Panasonic DMP-BD30 oder DMP-BD50?

+A -A
Autor
Beitrag
Cahliban
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jun 2008, 14:22
Vor dieser Frage scheine nicht nur ich zu stehen. Ich habe aber keinen entsprechenden Beitrag finden können, weshalb ich mal einen anfange. Sollte ich etwas entsprechendes übersehen haben, entschuldige ich mich an dieser Stelle!

Für mich sind die Tonformate nicht besonders wichtig, da ich nicht besonders audiophil bin.
Was mich eher interessiert, ist die Skalierung von DVDs. Laut einiger Aussagen hier im Forum macht der DMP-BD30 dies ordentlich bis gut. Will man eine Skalierung auf höchstem Niveau, muss man um einiges mehr investieren, was nicht jeder Geldbeutel zulässt.

Wenn ich die beiden Player auf der Panasonic-Seite vergleiche, finde ich für den DMP-BD30 die Angabe:
HD i/p Konvertierung ja

Für den DMP-BD50:
HD i/p Konverter [1080p (P4HD)] ja

Wenn ich das richtig verstehe, bedeutet "HD i/p Konvertierung" im Grunde nur, dass das entsprechende Gerät Ausgangsmaterial einer niedrigen Auflösung in eine höhere skalieren kann. Wie gut es das macht, hängt vom eingebauten Videoprozessor ab.

Weiß vielleicht jemand, ob die beiden Angaben auf der Panasonic-Seite einfach nur dasselbe bedeuten? Oder hat der DMP-BD50 so etwas wie einen "zusätzlichen, besseren, neueren" Konverter, der evtl. für eine bessere DVD Skalierung sorgt?
ChaosChristoph
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2008, 19:28
In den bisher veröffentlichten Reviews zum BD50 sehen die Einen einen Unterschied im Bild, die anderen nicht. Die Bildqualitätsunterschiede zwischen den beiden Playern sind demnach marignal, wenn überhaupt...
Der Hauptunterschied besteht ja im Tonsetup und in der BD-Live Funktion.
Für Dich vernächlässigbar.
Ich habe hier zum BD30 noch den Pana. S100 stehen und kann zwischen beiden Playern auf 1080p keinen Unterschied im DVD-Bild feststellen
An Deiner Stelle würde ich mir den BD30 kaufen.
Cahliban
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jul 2008, 11:52
Danke für die Antwort!
Somit wird es der BD30 werden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pansonic DMP-BD30 oder DMP-BD50?
ichti am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  7 Beiträge
Updateprobleme Panasonic DMP BD50
HD-Rossi am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  4 Beiträge
Panasonic DMP-BD30
Morpheus1981 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  5 Beiträge
Panasonic DMP-BD30
Tomanfredi am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  8 Beiträge
Pansonic DMP-BD50
surbier am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  6 Beiträge
Der Panasonic DMP-BD50 Thread!
TheSoundAuthority am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  1115 Beiträge
PS3 oder Panasonic DMP-BD30
Uwe7867 am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  8 Beiträge
Panasonic DMP-BD30, Neue Tonformate ?
kanthos am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  3 Beiträge
Panasonic dmp bd30 region free
magoo21 am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BD30 Firmware Update
-stulle- am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedf__87
  • Gesamtzahl an Themen1.417.646
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.935

Hersteller in diesem Thread Widget schließen