blueray ansehen und gleichzeitig tv programm aufnehmen

+A -A
Autor
Beitrag
tingeltangelbob;-)
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2010, 22:47
hallo zusammen,
habe mir einen samsung ue 46 c 6000 gekauft und brauche nun einen sat reciver.
ins auge gefasst habe ich den Samsung BD-C 8200 S der mir zum einen zugriff auf das internet tv ermöglicht einen 250 gb festplatte hat und nicht zuletzt blue ray abspielt.

was ich gerne wissen möchte ist,
kann dieses gerät auch eine dvd abspielen und zwar gebrannt und original und kann mann eine dvd bzw. blueray anschauen und gleichzeitig einen fernsehenfilm aufnehmen.
was kann mann mit 250 gb anstellen ( wie lange ist die aufnahme zeit.

vielen dank im voraus
ttb.
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2010, 09:16
Interessantes Gerät...Warum sollte gleichzeitiges Aufnehmen und Abspielen einer BR nicht gehen? Aber was verstehst Du unter Internet-TV? 250Gb sind schon ne ganze Menge Speicherkapazität.
Zero1
Stammgast
#3 erstellt: 01. Aug 2010, 13:28

was kann mann mit 250 gb anstellen ( wie lange ist die aufnahme zeit.


Das kommt immer auf das Ausgangsmaterial und die Qualitätseinstellungen an.
Im Schnitt kann man so mit ~2GB pro Stunde rechnen. Bei HD Sachen kanns auch mal ein vielfaches davon werden.
Die Restzeit wird ja in der Regel angezeigt.


250GB klingt in der Anfangszeit erst mal viel und man kommt auch einige Zeit hin.
Doch wenn man Daten darauf archivieren will oder tägliche Aufnahmen macht, die man selten abguckt und nicht automatisch überschreiben lässt oder löscht, dann sind auch 250GB ratzefatz voll, so meine Erfahrung. Mit der Zeit wird man nach der Anfangseuphorie einfach nachlässiger.
tingeltangelbob;-)
Neuling
#4 erstellt: 01. Aug 2010, 15:31
super klasse und tausend dank für die schnellen antworten.
allerdings kommen dann doch noch eins zwei fragen dazu.

dieses gerät hat( leider ) einen ci plus schacht
und nun frage ich mich welche einschränkungen da auf mich zukommen.
anforderungsprofil ist einfach
aufnahme diverser tv programme in hd qualität und diese dann zu einem späteren zeitpunkt anschauen und vorspulen
zukönnen.
was die hd qualität angeht ist wohl eine aufnahme nicht möglich, wäre aber auch nicht so schlimm wenn der unterschied nicht so groß ist ( ist der unterschied denn so groß hd - sd )
funktioniert der samsung den auch ohne diese ci plus karte
und zu guterletzt
wie ist die bildqualtät von diesem samsung bluray festplattenplayer

vielen dank für die beantwortung der haarsträubenden fragen
aber ich bin völliger amateur.

ps wir haben zur zeit einen comag 100 pvr

gruß ttb.
Zero1
Stammgast
#5 erstellt: 01. Aug 2010, 15:55

ci plus

Einschränkungen gibts nur bei digitalen privaten HD-Kanälen (RTL, Pro7, Sat1 usw.) und auch nur dann, wenn sie Dich einschränken wollen.
Das Plus daran wäre zb.:
- kein Vorspulen/Überspringen von Werbung möglich, auch nicht im Nachhinein
- Aufnahmen mit Verfallsdatum
- Vorgabe einer festen Sendeplatzreihenfolge, zb. RTL immer auf Sendeplatz 1
- Senderseitige Sperrung eines CAM-Moduls
- theoretisch auch Umschalt-Blockierung für Zappen während der Werbung möglich (doch soweit wird man in der Praxis hoffentlich nie gehen)

Kurz und gut, der Benutzer verliert Kontrolle und Hoheitsrecht über seine Geräte und Aufnahmen bzw. tritt Teile davon an den Sender ab.

Um die privaten HD-Sender überhaupt schauen zu können ist zum Ci+ fähigen Gerät auch ein CI+ fähiges CAM-Modul samt Karte nötig. Ansonsten bleibt das Bild schwarz.
Doch wie gesagt KANN Ci+ nur Auswirkungen auf HD-Aufnahmen haben und davon nur bei Sendern, die auch darauf setzen.

Bei SD-TV, egal welcher Sender ist das alles irrelevant.
ÖR HD-Sender (zb. ARD, ZDF) sind ohne CAM-Modul und Smartcard von Haus aus frei zugänglich empfangbar. Dafür zahlt man ja bereits GEZ.


[Beitrag von Zero1 am 01. Aug 2010, 15:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BlueRay Player mit cinemascopezoom
Pluto24Reisen am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  9 Beiträge
Blueray und Receiver in einem?
ScHnibL0r am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  14 Beiträge
3d Blueray in den normalen Blueray player
ground2er0 am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  3 Beiträge
Kriselnde BlueRay
Mika85 am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  3 Beiträge
Eigene Videos über TV (BRP) ansehen
kevinbpunkt am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  3 Beiträge
AVCHD Video von Festplatte auf TV ansehen
Targahorst am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  2 Beiträge
BlueRay-Player
mrmagoo am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  15 Beiträge
BlueRay-Player
f+c_hifi am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  4 Beiträge
Samsung BlueRay und SmartTV
FrauIlse am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  4 Beiträge
Loewe Blueray: Erfahrungen gesucht
Oli28 am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliednorbertczauderna
  • Gesamtzahl an Themen1.417.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.001

Hersteller in diesem Thread Widget schließen