PANASONIC DMP BD35 Zwangsuntertitel abschalten?

+A -A
Autor
Beitrag
StoneCold_Linz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2008, 14:54
Wie schaltet man die nervigen Zwangsuntertitel ab? Im Menü kann man sie nicht wirklich deaktivieren, sondern nur Sprachen auswählen...???
Rianna
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Nov 2008, 16:40
Man kann sie nicht abschalten, deswegen heißt es ja "Zwangs"untertitel.
THX2008
Inventar
#3 erstellt: 21. Nov 2008, 09:16
Tja, für DVD-Player gabs dann dafür irgendwelche Patch-Codes oder gepatchte Firmware. Bei BR-Playern ist das erst im Kommen.
0300_Infanterie
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2008, 09:23

THX2008 schrieb:
Tja, für DVD-Player gabs dann dafür irgendwelche Patch-Codes oder gepatchte Firmware. Bei BR-Playern ist das erst im Kommen.


... ja gab´s aber auch nie für alle DVDPlayer - und für die derzeitigen Pana-BDs gibt´s da nix!
THX2008
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2008, 11:29

0300_Infanterie schrieb:
... und für die derzeitigen Pana-BDs gibt´s da nix!

noch nix!
0300_Infanterie
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2008, 11:37

THX2008 schrieb:

0300_Infanterie schrieb:
... und für die derzeitigen Pana-BDs gibt´s da nix!

noch nix! :D


... ist das was im Zulauf
THX2008
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2008, 11:40

0300_Infanterie schrieb:

THX2008 schrieb:

0300_Infanterie schrieb:
... und für die derzeitigen Pana-BDs gibt´s da nix!

noch nix! :D


... ist das was im Zulauf :?

nö, also keine Ahnung. Aber die Zeit hat da bisher immer für einen gearbeitet. Irgendwann hat ein Freak es dann mal geschafft.
0300_Infanterie
Inventar
#8 erstellt: 21. Nov 2008, 18:36
... interessanterweise ist mir das aber bislang immer egal gewesen!
Sowas hat mit noch nie gestört - mach mir dann halt ein Bier auf
THX2008
Inventar
#9 erstellt: 22. Nov 2008, 09:55

0300_Infanterie schrieb:
... interessanterweise ist mir das aber bislang immer egal gewesen!
Sowas hat mit noch nie gestört - mach mir dann halt ein Bier auf :.

Manchmal ist das schon extren nervig. Zwei Beispiele:

  1. Bei Magnolia ist bei der englischen Soundspur der Untertitel nicht abschaltbar. Das macht mir keinen großen Spaß, den Film mit den nervigen Untertiteln zu betrachten.
  2. Bei Star Wars muss man zum Wechseln der Sprache immer über die Menüs gehen - der direkte Wechsel ist unterdrückt.

Ein kleiner Nummerncode auf der Fernbedienung und diese lästigen Verbote sind Vergangenheit (Panasonic S97)
Das bedeutet für mich erstens ein größeres Filmvergnügen und zweitens das gute Gefühl, dass ich selbst entscheiden kann und mir von der Filmindustrie nichts vorschreiben lassen muss.
Helfari
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 22. Nov 2008, 10:36
Hab auch drei DVDs, wo das so ist. Meine Lösung war dann einfach Film rippen, Untertitel entfernen und brennen. Untertitel will ich nur haben, wenn ich sie auch benutze, sonst gucke ich da trotzdem immer hin, auch wenn ich den Ton eigentlich verstehe.
0300_Infanterie
Inventar
#11 erstellt: 22. Nov 2008, 10:39

THX2008 schrieb:

0300_Infanterie schrieb:
... interessanterweise ist mir das aber bislang immer egal gewesen!
Sowas hat mit noch nie gestört - mach mir dann halt ein Bier auf :.

Manchmal ist das schon extren nervig. Zwei Beispiele:

  1. Bei Magnolia ist bei der englischen Soundspur der Untertitel nicht abschaltbar. Das macht mir keinen großen Spaß, den Film mit den nervigen Untertiteln zu betrachten.
  2. Bei Star Wars muss man zum Wechseln der Sprache immer über die Menüs gehen - der direkte Wechsel ist unterdrückt.

Ein kleiner Nummerncode auf der Fernbedienung und diese lästigen Verbote sind Vergangenheit (Panasonic S97)
Das bedeutet für mich erstens ein größeres Filmvergnügen und zweitens das gute Gefühl, dass ich selbst entscheiden kann und mir von der Filmindustrie nichts vorschreiben lassen muss.


... kannst Du mal den Nummerncode posten? Vielleicht funzt es bei meinem BD30 auch
___________________________________


Helfari schrieb:
Hab auch drei DVDs, wo das so ist. Meine Lösung war dann einfach Film rippen, Untertitel entfernen und brennen. Untertitel will ich nur haben, wenn ich sie auch benutze, sonst gucke ich da trotzdem immer hin, auch wenn ich den Ton eigentlich verstehe.


... auch ne Möglichkeit aber nicht ganz gesetzeskonform
Rianna
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 22. Nov 2008, 10:40

THX2008 schrieb:

0300_Infanterie schrieb:
... interessanterweise ist mir das aber bislang immer egal gewesen!
Sowas hat mit noch nie gestört - mach mir dann halt ein Bier auf :.

Manchmal ist das schon extren nervig. Zwei Beispiele:

  1. Bei Magnolia ist bei der englischen Soundspur der Untertitel nicht abschaltbar. Das macht mir keinen großen Spaß, den Film mit den nervigen Untertiteln zu betrachten.
  2. Bei Star Wars muss man zum Wechseln der Sprache immer über die Menüs gehen - der direkte Wechsel ist unterdrückt.

Ein kleiner Nummerncode auf der Fernbedienung und diese lästigen Verbote sind Vergangenheit (Panasonic S97)
Das bedeutet für mich erstens ein größeres Filmvergnügen und zweitens das gute Gefühl, dass ich selbst entscheiden kann und mir von der Filmindustrie nichts vorschreiben lassen muss.


Geht der Nummerncode auch bei anderen Pana Geräten? Könntest Du mir ihn per PM schicken? Danke
Helfari
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 22. Nov 2008, 10:57

0300_Infanterie schrieb:
... auch ne Möglichkeit aber nicht ganz gesetzeskonform ;)
Vielleicht waren es ja zufällig drei nicht kopiergeschützte DVDs? Es ist jedenfalls eine einfache Lösung und mit gehackten Firmwares, wie sie für andere Player teilweise im Umlauf sind, fange ich bestimmt nicht an.

Also eigentlich sollte man solche Codes auf ganz öffentlich posten können oder ist das hierzulande auch verboten? Denn selbst wenn das Umgehen der UOP verboten wäre, könnte die Anleitung dazu durchaus noch legal sein.


[Beitrag von Helfari am 22. Nov 2008, 11:02 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#14 erstellt: 22. Nov 2008, 11:02
Nein, die Codes kannst Du öffentlich machen - ist ja das Risiko des Users ob er sie nutzt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMP BD35 erhältlich?
ducatiman am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  9 Beiträge
Panasonic DMP-BD35 + Panasonic TH-42PX80
sis71 am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  2 Beiträge
DMP-BD35 - WLAN-Frage
Rosileinchen am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  19 Beiträge
Blu ray Profil update Panasonic DMP BD35
am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  6 Beiträge
Panasonic DMP-BD35+Update über chello
tb1400 am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  4 Beiträge
Panasonic DMP-BD35, BD-Live funktioniert nicht
Jailman am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  5 Beiträge
Panasonic DMP-BD35 Player Begrüßungslogo Deaktivieren
Dami am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  2 Beiträge
Untertitelposition beim Panasonic DMP-BD35 änderbar?
gehav am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  9 Beiträge
Tastenton bei Panasonic DMP-BD60 abschalten?
afellow am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  2 Beiträge
Genauer Unterschied zw. Pana DMP-BD30 und DMP-BD35
pana08 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedderripper
  • Gesamtzahl an Themen1.422.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.088.748

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen