Bassrolle tut es nicht.

+A -A
Autor
Beitrag
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Aug 2009, 13:22
Also ich habe in meinen Ford Fiesta Bj. 91 eine 4 Kanal Endstufe von Magnat verbaut und habe alles soweit angeschlossen. Endstufen läuft auch nur die angeschlossene Bassrolle nicht.
Da ich leider keine Ahnung mehr habe, woran es liegen könnte hoffe ich das ihr mir helfen könnt.
Gruß
spocks
Stammgast
#2 erstellt: 05. Aug 2009, 13:24
Ich habe ein Auto, Schlüssel reingesteckt und trete aufs Gaspedal. Auto fährt aber nicht warum?
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Aug 2009, 13:25
Strom bekommt die Endstufe das Powerlämschen leuchtet ja grün... also noch so ne schlaue Antwort?
spocks
Stammgast
#4 erstellt: 05. Aug 2009, 13:34
Spielen die Lautsprecher an Kanal 1 und 2? Oder funktionieren die auch nicht?

*Die schlaue Antwort hat aber wohl getan was sie tun sollte
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Aug 2009, 13:39
Die hab ich nicht angeschlossen, da das noch die Serienlautssprecher sind und ich bezweifle, dass die das aushalten.
Hab die Bassrollen auf Kanal 3 und 4 angeschlossen bzw. gebrückt wenn ich das richtig gemacht hab und die Chinchstecker auf Kanal 3 und 4 gesteckt.
Sowei diesen komischen Schalter auf Kanal 3 gestellt.
Kann auch Fotos machen, wenn das mehr nützt, als meine Beschreibungen.


[Beitrag von Fiesta1991 am 05. Aug 2009, 13:40 bearbeitet]
spocks
Stammgast
#6 erstellt: 05. Aug 2009, 13:41
Guck mal ob die Sicherung noch heile ist in/an der Endstufe.

Wenn ja klemm nen Lautsprecher an Kanacl 3 und 4 damit du erstmal testen kannst ob die Endstufe
überhaupt funktioniert.
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Aug 2009, 13:48
Also die Sicherugen kann ich gar net rausziehen, um zu gucken.
Das Problem ist ich hab nur Frontlautsprecher und meine Endstufe sitz ja schon im Kofferraum fest. Soweit ich weiß ist die fuktionstüchtig weil die noch vor 4 Tagen benutzt wurde.


[Beitrag von Fiesta1991 am 05. Aug 2009, 13:48 bearbeitet]
michelnator
Gesperrt
#8 erstellt: 05. Aug 2009, 13:50
hast du mal getestet ob die bassrolle geht?
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Aug 2009, 13:56
Ne weil das das Soundsystem von meinem Bruder war und es beim ihm noch funktioniert hat und bei mir nicht mehr.
Ein Kollege und ich haben aber seine Bassbox angeschlossen und die Endstufe von seiner SChwester in meinem Auto hat auch net geklappt, dann auch seine Bassbox an meine Endstufe angeschlossen auch net geklappt und seine geht weil die benutzt er ja selbst.
spocks
Stammgast
#10 erstellt: 05. Aug 2009, 14:01
Das Remotekabel richtig am Radio angeschlossen?
>Bl4ck.hawk.down
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Aug 2009, 14:02
Du wirst doch irgendwo einen Lautsprecher auftreiben können oder?
Vll hast du im Zimmer ne Box, dann schließ die zum ausprobieren an, dreh aber zuerst die Lautstärke auf ganz leise.
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 05. Aug 2009, 14:19
http://i32.tinypic.com/140dwf6.jpg

http://i31.tinypic.com/np2mo7.jpg

so ist zu Zeit alles angeschlossen.
Ja das RMT-Kabel ist richtig.
Hm ich habe leider keine Boxen die ich noch ausprobieren könnte.
Kraligor
Stammgast
#13 erstellt: 05. Aug 2009, 14:25
Schließe die Rolle mal ungebrückt an einen Kanal an. Ich tippe auf diesen seltsamen "MODE" Schalter.

EDIT: Und, um Gottes Willen, kaufe dir mal beizeiten ordentliches Equipment.


[Beitrag von Kraligor am 05. Aug 2009, 14:29 bearbeitet]
SeppSpieler
Inventar
#14 erstellt: 05. Aug 2009, 14:25
mach mal die Kabel sauber rein .
Wie hast du eingepegelt?
Wie sind die Filter gesetzt?
Aus den Bildern werde ich nicht schlau.

mfg
>Bl4ck.hawk.down
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 05. Aug 2009, 14:26
Ok. Du hast gesagt du hast deinen Schalter auf Ch3 stehen, sieht man am Bild schlecht. Dann schließt du jetzt als erstes mal deine Bassrolle nur auf ch3, brücken kannst du später immer noch. Als nächstes drehst du deinen Radio auf eine kleine Lautstärke und dann stellst du hinten an der Endstufe den "Level"-Regler auf max und nicht auf min.

Wie siehts dann aus, tut sich was?
kleenerpunk
Inventar
#16 erstellt: 05. Aug 2009, 14:28
hm..also als erstes würd ich mal ordentliche kabelshcuhe an die kabel machen, ist ja fürchterlich wie das da rein gestopft ist!


dann würd ich mal das cinchkable testen, vielleicht ist das ja kaput und es kommt kein signal bei dem verstärker an.


was auch noch sein könnte: auf dem bild sieht es so aus als ob der gain (level) regler auf minimal steht, vll mal probieren den etwas höher zu drehen, vll ist das einganssignal zu schwach
SeppSpieler
Inventar
#17 erstellt: 05. Aug 2009, 14:29

>Bl4ck.hawk.down schrieb:
Ok. Du hast gesagt du hast deinen Schalter auf Ch3 stehen, sieht man am Bild schlecht. Dann schließt du jetzt als erstes mal deine Bassrolle nur auf ch3, brücken kannst du später immer noch. Als nächstes drehst du deinen Radio auf eine kleine Lautstärke und dann stellst du hinten an der Endstufe den "Level"-Regler auf max und nicht auf min.

Wie siehts dann aus, tut sich was?

Das auf "Gain auf Max" ist mal totaler Bockmist!
>Bl4ck.hawk.down
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 05. Aug 2009, 14:30
Zum ausprobieren ja wohl nicht...
>Bl4ck.hawk.down
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 05. Aug 2009, 14:32
Probier mal den "Mode"-Schalter auf 4 Kanäle einzustellen
SeppSpieler
Inventar
#20 erstellt: 05. Aug 2009, 14:35

>Bl4ck.hawk.down schrieb:
Zum ausprobieren ja wohl nicht...

Wenn, dann gleich richtig einpegeln.
Ansonsten besteht die Gefahr des Clippings.
(Obwohl es bei ner Rolle egal ist weil sie so oder so nichts taugt)
>Bl4ck.hawk.down
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 05. Aug 2009, 14:37
Ich bin der Meinung, bevor man was einstellen kann sollte es erst mal funktionieren...
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 05. Aug 2009, 14:45
Also hab allesso gemacht wie beschrieben gibt trotzdem keinen Ton von sich.
Die Kabel sind alle neu gekauft ich bezweifle das die kaput sind.
Muss man vllt. irgendwas am Radio einstellen hab ein Medion MD 80877.

Zudem hätte ich Geld, hätte ich mir was ordentliches gekauft


[Beitrag von Fiesta1991 am 05. Aug 2009, 14:48 bearbeitet]
SeppSpieler
Inventar
#23 erstellt: 05. Aug 2009, 14:47
Und dann dreht er mal lauter beim testen und die Rolle ist futsch.

PS: Ist das ein E Kadett in deinem Avatar?

@ TE: Guck mal in die Bedienungsanleitung, kann sein das man den Cinchausgang erst einschalten muss.

mfg
michelnator
Gesperrt
#24 erstellt: 05. Aug 2009, 14:49
Wo kommst du her? eventuell gibt es ja jemanden in deiner Nähe der sich damit auskennt
>Bl4ck.hawk.down
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 05. Aug 2009, 14:51
^^ wär nicht schade drum wenn die Rolle futsch wäre

Ja isn E-Kadett, zumindest wenn du ihn wieder ein wenig auseinanderziehst
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 05. Aug 2009, 14:53
Die Bedienungsanleitung verweist mich immer aucf dei Anleitung des Verstärkers...

Ich weiß mir keinen Rat mehr...
Komme aus der nähe von Köln únd nein es kennt sich kein Schwein den ich kenne mit sowas aus...
SeppSpieler
Inventar
#27 erstellt: 05. Aug 2009, 14:53
Mal ne andere Stufe testen falls es nicht am Radio liegt.

Schöner Wagen.
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 05. Aug 2009, 14:55
hab ich schon sowie ne andere bassbox und auch andere Stufe mit anderer Bassbox angeschlossen nur haben wir auch diese nicht zum laufen bringen können.

EDIT: Wir haben sogar ein anderes Radio benutzt


[Beitrag von Fiesta1991 am 05. Aug 2009, 14:55 bearbeitet]
SeppSpieler
Inventar
#29 erstellt: 05. Aug 2009, 14:57
Check mal deine Masseverbindung.
Und generell alles sauber verkabeln, da besteht die Gefahr eines Kabelbrandes.
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 05. Aug 2009, 15:00
Sitzt alles fest und ist auch direkt am Metall verbunden.
Die ist eh nicht an die batterie zu Zeit ageschlossen weil das halt so proversorisch ist, damit mir die karre net abfackelt.
SeppSpieler
Inventar
#31 erstellt: 05. Aug 2009, 15:02
Hast ne Sicherung verbaut im Stromkabel?
Wo?
Welche?
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 05. Aug 2009, 15:05
Ne hab ich nicht...
SeppSpieler
Inventar
#33 erstellt: 05. Aug 2009, 15:09
Dann kann dir die Karre auch abfackeln
Lies mal dich mal im Wissensbereich ein.
michelnator
Gesperrt
#34 erstellt: 05. Aug 2009, 16:19

Fiesta1991 schrieb:

Ich weiß mir keinen Rat mehr...
Komme aus der nähe von Köln únd nein es kennt sich kein Schwein den ich kenne mit sowas aus...


Dann fahr dort hin....
http://www.acr.ch/acr_haendler/koeln1.html
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 05. Aug 2009, 16:42
Danke hab mal angeschrieben.
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 12. Aug 2009, 17:42
naja haben nicht geantwortet und nun?
Böötman
Inventar
#37 erstellt: 12. Aug 2009, 18:17
Nimm mal nen MP3 player o.ä. und geh mittels Klinke-Cinchadapterkabel direkt auf den Ampeingang. Das Remotekabel klemmst du aus und brückst stattdessen die 12V + auf den Remote eingang am Verstärker. Die Frequenzweichen stellst du auf "Full", den Bassboost aus und den Kanalwahlschalter auf "4". Nun muss der Amp eingeschaltet sein -> Grüne LED leuchtet. Schalte den MP3 player ein und erhöhe sachte die Lautstärke, nun sollte der Sub auch langsam mitspielen (hier aber noch nicht sinnlos aufreissen um zu sehen was geht!!!). Wenn das soweit funktioniert kannst du am entsprechenden Eingang den LP zuschalten, geht bis dahin noch nichts dann wackelst du mal an den Schiebeschaltern der Eingangsumschaltung (Sprich 2,3 oder 4 Kanalbetrieb) und an den HP/LP schaltern. Und Bau unbedingt ne Sicherung in dein Pluskabel!!!

mfg
puki#1
Stammgast
#38 erstellt: 12. Aug 2009, 20:05
Erstmmal Anfängertipps lesen, ist net bös gemeint nur man kann da echt vieles falsch machen udn vorallem sein Autoabfackeln :D. Ist einem Bekannten shcon passiert wiel der einfahc falsch gemacht hat .

Gruß Puki
adideluxe
Stammgast
#39 erstellt: 13. Aug 2009, 10:22

Fiesta1991 schrieb:
naja haben nicht geantwortet und nun?


Hinfahren!!!
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#40 erstellt: 13. Aug 2009, 10:24
Ok probier ich mal und Sicherung hatte ich vor eh einzubauen nur im moment sind eh alle Kabl von allem abgetrennt somit kann ja soweit nichts passieren.
Meld mich wenn ich es getestet hab.
crypton
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 13. Aug 2009, 10:39
wenn ich mir die bilder so anschau und lese was du hier so schreibst würd ich sagen, lass dir beim einbau von jemanden helfen der sich auskennt!!
Dass die Rolle keinen Mucks macht ist noch das harmloseste was dir passieren kann!!
Bevor du sonst irgendwas machst solltest du mal das +Kabel absichern (max.30cm nach der Batterie!!)
Besorg dir Kabelschuhe und verkable mal alles vernünftig und gewissenhaft!
EisBaller
Stammgast
#42 erstellt: 13. Aug 2009, 10:44
Wo genau kommste her ?
michelnator
Gesperrt
#43 erstellt: 13. Aug 2009, 14:26

EisBaller schrieb:
Wo genau kommste her ?


Du kleiner Dumbo steht doch oben geschrieben...aus Köln...dann macht er zwei themen mit dem gleichen problem auf...anstatt sich in sein auto zu setzen und zum acr fahren...aber nei lieber tagelang nach fragen was nichts bringt...wiederrum kann ich ihn aber verstehen...mit dem zeug würde ich mich auch net trauen und zum acr fahren
puki#1
Stammgast
#44 erstellt: 13. Aug 2009, 16:38
Jo echt nicht aber wenne nur ein bisl Bums brauchst bzw eigentlich Krach oder auch Lärm .
Dann lass dir von wem helfen der Ahnung, hat wobei ich denke, dass das Zeug was da drin hast net mal ne Std Zeitaufwand wert ist .

Gruß Puki
Böötman
Inventar
#45 erstellt: 13. Aug 2009, 17:23
@ Fiesta: -teste mal durch was im posting 37 beschrieben wurde und berichte


[Beitrag von Böötman am 13. Aug 2009, 17:24 bearbeitet]
Fiesta1991
Schaut ab und zu mal vorbei
#46 erstellt: 16. Aug 2009, 15:35
Erstmal hab ich nur EIN Thema gepostet und in dem anderen nur mein Problem nochmals geschildert...

Naja das mit dem Mp3 Player muss ich noch testen muss vorher das Verbindungskabel was du beschrieben hast auftreiben^^ nach allem wie es aussieht ist irgendwas vorne kaput nur ka was, weil wir haben es sogar mit nem anderen Radio getestet und es hat es nicht getan aber die Rolle an ner anderen Endstufe angeschlossen und da hat sie funktioniert so wie eine andere Endstufe bei mir angeschlossen und da kam gar nichts...
Ach und da ist ne Sicherung drin auch alles ordentlich nur wurden die Fotos halt vorher erstellt.


[Beitrag von Fiesta1991 am 16. Aug 2009, 15:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bassrolle funktioniert nicht
Culti am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  2 Beiträge
bassrolle defekt?
martey am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  10 Beiträge
bassrolle richtig an stereo verstärker
Robin1503 am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  8 Beiträge
aktive Bassrolle ohne Remote Pyle Toobz T80
scroll43 am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  5 Beiträge
Bassrolle an RCD 200 (VW Fox)
Kreygo am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  33 Beiträge
Einbau und Verkabelung Bassrolle A4 B5 8D Kombi
kevin25 am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  10 Beiträge
Hi Fi anlage tut nichts
Bulls13 am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  6 Beiträge
MB C220 CDI BJ 2000 Subwoofer tut nicht!
Snackit am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  2 Beiträge
alles passt, aber nichts tut sich?
Dr.Unwissend am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  4 Beiträge
Alpine PXA-H100 Soundprozessor tut nicht was er soll.
Noz am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedtulli22
  • Gesamtzahl an Themen1.426.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.145.966

Hersteller in diesem Thread Widget schließen