DVD ersetzen mit BlueRay Player

+A -A
Autor
Beitrag
Posti48
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Aug 2009, 07:47
Mein DVD Player ist defekt, es muss Ersatz her. Da ich seit kurzem einen FullHD TV habe und plane in Zukunft bei ausgewählten Filmen BlueRay Disks zu kaufen würde sich als Ersatz ein BlueRay Player anbieten.

Was ich hier gelesen habe, empfehlen viele den Samsung BD-2500, welche meine umfangreiche DVD Sammlung auch in guter Qualität auf den Bildschirm bringen täte.

Allerdings scheint mir dieser Player schon etwas alt zu sein und einige neuen Features sind nur durch Softwareupdate verfügbar.

- Ist der BD-2500 dennoch eine gute Wahl?
- Woher bekomme ich dieses Softwareupdate (BD-Live)? Bei samsung finde ich dazu nix.
- Gibt es aktuellere Alternativen mit vergleichbarer/besserer DVD Wiedergabe?
- Besitzt der BD-2500 Nachteile die ich vor dem Kauf wissen müsste?

/Posti48
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 10. Aug 2009, 08:12
Der 2500 ist immernoch eine gute Wahl. In der Preisregion hat er nach wie vor das Beste DVD-Bild.
Die Funktionen (BD-Live, DivX) sind alle schon mit drauf, Firmwareupdates sind aber dennoch sinnvoll. Die gibt`s entweder direkt über den NEtzwerkanschluss oder können auf der Samsung HP runtergeladen werden.
Zu den genauen Nach- und Vorteilen, lies Dir doch bitte den Samsung BD-P2500 Thread durch.
JFreeze
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Aug 2009, 14:20
Könntest dich ja sonst nochmal z.B. mit dem Panasonic BD60 auseinander setzen. Habe dieses Gerät und bin bisher sehr zufrieden (auch im DVD-Bereich).

Viele Grüße
Pommbaer84
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2009, 17:16

JFreeze schrieb:
Könntest dich ja sonst nochmal z.B. mit dem Panasonic BD60 auseinander setzen. Habe dieses Gerät und bin bisher sehr zufrieden (auch im DVD-Bereich).

Viele Grüße


Gleiches könnte ich jetzt von meinem BD370 sagen.



Wenn die Wahl überwiegend auf BluRay liegt kann man sich beim Kauf aber komplett anders orientieren als bei häufiger DVD-Nutzung.
Letzteres prädestiniert geradezu den 2500er von Samsung weil er den HQV-Reon-Chip nutzt.
chris230686
Inventar
#5 erstellt: 10. Aug 2009, 19:34
hallo

alternativ könntest du den samsung bd-p 3600 nehmen...

wlan, pc streaming und divx hd fähig

habe den player seit letzter woche und bin sehr zufrieden damit. super blu ray bild aber dvds sehn auch top aus...ist mein 3. blu ray player
Pommbaer84
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2009, 20:20

chris230686 schrieb:
hallo

alternativ könntest du den samsung bd-p 3600 nehmen...

wlan, pc streaming und divx hd fähig

habe den player seit letzter woche und bin sehr zufrieden damit. super blu ray bild aber dvds sehn auch top aus...ist mein 3. blu ray player


Aber auch nur wenn man Streaming und Wlan benötigt.
Andregee
Inventar
#7 erstellt: 10. Aug 2009, 20:47
hihi ist ja witzig. ich kann wieder sagen bd60
nicht ganz so gutes upscaling wie der 2500er aber bessere schwarz weiß werte bei dvd. br gleich gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blueray-Player mit lipsync
nessaja2 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  3 Beiträge
BlueRay Player für DVD
Nicki86 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  10 Beiträge
BlueRay Player mit cinemascopezoom
Pluto24Reisen am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  9 Beiträge
BlueRay oder HDMI DVD Player
aboutchris am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  8 Beiträge
BlueRay DVD mit herausragenden Audio Eigenschaften gesucht
erbs am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  40 Beiträge
BlueRay-Player
mrmagoo am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  15 Beiträge
BlueRay-Player
f+c_hifi am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  4 Beiträge
Blueray Player - Codefree
Loki22 am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  27 Beiträge
guter blueray player gesucht
jennymaus0307 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  9 Beiträge
Playsation vs. BlueRay-player
bekr am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedNotoriousOne
  • Gesamtzahl an Themen1.423.072
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.778

Hersteller in diesem Thread Widget schließen