Was spricht von den Filmtiteln aktuell eigentlich für Blu-Ray?

+A -A
Autor
Beitrag
Katzenfan
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Apr 2007, 21:41
Hallo zusammen,

mich würde mal Eure Meinung zu den verfügbaren Filmtiteln interessieren.

Das Hauptargument für Blu-Ray wird ja hauptsächlich in der größeren Auswahl und den attraktiveren Filmtiteln genannt.

Ich habe derzeit einen Toshiba HD-XE1 HD-DVD Player (mit Mitsubishi HC5000 Full-HD Projektor), und überlege angesichts des gerade sehr günstigen Preises für einen Samsung BD-1000, mir auch Blu-Ray zu holen.

Doch wenn ich mir die aktuellen Filme z.B. auf Amazon.de anschaue, finde ich derzeit keine Legitimation für mich, zusätzlich Blu-Ray zu kaufen.

Der einzige Kaufgrund für Blu-Ray wäre für mich derzeit Casino Royale. Event. auch noch Königreich der Himmel. Titel wie Ice Age 2, Alien vs. Predator, Pearl Harbor oder die Liga der aussergewöhnlichen Gentleman sind für mich dagegen nicht so interessant.

Ansonsten gibt es die Warner Titel, die mich noch am meisten interessieren, auch alle auf HD-DVD.
Und einige Universal Titel gibt es dagegen nicht auf Blu-Ray.

Hier die Liste meiner derzeitigen HD-DVDs:

- Apollo 13
- Basic Instinct
- Batman Begins
- Das Parfüm
- King Kong (2005)
- Kiss Kiss Bang Bang
- Miami Vice
- Space Cowboys
- Training Day
- Troja

Bestellt:

- Good Fellas
- Mission Impossible III
- Renaissance
- Serenity
- Syriana

Vorbestellt:

- Die Insel
- Die Mumie
- The Prestige

Würde mich jetzt nur mal interessieren, was von Eurer Sicht derzeit von den Titeln her für Blu-Ray spricht. Es hängt natürlich sehr stark vom Filmgeschmack ab, das ist klar. Aber mich können Titel wie S.W.A.T., Into the Blue, Tränen der Sonne, Underworld oder Vertical Limit als exklusiv auf Blu-Ray verfügbare Titel zB nicht vom Hocker reissen, die hatte ich mir auch schon nicht als DVDs gekauft.

Interessant finde ich natürlich die beiden angekündigten "Fluch der Karibik" Titel, dann sieht es zusammen mit "Casino Royale" schon ganz anders aus.

Viele Grüße, Dirk


[Beitrag von Katzenfan am 16. Apr 2007, 23:57 bearbeitet]
Wetzwulf
Stammgast
#2 erstellt: 16. Apr 2007, 22:55
Tja so siehts aus... Geschmäcker halt. Ich werde mir zunächst Blu Ray holen weil mich dort mehr Titel ansprichen, u.a. Tränen der Sonne und Im Fadenkreuz.

Mehr kann man dazu nicht sagen, jedem das seine...
Angel
Inventar
#3 erstellt: 17. Apr 2007, 02:20
Mir fallen da (leider) einige Titel ein:

-Tränen der Sonne
-Gothika
-Into The Blue (der Film dürfte ziemlich schlecht sein, aber alleine schon Jessica Alba in der Karibik ist den Kauf eines BD-Players fast wert )
-Speed
-Disney-Filme (irgendwann vielleicht mal Monster-AG oder König der Löwen?)
-Animes erscheinen fast ausschliesslich auf BD
voice99
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Apr 2007, 07:39
Also wenn ich mir die Filmlisten so ansehe bekomme ich das
Gefühl ich brauche keines der beiden Formate,
zumindest jetzt noch nicht.
MfG


[Beitrag von voice99 am 17. Apr 2007, 07:58 bearbeitet]
dvd_oli
Stammgast
#5 erstellt: 17. Apr 2007, 09:29
Diese Titel sind in Deutschland exklusiv auf Blu-ray erschienen:

  • Ice Age 2
  • 50 Erste Dates
  • Der Exorzismus von Emily Rose - Ungekürzte Fassung
  • Hitch – Der Date Doktor
  • Into the Blue
  • Kung Fu Hustle
  • Ritter aus Leidenschaft
  • S.W.A.T. - Die Spezialeinheit
  • Stealth: Unter dem Radar
  • Tränen der Sonne
  • Underworld 2: Evolution
  • xXx - Triple X
  • Die Chaoscamper
  • Das Omen
  • Königreich der Himmel
  • Ultraviolet
  • Monster House
  • Klick
  • Layer Cake
  • Vertical Limit
  • Jagdfieber
  • Der Flug des Phoenix
  • Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen
  • Im Fadenkreuz - Allein gegen Alle
  • Rocky
  • Speed
  • X-Men 3: Der letzte Widerstand
  • James Bond 007: Casino Royale
  • Big Fish
  • Gothika
  • Hellboy - Directors Cut
  • Identität
  • Ricky Bobby ‑ König der Rennfahrer
  • Antarctica: Gefangen im Eis
  • Der Staatsfeind Nr. 1
  • Dinosaurier
  • Flight Plan: Ohne jede Spur
  • Himmel und Huhn
  • Jede Sekunde zählt - The Guardian
  • King Arthur - Directors Cut
  • Nur noch 60 Sekunden
  • Pearl Harbor
  • Per Anhalter durch die Galaxis
  • Scary Movie 4
  • Sky High
  • Tierisch wild

Diese Titel sind in Deutschland exklusiv auf Blu-ray mit Termin angekündigt:

  • Eragon
  • Alien vs. Predator
  • Das Tribunal
  • Die Wiege der Sonne
  • Men of Honor
  • Mut zur Wahrheit
  • Nachts im Museum
  • Das geheime Fenster
  • Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit
  • Das Streben nach Glück
  • Der Pakt - The Covenant
  • Planet der Affen
  • Windtalkers
  • Hautnah
  • Spiel auf Bewährung
  • Bruce Allmächtig
  • Fluch der Karibik (2 Blu-Rays)
  • Fluch der Karibik 2: Dead Mans Chest (2 Blu-Rays)
  • Legenden der Leidenschaft

Quelle: Cinefacts (dort stehen auch jeweils die genauen Erscheinungstermine)

Da werden doch sicher einige Gründe dabei sein
achema
Inventar
#6 erstellt: 17. Apr 2007, 09:53

dvd_oli schrieb:
Diese Titel sind in Deutschland exklusiv auf Blu-ray erschienen:

  • Ice Age 2
  • Into the Blue
  • Ritter aus Leidenschaft
  • S.W.A.T. - Die Spezialeinheit
  • Tränen der Sonne
  • Underworld 2: Evolution
  • Königreich der Himmel
  • Ultraviolet
  • Vertical Limit
  • Jagdfieber
  • X-Men 3: Der letzte Widerstand
  • James Bond 007: Casino Royale
  • Hellboy - Directors Cut
  • Nur noch 60 Sekunden
  • Pearl Harbor

Diese Titel sind in Deutschland exklusiv auf Blu-ray mit Termin angekündigt:

  • Eragon
  • Alien vs. Predator
  • Die Wiege der Sonne
  • Men of Honor
  • Das Streben nach Glück
  • Fluch der Karibik (2 Blu-Rays)
  • Fluch der Karibik 2: Dead Mans Chest (2 Blu-Rays)

Quelle: Cinefacts (dort stehen auch jeweils die genauen Erscheinungstermine)

Da werden doch sicher einige Gründe dabei sein :)


Hier sind mehr als genug Gründe aufgeführt.
Es gibt aber auch den ein oder anderen Grund, der für HD-DVD spricht.
Batman Begins
MI (1 bis 3)
und mehr!
Also doch auf einen Kombi-Player warten!


[Beitrag von achema am 17. Apr 2007, 09:56 bearbeitet]
dvd_oli
Stammgast
#7 erstellt: 17. Apr 2007, 09:57

achema schrieb:
Hier sind mehr als genug Gründe aufgeführt.
Es gibt aber auch den ein oder anderen Grund, der für HD-DVD spricht.
Batman Begins
MI (1 bis 3)
und mehr!
Also doch auf einen Kombi-Player warten! :D


MI 1 bis 3 gibts auch für Blu-ray, die Titel oben sind nur die Exklusiven
Rainer_B.
Inventar
#8 erstellt: 17. Apr 2007, 10:13
Batman Begins habe ich mal reingeschaut. Leider ruckelt es da an allen Ecken und Kanten.

Rainer
Maui74
Inventar
#9 erstellt: 17. Apr 2007, 10:20

achema schrieb:
Also doch auf einen Kombi-Player warten! :D

Genau das ist die richtige Strategie. Prazise gesagt: eine von drei möglichen Strategien:
Entweder warten (z.B. auf den Kombiplayer von LG, sofern der was taugt), oder auch warten, bis die ersten Geräte auf dem Markt sind, egal von welchem Format, welche von diesem 60Hz-Mist kuriert sind, oder ebenfalls warten, diesmal aber auf die Filmstudios, damit die ihre selten dämliche Marketingstrategie endlich über den Haufen werfen und ein Debakel á la VHS vs. Betamax, DVD-A vs. SACD, usw. nicht nochmal wiederholen!

Die Zeit ist auf unserer Seite!!!

Gruß,
Maui.
snowman4
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Apr 2007, 11:18
LG taugt nichts, Einschränkungen bei HD.


[Beitrag von snowman4 am 17. Apr 2007, 11:18 bearbeitet]
Maui74
Inventar
#11 erstellt: 17. Apr 2007, 11:39

snowman4 schrieb:
LG taugt nichts, Einschränkungen bei HD.

Ist der denn überhaupt schon raus?? Ich dachte, der kommt erst im Sommer (naja, gut, nach den Temperaturen zu urteilen... )
Katzenfan
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 17. Apr 2007, 12:18
Also von der Liste der exklusiven Blu-Ray Titel interessiert mich leider wirklich nur:

- Casino Royale
- Fluch der Karibik
- Fluch der Karibik 2
- Das geheime Fenster

Wenn ich in meine DVD-Sammlung schaue, sieht es so aus:

Warner: 29 Titel
MGM/20th Century Fox: 20 Titel (alle Bonds)
Buena Vista: 16 Titel
20th Century Fox: 16 Titel (Star Wars, Titanic, Stirb Langsam usw.)
Columbia TriStar / Sony: 14 Titel
Universal: 11 Titel
BMG: 4 Titel
Kinowelt: 4 Titel
Paramount: 4 Titel
MGM: 3 Titel
Concorde: 2 Titel
Constantin Film: 2 Titel
Dreamworks: 2 Titel
Sunfilm: 2 Titel

Also nach diesem Massstab werde wohl auch ich nicht um Blu-Ray vorbei kommen (Vorausgesetzt, ich ersetze meine DVD-Sammlung durch HD-Scheiben)

Viele Grüße, Dirk


[Beitrag von Katzenfan am 17. Apr 2007, 13:13 bearbeitet]
achema
Inventar
#13 erstellt: 17. Apr 2007, 13:43

Maui74 schrieb:

achema schrieb:
Also doch auf einen Kombi-Player warten! :D

Genau das ist die richtige Strategie. Prazise gesagt: eine von drei möglichen Strategien:
Entweder warten (z.B. auf den Kombiplayer von LG, sofern der was taugt), oder auch warten, bis die ersten Geräte auf dem Markt sind, egal von welchem Format, welche von diesem 60Hz-Mist kuriert sind, oder ebenfalls warten, diesmal aber auf die Filmstudios, damit die ihre selten dämliche Marketingstrategie endlich über den Haufen werfen und ein Debakel á la VHS vs. Betamax, DVD-A vs. SACD, usw. nicht nochmal wiederholen!

Die Zeit ist auf unserer Seite!!!

Gruß,
Maui.


Du sprichst mir aus der Seele!!!
KarstenS
Inventar
#14 erstellt: 17. Apr 2007, 14:20

Katzenfan schrieb:

Also nach diesem Massstab werde wohl auch ich nicht um Blu-Ray vorbei kommen (Vorausgesetzt, ich ersetze meine DVD-Sammlung durch HD-Scheiben)


Und genau in dem Punkt habe zumindest ich ernsthafte Zweifel. Meine Zahl der HD-Neukäufe wird sich in sehr überschaubaren Rahmen halten.

Und wenn ich solche Argumente wie Animes auf BluRay höre, kann ich mir das Grinsen nicht verkneifen. Bei 95% aller Anime sind die Details aus Kostengründen so gering, dass 85% der "Verbesserungen" auch von einem handelsüblichen Scaler aus einer DVD herausgeholt werden können.
fouchet
Inventar
#15 erstellt: 17. Apr 2007, 15:11

KarstenS schrieb:

Katzenfan schrieb:

Also nach diesem Massstab werde wohl auch ich nicht um Blu-Ray vorbei kommen (Vorausgesetzt, ich ersetze meine DVD-Sammlung durch HD-Scheiben)


Und genau in dem Punkt habe zumindest ich ernsthafte Zweifel. Meine Zahl der HD-Neukäufe wird sich in sehr überschaubaren Rahmen halten.

Und wenn ich solche Argumente wie Animes auf BluRay höre, kann ich mir das Grinsen nicht verkneifen. Bei 95% aller Anime sind die Details aus Kostengründen so gering, dass 85% der "Verbesserungen" auch von einem handelsüblichen Scaler aus einer DVD herausgeholt werden können.


so siehts aus karsten
animes sehen hochskaliert fast wie hd material aus..da brauch ich keine hd scheibe fuer.

hab mir gestern miami vice angeschaut auf hd dvd..ich war teilweise echt geschockt was das bild angeht. super klar definierte szenen gehen in so stark verkoernte oder vergrieselte szenen ueber, die aussehen als waeren sie 10mal von einer svcd gerippt worden.

ich weiss nicht ob michael mann da den alten tv serien geist aufleben lassen wollte oder ob manche kameras einfach ein anderes qualitativ nicht so hochwertiges filmaterial genutzt haben. korn als stilmittel ja ..aber so wie in diesem film..hmmmmm
Dr@che
Stammgast
#16 erstellt: 17. Apr 2007, 18:26
Hallo!!

Allso,bis jetzt spricht alles für Blu-Ray!

Da kann ich mir fast alle filme anschauen!!

Universal studio kommt früher oder später dazu!

MFG!!
KarstenS
Inventar
#17 erstellt: 17. Apr 2007, 18:55

Dr@che schrieb:
Hallo!!

Allso,bis jetzt spricht alles für Blu-Ray!


Also ich würde eher sagen die Chancen stehen gut für Hybrid Player oder DVD (wohlgemerkt, nicht HD DVD).
Felix3
Inventar
#18 erstellt: 17. Apr 2007, 19:18

fouchet schrieb:

KarstenS schrieb:

Katzenfan schrieb:

Also nach diesem Massstab werde wohl auch ich nicht um Blu-Ray vorbei kommen (Vorausgesetzt, ich ersetze meine DVD-Sammlung durch HD-Scheiben)


Und genau in dem Punkt habe zumindest ich ernsthafte Zweifel. Meine Zahl der HD-Neukäufe wird sich in sehr überschaubaren Rahmen halten.

Und wenn ich solche Argumente wie Animes auf BluRay höre, kann ich mir das Grinsen nicht verkneifen. Bei 95% aller Anime sind die Details aus Kostengründen so gering, dass 85% der "Verbesserungen" auch von einem handelsüblichen Scaler aus einer DVD herausgeholt werden können.


hab mir gestern miami vice angeschaut auf hd dvd..ich war teilweise echt geschockt was das bild angeht. super klar definierte szenen gehen in so stark verkoernte oder vergrieselte szenen ueber, die aussehen als waeren sie 10mal von einer svcd gerippt worden.

ich weiss nicht ob michael mann da den alten tv serien geist aufleben lassen wollte oder ob manche kameras einfach ein anderes qualitativ nicht so hochwertiges filmaterial genutzt haben. korn als stilmittel ja ..aber so wie in diesem film..hmmmmm :?

Kein Filmkorn - Mann hat bei "Miami Vice" (wie bei "Collateral") direkt mit Sony HDTV-Kameras gefilmt. Daher die leichten Nachzieheffekte, die für Nachtaufnahmen recht kräftigen und leuchtenden Farben und das sehr starke Bildrauschen in allen dunklen Szenen. Die HD-DVD zeigt die spezifischen Vor- und Nachteile dieser Kamera gnadenlos auf.
fouchet
Inventar
#19 erstellt: 18. Apr 2007, 09:18

Felix3 schrieb:

fouchet schrieb:

KarstenS schrieb:

Katzenfan schrieb:

Also nach diesem Massstab werde wohl auch ich nicht um Blu-Ray vorbei kommen (Vorausgesetzt, ich ersetze meine DVD-Sammlung durch HD-Scheiben)


Und genau in dem Punkt habe zumindest ich ernsthafte Zweifel. Meine Zahl der HD-Neukäufe wird sich in sehr überschaubaren Rahmen halten.

Und wenn ich solche Argumente wie Animes auf BluRay höre, kann ich mir das Grinsen nicht verkneifen. Bei 95% aller Anime sind die Details aus Kostengründen so gering, dass 85% der "Verbesserungen" auch von einem handelsüblichen Scaler aus einer DVD herausgeholt werden können.


hab mir gestern miami vice angeschaut auf hd dvd..ich war teilweise echt geschockt was das bild angeht. super klar definierte szenen gehen in so stark verkoernte oder vergrieselte szenen ueber, die aussehen als waeren sie 10mal von einer svcd gerippt worden.

ich weiss nicht ob michael mann da den alten tv serien geist aufleben lassen wollte oder ob manche kameras einfach ein anderes qualitativ nicht so hochwertiges filmaterial genutzt haben. korn als stilmittel ja ..aber so wie in diesem film..hmmmmm :?

Kein Filmkorn - Mann hat bei "Miami Vice" (wie bei "Collateral") direkt mit Sony HDTV-Kameras gefilmt. Daher die leichten Nachzieheffekte, die für Nachtaufnahmen recht kräftigen und leuchtenden Farben und das sehr starke Bildrauschen in allen dunklen Szenen. Die HD-DVD zeigt die spezifischen Vor- und Nachteile dieser Kamera gnadenlos auf.



danke fuer die antwort felix !

aber das heisst ja fuer nachtaufnahmen ist die kamera nicht zu gebrauchen wenn das bildrauschen normal ist.
Maui74
Inventar
#20 erstellt: 18. Apr 2007, 10:35

fouchet schrieb:
aber das heisst ja fuer nachtaufnahmen ist die kamera nicht zu gebrauchen wenn das bildrauschen normal ist.

Naja, so direkt kann man das nicht sagen. Bei "Collateral" hat Mann weitesgehend auf die künstliche Ausleuchtung der Szenen verzichtet. Dass das Bild trotzdem so gut geworden ist, liegt an der Kamera; mit einer "normalen" Filmkamera wäre da wohl nicht viel zu sehen gewesen.

Aber... ich glaube, wir gehen hier "off-topic"...

Gruß,
Maui.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray, was ist das eigentlich genau?
Marcel2008 am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  21 Beiträge
Gibt es eigentlich Blu-ray Receiver?
Saber-Rider am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  3 Beiträge
Blu Ray Player + Festplattenrekorder?
DevilsSeed84 am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  6 Beiträge
Neuer Blu ray player.
Tobias.h am 01.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  5 Beiträge
Denon Blu-Ray
r00ki3 am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  23 Beiträge
300 ? für blu ray player
Carli1986 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  3 Beiträge
Blu-Ray-Player oder Blu-Ray-Laufwerk?
Zero.One am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  4 Beiträge
Welchen Blu-Ray Player für unter 120 ? ?
japijap am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  4 Beiträge
Umstieg auf Blu-Ray
Schmusetiger86 am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  8 Beiträge
Blu Ray Player gesucht
kuhl99 am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedbalanceistischen
  • Gesamtzahl an Themen1.412.389
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.219

Hersteller in diesem Thread Widget schließen