1080i - 1080p & hdmi 1.2 hdmi 1.3 - Sichtbar? Hörbar?

+A -A
Autor
Beitrag
mlischka
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2007, 13:44
Hallo alle zusammen,
ich bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet des eigenen Heimkinos und habe in diesem Forum schon etliche Stunden Informationen in mich aufgesaugt.
Trotzdem habe ich Fragen, viele Fragen, und wäre sehr nett wenn sie mir verständlich und ehrlich beantwortet werden.

Grundsätzlich weiß ich was die technischen Unterschiede zwischen 1080i(p) und hdmi 1.2(1.3). Also bitte keine Auflistungen. Danke!

Aber... Nimmt man diese Unterschiede mit den Augen und Ohren überhaupt spürbar wahr? Sicher, wenn man, und das wir hier oft gesagt, Billigzeug vom Markt um die Ecke kauft. Einleuchtend. Aber was ist wenn man die obere Mittelklasse wählt wie zum Beispiel:

Den Plasma Pioneer 427XD und dem Toshiba HD-E1 Player. Für diese Geräte habe ich mich entschieden. Ich weiss der Player unterstützt (nur) hdmi 1.2 und 1080i. Ich vermute das Panel kann 1080p aber hat auch (nur) hdmi 1.2.
Die Bilder sollen perfekt sein und bei einem Sitzstand von 4 Meter gestochen scharf sein. Sicher... Eine HD-DVD ist Voraussetzung Ok... Der Ton... Surround 5.1 Sound muß erstmal warten. Geplant sind dafür ca. weitere 1500€. Sicher auch alles mit hdmi, wohl hdmi 1.2.

Ich weiß einige werden sagen für 1500€ bekommst man nicht gescheites, aber darum geht es erstmal nicht. Für mich und sicher für viele andere geht es vielmehr um die Frage ob sich enorme Mehrkosten bei den ohnehin teuren
Geräten sichbar und hörbar lohnen wenn man sich für ca. 5000€ ein Heimkino aufbauen möchte?!

Ich danke allen für Eure Antworten.

Grüße aus Frankfurt

Markus


[Beitrag von mlischka am 14. Feb 2007, 14:32 bearbeitet]
snowman4
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Feb 2007, 14:11
Es gibt weder Receiver noch TVs mit HDMI 1.3, also kann man das gar nicht testen.
achema
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2007, 14:22

snowman4 schrieb:
Es gibt weder Receiver noch TVs mit HDMI 1.3, also kann man das gar nicht testen.

Zur Zeit zumindest!! :D, aber es wird kommen.

Bei 4 m Sitzabstand und einem 42" TV denke ich nicht, das man einen Unterschied zwischen 1080p und 1080i sehen kann.
Den sieht man imho erst bei größerer Diagonale und näheren Sitzabstand!
Felix3
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2007, 14:38

mlischka schrieb:
Ich vermute das Panel kann 1080p aber hat auch (nur) hdmi 1.2.
Die Bilder sollen perfekt sein und bei einem Sitzstand von 4 Meter gestochen scharf sein.

Dieser Flachbildschirm kann 1080i60 und 1080p24 Signale entgegennehmen, muß aber beides auf die interne Panel-Auflösung von 1024x768 Bildpunkten herunterskalieren.

Entscheidend ist aber tatsächlich der Sehabstand, oder genauer gesagt: Der Blickwinkel, der sich aus dem Quotienten Bilddiagonale / Sehabstand ergibt.

Aus 4m Entfernung kann man bei einem 42" Panel absolut keinen Unterschied zwischen einem herunterskalierten 768-Zeilen und einem nativen 1080-Zeilen HD-Bild wahrnehmen.

Unter besten Vorraussetzungen (Hervorragendes HD-Master) kann man den Unterschied vielleicht so ab ca. 2m Sehabstand feststellen.


[Beitrag von Felix3 am 14. Feb 2007, 14:39 bearbeitet]
mlischka
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Feb 2007, 15:12
Vielen Dank für die Antworten.
Besonders die Letzte ist ehrlich und voralledingen realistisch.
Ich frage mich dann wirklich was dann immer der ganze Hype um das Neuste
vom Neusten soll? Egal... Das ist ein anderes Thema.

Macht es Sinn 300€ mehr für den HD-X1 auszugeben? Dieser kann normale DVD, soweit ich das gelesen habe, besser skalieren als der kleine Bruder.

Ich danke!

Markus
bpruessmann
Neuling
#6 erstellt: 14. Feb 2007, 15:32
Kleine Anmerkung, basierend auf einem Kommentar aus dem HD-XE1 Thread...

Die Panels arbeiten grundsätzlich nur mit Vollbildern. Wenn du also 1080i zuspielst, so muss das Panel erstmal wieder ein Vollbild aus den Halbbildern zusammensetzen.

Ob man also einen Unterschied zwischen 1080i und 1080p sehen kann hängt damit sicherlich nicht nur vom Abstand ab sondern auch deutlich von der Qualität des verwendeten De-Interlacers.
Floeee
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2007, 11:17

Felix3 schrieb:

mlischka schrieb:
Ich vermute das Panel kann 1080p aber hat auch (nur) hdmi 1.2.
Die Bilder sollen perfekt sein und bei einem Sitzstand von 4 Meter gestochen scharf sein.

Dieser Flachbildschirm kann 1080i60 und 1080p24 Signale entgegennehmen, muß aber beides auf die interne Panel-Auflösung von 1024x768 Bildpunkten herunterskalieren.

Entscheidend ist aber tatsächlich der Sehabstand, oder genauer gesagt: Der Blickwinkel, der sich aus dem Quotienten Bilddiagonale / Sehabstand ergibt.

Aus 4m Entfernung kann man bei einem 42" Panel absolut keinen Unterschied zwischen einem herunterskalierten 768-Zeilen und einem nativen 1080-Zeilen HD-Bild wahrnehmen.

Unter besten Vorraussetzungen (Hervorragendes HD-Master) kann man den Unterschied vielleicht so ab ca. 2m Sehabstand feststellen.


hmm jo ca. so ne erklaerung wuerd ich mir auch fuer mein problem wuenschen ^^

habe den 427xa da stehen und hab noch bis morgen zeit ihn auf den 507, der allerdings doch 1500 euro mehr kostet, umzutauschen
ich habe 3-3.4 sitzabstand (je nach aufstellung und tv regal) und benutze ihn eher nur fuer xbox360, dvd, hd, br
merkt man den unterschied bei dem 42" zwischen dvd und hd dvd stark? oder dafuer doch eher den 50" nehmen um die gewonnen details besser zu erkennen so dass man von dem umstieg auch was hat.
Felix3
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2007, 11:42
Das läßt sich leicht klären:

Angenommen, Du willst wissen, ob der 507 aus 3m Entfernung zu groß ist. Dann setzt Dich 2,5m (=42/50*3) vor den 427, da hast Du den gleichen Größeneindruck.

(Daß der 507 eine etwas höhere horizontale Auflösung hat, kann man dabei wohl venachlässigen...)
Floeee
Inventar
#9 erstellt: 15. Feb 2007, 12:07
poah vieeeeeeelen dank fuer diese antwort das hilft gleich mal ungemein

und koenntest du mir noch sagen ob man bei ner amerikanischen version von nem hd player das bild in 24p ausgeben kann?

da steht sowas beim pioneer von wegfen 1080p/24... kann aber nicht sein...

und auch nen toshiba hab ich gesehn
ich glaub der xe1
und der soll angeblich im sommer mit 24p per software update aufgeruestet werden wobei ich auch skeptisch bin aber sonst find ich keinen 24p player...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1080p / 1080i
carlos5812 am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  2 Beiträge
1080i und 1080p?
coolmanfrank am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  5 Beiträge
1080i und 1080p
DVD-Freak am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  6 Beiträge
HDMI 1.3 braucht man das ?
Solid_Snake am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  29 Beiträge
PS3 und Hdmi 1.3-TV
Gerryflint am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  3 Beiträge
1080i vs. 1080p und 5.1 PCM über HDMI
sushilange am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  22 Beiträge
Toshiba HDDVD 1080i vs 1080p
JayDox am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  8 Beiträge
PS3 / HDMI 1.3 Kabel / Teufel Lautsprecher
Yourhome am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  3 Beiträge
HD-DVD Player Toshiba
ossy am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  4 Beiträge
Einstellung HDMI-Videoformat
der_willi am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHarald558
  • Gesamtzahl an Themen1.423.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.747

Hersteller in diesem Thread Widget schließen