Alubutyl mit Bitumen kombinieren?

+A -A
Autor
Beitrag
henkvdf
Stammgast
#1 erstellt: 22. Feb 2012, 00:41
Hallo,

habe noch ein Packet Sinus Live Dämmatten rumliegen, möchte aber in meinem neuen Wagen nun lieber primär Alubutyl einsetzen. Die Dämmatten alleine reichen wohl eh nicht.
Gibt es denoch eine Möglichkeit hier die beiden Materialien zu kombinieren?
Vielleicht noch ein bischen Bitumern auf das Butyl oder die Matten nur auf die Verkleidung oder das Innenblech?

kann ich dieses Butyl kaufen:
http://www.extremeau...e-jl-audio-22mm.html

oder gibt es in der Preisklasse vielleicht sogar was besseres gerne auch noch günstigeres!
Mehr als 70 € für 2 qm wollte ich nicht ausgeben, wird eh kein High End System!


Danke und viele Grüße!
'Alex'
Moderator
#2 erstellt: 22. Feb 2012, 01:55
Bitumen kannst am ehesten auf dem Boden oder im Kofferraum einsetzten. In der Tür würde ich es nicht verwenden!
Zum Stabilisieren empfiehlt sich Alubutyl mit dicker Aluschicht, zum Bedämpfen Alubutyl mit einer etwas dünneren Aluschicht und mehr Butyl. Anschaulich vergleichbar anhand von Variotex sc 18 und Evo 1.3.
Wichtig ist auch die Stabilisierung der TVK und das Bedämpfen des Mittelton auf dem Aussenblech.
Ich kann dir auch eine bebilderte Anleitung posten, wenn du magst.

Gruß Alex
henkvdf
Stammgast
#3 erstellt: 22. Feb 2012, 02:02
danke schonmal und ja, bitte posten
'Alex'
Moderator
#4 erstellt: 22. Feb 2012, 03:29
Der Hochtöner muss sinnvoll ausgerichtet werden, hierzu einfach etwas mit der Ausrichtung rumprobieren! Bewährt hat sich eine Platzierung im Bereich A-Säule/Spiegeldreieck.

Hochtonaufnahme A Säule

Hochtonausrichtung Spiegeldreieck

Für das Aussenblech reicht eine Lage Alubutyl, wichtiger ist die Stabilisierung der Schallwand und eine massive Aufname des TMT! Ich verwende hierzu immer Multiplexadapter und Spachtelmasse oder Dämmpasten um die TMT-Aufnahme:

B Corsa Tür
Das Holz sollte man gegen Nässe imprägnieren!

Hinter einem TMT setzt man geschlossenzelligen Schaumstoff ( zB Variotex PH10) ein, um Reflektionen im Mittelton zu mindern:



Zuletzt bleibt noch die saubere Ankopplung an den Innenraum. Mit Dichtband baue ich immer soweit auf, dass der TMT durch einen kurzen Tunnel in den Innenraum spielt und nicht hinter die TVK.

Einbau Frontsystem Ibiza 6L #36

Komplett sollte das dann ungefähr so aussehen:

AGT Final vorbereitet

TMT-Aufnahme und Ankopplung im 2 Wege


Auch die Türverkleidung darf man nicht ignorieren, hier würde ich eine Paste einsetzten, diese lässt sich besser auf der TVK verarbeiten und haftet auch besser.

Mit B14 stabilisierte TVK

Natürlich kann man aber auch mit hier mit Alubutyl arbeiten.
Reste von Alubutyl und/oder Paste kann man noch nutzen um weitere Verkleidungsteile zu entrappeln. Alubutyl kann man noch gut mit Schaumstoff ergänzen ( zB Sinus Live DSM).

Gruß Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
menge an Alubutyl
niggii am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  21 Beiträge
2 Verstärker kombinieren
Honda-Power am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  4 Beiträge
JVC KD-DB52AT mit Dual Antennensplitter kombinieren?
goofy1969 am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  3 Beiträge
Gladen M 165 knackt bei höherer Lautstärke
Abbuzze88 am 22.08.2017  –  Letzte Antwort am 26.08.2017  –  3 Beiträge
Könnte man das Blaupunkt Memphis MP66 mit einem USB-Hub kombinieren?
TobiasSexauer am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  4 Beiträge
Bitumenmatten Dämmung
Wigi84 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  4 Beiträge
Tipps zum Anschluss und Einbau im Golf 6 gesucht
korbmeister am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  13 Beiträge
einbau tips
Billy79 am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  2 Beiträge
Audioproblem - ETON POW 160.2 mit Helix PP52 in Insignia
Polygontrauma am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  2 Beiträge
Wer hat lust Car-Hifi zu verbauen ? ? ?
sloc am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedJayBBerlin
  • Gesamtzahl an Themen1.426.169
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.144.794

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen