkabelung, Dämmung und LS-Montage) wird hier oft im Forum beschrieben und wenn du hier jemanden aus deiner nähe findest helfen dir die meißten User sicher auch weiter!

Gruß Christian
-Greenracer-
Neuling
#6 erstellt: 25. Dez 2010, 23:29
Hab nen Golf4 und will die Lautsprecher ganz normal in die dafür vorgesehenen Löcher?! kein plan wie man des nennt ^^ verbauen.
adapterringe sind vorhanden. hier ma nen paar pics von dem System. Subwoofer hab ich kein bild der is noch im karton ^^

Lautsprecher251220100902512201009125122010092251220100942512201009525122010096


[Beitrag von -Greenracer- am 25. Dez 2010, 23:30 bearbeitet]
Autogol1
Stammgast
#7 erstellt: 25. Dez 2010, 23:35
NAja gut die Weiche sieht jetzt nicht sooo schlimm aus...und die TMT´s jetzt auch nicht umbedingt!
Vielleicht kannst du ja die HT´s nochmal Fotografieren...
die Endstufen allerdings werden dich sicher nicht "glücklich" machen!
-Greenracer-
Neuling
#8 erstellt: 25. Dez 2010, 23:43
warum machen mich die Endstufen net glücklich?^^

hier die HT´s

25122010097
DeltaDistribution
Stammgast
#9 erstellt: 25. Dez 2010, 23:45
Das wichtigste fehlt noch: Die Anschlussterminals der Verstärker.

Kannst ja demnächst anfangen, Kabel von der Batterie in den Kofferraum zu verlegen. Dann Cinch- und Lautsprecherkabel verlegen. Kann nix schaden... Das ist nämlich der aufwendige Teil. Hast hoffentlich n ausreichend dickes Stromkabel.

Was dann wo angeschlossen wird klärt sich noch.


8x 2 Lautsprecher in nen Golf (oder nur 4x2)
-Greenracer-
Neuling
#10 erstellt: 25. Dez 2010, 23:47
[quote="8x 2 Lautsprecher in nen Golf (oder nur 4x2)[/quote]


4x2
-Greenracer-
Neuling
#11 erstellt: 25. Dez 2010, 23:50

Autogol1 schrieb:

-Greenracer- schrieb:
alle kabel und adabterringe sind da:)
mit dem Kabelverlegen hab ich kein Problem.
das ding is nur das ich net weiß wo welches kabel rein kommt ^^

is sioux wirklich so schlecht?
Ps. habe testberichte von HiFi Magazienen gelesen die meinten es ist für einsteiger eine sehr gute alternative...


Naja also Sioux ist wirklich unterste Einsteiger-Klasse und ich möchte einfach mal behaupten das die heutigen Serien-Komponenten schon um längen besser klingen!
Ich persönlich kenne die Sachen von Sioux nicht aber vom "hörensagen" hört man eben nichts gutes darüber!

Aber jetzt stelle ich dir mal eine Frage...was erwartest du dir von deiner neuen Anlage!?Soll es einfach nur lauter sein als die Serien Komponenten oder soll es gut klingen und schon in die richtung HiFi gehen!?

Der richtige Einbau (Verkabelung, Dämmung und LS-Montage) wird hier oft im Forum beschrieben und wenn du hier jemanden aus deiner nähe findest helfen dir die meißten User sicher auch weiter!

Gruß Christian :prost



naja ich hör hauptzächlich house tecno und elektro aber au hip hop
ich stell mir bei meiner anlage vor das sie laut sein soll nen guten bass und natürlich au nen guten klang net einfach nur bum bum bum
Autogol1
Stammgast
#12 erstellt: 25. Dez 2010, 23:58

-Greenracer- schrieb:
warum machen mich die Endstufen net glücklich?^^

hier die HT´s

25122010097

Bitte mal von hinten...

ja wie soll ich dir das mit den Endstufen erklären...die Bauteile sind aus kostengründen halt so mager dimensioniert das da meißt nicht annähernd die Leistung raus kommt die drauf steht geschweige denn das das die Signale sauber verstärkt werden...schau ich hier mal im Forum noch etwas um da wirst du sicher einiges über Endstufen lernen...auch ein guter Rat in der aktuellen Autohifí ist ein schöner Artikel über Endstufen und deren Aufbau drin!
-Greenracer-
Neuling
#13 erstellt: 26. Dez 2010, 00:04

Autogol1 schrieb:

-Greenracer- schrieb:
warum machen mich die Endstufen net glücklich?^^

hier die HT´s

25122010097

Bitte mal von hinten...

ja wie soll ich dir das mit den Endstufen erklären...die Bauteile sind aus kostengründen halt so mager dimensioniert das da meißt nicht annähernd die Leistung raus kommt die drauf steht geschweige denn das das die Signale sauber verstärkt werden...schau ich hier mal im Forum noch etwas um da wirst du sicher einiges über Endstufen lernen...auch ein guter Rat in der aktuellen Autohifí ist ein schöner Artikel über Endstufen und deren Aufbau drin!


so bitte hier von hinten

2512201009825122010099
Autogol1
Stammgast
#14 erstellt: 26. Dez 2010, 00:06
Ja also wenn es nur laut sein soll wird es vielleicht ausreichen aber wenn es laut und klingen soll spielen halt viele Faktoren eine Rolle...Dämmung und ein stabiler LS-Einbau ist das A & O einer Anlage...ja und dann kommen wir wieder zu den Komponenten...denn irgendwann werden die Endstufen und die LS einfach an ihre Leistungsgrenzen kommen...
Autogol1
Stammgast
#15 erstellt: 26. Dez 2010, 00:08
^^^^hast du auch noch Daten zu den LS und den Verstärkern?!
-Greenracer-
Neuling
#16 erstellt: 26. Dez 2010, 00:18

Autogol1 schrieb:
^^^^hast du auch noch Daten zu den LS und den Verstärkern?!



25122010100



- Langlebige Gummisicke
Autogol1
Stammgast
#17 erstellt: 26. Dez 2010, 00:25
^^Ich meinte eher die Daten wie Leistung, Frequenzgang, Rauschabstand usw. der Klirrfaktor der Verstärker würde mich mal interessieren...
DeltaDistribution
Stammgast
#18 erstellt: 26. Dez 2010, 00:30

Autogol1 schrieb:
Ich meinte eher die Daten wie Leistung, Frequenzgang, Rauschabstand, [...] Klirrfaktor


Haha, ich wette die stehen nirgends
-Greenracer-
Neuling
#19 erstellt: 26. Dez 2010, 00:33

Autogol1 schrieb:
^^Ich meinte eher die Daten wie Leistung, Frequenzgang, Rauschabstand usw. der Klirrfaktor der Verstärker würde mich mal interessieren...


ups hab die falsche seite geknipst ^^

hier nomma + verstärker

2512201010125122010102
Autogol1
Stammgast
#20 erstellt: 26. Dez 2010, 00:45
Hier kannst du dir mal ne Sioux von innen anschauen...
Ist ne 2Kanal...
Autogol1
Stammgast
#21 erstellt: 26. Dez 2010, 00:48
DeltaDistribution
Stammgast
#22 erstellt: 26. Dez 2010, 01:09

DeltaDistribution schrieb:
Haha, ich wette die stehen nirgends


Die Wette hätte ich wohl verloren. Aber die Angaben zu Rauschabstand und Leistung sehen zu schön aus um wahr zu sein.

Ich würde vorschlagen, wir lassen unsern Greenracer jetzt erst alle Kabel verlegen, das braucht schon seine Zeit.

Bei Problemen und weiteren Fragen wird er sich schon melden.
'Stefan'
Inventar
#23 erstellt: 26. Dez 2010, 04:23
An den Threadersteller:

Bitte in Zukunft solche Komplettzitate nicht mehr nutzen.
Wenn du direkt auf einen einzeiligen Beitrag antwortest, musst du überhaupt nicht zitieren,
wenn du auf einen längeren Beitrag antwortest, kopiere bitte die Textstelle(n) raus, auf die du eingehen möchtest.

Danke.

-Moderation-


[Beitrag von 'Stefan' am 26. Dez 2010, 04:24 bearbeitet]
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#24 erstellt: 26. Dez 2010, 07:29
Greenracer, das Sinnvollste wäre du gibst den Elektroschrott zurück, dann liest du dir die Einsteigertips und die Grundlagen durch, nennst uns ein Budget damit man dir was ordentliches zusammen stellen kann.
Autogol1
Stammgast
#25 erstellt: 26. Dez 2010, 13:11
^^^^Lasst ihn doch erstmal den ganzen Kram einbauen, vielleicht gefällt es ihm ja oder es reicht ihm, jeder hat doch mal klein angefangen, ihr sicher auch!

Also zieh erstmal die Kabel ins Auto und dämm dein Auto ordentlich (lieber zuviel als zu wenig!!!) dann kannst du die LS montieren und bei der verkabelung helfen wir dir dann gerne weiter!

Gruß Christian
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#26 erstellt: 26. Dez 2010, 13:34
Genauso wie meine Nachbarin und ihre Bekannte, Sie hat keine Winterreifen drauf, die Bekannte hat Winterreifen drauf aber kein Benzin im Auto
Autogol1
Stammgast
#27 erstellt: 26. Dez 2010, 14:12

bonny09 schrieb:
Genauso wie meine Nachbarin und ihre Bekannte, Sie hat keine Winterreifen drauf, die Bekannte hat Winterreifen drauf aber kein Benzin im Auto :prost


Wen interessiert hier denn deine Nachbarin und ihre Bekannte...das ist ein Technik-Forum! ;-)
-Greenracer-
Neuling
#28 erstellt: 26. Dez 2010, 20:45
was würdet ihr mir den als dämmung empfehlen? wo bekomm ich des Zeug gut und billig her?

danke für eure Hilfe
DeltaDistribution
Stammgast
#29 erstellt: 26. Dez 2010, 21:46
Da fragst du am besten einen von den Leuten hier in Forum die schon mal nen Golf gedämmt haben. Die können dir wertvolle Tips geben.

Generell kann ich sagen: Du brauchst Bitumenmatten oder Alubutyl, für die Ecken Paste oder Spray, und für die Türverkleidung Schaumstoff.

hier bekommst du auch einen guten Überblick.
DeltaDistribution
Stammgast
#30 erstellt: 26. Dez 2010, 21:53
Dämmmaterial gibt's bei jedem Carhifi Händler. Kannst auch mal bei ebay gucken, aber da gibt's keine Tips zum Einbauen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung für SIOUX XA1600
Linger2010 am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  13 Beiträge
SIOUX HC 250-4 :D
bogonzo10 am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  2 Beiträge
Alpine 3553 4/3/2 channel Power Amplifier wie anschliessen?
staudi25 am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  2 Beiträge
Power Kondensator
Prinzenrolle27 am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  2 Beiträge
Subwoofer wie anschließen
sl4ker am 09.10.2015  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  15 Beiträge
Power CAP wie schliesse ich es an?
Bacardy89 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  5 Beiträge
Power Cap
*Cons* am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  19 Beiträge
Endstufe Carpower Power 250 Anschlüsse
Trica am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  10 Beiträge
HILFE! Wie Autoradio mit 2 Endstufen verbinden
Taranzla am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  33 Beiträge
frage wegen 2.batterie
mr.mr. am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.479 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedmarkus1905owl
  • Gesamtzahl an Themen1.404.665
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.749.797

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen