Empfehlung für einen BD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
Schwuppsdiwupps
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Aug 2008, 23:01
Wie der Titel schon sagt suche ich einen Blu -Ray Player. Ich habe zwar schon eine PS3, suche aber einen Stand-Alone Player.

Er soll bis zu 400€ kosten und ein neueres Modell sein. Die älteren Modelle haben afaik viele kleine Problemchen. Es sollte also ein ausgereiftes Modell sein.
Nebenbei sollte er auch DvD`s gut hochskalieren...da ich auch noch viel DvD`s schaue.

Sind die eigentlich alle codefree?

Dann haut mal in die Tasten...
86bibo
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2008, 08:24
Da würde ich dir aktuelle den Panasonic BD30 empfehlen. Alternativ und etwas günstiger ist noch der Sony S300, aber der ist schon eher ein Auslaufmodell, da der S350 schon in den Startlöchern steht. Ausgereift sind eigentlich beide Modelle, der Panasonic skaliert noch etwas besser die DVDs. Codefree ist eigentlich kein Player. Den Panasonic kann man für DVDs codefree schalten (lassen), bei Blu-ray ist ein Eingriff in die Hardware notwendig und kostet nicht nur, sondern zerstört auch den Garantieanspruch. Bei dem Sony hab ich mich in Bezug auf Codefree noch nicht informiert.

Frage: Aus welchem Grund suchst du einen Standalone Player, bzw. was genau stört dich an der PS3?
bassdabob
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Aug 2008, 21:57
stören können die 380 watt im betrieb der ps3...


[Beitrag von bassdabob am 08. Aug 2008, 22:01 bearbeitet]
86bibo
Inventar
#4 erstellt: 09. Aug 2008, 19:35
mir geht es hauptsächlich darum, das ihn ja an der PS3 etwas stören muss, sonst würde er keinen Standalone haben wollen. Deshlab könnte man ihn evtl. gezielter beraten, wenn man seine Probleme kennen würde. Wenns "nur" am Stromverbrauch liegt, dann ist es egal, das unterbietet jeder Player um längen.
Drexl
Inventar
#5 erstellt: 13. Aug 2008, 14:03

bassdabob schrieb:
stören können die 380 watt im betrieb der ps3...


Nur weil das Netzteil bis zu 380 Watt liefern kann, heißt das nicht, daß die Kiste auch soviel zieht.

In der Praxis liegt die Leistungsaufnahme bei ungefähr einem Drittel von deiner einfach so in den Raum geworfenen Zahl.
catman41
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2008, 15:30
@Drexl,


In der Praxis liegt die Leistungsaufnahme bei ungefähr einem Drittel von deiner einfach so in den Raum geworfenen Zahl.


immer noch zuviel bzw. um das 4 fache höher als ein Standalone!

Gruß
Harry


[Beitrag von catman41 am 13. Aug 2008, 15:31 bearbeitet]
Drexl
Inventar
#7 erstellt: 13. Aug 2008, 15:51

catman41 schrieb:

immer noch zuviel bzw. um das 4 fache höher als ein Standalone!


Was kümmern mich 20 EUR Mehrverbrauch im Jahr, wenn ich dafür bei der Anschaffung 200 EUR spare.
86bibo
Inventar
#8 erstellt: 13. Aug 2008, 17:08
Anscheinend ist es mit dem neuen Player doch nicht so wichtig.
catman41
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2008, 18:04
@Drexl,


Was kümmern mich 20 EUR Mehrverbrauch im Jahr


Wenn jeder PS3-Besitzer so denkt - klasse!

Der Strom kommt ja auch aus der Steckdose, nicht wahr!

Gruß
Harry
86bibo
Inventar
#10 erstellt: 13. Aug 2008, 18:53

catman41 schrieb:
@Drexl,


Was kümmern mich 20 EUR Mehrverbrauch im Jahr


Wenn jeder PS3-Besitzer so denkt - klasse!

Der Strom kommt ja auch aus der Steckdose, nicht wahr!

Gruß
Harry


Und die Herstellung der PS3 verursacht keinen Stromverbrauch? Mal ganz abgesehen von Resourcen die benötigt werden und den Sondermüll der hinterher entsorgt werden muss. Also sowohl aus ökonomischer als auch ökologischer Sicht ist der Kauf eines zusätzlichen Players mehr als fragwürdig.
demichve
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Aug 2008, 08:44

86bibo schrieb:

catman41 schrieb:
@Drexl,


Was kümmern mich 20 EUR Mehrverbrauch im Jahr


Wenn jeder PS3-Besitzer so denkt - klasse!

Der Strom kommt ja auch aus der Steckdose, nicht wahr!

Gruß
Harry


Und die Herstellung der PS3 verursacht keinen Stromverbrauch? Mal ganz abgesehen von Resourcen die benötigt werden und den Sondermüll der hinterher entsorgt werden muss. Also sowohl aus ökonomischer als auch ökologischer Sicht ist der Kauf eines zusätzlichen Players mehr als fragwürdig.

Schlussfolgerung: Überhaupt keinen Player kaufen, keine PS3 kaufen -> Forum schließen
mroemer1
Inventar
#12 erstellt: 16. Aug 2008, 08:54
Die PS3 ist ein Mulitigerät für Blue-ray, DVD, SACD, CD, Spiele und Internet.

Lieber 1 Gerät mit etwas mehr Stromverbrauch im Betrieb als 5 Geräte im Stand By.

Ausserdem als Blue- Ray-Player ziemlich gut.
catman41
Inventar
#13 erstellt: 16. Aug 2008, 09:55
@mroemer1,


Die PS3 ist ein Mulitigerät für Blue-ray, DVD, SACD, CD, Spiele und Internet.


und wer nur BR's gucken will, braucht den hohen Stromverbrauch nicht in Kauf nehmen.


,,, als 5 Geräte im Stand By.


oder keins im Standby!


Ausserdem als Blue- Ray-Player ziemlich gut.


der BD30 z. B. ist auch ziehmlich gut!

Gruß
Harry


[Beitrag von catman41 am 16. Aug 2008, 09:55 bearbeitet]
mroemer1
Inventar
#14 erstellt: 16. Aug 2008, 10:03
catman 41:

Kann mann so oder so sehen beide Meinungen (deine und meine) können richtig sein.

Aber bring fürs nächste bitte deine Argumente ohne andere zu zerpflücken, ja?

PS: Gehe davon aus, du hast keine PS3?

Ach ja, wir habens mal gemessen: beim 60 GB Modell sinds ca. 230 Watt beim 40 GB Modell ca. 205 Watt bei Vollast
gebe dir Recht, das ist eindeutig zu viel und als reiner BD Player unnötig.


[Beitrag von mroemer1 am 16. Aug 2008, 10:17 bearbeitet]
86bibo
Inventar
#15 erstellt: 18. Aug 2008, 08:42

demichve schrieb:
Schlussfolgerung: Überhaupt keinen Player kaufen, keine PS3 kaufen -> Forum schließen


Genau!

Wenn ich nur einen Blu-ray Player haben will, kaufe ich keine PS3, unter anderem auch wegen dem hohen Stromverbrauch. Ich finde es aber totalen Schwachsinn sich einen Standalone Player ZUSÄTZLICH zu kaufen, weil die PS3 einen zu hohen Stromverbrauch hat. Das ist ökologisch schwachsinnig und wird sich im Normalfall auch finanziell nie rechnen, da man wie gesagt schon Hardcore-Filmegucker sein muss, damit man in 5-6 Jahren 300-400 Strom mit der PS3 verbraten hat. Diese Leute kaufen sich aber von Anfang an keine PS3.

Natürlich ist der Stromverbrauch deutlich zu hoch, aber da die meisten nicht mehr als 5-10 Stunden die Woche Blu-ray schauen werden, brauch es schon sehr sehr lange um die Stromkosten wieder reinzubekommen..

Wenn er natürlich seine PS3 verkaufen würde, sieht das schon ganz anders aus.
mroemer1
Inventar
#16 erstellt: 18. Aug 2008, 09:57
86bibo:

Besser kann mans nicht ausdrücken, Respekt!
Marc_N
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Aug 2008, 10:30
Moin Schwuppsdiwupps,
eigentlich bist Du doch schon bestens ausgestattet mit deiner
PS3!!
Du könntest noch auf den Funai Blue Ray Player warten.
Dieser ist halt vom Preis her interessant.

Tschüss
Marc
86bibo
Inventar
#18 erstellt: 18. Aug 2008, 17:52
Ich denke das Thema hat sich erübrigt, da Schwuppsdiwupps sich nicht mehr meldet und ohne weitere Info man auch schlecht eine Kaufempfehlung geben kann.

War trotzdem ne interessante Diskussion hier
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blue-Ray Player Empfehlung
leitwerk am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung - BD-PLayer
Pommbaer84 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  12 Beiträge
Player-empfehlung für 1080p/60fps ?
Marko@Rockvoice am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe für BD-Player
Paladin60 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
BD-Player LG BD 390
360°1 am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  18 Beiträge
BD Player gesucht
ulu76 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  2 Beiträge
Suche BD Player
Superpitcher am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  19 Beiträge
Software Updates für BD Player!
DieAnna am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  6 Beiträge
Suche passenden BD-Player
-Chili- am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Kompakter BD-Player?
ElDefunes am 17.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedAdrianxx85
  • Gesamtzahl an Themen1.417.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.986.572

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen