Umfrage
Welches Gerät ist besser für BD und MKV ab WLAN/USB?
1. LG BD-390 (0 %, 0 Stimmen)
2. AsRock ION330-BD (100 %, 1 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welches Gerät ist besser für BD und MKV ab WLAN/USB?

+A -A
Autor
Beitrag
wazzzup
Neuling
#1 erstellt: 03. Sep 2009, 20:52
Ich suche für mein Wohnzimmer ein Gerät mit dem ich einerseits DVD (mit upscaling) und BluRays anschauen kann und auch noch ein paar cds mit divx filmen. Ausserdem muss es aber auch MKV Files oder divx files von meinem PC im arbeitszimmer öffnen und wiedergeben können (am besten über wlan denn ich will/kann kein lan kabel legen). Und es wäre praktisch wenn ich auch filme direkt ab einer usb harddisk schauen kann.

Eigentlich bietet der LG BD-390 all diese Funktionen an aber was ist wenn ich mal ein spezieller Codec habe wie z.b. mov oder rm. Oder wenn ich auch mal eine Diashow zeigen will. oder vielleicht sogar im internet surfen. In all diesen Fällen ist der AsRock ION330-BD besser geeignet auch wenn er für die Hauptanwendungszwecke (filme schauen) etwas umständliche ist zum Einrichten und standardmässig keine Fernbedienung hat.

Was würdet ihr mit empfehlen?

Hier noch Review-Links zu den beiden Produkten:

AsRock ION 330 (leider nicht in der Bluray version):
http://www.tweaktown..._1080p_hd/index.html

und der LG BD-390:
http://reviews.cnet....9991_7-33488056.html


Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
Tobi2008
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Sep 2009, 08:20
Hallo zusammen

genau so etwas suche ich auch aber wenn möglich ohne meinen Pc zu involvieren also wlan oder so etwas brauche ich nicht.

Meine Vorstellung ist ein Gerät das sowohl BR/DVD-Player als auch mkv-Player ist. Durch meinen Sammy B650 Tv kann ich schon mkv abspielen nur die DTS codierten haben natürlich keinen Ton. Extra Mdeiaplayer kommt nicht in Frage. Suche nun ein Standalone Gerät wie den BD390 gibts dazu noch Alternativen?
Muss unbedingt meine HDD über USB abspielen.

Viele Grüsse und Dank im voraus

Tobi


[Beitrag von Tobi2008 am 06. Sep 2009, 08:28 bearbeitet]
element5
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2009, 12:55
wie sieht es denn nun aus ? kann der lg 390 mkv über usb und lan? abspielen ? und wie sieht es mit dts aus ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher BD Player spielt auch mkv s ab?
Do-xy am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  12 Beiträge
Panasonic BD 80 - WLAN USB Stick
netbabe am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  6 Beiträge
Samsung BD-P3600 Firmware downgrade, mkv ruckelt
memphis2000 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  5 Beiträge
.mkv dateien mit Samsung BD P-3600
Saphenus am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  106 Beiträge
Der LG BD 560 und mkv-Wiedergabe.
Cinematics am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  7 Beiträge
BlueRay-Player / WLAN / USB / ISO
Clumpsy am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  5 Beiträge
BD-C 5300 spielt keine MKV
mrfilz am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  2 Beiträge
MKV für BD-390 erstellen
32PF9830 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  9 Beiträge
BD Player der MKV und SRT kann
M.Smolle am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 20.10.2016  –  8 Beiträge
Samsung BD-P 4610 mkv Wiedergabe
Masterswahn am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedMajorina
  • Gesamtzahl an Themen1.422.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.086.740

Hersteller in diesem Thread Widget schließen