Zusatzbatterie, ja oder nein?

+A -A
Autor
Beitrag
frischerwind
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2014, 22:46
Hallo,

ich wollte mal nachfragen ob es notwendig ist, eine zusatz Batterie ein zu bauen oder ob die eine Auto Batterie ausreichend ist.

Angaben:

Auto: Honda Accord CL7 (Limousine)
System und Ausstattung:
Türen vorne komplett gedämmt.
Kofferraum komplett gedämmt,
Powerkabel: 50qmm Vollkupfer
Lautsprecherkabel: 4qmm Vollkupfer
Frontsystem: Focal 165 KR - Link
Hutablage: Focal PC710 - Link
Endstufe: Focal FPS1500 (Für Endstufe) Link / Focal FPS4160 (Für Lautsprecher) Link
Subwoofer: Focal FKP-SW-27KX - Link
Radio: KW-AV61BTE Link
Reserveradmuldegehäuse

Wie gesagt, nun ist meine frage, würdet ihr das alles noch mit einer extra Batterie absichern oder würdet ihr das ganze mit der normalen Batterie betreiben? Würdet ihr alles nur auf einer Endstufe laufen lassen oder ist es besser so, mit 2 stück?
Habt ihr sonst noch vorschläge, was man verbessern könnte oder ändern?
Schon mal vorab, vielen Dank, für eure Antworten und liebe Grüße
Joze1
Moderator
#2 erstellt: 05. Dez 2014, 22:52
Bei der Leistung ist eine Zusatzbatterie nicht unbedingt notwendig. Verkehrt ist das selbstverständlich nie, wenn aber die Spannung nicht einbricht, sollte das so gehen.

Was ich definitiv ändern würde: Was soll der Woofer in einem Reserveradgehäuse im abgeschlossenen Kofferraum? Und die Lautsprecher in der Hutablage rauswerfen, die machen dir die Bühne kaputt

Wie ist denn das Frontsystem vorne verbaut? Tieftöner auf stabilen Adaptern? Hochtöner ausgerichtet?
frischerwind
Neuling
#3 erstellt: 05. Dez 2014, 23:10
Mehr Batterie Leistung zu haben, kann ja irgendwie nicht schaden, da hast du schon recht, bin mir halt nur so unsicher, ob ich es wirklich brauche.

Der grund, für das Reserveradgehäuse, ist dieser: ich würde ungern den Platz in meinem Kofferraum verschwenden, mit einem normalen Gehäuse. Mir gefällt das irgendwie nicht. Bringt das denn wirklich soviele Vorteile? Ich weiß das der Kofferraum bei einer Limousine abgschlossen ist, aber wieviel das nun ausmacht ob normal oder Reserverad, weiß ich nicht.

Was meinst du denn mit Bühne? Lieber nur ein 2 - Wege System im Frontbereich?

Im Moment ist da noch gar nix verbaut, es liegt zurzeit nur im Auto zum testen
Feuerwehr
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2014, 23:21
Ein Reserveradsub ist witzlos bei einer Limousine. Wie sieht die Rückbank aus? Klappbar? Skisack? Skisackvorbereitung?

Und was ist mit dem Platz hinter dem Fahrersitz? Sitzt da regelmäßig jemand auf der Rückbank?


[Beitrag von Feuerwehr am 05. Dez 2014, 23:24 bearbeitet]
Joze1
Moderator
#5 erstellt: 05. Dez 2014, 23:32
Also wie gesagt, als notwendig sehe ich eine Batterie in keinem Fall. Wenn es aber mein System wäre, würde ich zumindest eine kleine 20 Ah RPower verbauen, Strom kann man eben nie genug haben. Und die verkürzten Kabelwege kommen einem auch entgegen.

Den Unterschied zwischen Gehäuse in der RRM und richtig angekoppeltem Gehäuse hört man in jedem Fall! Und so viel Platz verlierst du auch nicht. Hast du denn einen Skisack?

Mit Bühne meine ich die Darstellung der virtuellen Bühne auf dem Armaturenbrett. Dazu kannst du ja einfach Stereo-Dreieck bei zB Google suchen.

Einfach nur reinlegen wird nicht zu vergleichbaren Ergebnissen führen. Lautsprecher können erst mit der richtigen Basis, das heißt, der richtigen Einbausituation klingen. Dazu gibt es im Projekte der Nutzer Bereich einige Beispiele. Eine 2-Wege Front reicht völlig aus, LS hinten sind überflüssig
frischerwind
Neuling
#6 erstellt: 05. Dez 2014, 23:33
@Feuerwehr

Die Rückbank ist klappbar, eine große seite und eine kleine, sind zum klappen.Skisackvorbereitung gibt es nicht.

Da sitzt eher selten jemand, weil selten mehr als 2 mit fahren.
Was ist deine Empfehlung?

Liebe Grüße
Feuerwehr
Inventar
#7 erstellt: 05. Dez 2014, 23:39
Ein passgenaues Gehäuse bauen, welches sich an die Fahrersitzlehne anschmiegt und den Fußraum des Hinterbänklers ausfüllt. Durch die Schräge würde es sogar bei einem Unfall mit Überschlag an seinem Platz bleiben. Notfalls kann man das schnell raus nehmen, wenn das LS Kabel mit Steckern versehen ist. Das ganze dann passend zur Innenausstattung beziehen. Das Chassis sollte zur Seite Richtung rechte Hintertür spielen.
Das Gehäuse so groß wie möglich bauen. Für einen so teuren Sub hat das Ding echt miese Parameter.


[Beitrag von Feuerwehr am 05. Dez 2014, 23:51 bearbeitet]
frischerwind
Neuling
#8 erstellt: 09. Dez 2014, 22:58
Also, ich werde mir nun so eine Batterie wie von dir (Joze1) empfohlen, kaufen und dadurch hab ich erstmal keine Stormsorgen mehr. UNd nein ich habe kein Skisack. Hab mich jetzt mal informiert und weiß, was du damit meinst, mit der Bühne
Gibts denn ein gutes Gehäuse, was für diesen 30er Sub zu empfehlen wäre?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatzbatterie Ja oder Nein?
Hole_In_One am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  70 Beiträge
Querschnitt Zusatzbatterie zur Endstufe? CAP Ja/Nein?
axlfoley2 am 12.04.2018  –  Letzte Antwort am 17.04.2018  –  26 Beiträge
Trennrelais Ja oder Nein!
Schooli am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  10 Beiträge
Zusatzbatterie
kay1212 am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  2 Beiträge
Brückenbetrieb ja oder nein?
AK_deNiro am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  2 Beiträge
Phantomspeisung ja oder nein !
tribe1337 am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  4 Beiträge
Zusatzbatterie?
Tom_182 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  8 Beiträge
Zusatzbatterie
wtaleks am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie.
sonnyp am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  4 Beiträge
Zusatzbatterie
$passattuner$ am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddocu29
  • Gesamtzahl an Themen1.410.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.258

Hersteller in diesem Thread Widget schließen