Panasonic BD35 Fernbedienung funktioniert nicht!

+A -A
Autor
Beitrag
thebuddha
Stammgast
#1 erstellt: 01. Nov 2008, 00:12
Panasonic BD35 Fernbedienung funktioniert nicht!

Hallo zusammen,

habe heute meinen Panasonic BD35 erhalten, allerdings funktioniert die Fernebdienung nicht. Der Player reagiert auf keine Taste der FB, auch nicht on/off oder open/close. Batterien sind natürlich neue drin :-)

Zum Glück habe ich 2 andere Panasonic FB von 2 DVD-Playern, die funktionieren. Also der Player ist nicht defekt.

Im Handbuch steht was, daß man die FB auf 3 Modi einstellen kann, Mode 1, Mode 2, und Mode 3. Habe ich nach Handbuch-Anleitung alles probiert - klappt nicht. Man soll ja 5 Sek. lang die "OK"-taste und die Taste 1, 2 oder 3 gleichzeitig drücken - passiert aber nichts.

Kann mir irgend jemand schnell helfen, was ich da genau machen muss, damit ich das Wochenende nicht ohne Blu-Ray auskommen muss :-)

Danke
T-2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Nov 2008, 02:35
Kauf Dir ein Samsung bd 2500...
Da ist die Fernbedinung zwar sehr träge aber sie funktioniert...
Sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen.
mfg Arne
MR._Dachs
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Nov 2008, 09:43
Batterien richtig eingelegt? Wenn man probiert den Panasonic mit einer anderen Fernbedienung zu bedienen und der Code wäre verstellt würde er dir das kurz im Display anzeigen. Scheint aber nicht der Fall zu sein, weil er mit deinen anderen ja funktioniert(SET 1). Vermute mal eher das deine Bedienung defekt ist.
snauffy
Stammgast
#4 erstellt: 01. Nov 2008, 11:30
Wenn du auf der Fernbedienung eine Taste drückst leuchtet dann am Player was.
Bawire
Stammgast
#5 erstellt: 01. Nov 2008, 12:14

Im Handbuch steht was, daß man die FB auf 3 Modi einstellen kann, Mode 1, Mode 2, und Mode 3. Habe ich nach Handbuch-Anleitung alles probiert - klappt nicht. Man soll ja 5 Sek. lang die "OK"-taste und die Taste 1, 2 oder 3 gleichzeitig drücken - passiert aber nichts.


das ist dafür gedacht wenn man wie ich mehrere Geräte von Panasonic besitzt die dann in der Praxis alle beim drücken einer Taste auf der FB reagieren würden. Damit änderst Du den Code, hast Du nicht zufällig noch ein anderes Gerät von Panasonic oder einer Universalfernbedienung Zuhause? Damit würde sich der BD35 dann auch bedienen lassen, allerdings ist dann die Frage ob die Setup Taste bei einer fremden FB funktioniert.
MR._Dachs
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2008, 21:07
Schau dir mal die Sendediode durch den Sucher/Display einer Digitalkamera an. Wenn du eine Taste auf der Fernbedienung drückst, müßte die Diode sichtbar aufblinken...
thebuddha
Stammgast
#7 erstellt: 13. Nov 2008, 12:09
Alles ok, Fernebdieung getauscht, funktioniert.

Das nenne ich mal Service:
Fernbedienung plus Player zum Fachhändler gebracht (hätte ja nur die FB getaucht werden müssen). Ohne zu fragen bzw. überpüfen hat er mir einfach sofort einen komplett neuen BD35 - Karton in die Hand gedrückt.

Da zahle ich doch gerne mal 20 EUR mehr für das Produkt bei so einem Service - Facchändler lohnen sich eben doch manchmal.
atdog
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Nov 2008, 13:48
Ich habe seit gestern den BD-55 Blu-Ray Player. Zuvor hatte ich mir schon den HDD-Recorder DMR-EH65 gekauft. Nun reagiert der HDD-Recorder auf die BD-55 Fernbedienung, auch wenn ich den Geraäten verscheiende Codes zuteile!
Im Display des HDD-Recorders z.B. leuchtet bei jedem Tastendruck, den ich mit der BD55 Fernbedienung ausführe "DVD 2" im Display auf, um 2 Sekunden später wieder zu erlöschen. Er führt zwar keine Funktionen aus, aber allein dieses Aufleuchten des Displays ist ja wohl nervig!
Weiß jemand ob man das (notfalls auch in einem eventuell erreichbaren Servicemenü) abstellen kann´??
Umgekehrt reagiert der Blu-Ray Player dann ebenfalls mit eine kurz aufleuchtenden Anzeige (SET 1) in seinem Display, wenn ich meinen HDD-Recorer bedienen will.....


[Beitrag von atdog am 15. Nov 2008, 16:20 bearbeitet]
atdog
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Nov 2008, 13:39
Niemand hier der ebenfalls 2 Panasonic Geräte besitzt und dasselbe Problem hat?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic BD35 Film fortsetzen
skyywalker am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  8 Beiträge
Panasonic DMP-BD35, BD-Live funktioniert nicht
Jailman am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  5 Beiträge
Panasonic DMP BD35 erhältlich?
ducatiman am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  9 Beiträge
Panasonic BD35 Unsupported DVD
yellow_black am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  3 Beiträge
Panasonic BD35 oder BD60
Der_Husberger am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  11 Beiträge
Panasonic BD35 ungewöhnlicher Formatwechsel?
borislu am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BD35 + Panasonic TH-42PX80
sis71 am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  2 Beiträge
Panasonic BD35 Suche über Zeiteingabe
telex am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
PANASONIC DMP BD35 Zwangsuntertitel abschalten?
StoneCold_Linz am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  14 Beiträge
Panasonic BD35 und Plasma 42PZ85E
didibued am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfuhawa95
  • Gesamtzahl an Themen1.417.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.005

Hersteller in diesem Thread Widget schließen