BD-Player für LOEWE Xelos A37

+A -A
Autor
Beitrag
-r4pt0r-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jul 2009, 20:31
Nachdem ein paar mal eine PS3 + BluRay Filme vom Örtlichen DVD-Verleih ausgeliehen wurde soll jetzt was eigenes her. Erste Idee: Den LOEWE-eigenen Player. Der sollte ja perfekt integriert sein, keine weitere Fernbedienung nötig etc pp...

Doch wie gut ist er für den Preis von 800€ wirklich? Gibts da Geräte in diesem Preissegment die evtl sogar deutlich besser sind?

Auf ein paar "Bestenlisten" die ich per google gefunden hatte 8z.b. auf chip.de) rangieren Geräte wie der DMP-BD80 von Panasonic oder Sony BDP-S550 auf den vorderen Plätzen - allerdings findet sich in den Listen eigentlich nichts im Preisbereich über ~300€ und nen gewissen unterschied zwischen Playern für 200-300€ und 800€ muss es doch sicherlich geben?
Leider finden sich über solche Geräte im höheren Preissegment praktisch kaum Tests/Vergleichstests. Besser gesagt habe ich keinen Test im Netz über den BluTech Vision gefunden - und von kurzen Zitatschnipseln kann man sich ja noch kein wirkliches Bild darüber machen wie der Player wirklich abgeschnitten hat...
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2009, 20:37
Was erwartest Du von dem Player? Wie schließt Du den audiotechnisch an (AV-Receiver/Surroundsystem - wenn ja, welches)?
Bischen mehr Info wäre gut.
Daraus, dass es hier keinen eigenen Thread über den LoeweBluevision gibt kannst Du sicherlich erkennen, dass das Gerät nicht so wirklich verbreitet ist.
Loewe baut sicherlich keinen eigenen BR-Player. Das steckt sicher irgendein XY Player im Loewe Kleid.
Aber vielleicht weiß das ja jemand anderes genauer...
maris_
Inventar
#3 erstellt: 12. Jul 2009, 21:32
Schwer zu sagen, welches Gerät da drin steckt; von Löwe stammt sicherlich lediglich die Verpackung und die Firmware. Die DVD-Recorder sind ja wohl nach wie vor von LG, vielleicht auch der Bluray?

Jedenfalls handelt es sich vermutlich um veraltete Technik, da kein Netzwerkanschluss vorhanden ist, so dass es sich wohl um das alte BR 1.1 Profil handelt. Ohne das Gerät wirklich zu kennen, behaupte ich mal, dass das Teil ohne den Namen Löwe für < 150 Euro über den Tresen ginge.

Mit vielen Grüßen, maris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loewe BlueTechVision 3D
reuther am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  6 Beiträge
BD-Player LG BD 390
360°1 am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  18 Beiträge
Entscheidungshilfe für BD-Player
Paladin60 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
BD Player gesucht
ulu76 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  2 Beiträge
AKAI BD-Player
Sholva am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung - BD-PLayer
Pommbaer84 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  12 Beiträge
Suche passenden BD-Player
-Chili- am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Kompakter BD-Player?
ElDefunes am 17.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  2 Beiträge
Empfehlung für einen BD-Player
Schwuppsdiwupps am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  18 Beiträge
Software Updates für BD Player!
DieAnna am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedMax_Power1337
  • Gesamtzahl an Themen1.418.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.433

Hersteller in diesem Thread Widget schließen