Welcher BlueRay-Player mit MediaPlayer?

+A -A
Autor
Beitrag
derfixej
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2010, 08:11
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem BlueRay-Player, an dem ich auch eine externe Festplatte anschließen kann. Von der Festplatte sollte der Player, wie ein MediaPlayer, diverse Formate (auch HD) von Videos, Musik, Bildern etc. abspielen. Außerdem wollte ich den Player als CD-Player verwenden.

Ich brauche keinen Netzwerkanschluss, WLAN oder Internet-Browser. "Nur" einen All-in-One Player.

Alternativ hatte ich an den Asus-O gedacht, nur auf ein Disc-Laufwerk wollte ich nicht verzichten. Könnt ihr mir da etwas empfehlen? Habe mich hier schon durchgesucht, aber den Überblick verloren.

So ein All-in-One Gerät wie z.B. Dune etc. hat mir zu viel Schnick-Schnack dran.

Gruß
Jens
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2010, 08:28
http://www.hifi-foru...m_id=166&thread=3066

Am besten von hinten durcharbeiten
derfixej
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jun 2010, 12:47
Naja, die Empfehlungen aus dem Link hören sich ja nicht so schlecht an.

Samsung BD-C5300
Philips BDP5100
LG BD350

...hören sich passig an für meine Zwecke. Aber nirgends steht, ob die Player die angegebenen Video-Formate auch über USB abspielen oder nur über das Disc-Laufwerk.

Hab achon irgendwo hier gelesen, dass das nicht bei allen Playern der Fall ist. Ich habe keine Lust immer alles erst auf DVD zu brennen um es abspielen zu können.

Viel wichtiger ist ja auch die Unterstützung einer NTFS-formatierten Festplatte, auch darüber habe ich nichts gefunden.

Kann mir da einer weiterhelfen?

Gruß
Jens


[Beitrag von derfixej am 30. Jun 2010, 12:59 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 01. Jul 2010, 07:35
Dann hast Du da nicht richtig gelesen. Natürlich können die das. Wie willst Du auch ein 12GB MKV auf eine normale DVD brennen?
Meine persönliche Meinung ist aber, wenn Das mti den Mediaformaten Deine 90% Anforderung ist, und BR/DVD nur eine Zugabe, dann fährst Du mit einem reinen Mediaplayer alla WD-TV-Live o.ä. besser. Die machen einfach weniger Probleme bei den Formaten.
Alternativ kannst Du Dir dann ja noch einen BR-Player holen, völlig losgelöst von den Multimediaanforderungen.


[Beitrag von n5pdimi am 01. Jul 2010, 07:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Blueray Player ?
salih88 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  2 Beiträge
Blueray-Player mit lipsync
nessaja2 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  3 Beiträge
Welcher Player wäre für mich?
cheveyo am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  3 Beiträge
Blueray Player welcher ist zu Empfehlen
ich_bin`s am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  12 Beiträge
BlueRay-Player
mrmagoo am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  15 Beiträge
BlueRay-Player
f+c_hifi am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  4 Beiträge
BlueRay Player mit cinemascopezoom
Pluto24Reisen am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  9 Beiträge
BlueRay Player mit Amazon Instant App
Daniel_Albert am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  21 Beiträge
BlueRay-Player für Denon 3806
Der_Ron am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  15 Beiträge
BlueRay Player für DVD
Nicki86 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.942 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedFn22
  • Gesamtzahl an Themen1.422.938
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.090.786

Hersteller in diesem Thread Widget schließen