Samsung HT-BD1220 ewig "Load" nach Firmwareupdate

+A -A
Autor
Beitrag
ticpeter
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2009, 00:15
Hi,

ich habe soeben, wegen bildstörungen bei BluRay wiedergabe, mein HT-BD1220 per USB upgedated... von 1.0 auf 2.6

Sie hat sich auch, so wie sie sollte von alleine abgedreht, anschließend zog ich den USB Stick ab (wie in der Anleitung) drehte sie wieder auf. Und nu kommt kein Homescreen mehr.

An der Anzeige steht ewig lang LOAD. Wenn ich nen auf RADIO oder so umschalte, funktioniert diese Funktion nur eben kein Homescreen und kein DVD/BluRay mehr.

der Reset per "Stopp-Taste" 5 sec halten brachte leider auch keine besserung. Hat jemand von euch vielleicht eine Idee, wie ich das ding wieder richtig zum laufen bekomme?
xxLevDuckyxx
Neuling
#2 erstellt: 09. Mai 2010, 17:36
Hallo zusammen,

ich habe nun das Selbe Problem nach einem Update. Wie kann man sicher Selber helfen ohne den Suport in anspruch zu nehmen. Die haben mir geschrieben, das ich das Gerät einschicken soll und das dann geklärt werden muß, ob es sich um einen Garantiefall handelt. Ansonsten kostenpflichtug.

Danke Euch für Eure Antworten.

LG Hans
Isi1985
Neuling
#3 erstellt: 31. Jul 2010, 19:25
Hallo zusammen,
wurde schon eine Lösung für dieses Problem gefunden?
Habe das Problem leider auch
Vielen vielen Dank für eure Hilfe.
Isi
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2010, 20:31
Einschicken
Isi1985
Neuling
#5 erstellt: 04. Aug 2010, 15:45

n5pdimi schrieb:
Einschicken


Bekommt man dann ein neues Gerät?
Muss ich dann das ganze Zubehör auch abbauen und mitschicken?

Danke nochmal
Kalifax
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Aug 2010, 16:29
Stell die Fragen doch einfach mal Samsung. Die werden dir schon sagen, wie es weitergeht.
tester12
Inventar
#7 erstellt: 04. Aug 2010, 17:44
Eine Möglichkeit wäre das Gerät über eine längere Zeit (>3Stunden z.B.) vom Netz zu nehmen.
Hatte dieses Problem früher auch mit einen Samsung BDP 1400,
da hat es funktioniert.
Bei diesem Fehler verbleibt das Zubehör komplett bei dir.

Auf längere Sicht empfehle ich aber einen Umstieg auf ein anderes Fabrikat.
Z.B. http://www.denon.de/...=460&main=prod&sub=1
+ ein DBP 1610 oder einen anderen Player macht mehr Sinn.
Isi1985
Neuling
#8 erstellt: 11. Aug 2010, 09:40
Vielen Dank für die Infos.
Habe das Gerät eingeschickt und werde über den restlichen Ablauf Info geben.
djlouis27
Neuling
#9 erstellt: 07. Mai 2014, 14:41
wie ging es denn weiter??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung HT-BD1220 5.1 Sound Problem ! Hilfe !
specialist77 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  3 Beiträge
Samsung HT-BD1220 und Fritz Box
vocaris am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  7 Beiträge
Kein Homescreen bei Samsung Ht-BD1220
djlouis27 am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  3 Beiträge
Samsung HT-BD1220 spielt keine Blu-Ray mehr ab
L0RdZ am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  3 Beiträge
Samsung 1600 - Probleme nach Firmwareupdate
HagenTom am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  8 Beiträge
Samsung BD-P1400 Firmwareupdate ?
8bitRisc am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  3 Beiträge
Samsung HT-C5200 Blu-Ray-Player
Olli43 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  2 Beiträge
Firmwareupdate Samsung BD-P 1580
DennisHH am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  2 Beiträge
Problem Firmwareupdate Samsung Bd-P1600
theluckyone am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  5 Beiträge
Firmwareupdate Samsung BD-P 1580
Pflaume1979 am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedImtheboss67
  • Gesamtzahl an Themen1.426.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.148.081

Hersteller in diesem Thread Widget schließen