Welche 2 Endstufe und wie Verkabeln

+A -A
Autor
Beitrag
Black-Disk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2010, 12:40
Hallo zusammen

Ich besitze momentan eine recht gute und ordentlich eingestellte Anlage in meinem Ford Escort Kombi

Habe als Frontsystem ein 2 Wege 13ner Hertz Lautsprecher System das an 100 Watt Sinus liegt.

Als Endstufe habe ich momentan eine Carpower 4/400 Monocar

Für den Ordentlichen bums habe ich noch einen Alpine Subwoofer der an 320 Watt Sinus anliegt.

Ist momentan recht ordentlich eingestellt und macht auch gut Pegel, schöner klang. Aber die 13ner Hertz Lautsprecher vertragen nicht viel Bass, für 16,5er Lautsprecher hat aber die Endstufe zu wenig Leistung
Mir fehlt jetzt einfach noch der Bums der von vorn kommt. Momentan gleicht das der Sub aus, der ist Frequenz mäßig zu hoch eingestellt.

Ich würde jetzt gerne die Front mit 2 Wege 16,5er Lautsprecher bestücken und diese dann gebückt an meine Carpower 4/400 Monocar anschließen. Dann hätte ich da vorne 320 Watt Sinus an beiden Lautsprechern.

Für meinen Subwoofer bräuchte ich noch eine gute Endstufe.

Ich habe mir überlegt nochmal eine von Carpower zu nehmen, passen dann gut zusammen.

Nur was nehme ich da? sollte ich nochmal die Carpower 4/400 Monocar nehmen die dann eine 4 Kanal Endstufe ist oder sollte ich die Carpower 2/400 Monocar als 2 Kanal Endstufe nehmen?

Des weiteren, wie verkabelt man eigentlich 2 Endstufen? Was muss ich bei der Stromversorgung beachten?

Würde gerne eure Meinungen und Erfahrungen hören

Grüße

Blacky


[Beitrag von Black-Disk am 10. Mai 2010, 12:43 bearbeitet]
Sierra111
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2010, 12:56

für 16,5er Lautsprecher hat aber die Endstufe zu wenig Leistung


Wer hat denn sowas behauptet?


Wie siehts mit Dämmung und stabilen Lautsprecheraufnahemen aus?
Wenn da nix is kommt auch mit 300W ned mehr.


Des weiteren, wie verkabelt man eigentlich 2 Endstufen? Was muss ich bei der Stromversorgung beachten?


Nimm nen Sicherungsverteiler.

Was hast du für ein Kabel schon drin?



Würde gerne eure Meinungen und Erfahrungen hören


Dämmen und stabilisieren!! DAS macht soooooo viel aus.


[Beitrag von Sierra111 am 10. Mai 2010, 12:58 bearbeitet]
Black-Disk
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mai 2010, 19:26
Also ich hatte früher 16,5er Lautsprecher von Helix drinnen. Mit denen war meine Endstufe gnadenlos überfordert. Es ging zwar gut Bass, besser als jetzt aber nicht sonderlich laut.

Jetzt mit den 13ner Lautsprechern geht zwar nicht sooo viel Bass, aber es geht Schön Laut und Harmonisch. Es fehlt jetzt halt wirklich noch der Kick Bass vorne.

Also die beiden Türen sind komplett innen mit Alubityl zugepflastert. Da sieht man kein Blech mehr.

Ob die Lautsprecher Stabil verbaut sind, da kann man sich drüber streiten. Es gibt leider nur Plastik scheiß für die 13ner. Die 16 dagegen waren gut verbaut.

Als Stromkabel habe ich ein 20qmm Kabel von der Batterie zur Endstufe gelegt. Das müsste ich dann vermutlich gegen ein größeres tauschen.

Als Lautsprecher Kabel habe ich 2,5mm genommen, die leider auf die Original Lautsprecher Kabel (was ist das für ne Größe, schätze mal 1mm - 1,5mm Kabel) übergehen. Kann keine Kabel in die Türe legen
menime
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2010, 21:05
Carpower Wanted 4/320
Diese würde auch für FS + Sub reichen.

Oder du kaufst zu deiner 4-Kanal einfach ne Carpower Wanted 2/300 dazu fürn Sub.
Hot-Wasabi
Gesperrt
#5 erstellt: 13. Mai 2010, 09:19

Black-Disk schrieb:
Als Lautsprecher Kabel habe ich 2,5mm genommen, die leider auf die Original Lautsprecher Kabel (was ist das für ne Größe, schätze mal 1mm - 1,5mm Kabel) übergehen. Kann keine Kabel in die Türe legen :(


Warum kannst du keine Kabel in die Türen legen
H34D5H0T
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2010, 10:27

Hot-Wasabi schrieb:

Black-Disk schrieb:
Als Lautsprecher Kabel habe ich 2,5mm genommen, die leider auf die Original Lautsprecher Kabel (was ist das für ne Größe, schätze mal 1mm - 1,5mm Kabel) übergehen. Kann keine Kabel in die Türe legen :(


Warum kannst du keine Kabel in die Türen legen :?


Bestimmt weil es ziemlich schwer ist die Kabel durch die Orginal Kabelbäume der Türen zu ziehen ..
civic´er
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mai 2010, 12:06
Das kann man eigt auch austricksen mit dem kabel verlegen, war bei mir fast unmöglich, habe dann die einfach variante gewält, und zwar die LS-kabel in den motorraum gezogen und von dort in die Tür rein, ist fahrzeugabhängig, obs bei dir auch klapt weis ich net, kannse trotzdem ma gucken.


so sieht das aus bei mir.
H34D5H0T
Inventar
#8 erstellt: 13. Mai 2010, 12:09
sicherlich eine aufwenigere aber gute lösung
Black-Disk
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Mai 2010, 17:02

civic´er schrieb:
Das kann man eigt auch austricksen mit dem kabel verlegen, war bei mir fast unmöglich, habe dann die einfach variante gewält, und zwar die LS-kabel in den motorraum gezogen und von dort in die Tür rein, ist fahrzeugabhängig, obs bei dir auch klapt weis ich net, kannse trotzdem ma gucken.


so sieht das aus bei mir.


Das ist ja mal eine geile Lösung
Auf so was wäre ich nie gekommen *g*

Ich habe es mal versucht Kabel in die Türe zu verlegen, aber ich habe es aufgegeben. Ich bekomme das Kabel einfach nicht in die Türe verlegt

Vllt. versuche ich die Möglichkeit auch mal wenn ich zeit habe^^

Zur Endstufe, also wäre es empfehlenswert nochmal ne 4 Kanal Stufe zu wählen? Die Carpower Wanted 4/320 scheint nicht schlecht zu sein.
Brauche ich zwingend eine Zusatz Batterie für 2 Endstufen?


[Beitrag von Black-Disk am 13. Mai 2010, 17:05 bearbeitet]
Hot-Wasabi
Gesperrt
#10 erstellt: 13. Mai 2010, 18:33
Du fährst doch einen Ford Escort? Dann ist es doch relativ einfach die Kabeln in die Türen zu legen, die Stecker musst du einfach nur aufbohren
Black-Disk
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Mai 2010, 20:14

Hot-Wasabi schrieb:
Du fährst doch einen Ford Escort? Dann ist es doch relativ einfach die Kabeln in die Türen zu legen, die Stecker musst du einfach nur aufbohren :prost


Kann ich das einfach so machen?

Hatte mich das nicht getraut. Ok, dann muss ich bei Gelegenheit mal danach schauen
civic´er
Stammgast
#12 erstellt: 13. Mai 2010, 20:40
also mit meiner variante kann man eigt nichts falsch machen und man erspart sich das kabelziehn in die tür.

muss man nur schauen das die motorhaube wenn die geschlossen ist, nicht i wo das kabel eindrück, is aber auch unwahrscheinlich;)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie Endstufe verkabeln
Incendium87 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  5 Beiträge
Endstufe verkabeln
Schweißer0815 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  2 Beiträge
Endstufe verkabeln
erni3333 am 20.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  4 Beiträge
Wie verkabeln?
att am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  9 Beiträge
Mit Endstufe: Wie Radio verkabeln?
Vulture_ am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  8 Beiträge
CO35.4 Endstufe LS Verkabeln
Helikaon am 13.12.2019  –  Letzte Antwort am 15.12.2019  –  9 Beiträge
Endstufe richtig verkabeln!
Inpact am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  5 Beiträge
verkabeln
sataan am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  2 Beiträge
welche kabel und wie verkabeln
Tuschen am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  2 Beiträge
2 endstufen wie verkabeln ?
dennis1744 am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.809 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedAnde30
  • Gesamtzahl an Themen1.528.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.090.509

Hersteller in diesem Thread Widget schließen