Samsung bd-c6800 avchd von usb

+A -A
Autor
Beitrag
Hreuter1
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2011, 16:21
Hallo zusammen,

ich betreibe einen Samsung LEd 8700 40Zoll und habe mir einen DVD-Player gegönnt, den bd-c6800 mit USB und Wifi. Leider musste ich feststellen das ich keine Ahchd vom USB einlesen kann, er erkennt einfach die Dateien nicht.

Gibt es Möglichkeiten diese Daten auf dem Player zum laufen zu bringen?

Ich wäre euch über Hilfe überaus dankbar, da ich sonst überlege den Player zurückzugeben.

viele Grüsse und vielen Dank im Voraus
Hans


[Beitrag von Hreuter1 am 02. Jan 2011, 16:22 bearbeitet]
maris_
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2011, 16:40
Sofern es sich um *.mts Dateien handelt, könnte ein Umbenennen in *.m2ts etwas bringen.

Mit vielen Grüßen, maris
Hreuter1
Neuling
#3 erstellt: 02. Jan 2011, 17:03
Hallo Maris,

es handelt sich bereits um .m2ts daten, es sind 3 Stück für einen Film, meiner Player erkennt keine.

eine Option wäre eventuell das konvertieren, ich weiss nur nicht in welches Format...

vielen Dank für Deine Bmeühungen
piotrek2
Neuling
#4 erstellt: 03. Jan 2011, 20:43
Hallo Hreuter1,

versuche es zuerst nur zu mkv umzunennen. Bei mir (*.mts files aus dem Canon HF-200) hat es wunderbar funktioniert. Kein Konvertieren, nur umbenennen.

Gruß,
Piotrek
Awag
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2011, 21:49
Von USB laufen keine AVCHD, ebensowenig gerippe Blu-Ray. AVCHD laufen jedoch hervorragend mit Munü, Ton - und Untertitelwahl, wenn man sie auf DVD brennt. Der Player gibt über USB zwar die m2ts einer AVCHD oder Blu-Ray nach unbenennen wieder, jedoch ohne die Möglichkeit, Ton oder Untertitel anzuwählen. Meiner Kenntnis nach gibt es keinen Player, der die Dateistruktur einer Blu-Ray oder AVCHD über USB einliest und wie vom Laufwerk wiedergibt. Leider.
PsykoMaNich
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Jan 2011, 15:37
hi hab den selben player der erkennt den usb stick nicht mehr. erst wenn ich rausziehe kommt ne kurze meldung ob ich ihn verwenden will. wenn ich ihn dann wieder reinstecke passiert nichts. er is vorher einwandfrei gelaufen. wollte ihn net unbedingt neu formatieren. er is ntsf formatiert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alles zum Samsung BD-C6800
BlackVoodoo am 02.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  3 Beiträge
Samsung BD-C6800 verliert Tonspur
Dasilver92 am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  2 Beiträge
AVCHD ruckelt auf Samsung BD-P1500
Bose987 am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  7 Beiträge
LG BD 370 AVCHD Probleme
Smudo888 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  6 Beiträge
Nochmal min. 2 neue 3D Player von Samsung - BD-C5900 & 6800
vstverstaerker am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  243 Beiträge
Blu-Ray-Player mit USB AVCHD Support
qfactor am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  3 Beiträge
Sharp BD-HP20S und AVCHD / MpegHD DVD
Heartblood am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  3 Beiträge
Panasonic DMP BD-85 AVCHD 24p
FMDJ am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  2 Beiträge
Panasonic und USB Festplatte mit AVCHD
balduin_ am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  2 Beiträge
AVCHD liefert schlechtes Bild
Mirko_braucht_Hilfe am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.084 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSeewanderer
  • Gesamtzahl an Themen1.441.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.421.267

Hersteller in diesem Thread Widget schließen