Pioneer BDP-LX71 an Pioneer PDP505XDE?

+A -A
Autor
Beitrag
frymi27
Neuling
#1 erstellt: 30. Okt 2008, 12:29
Hallo Leute,

ich bin am verzweifeln. Ich habe seit gestern den Blurayplayer LX71 und wollte ihn über HDMI an meinen Plasma anschließen. Es geht nicht oder ich bin zu blöd???

Ich habe den HDMI am Plasma aktiviert, alles verbunden. Über HDMI kein Bild!!!
Dann habe ich es über den Komponenteneingang versucht...klappt alles.
Mein Problem ist, dass ich im Menü vom Blurayplayer den HDMI nicht freigeschaltet bekomme. Ich habe keine Ahnung mehr, habe es mehrfach probiert...es geht nicht.

Kann mir einer helfen????

Grüße Dirk
Peter_J.
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2008, 16:05
Hallo Dirk,
-hast Du für "Video" "HDMI" eingestellt?
-hast Du "HDMI High-Speed Transmission" auf "On" gestellt?
Mehr gibt es eigentlich für eine funktionierende Bildübertragung nicht einzustellen. Bei mir ist der LX71 per HDMI mit dem Onkyo 906 verbunden, von dort mit dem Pana TH-46 PZ80E, und alles läuft einwandfrei. Einzige Möglichkeit, die mir noch einfällt: Dein HDMI-Kabel hat einen Defekt (Kabelbruch oder so etwas); versuche doch ein anderes Kabel, ob es damit nicht geht. Ansonsten verweise ich auf den letzten Absatz auf S. 21 der BDA. Viel Erfolg!
Grüße
Peter J.
Nachtrag: Ich weiß nicht, welche Auflösung Dein Pioneer hat; sollte er 1080p/24 nicht können, solltest Du unter "Tools" die korrekte Videoausgabeauflösung einstellen; sh. S. 24 der BDA!


[Beitrag von Peter_J. am 30. Okt 2008, 16:08 bearbeitet]
lucky5.1
Stammgast
#3 erstellt: 30. Okt 2008, 16:36

frymi27 schrieb:
Hallo Leute,

ich bin am verzweifeln. Ich habe seit gestern den Blurayplayer LX71 und wollte ihn über HDMI an meinen Plasma anschließen. Es geht nicht oder ich bin zu blöd???

Ich habe den HDMI am Plasma aktiviert, alles verbunden. Über HDMI kein Bild!!!
Dann habe ich es über den Komponenteneingang versucht...klappt alles.
Mein Problem ist, dass ich im Menü vom Blurayplayer den HDMI nicht freigeschaltet bekomme. Ich habe keine Ahnung mehr, habe es mehrfach probiert...es geht nicht.

Kann mir einer helfen????

Grüße Dirk


Blöde Frage hast du den HDMI im Pioneer-Plasma aktiviert? Ich frage desshalb da er in der Werkseinstellung nicht aktiviert ist.

Gruß
Lucky
frymi27
Neuling
#4 erstellt: 30. Okt 2008, 17:00
Hallo,

beim Plasma habe ich den HDMI aktiviert ja.

Beim Player kann ich iregndwie nicht auf HDMI einstellen, das ist ja mein Problem, s-VHS klappt, Komponenten klappt aber nicht HDMI. Kann das am Kabel liegen??? Könnte ja sein, dass er keine Verbindung erkennt und es deshalb nicht klappt....kann sein...probiere ich mal :-)

"HDMI High-Speed Transmission" auf "On" klappt auch nicht...siehe oben.

Naja, ich starte mal einen Versuch ;-)
GrandSport
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Okt 2008, 17:12
Hallo,

ich habe auch einen PDP505XDE und andere HDMI-Verbindungsprobleme.

Mein Humax PRD 1000 läuft per HDMI, hingegen laufen mein Panasonic DVD/Festplattenrecorder und die PS3 nicht über HDMI, es erscheint kein Bild. HDMI-Verbindung ist kurzstreckig-direkt, kein Umschalter; auch Wechsel auf Oehlbach-Kabel brachte keinen Erfolg.

Meiner Meinung nach ist der HDMI-handshake im PDP505XDE nicht optimal, HDMI war ja recht neu damals (und dazu ist in der ultraschnellen Elektronik-Zeitrechung der PDP505 in den Augen einiger Technik-freaks ja schon ziemlich alt).

Deine Mitteilung schreckt mich, ich möchte meinen PDP505XDE eigentlich noch weiter nutzen und wollte mir demnächst auch einen LX 71 kaufen, weil ich dachte, HDMI Pio an Pio wird hoffentlich funktionieren.

Bin gespannt auf weitere Erfahrungen.

Grüße
Hein
frymi27
Neuling
#6 erstellt: 30. Okt 2008, 18:05
Hmmm... hatte auch schon gedacht, dass es am Pio liegt.

Habe jetzt versucht den Player an den Zweitfernseher anzuschließen aber über mein Kabel nur Ton, kein Bild. Hatte auch schon versucht, den LX 71 an meinen Reciever (Pioneer VSX-LX 60) anzuschließen...wird sofort erkannt und der Ton kommt auch an.

Werde mir Sa. oder Mo. mal ein neues Kabel besorgen und testen. Wenn kein Bild übertragen wird, kann ich auch keine Setup-einstellungen machen ;-)

Ich ärger mich wahnsinnig...naja, über Komponentenanschluß läuft ja zur Not alles.
uwe061
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Okt 2008, 23:24
Habe noch eine Idee: Wenn HDMI-Steuerung (CEC) aktiviert ist, lassen sich oft keine HDMI-Einstellungen mehr durchführen; dann HDMI-Steuerung erst bei allen Geräten in der Kette deaktivieren und dann Einstellungen vornehmen, dann wieder aktivieren.
LG
Uwe
R-O-C
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Okt 2008, 08:35
Der 505er kann 1080p/24 nicht verarbeiten.
Geht ab G6 erst!

1080i einstellen
frymi27
Neuling
#9 erstellt: 31. Okt 2008, 10:49
Mein wirkliches Problem ist, dass ich im Setup-Navigator des LX71 nicht auf HDMI (Videoausgang) stellen kann...

Müßte nicht schon beim verbinden mit HDMIkabel der Pioneer-Bildschirmschoner zusehen sein? Da ja kein Bild ist komme ich auch nicht ins setup-Menü, das geht aber wohl, wenn ich den Player mit dem Plasma mit S-VHS oder Komponentenkabel verbinde...

Ich bin echt am verzweifeln und denke schon, dass ich zu doof bin?. Hatte mich so gefreut und nun....

Vielleicht hat ja noch wehr das Problem????
GrandSport
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 06. Nov 2008, 17:09
@frymi27

Und, schon eine Lösung gefunden ?
Würde mich brennend interessieren, da ich mir wie gesagt auch einen LX71 anschaffen wollte und dann wohl vor dem gleichen Problem stehe.

Grüße
Hein
R-O-C
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Nov 2008, 17:33
Der Player startet bestimmt in seiner Nativen Auflösung von 1080p/24 da liegt wohl das Problem das G5 das nicht verarbeiten kann.
frymi27
Neuling
#12 erstellt: 06. Nov 2008, 20:22
Nein...ich habe keine Lösung gefunden. Am Kabel lag es nicht...

Irgendwas muß da doch zu machen sein?

Wenn ich den Player über HDMI verbinde geht nix :-(((

Ich bin enttäuscht und weiß nicht weiter.
GrandSport
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 17. Jan 2009, 16:54
Wenn es noch interessiert, ich habe bei mir das Problem gelöst; es lag am Pioneer PDP 505 XDE.
Das Mainboard des Medienreceivers wurde ausgetauscht, seitdem funktionieren alle HDMI-Verbindungen bestens.

Viele Grüße

Hein
exim
Stammgast
#14 erstellt: 18. Jan 2009, 17:42
Hallo Hein,

vielen Dank für das Update!
Klar interessiert das noch. Zu viele Threads verlaufen im Sande, da ist es schön, wenn man auch mal die Auflösung erfährt. Gerade dann, wenn man per Suchfunktion auf einen älteren Thread stößt, hat man dann alles auf einen Blick.

Gruß,

Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer BDP-LX71
Ocin am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  3 Beiträge
Pioneer BDP-LX71 _____ Firmware-Update
askard am 10.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  5 Beiträge
Pioneer BDP-LX71 Laufwerk tauschen
Xmedia am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  2 Beiträge
Unterschied Pioneer BDP-51FD zum BDP-LX71
Vogelfrei84 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  5 Beiträge
Unterschiede Pioneer BDP-LX51 und LX71
Muckmeister am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  6 Beiträge
Bei Pioneer BDP-LX71 möglich jpeg anzusehen
Chris... am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  2 Beiträge
Battlestar Galactica Komplettbox und Pioneer BDP-LX71
lightsaber am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  3 Beiträge
BDP-LX71 Version 1.07
a.j.kara am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  3 Beiträge
Pioneer LX71 vs. BDP51FD
fuechti am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  9 Beiträge
Pioneer LX71 Abspielproblem
BulletToothTony am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedmichathe
  • Gesamtzahl an Themen1.422.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.083.535

Hersteller in diesem Thread Widget schließen