"Schnellster" BR Player

+A -A
Autor
Beitrag
jp.x
Stammgast
#1 erstellt: 13. Sep 2009, 01:48
Hi,
ich hatte bislang einen Samsung 2500, eine PS3 und jetzt den Pio BFD51 Blu-Ray Player. PS3 war systembedingt natürlich etwas langsamer, der Samsung recht flott und der Pio tribt mich mit seiner Einlesegeschwindigkeit zur Weißglut!!

Da kann man sich ja ein Abendessen machen bis der eine Disc einliest. Zudem kann man, wenn noch eine Disc im Player ist, nicht einfach OPEN drücken, da er erst Resume durchführt.

Was sind momentan die besten Alternativen mit gutem Bild und schneller Einlesegeschwindigkeit. BD-Live benötige ich nicht.
grandmasterO
Stammgast
#2 erstellt: 13. Sep 2009, 09:17
kannst dir ja mal die philips geräte angucken, hab den 7300 und die einlesezeiten sind im moment wohl unangefochten spitze. bildquali ist auch klasse (besser als meine ps3), dazu kommt noch das er flüsterleise, da kein lüfter.

letzte woche wurde noch der 7500 und das spitzenmodell 9500 vorgestellt, auf den ich besonders gespannt bin.

hier mal n paar daten

http://www.bluray-di...mkino-system-palette


und n test zum 7300

http://www.areadvd.de/hardware/2009/philips_bdp7300_1.shtml
stevep73
Inventar
#3 erstellt: 13. Sep 2009, 09:37
Ich werf noch den LG BD370 oder den Nachfolger 390 in die Runde.

Hier ein Test vom BD370:

Test LG BD370
lx900
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Sep 2009, 09:38
Und wenn einem Philips-Geräte nicht zusagen, dann sollte man sich den OPPO BDP-83 oder das (hoffentlich) bald erscheinende Europa-Modell anschauen. Der ist nämlich mal mindestens genauso fix mit dem Einlesen (hat fast den gleichen Hauptprozessor wie der 7300), bietet aber obendrein eine deutlich bessere Skalierung von DVDs und eine spitzen Audio-Sektion.

Gut, er ist ein wenig teurer, hat aber trotzdem ein hervorragendes Preis/Leistungs-Verhältnis.

CU

LX
Dosenbier13
Inventar
#5 erstellt: 13. Sep 2009, 09:49

lx900 schrieb:
Gut, er ist ein wenig teurer, ...


Das ist jetzt aber nett gesagt...
Der kostet ja fast das Dreifache vom Philips 7300.

Wenn man nicht so viel Geld ausgeben MUSS, dann ist der 7300 derzeit eine sehr gute Wahl. Ich habe das Gerät erst seit ein paar Tagen, aber was ich bisher gesehen habe, ist klasse: Schnelle Einlesezeiten (ein Traum gegenüber meinem bisherigen Sony S300), tolles Bild und eine Front-USB-Schnittstelle, die einiges unterstützt.

Vergleiche zwischen Abspielern derart unterschiedlicher Preisklassen finde ich nicht immer hilfreich. Gute Technik kostet halt Geld. Aber der Philips bietet eben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis - aber, wie immer in dieser Preisklasse, natürlich mit Kompromissen verbunden, die dann vielleicht im DVD-Bereich gemacht werden müssen.
jp.x
Stammgast
#6 erstellt: 13. Sep 2009, 11:26
Danke erstmal für die ganzen Tipps, der Oppo stand sogar schon auf meiner Liste...

Dosenbier13 schrieb:
(...)aber, wie immer in dieser Preisklasse, natürlich mit Kompromissen verbunden, die dann vielleicht im DVD-Bereich gemacht werden müssen.

Ich habs nicht extra erwähnt, aber DVD Upscaling ist sehr wichtig, da ich immer noch gut >200 DVDs habe.Deshalb bin ich mit dem Bild des Pio 51 ja auch sehr zufrieden.
Insofern muss der neue gutes Bild, sehr gutes Upscaling und schnelle Einlesezeiten mitbringen.
Foofth
Stammgast
#7 erstellt: 13. Sep 2009, 13:35
Ich würde direkt mal die Samsung 3600 + 4600 in den Raum werfen. =)
Bieten sehr fixe Einlesezeiten und ordentliches Bild bei Dvd + Blu-ray.
Wenn es "ein wenig" teurer sein darf, dann natürlich den Oppo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray player mit Resume Funktion?
Calatin09 am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  17 Beiträge
"Poster" der eingelegten Disc
MCInferno am 01.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  2 Beiträge
Schnellster Bluray-Player ?
sebi1000 am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  4 Beiträge
PS3 Slim laut als Blu-Ray Player ?
allucinox am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
PS3 gegen BR-Player ersetzen?
Memphis am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  4 Beiträge
Blu Ray Player oder PS3
Kappe85 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  18 Beiträge
Dringend Panasonic Blu-ray Disc Player DMP-BD65
Jasmin85 am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha Blue-ray Disc Player BD-S673
rost_1 am 26.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  7 Beiträge
Blu Ray Player liest keine gebrannte Blu Ray Disc
TomTomGT am 15.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  3 Beiträge
PS3 Blu - Ray Player
DVD-Freak am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedmgebetsr
  • Gesamtzahl an Themen1.417.748
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.642

Hersteller in diesem Thread Widget schließen