Problem mit dem Blu Ray Player der Samsung HT BD2 7.1 Komplettanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Manuela_Janßen
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2008, 00:10
Hallo zusammen,
ich habe mir heute meine Samsung HT BD2 Komplettanlage beim Media Markt gekauft - neu, nachdem ich schon das Ausstellungsstück zurück gebracht habe aufgrund des gleichen Fehlers, der jetzt wieder aufgetreten ist: manche Blu Rays liest der Player nur sehr langsam (Iron Man), andere problemlos (Fluch der Karibik 3, 8 Blickwinkel, Mama Mia) und andere gar nicht (Kung Fu Panda) (Akte X Jenseits der Wahrheit). Bei letzteren ging es nur bis zum Menü.

Ich dachte erst bei dem Ausstellungsstück, das das Laufwerk defekt ist - der Neue tut es aber auch nicht.

Jetzt kam bei Akte X die Warnmeldung: Your Blu Ray Player needs an Update to play this disc..

Aber ich finde für die Anlage kein Firmwareupdate bei Samsung. Wieso eigentlich Updates?? Und was für eins?

Brauch Hilfe, das Teil hat fast 1200 Euro gekostet und der soll auch alles abspielen.

Besten Dank,
Manu
Zafferano
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Nov 2008, 00:41

Manuela_Janßen schrieb:
Jetzt kam bei Akte X die Warnmeldung: Your Blu Ray Player needs an Update to play this disc..

Aber ich finde für die Anlage kein Firmwareupdate bei Samsung. Wieso eigentlich Updates?? Und was für eins?

Hi Manu,

erstmal ein herzliches welcome to the club. Es gibt z.B. auf den US-amerikan. Samsung Support Webseiten ein englischsprachiges Update auf Version 1.2
http://www.samsung.c...0100&disp_nm=HT-BD2T

Solltest vielleicht mal bei der Hotline anfragen, ob das ne Möglichkeit wäre. Ansonsten würde ich das mit dem MediaMarkt abklären. Die zeigen sich da oft sehr kooperativ.

Viel Glück,
Michael


[Beitrag von Zafferano am 22. Nov 2008, 00:43 bearbeitet]
jaygotti
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Nov 2008, 10:36
Hallo Manu!

zu deiner Frage "wieso updaten?" versuche ich dir und anderen eine Antwort zu geben.
Vorne weg muss ich sagen , dass ich kein Blu-Ray Spezialist bin und ich mich in Details irren könnte!

Zur Geschichte; zu Beginn der HD-Videos hat es zwei konkurrierende Formate gegeben - HD-DVD und Blu-Ray.

Wie der Name HD-DVD andeutet basierte dies auf der bekannten DVD-Technik (Laser-Technik und Software auf der HD-DVD - sprich Menüs, Kopierschutz, etc.)

Das Konkurrenzformat Blu-Ray stellt dagegen eine komplette Neuentwicklung dar und wird sowohl bei den Geräten (BD-Profil 1.0, 1.1, 2.0, ...) als auch bei den Disks (Java-Software, Video-Codec, Verschlüsselung, ...) ständig weiter entwickelt!

Problemquellen
Diese ständigen Änderungen machen es den Geräteherstellern sehr schwer (bis unmöglich) sämtliche Kombinationsmöglichkeiten von Hardware (Geräten) und Software (Blu-Ray-Disks) bei der Produktion ihrer Geräte zu berücksichtigen.
So kommt es unweigerlich zu Problemen beim Abspielen der Disks!
Dies betrifft praktisch ALLE Hersteller und wird mit einem höheren Preis der Geräte auch nicht besser (eher schlechter wegen den zusätzlichen Möglichkeiten - BD-Live, Tonformate, Video-Scaling, ...)

Die einzige praktikable Lösung für die Hersteller ist also ein Software (Firmware) Update um die, nach der Produktion, NEU dazugekommenen Probleme (es scheint zumindest ein Problem mit der neuen BD-Live Funktion in Geräten ohne BD-Live Hardware - Profil 2.0 - zu geben) zu beheben!

Wieso gibt es denn mit Blu-Ray diese Probleme wogegen DVD doch so easy war?
DVD war ein klar definierter Standard der per Hardware (sprich Mikroprozessoren) ausgegeben wurde.
Blu-Ray ist noch in Entwicklung. Nach Profil 2.0 wird schon von Profil 3.0 geredet. Der Film wird per Software im Gerät zur Ausgabe aufbereitet. Der BD-Player ist also so ähnlich wie ein PC mit Abspielsoftware - und auch am PC muss die Software ständig ge-updated werden... (nicht nur Microsoft

Was bleibt als Fazit?

Das in vielen Beiträgen gesehene Gemeckere wird an der Situation nichts ändern. Am besten scheint mir man informiert den Hersteller über die aufgetauchten Probleme und hofft, dass dieser genügend Entwicklerkapazität hat um ein Firmware-Update für den BD-Player heraus zu bringen und das Problem beseitigt.

Schöne neue Welt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Firmware Update Problem beim Samsung HT-BD2
Manuela_Janßen am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  3 Beiträge
Samsung HT-C5200 Blu-Ray-Player
Olli43 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  2 Beiträge
Blu-ray Player 7.1 Ausgang
gekko500 am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  6 Beiträge
Samsung HT-H4500 R Blu-Ray Abspielprobleme
megaptera3000 am 05.11.2015  –  Letzte Antwort am 14.11.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Blu-ray Player
Sholva am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  6 Beiträge
Problem Ton Samsung HT-BD7200
svenhoetker am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  4 Beiträge
Kaufentscheidung: Blu-Ray Player
Mr.Wigger am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  4 Beiträge
neuer Samsung Blu-Ray Player
Steve-GPC am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  6 Beiträge
Blu-Ray Player gesucht.
cheetah90 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  4 Beiträge
Probleme mit Samsung 3D Blu-ray Player
Natsche am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedIcke995
  • Gesamtzahl an Themen1.417.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.173

Hersteller in diesem Thread Widget schließen