Welchen Blue ray Player empfehlt Ihr für den LC-46 XD 1 E ?

+A -A
Autor
Beitrag
driver0110
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Jul 2008, 17:04
Hallo

hat da jemand schon Erfahrungen mit einem externen Player und wie schließe ich den an den Sharp LC-46 XD 1 E an ?

driver
Harald27
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Jul 2008, 13:45
hab zwar keine erfahrungen aber wie soll man den schon anschliessen???? Netzstecker in dei Steckdose und die Geräte mit dem HDMI Kabel miteinander verbinden.
luemmelchris
Inventar
#3 erstellt: 28. Jul 2008, 11:38
Kannste nehmen, was du willst, vom Bild her macht das kein Unterschied... must wissen, ob du ne PS3 willst oder einen reinen Player und wie teuer er sein soll und was für eine Anlage damit befeuert werden soll (wg neuen Tonformaten)
Sascha/Do
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Jul 2008, 19:16
Hi,

ich habe zwar keine XD 1 aber einen LC 46 XL 2 E ,ich kann Dir den Sony BDP-S 500 oder den Sharp Aquos BD HP 20 empfehlen.

Ich habe den Sony um bin sehr zufrieden.Selbst als DVD Player ein geiles Bild.

Wenn du deinen Player an den HDMI dran hängst wird er sofort erkannt.Und der HDMI Eingang bekommt die Geräte Bezeichnung.

Grüße Sascha
driver0110
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Jul 2008, 20:16
danke für eure Hilfe

jetzt hab ich was gerifbares

driver
luemmelchris
Inventar
#6 erstellt: 29. Jul 2008, 08:42
Also den Sharp kann ich dir nicht empfehlen, der hat zuviele schlechte Seiten wie billig verarbeitet, Probleme bei den Tonarten, Profil 1.0..

momentan würde ich entweder die PS3 oder den Panasonic BD 30 empfehlen, in zwei Monaten kommen noch die neuen Sonys 350 u. 550 dazu
driver0110
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Sep 2008, 20:34
Hallo

der Sony BDP-S550 ist glaube ich nicht schlecht, den werd ich im November wahrscheinlich holen...siehe http://www.areadvd.de/hardware/2008/sony_bpd_s550.shtml

Oder gibt es in dieser Preisklasse ca 350,- noch was besseres ?
danke
driver
Brainstorm2201
Stammgast
#8 erstellt: 23. Sep 2008, 23:11
wenn ich du wäre würde ich noch warten. die player sind alle noch unausgereift und zeigen zudem ein sehr mieses dvd bild. ausserdem halten sich blue rays mit gute bildquali noch arg beschränkt. viele bluerays sehen genauso wie gute dvds auf nen sehr guten dvd player aus. also wenn du warten kannst, dann warte noch.
luemmelchris
Inventar
#9 erstellt: 24. Sep 2008, 23:40

Brainstorm2201 schrieb:
wenn ich du wäre würde ich noch warten. die player sind alle noch unausgereift und zeigen zudem ein sehr mieses dvd bild. ausserdem halten sich blue rays mit gute bildquali noch arg beschränkt. viele bluerays sehen genauso wie gute dvds auf nen sehr guten dvd player aus. also wenn du warten kannst, dann warte noch.


Meine Herren, wleche Filme hast du denn bisher gesehen? Ich habe über 120 Blu Scheiben und bis auf 3 vielleicht sind alle um Welten besser als die DVDs..
Und ein BD30 oder 50 macht ne gute DVD wiedergabe,genauso wie die PS3
Brainstorm2201
Stammgast
#10 erstellt: 25. Sep 2008, 00:30

luemmelchris schrieb:

Brainstorm2201 schrieb:
wenn ich du wäre würde ich noch warten. die player sind alle noch unausgereift und zeigen zudem ein sehr mieses dvd bild. ausserdem halten sich blue rays mit gute bildquali noch arg beschränkt. viele bluerays sehen genauso wie gute dvds auf nen sehr guten dvd player aus. also wenn du warten kannst, dann warte noch.


Meine Herren, wleche Filme hast du denn bisher gesehen? Ich habe über 120 Blu Scheiben und bis auf 3 vielleicht sind alle um Welten besser als die DVDs..
Und ein BD30 oder 50 macht ne gute DVD wiedergabe,genauso wie die PS3


Dann schau mal ne DVD auf nen XE1 oder Denon 3930 Wie gesagt, ich habe schon viele Filme gesehn. Nicht alle lohnen sich für den Mehrpreis. Vorallem ältere Titel. Bei ganz neuen Scheiben, welche ja auch digital gedreht wurden, will ich nix sagen. Die sehen Hammer aus. Aber für meine 400 DVDs von Filmen aus den 80er und 90er sehe ich noch keine Alternative zu BlueRay. Und das die PS3 und der BD30 und 50 ein zufriedenstellendes HD Bild zaubern für SD halte ich für ein Gerücht
Wie gesagt, ich habe nichts gegen BlueRay. Doch solange die Player nicht ausgereift sind und es noch keine Scheiben gibt mit gut digitalsierten Filmen von früher, ist das alles nur viel heisse Luft um nichts...
luemmelchris
Inventar
#11 erstellt: 26. Sep 2008, 01:35
Die ersten Bericht über die Pate Kollektion zB lassen sehr viel erhoffen und sollen fast Referenz sein. Und der Reon in meinem 905 macht auch sehr gute Arbeit beim skalieren.
Von daher brauche ich nicht unbedingt einen hochwertigen DVD der mehr kostet als meine PS3 usw.. aber wie du sagst, alles eine Frage der Einstellung..
ich möchte mein Hd nicht missen
driver0110
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 19. Nov 2008, 16:14
Hallo,

reicht für die Tonausgabe der Anschlus an HDMI ausreichend, kommt dann der ton über den Fernseher ?

Ist das HDMI Kabel dabei ( beim Sony S 550 ) und wenn nicht, muss es vergoldede Anschlüsse haben

danke
driver
luemmelchris
Inventar
#13 erstellt: 19. Nov 2008, 16:50
Klar ist für die Tonausgabe HDMI ausreichend und nein es müssen keine vergoldeten Anschlüsse sein. Bis zu einer Enfernung von 2,5 wirst du bei den Kabeln keinen Unterschied hören. Und nien Kabel sind normalerweise nie dabei
Red_Bull_
Stammgast
#14 erstellt: 19. Nov 2008, 17:09
Genau wie luemmelchris sagt, HDMI überträgt in einem Kabel Bild und Ton zugleich. Wer mir den Unterschied zwischen einem vergoldeten und einem nicht vergoldeten Kabel am Bildschirm zeigt, bekommt eine Kiste Bier von mir

LG Red Bull
feuermieze
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Nov 2008, 13:33
Ich sage Dir das wird der PREIS sein, wenn man bedenkt das sogar die billigsten Kabel vergoldete Stecker haben, Abschirmung ist mir dann doch wichtiger, und das die Stecker anfangen zu "Rosten", naja??? Da wird meterweise Kupferkabel verlegt und und der zentimeter mit 24K Gold überzogene Stecker macht alles gut.
Ja ich glaube an den Weinachtsmann und die Erde ist eine Scheibe

Jedenfall PROST!!!!

feuermieze







42 xd1e pr-hd 1000 onkyo tx-ds 474 sammy 2500
Red_Bull_
Stammgast
#16 erstellt: 20. Nov 2008, 15:31

feuermieze schrieb:
Ja ich glaube an den Weinachtsmann und die Erde ist eine Scheibe

Jedenfall PROST!!!!

feuermieze







42 xd1e pr-hd 1000 onkyo tx-ds 474 sammy 2500


So isses!! Ebenfalls Prost

LG Red Bull
driver0110
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 20. Nov 2008, 19:49
Hallo


ist der Sony BDP-S350 auch gut ? Oder kann e was nichtabspielen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Blue-Ray player'?
luki am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  5 Beiträge
Welchen blue-ray player
Highscore am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  14 Beiträge
Suche Blue Ray Player (Luder)
Spike21m am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  7 Beiträge
Blue Ray - welchen "günstigen Player" ?
Carados am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung Blue-Ray-Player
Knüppel74 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  4 Beiträge
Suche Blue-Ray-Player
tony_rocky_horror am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  4 Beiträge
Player für ausschließlich Blue-Ray
BlackUser am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung Blue Ray Player
brandmaster am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Blue Ray Player brummt
morgenröte am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  3 Beiträge
welchen Blue Ray Player kaufen? BD35 OK?
doone am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedjan101133
  • Gesamtzahl an Themen1.417.578
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.344

Hersteller in diesem Thread Widget schließen