Kaufempfehlung BluRay Player

+A -A
Autor
Beitrag
s6700
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Feb 2010, 14:06
Mahlzeit zusammen!

Eigentlich wollte ich noch ein bisschen warten, aber die Geduld ist am Ende: Ein BluRay Player muss her.

Hab mich bereits ein wenig informiert und ein bisschen eingelesen.

Eigentlich habe ich meine Entscheidung schon auf die folgenden beidne Geräte eingeschränkt:

- LG BD 370
- Philips BDP 7500 SL

Welchen von beiden kann man eher empfehlen? Oder habt ihr gleichwertige/besser Empfehlungen?

Kurz meinen Geräten und "Anforderungen":

- Sony KDL 52 W 5800
- Onkyo TX-SR607
- Teufel Concept S
- Philips DVP 5960

+++++

- Preis: bis 200€
- Player soll ausschließlich BluRays abspielen (DVD-Player bleib separat angeschlossen, upscaling also nebensächlich)
- BD-Live wäre schon schön
- Anschluss erfolgt via HDMI an den Onkyo (5.1 Ausgänge, etc. sind nicht von Nöten)
- Gerät sollte schnell und leise sein
- Abspielen vieler Formate (u.a. .mkv)
- Kompatibilität zu NTFS

- Gerät sollte optisch zum Onkyo und zum Philips passen (Grundfarbe silber mit ein wenig schwarz)

Vielen Dank für eure Meinungen und Empfehlungen.

Beste Grüße,
s6700
robertx66
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2010, 14:31
Hol dir für ca 220 Euro den LG BD 390
.kompatibler bei mkv als der 370
.NTFS (370 nur Fat32 )
.Streamingmöglichkeit
s6700
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Feb 2010, 17:59

robertx66 schrieb:
Hol dir für ca 220 Euro den LG BD 390
.kompatibler bei mkv als der 370
.NTFS (370 nur Fat32 )
.Streamingmöglichkeit



Ist bei 370er mit einem Firmware-Update nicht ebenfalls NTFS möglich und auch die Kompatibilität zu mkv verbessert worden?

Der 390 ist mir eigentlich, bei 200€ als oberste Obergrenze nen Schlag zu teuer (241€ bei Amazon).


[Beitrag von s6700 am 06. Feb 2010, 18:00 bearbeitet]
robertx66
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2010, 19:10
nein kein ntfs update für den 370 bisher,und ob eins kommt kann nicht mal meine glaskugel sagen...
teurer ja ,aber sein geld wert - billiger gehts evtl hier :

http://geizhals.at/deutschland/a448237.html


[Beitrag von robertx66 am 06. Feb 2010, 19:11 bearbeitet]
s6700
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Feb 2010, 23:07
Ich hab mich dann doch für den 370er entschieden.

Ich denke, dass ich damit ganz gut klar kommen werden. Ist irgendwie ein Kompromiss, aber ich hab dann auch nicht so viele Sachen an dem Ding dran, die ich evtl. nie wirklich brauchen werden, de facto aber ja erst einmal mit bezahle!

Werde bei Zeiten im entsprechenden Thread berichten.

Danke & Grüße,

s6700
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Philips BDP 7500 oder LG BD390
Maik1986 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  3 Beiträge
LG-BD 370 - Player zu laut?
schmuessla am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  2 Beiträge
Leiser BLuray Player, Samsung BDP 1600 oder Sony BDP 350?
subwayne am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung: Philips BDP 3000 vs. Sony BDP S 360
Fishell am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  10 Beiträge
Kaufempfehlung LG BD 370 oder SONY BDP-S 360
Fischi34 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  7 Beiträge
Welchen BluRay Player?
?-Zeichen am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  4 Beiträge
BD Player Sony oder LG
DucBoy am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  5 Beiträge
welchen BluRay-Player von LG?
*Triple-M77* am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  9 Beiträge
Philips BDP 5000 /7300 /7500 [Ton] [Upscaling]
KungFuWolf am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  14 Beiträge
Bluray-Player Sony BDP-S185
Pinarek am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitglied*08Fuff10*
  • Gesamtzahl an Themen1.422.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.088.784

Hersteller in diesem Thread Widget schließen