Echtes 4K?

+A -A
Autor
Beitrag
Loffio
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2017, 17:56
Hallo!

Habe einen Fernseher Sony KD-65X8505B und mir nun den 4k Player Sony UBP-X800 gekauft.
Wenn ich eine UHD Bluray abspiele wird mir folgendes angezeigt:
4k/24p HDR -> SDR

Ein 4k Hdmi Kabel ist angeschlossen.
Heißt das jetzt er zeigt gar kein echtes 4k/UHD? Kann ich mir also den Kauf von UHD Blurays sparen und stattdessen nur Blurays kaufen?
Und wenn es tatsächlich kein 4k ist woran liegt das? Dachte ich könnte jetzt schön 4k gucken :-(
Highente
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2017, 17:59
Für mich sieht das nach 4k ohne HDR aus. Keine Ahnung ob der TV HDR kann.
Loffio
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2017, 18:06
Der TV kann wohl kein HDR.
Ist denn 4k ohne HDR sichtbar besser? Also lohnt es sich weiter UHD Blurays zu kaufen oder reichen dann normale Blurays?
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2017, 18:10
genau!

erstmal muss man sich überlegen was "echtes 4K" eigentlich heißen soll?!?

ok, man hat in der Breite "fast" 4K Pixel, in Wirklichkeit sind es "nur" 3840, "echtes" 4K wären ja 4096.
dazu kommt, dass auf der UHD nur die Helligkeit für jedes dieser Pixel abgelegt ist, die Farbe gibt es nur für 4 Pixel gemeinsam (ganz grob ausgedrückt).

dann kommen noch die Anzahl der Helligkeit/Farb-Stufen und deren Dynamikbereich dazu.

dein TV kann nur SDR (Standard Dynamic Range) und kein HDR (High Dynamic Range) und auch nicht den auf der UHD verwendeten erweiterten Farbbereich (bt.2020) wie es auf der UHD abgespeichert ist, das muss der Player dem TV "vorkauen" (runter rechnen).

bei jeder(?) UHD liegt doch auch die BD dabei, damit kannst du das doch vergleichen?!?
Highente
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2017, 18:13
Ich habe mir eben nochmal einige Uhd Disc bei Amazon angeguckt. Demnach hat nicht jede 4k Disc automatisch HDR. Das muss dann schon auf der Disc gekennzeichnet sein. Hat deine vorliegende Disc HDR?
Loffio
Neuling
#6 erstellt: 14. Nov 2017, 18:15
Ok. Ich vergleiche das mal ob ein Unterschied erkennbar ist.
LIJTR1971
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Nov 2017, 21:38
Hast du die HDMI Eingänge auf optimiert eingestellt.
Loffio
Neuling
#8 erstellt: 14. Nov 2017, 22:06
Wie geht das die HDMI Eingänge auf optimiert stellen?
LIJTR1971
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Nov 2017, 22:54
Ich glaube das war unter
Einstellungen Bildeinstellungen
HDMI Einstellungen


[Beitrag von LIJTR1971 am 14. Nov 2017, 22:57 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#10 erstellt: 14. Nov 2017, 23:01
bei einem HDR-fähigen TV muss man die HDR Funktion am entsprechenden HDMI Eingang erst aktivieren. Das ist mit optimieren gemeint. Da dein TV kein HDR kann, gibt es bei dir auch nichts zu optimieren.

Persönliche Meinung: UHDs lohnen sich nur wenn der TV alle drei Verbesserungen einer UHD nutzen kann. Höhere Auflösung, erweiterter Kontrast und erweiterter Farbraum. Du kannst davon nur die höhere Auflösung nutzen, die aktuell bei den meisten UHDs aber nicht für den WOW Faktor verantwortlich ist. Wenn du vorhast gleich in die Zukunft zu investieren dann kannst du dir jetzt schon UHDs zulegen um sie später mal mit einem entsprechenden TV anzusehen, bevor du dann jeden Film doppelt kaufst. Mit deinem jetzigen Gerät würde ich aber auf jeden Fall bei der beiliegenden Bluray bleiben. Da dein TV kein HDR versteht muss dein Player das HDR Bild der UHD in SDR umrechnen... umrechnen bedeutet immer dass auch etwas an Information verloren geht.

Ich habe es bei mir mal getestet. Im Wohnzimmer habe ich einen 4K HDR TV, im Schlafzimmer einen 4K SDR TV. Bei letzterem werden die Farben komplett falsch dargestellt wenn ich eine UHD abspiele. Schwarz wird zu grau, rot zu orange usw. das Bild ist generell kontrastarm und ausgewaschen.


Ich habe mir eben nochmal einige Uhd Disc bei Amazon angeguckt. Demnach hat nicht jede 4k Disc automatisch HDR. Das muss dann schon auf der Disc gekennzeichnet sein.


UHDs ohne HDR kann man aber an einer Hand abzählen. Bei Spielfilmen fällt mir da jetzt auf Anhieb nur "The neon Demon" ein.
Ralf65
Inventar
#11 erstellt: 15. Nov 2017, 04:07

LIJTR1971 (Beitrag #9) schrieb:
Ich glaube das war unter
Einstellungen Bildeinstellungen
HDMI Einstellungen


Nein,
zumindest bei den aktuellen Modellen findet man dies unter

Einstellungen > Externe Eingänge > HDMI Signalformat > optimiert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4K abspielproblem
bgsolidus84 am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  2 Beiträge
4K Upscaling
Tom1377 am 24.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  33 Beiträge
Panasonic uhd bd player an nicht 4k fähigen avr anschließen
activize am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  5 Beiträge
Sony BDP 7200 4k Upscaling
digitech1 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  2 Beiträge
4K Bluray player
Brusco am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  4 Beiträge
Auf 4K Bluray warten?
*Cineast* am 31.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  6 Beiträge
Mastered in 4K
Razor285 am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  4 Beiträge
BD auf 4K TV?
NEo250686 am 02.08.2017  –  Letzte Antwort am 05.08.2017  –  15 Beiträge
wofür braucht ein Bluray Player einen 4k upscaler?
Nemesis200SX am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  4 Beiträge
Blu Ray Player für 4K TV
Flexum78 am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedmaniblu
  • Gesamtzahl an Themen1.386.189
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.563

Hersteller in diesem Thread Widget schließen