Leiser BLuray Player, Samsung BDP 1600 oder Sony BDP 350?

+A -A
Autor
Beitrag
subwayne
Neuling
#1 erstellt: 21. Jul 2009, 00:39
guten Abend Alle

Bislang besitze ich eine PS3, die nach ein paar Minuten bereits auf Stufe 3 loslegt. Nachdem ich durch Tinnitus und Co auch etwas geräuschemfpindlich bin, suche ich einen Bluray Player der relativ leise ist.

Von den Tests würde mir der Samsung 1600 eigentlich am besten gefallen, sehr gute DVD wiedergabe etc... aber mehrfach wird der Lüfter erwähnt der unangehm auffällt.

Dagegen durfte ich einen Sony 350 bereits mal liver erleben, und den Lüfter hört man wirklich erst bei Ohr drauflegen.

Ist der Samsung in der gleichen Kategorie an lautstärke oder doch lieber zum Sony greifen?
Neuling09
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jul 2009, 17:37
Hallo,

Wenn es wirklich leise sein soll, dann würd ich den Sony BDP S350 dem Samsung vorziehen. Ich bin anfang der Woche vom Sony auf den Samsung umgestiegen und ja der Samsung ist lauter, aber meiner Ansicht nacht nicht soo Laut wie es manchmal gesagt wird. Bei 3.5 Sitzabstand ist das für mich aber nicht so wirklich schlimm und man hört den Player auch nur wenn man genau hinhört und es im Film gerade leise bzw geräuschlos zugeht.

Aber um zu deiner Frage zurück zu kommen, wenn es wirklich leise sein soll, dann würd ich den Sony nehmen (Oder ein Model ganz ohne Lüfter zb BD-P 1500)
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 21. Jul 2009, 22:48
hören tut man den Sony aber auch noch!
Ich habe jetzt irgendwas bei 23...24° in der Bude und der Sony steht in einem eigenen Fach im Rack (mit Luft nach oben und zur Seite). Da surrt er schon leise vor sich hin. Bei niedrigeren Raumtemperaturen ist mir das aber noch nie aufgefallen!

Zu was er aber fähig ist, das zeigt sich wenn man ein Firmware Update macht und er den Lüfter auf Volldampf stellt. Da fliegt einem das Blech weg! Also hoffe ich mal, dass es nicht noch wärmer wird :-)

Allerdings würde ich von dem Sony wegen seiner Scaler/Deinterlce "Fähigkeiten" abraten. Als ich das erste Mal eine DVD auf dem "nur" HD-Ready Beamer gesehen habe, war ich regelrecht entsetzt! Erst auf 480/576i runter schalten und den Epson scalieren lassen hat geholfen. Die PS3 kann es aber immer noch besser! (meine (neue 80GB) ist übrigens nicht sooo laut).
subwayne
Neuling
#4 erstellt: 21. Jul 2009, 23:28
Mist schwierige entscheidung, entweder Ruhe (Sony) oder gutes DVD Bild (Samsung). Mein DVD fliegt mit raus dann.
Klinke26
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Jul 2009, 23:36
Was heißt Ruhe?
Hast du dir den 1600 schonmal zur Probe angetan?

Das klingt ja so, als ob du ne PlayStation kaufen würdest.
Du hast mit dem 1600er ebenso deine Ruhe.
Der Lüfter ist bei nem Stummfilm natürlich hörbar. Da höre ich auch jeden anderen Lüfter. Allerdings ist er nicht mehr relevant, sobald auch nur eine Dialogszene vorkommt.


[Beitrag von Klinke26 am 21. Jul 2009, 23:36 bearbeitet]
Hobre0815
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jul 2009, 12:35
Ich würde den Sony BDP-S350 oder den Nachfolger S360 vorziehen. Die hört man fast garnicht.
Mickey_Mouse
Inventar
#7 erstellt: 25. Jul 2009, 01:05

Hobre0815 schrieb:
Ich würde den Sony BDP-S350 oder den Nachfolger S360 vorziehen. Die hört man fast garnicht.


bei DER "Bildqualität" (bei DVD)?
ich habe mir den 350 gekauft, weil ich hier keine wirklichen Beschwerden gelesen habe. Alle Leute reden hier von Full-HD und 1080p und dann kann Sony noch ein Gerät verkaufen, was wirklich grottenschlecht ist?!? Dabei habe ich "nur" HD-Ready (allerdings bei 2,7m Diagonale).

Für reinen BD Betrieb (zum Glück habe ich noch bessere Geräte für DVD) ist ein 350 OK, aber wenn man halbwegs anspruchsvoll DVD gucken will (auf mehr als Röhre und ohne HDMI Scaler), dann sollte man das Ding lieber in die Tonne kicken, völlig egal wie laut!
Hobre0815
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jul 2009, 16:56
der 360er ist wesentlich besser bei der DVD.Wiedergabe als der 350er. Das muss man schon sagen. Ich nutzte auch noch mein Funai-Player (mit Denonchipsatz). Aber so wirklich schlecht ist das DVD-Bild beim 350er nicht.
Sentenced7
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Jul 2009, 10:52
Die hochskalierung mit dem S360 ist absolut einwandfrei.........und man hört auch keinen Lüfter.

Bei "XIII" hab ich mich letztens gefragt, wo von der Bildqualität (ohne direkten Vergleich) noch der Unterschied zu BluRay sein soll.
BolleY2K
Inventar
#10 erstellt: 26. Jul 2009, 12:06
Der 1500er ist ansonsten im Betrieb unhörbar und macht ebenfalls eine gutes DVD-Bild.
Stype74
Stammgast
#11 erstellt: 01. Sep 2009, 09:36

Sentenced7 schrieb:
Die hochskalierung mit dem S360 ist absolut einwandfrei.........und man hört auch keinen Lüfter.

Der Lüfter ist in der Tat angenehm leise. Hin und wieder höre ich bei der Wiedergabe leichte Laufwerksgeräusche.

Allerdings habe ich nun mit dem S360 zwei BDs in 1080i angesehen ("Home" und "Wallace and Gromit - A Matter of Loaf and Death"). Bei beiden wirkt das Bild leicht unscharf und teilweise ist Flimmern sichtbar. Somit habe ich den Eindruck, daß der Deinterlacer nicht besonders gut ist. Wie ist hier Deine Erfahrung?

Bei 1080p/24 Material ist das Bild in Ordnung. Da ich jedoch vor ein paar Wochen einen Pioner BDP-320 zum Testen hatte, finde ich, daß das Bild des S360 insgesamt etwas unschärfer ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung bdp 1600 Firmware
IIfeliXII am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  3 Beiträge
Bluray-Player Sony BDP-S185
Pinarek am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  5 Beiträge
Samsung BDP-1400 leiser machen.
Tobsy am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  20 Beiträge
Sony BDP 350 - kein Ton
Ben.2007 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  3 Beiträge
Sony BluRay BDP-S300 Frage.
m007meyer am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
Sony BDP-S370 BDP-S570
coffeeboy27 am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  14 Beiträge
Sony BDP-S-350 und Samsung LE32M86BD
Oliver696 am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  2 Beiträge
LG Bd 350 vs Philips Bdp 3000.
My_name_is_Nobody am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  12 Beiträge
Samsung BDP 1600 Wifi Dongle/ BD (DL)?
aggerboy am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  3 Beiträge
Sony BDP-S350 oder Sony BDP-S550?
Timber78 am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedquetepasa
  • Gesamtzahl an Themen1.417.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.294

Hersteller in diesem Thread Widget schließen