Sharp BD-HP20S und AVCHD / MpegHD DVD

+A -A
Autor
Beitrag
Heartblood
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mai 2008, 05:03
Hallo Leute,


ich hab mir vor ein paar Wochen den Sharp BD-HP20S geholt und bin damit ziemlich zufrieden. Da ich jetzt auch eine HDV Kamera habe wollte ich mal ein Video von mir in HD auf eine einfache DVD bringen. Leider ist es mir nicht gelungen den Player zum Abspielen der Disk zu bewegen. Nach kurzem Laden schmiss er jedesmal die DVD mit der Begründung "nicht unterstütztes Format" aus. Ich dachte allerdings ich hätte irgendwo mal gelesen das der Sharp sehr wohl in der Lage wäre DVD mit HD content (sozusagen "MiniBD") wiedergeben zu können.

Zur Info: neuste Firmware auf dem Sharp, die Test DVDs hab ich mit allen UDF Varianten bis inkl. 2.50 gebrannt. Mal aus einem Image, mal als Blu-Ray, sowohl mit Mpeg2HD als auch mit H.264. Dolby Ton, PCM, etc. Alles immer gleiches Ergebnis: Player nimmt sie nicht an.

Jetzt meine Frage, bin ich einfach zu blöd oder kann der Sharp tatsächlich keine DVDs mit HD content abspielen?


Bin für jeden Tip dankbar!

Gruß Heartblood
Heartblood
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Mai 2008, 08:01
Tja, da mich die Sache nicht loslässt hab ich ein wenig im Internet gesucht. Offenbar ist es wohl so das der Player wegen des fehlenden Kopierschutzes bei selbst erstellten Disks Probleme hat.
Gibts vielleicht irgendjemanden der auch den Sharp hat und mal irgendwas Selbsterstelltes zum Laufen gebracht hat? Ob nun DVD mit HD content oder gleich eine selbst gebrannte BD.

Bin weiterhin für jeden Tip dankbar.
w_pooh
Stammgast
#3 erstellt: 19. Okt 2008, 13:49
ist zwar schon lange her aber jetzt gesichtet!

stecke in der selben klemme mit einem LOEWE blu-ray player ... ist baugleich mit dem hp20s!

einzige was ich zum laufen bekommen habe ist BDAV format (geschrieben mit cyberlink powerproducer 5 auf 25GB BD-RE), also ohne menüs. BDMV wird nach dem einlegen mit der bemerkung "diese disk kann nicht abgespielt werden" wieder hinausgeworfen.

interessieren würde mich auf jeden fall, ob jemand BDMV irgendwie zum laufen bekommen hat!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp BD-HP20S
ZABEK am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
Sharp BD-HP20S---Update hängt
Sascha/Do am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  2 Beiträge
Frage zu Sharp BD-HP20S
kraemer am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  4 Beiträge
Sony BDP-S350 oder Sharp BD-HP20S
pepe_87 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  5 Beiträge
Sharp BD-HP20S, 1080p24, HDMI 1.3, 499 EUR UVP
celle am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  322 Beiträge
Toshiba E1 oder sharp bd hp20s
kluar am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  5 Beiträge
LG BD 370 AVCHD Probleme
Smudo888 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  6 Beiträge
Samsung bd-c6800 avchd von usb
Hreuter1 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  6 Beiträge
BD35 Problem mit 24p AVCHD Wiedergabe
Mister9999 am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  6 Beiträge
Panasonic BD 60 bekomme AVCHD Disc mit 720p nicht hin.
workmen am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedwolfgang.moellmann
  • Gesamtzahl an Themen1.389.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.101

Hersteller in diesem Thread Widget schließen