Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Ab morgen (21.9.) PS3 3D Update für Filme

+A -A
Autor
Beitrag
diro-hh
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2010, 23:00
Moin,

endlich - laut Bildonline gibt es ab morgen das PS3 Update 3.5 mit 3D Fähigkeit für Filme zum Download.

Da werden die Server ordentlich zu tun haben.
Dr.Panassus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Sep 2010, 07:10
Jau, weil so ca. 10 von einer Millionen PS3 Besitzer nen 3D Fernseher haben.
robertx66
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2010, 12:38

Dr.Panassus schrieb:
Jau, weil so ca. 10 von einer Millionen PS3 Besitzer nen 3D Fernseher haben. :D

vor allem ist die Filmauswahl so reichlich...
diro-hh
Stammgast
#4 erstellt: 21. Sep 2010, 12:43
Wohl eher, weil jeder gerne das neueste Update drauf hat ;-)

Installiere gerade die Version 3.50 und dann schaun mer mal, mein einer TV (Samsung UE55 C8790) kann jedenfalls 3D, sowohl verarbeiten als auch umrechnen, was übrigens bei Avatar ziemlich genial aussah!
meister6969
Stammgast
#5 erstellt: 21. Sep 2010, 13:41
ich habe es auch gleich drauf! habe zwar keinen 3 d tv aber es ist einfach super geil das die ps3 jetzt kann!
ich habe sie seit 2 jahren und wenn man überlegt, was die inzwischen dazu gelernt hat!
ich würde mich schwarz ärgen, wenn ich damals 800 € für ein BP ausgegeben hätte und bald wieder umsteigen müßte!
ein paar BP sollen ja auch noch 3 d fitt gemacht werden.
naja aufjeden fall haben damit wohl die wenigsten gerechnet.

die leute, die nicht auf 3 d stehen, sind denke viele dabei, die erst vor kurzen ein anderes gerät geholt haben ohne 3d.

ich persöhnlich würde mein toshiba jetzt auch noch nicht austauschen. da warte ich lieber noch 2 jahre, dann brauche ich auch keine brille mehr dafür.

zum thema auswahl: alle filme möchte ich gar nicht auf 3 d sehen. ein aktionfilm in 3 d? weiß ich nicht.
wodrauf ich mich mehr freuen werde sind PS 3 spiele in 3 d.
erste spiele sind in entwicklung!
CapnA
Stammgast
#6 erstellt: 21. Sep 2010, 15:06
So, also Monsters vs Aliens läuft schon mal in 3D.
Hab jetzt allerdings mehrfach gelesen, dass "Clash of the Titans" wohl Probleme macht?!
Chemical_Boy
Inventar
#7 erstellt: 21. Sep 2010, 15:18
Zitat von PatrickMajka aus einem anderen Thread:


Hey,

Ich habe den 46c7700 und an dem TV hängt eine PS3 mit der 3.50er Software via HDMI 1.3 an dem TV.

Habe eben Kampf der Titanen 3D eingelegt und es kommt folgende Meldung:

Zum Abspielen dieser BluRay Disc ist ein Blue.ray 3D Player erforderlich, der mit einem 3D Bildschirm verbunden ist.

Ihr Blu ray 3D Player hat keine Verbindung zu einem 3D Bildschirm feststellen können.

Dies könnte an der Leistungsfähigkeit ihres Bildschirms oder an einem Verbindungsproblem ihrer Geräte liegen.

Der Rest ist blabla...

Scheint als bräuchte man auch bei der PS3 ein HMDI 1.4 Kabel??

Lg Patrick


Ein HDMI 1.4 Kabel bringt nur was, wenn eben die PS3 auch
einen HDMI 1.4 Ausgang hätte! Die hat aber nur HDMI 1.3x
deshalb ja auch nur 720p bei 3D Spielen!

Mir ist aufgefallen, das die PS3 es manchmal nicht rafft,
das ein 3D Screen angeschlossen ist, dann mache ich das
Bildschirm Setup noch mal neu (automatisch anwählen, sonst
findet die PS3 den Punkt nicht!)

Habt ihr den Punkt im Samsung 3D Menü "Autoansicht" auf ein
oder aus gestellt?


[Beitrag von Chemical_Boy am 21. Sep 2010, 15:32 bearbeitet]
PatrickMajka
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Sep 2010, 15:36
Hey,

Ich habe Monsters vs. Aliens eingelegt, besitze einen 46C7700 und die PS3 spielt die 3D BluRay ab, jedoch sehe ich keinen 3D Effekt.

Woran könnt das liegen? Muss ich noch irgendwas umstellen beim TV/ oder der PS3???

Wenn ich M vs A. über den 3D BluRay Player abspiele,w echselt der TV merkbar in den 3D Modus, bei der PS3 merke ich gar nix?!?

Lg Patrick
Chemical_Boy
Inventar
#9 erstellt: 21. Sep 2010, 15:41
Versuch mal den HDMI Ausgang der PS3 neu einzustellen bei der PS3!

Das war bei mir am Anfang ähnlich bei Motorstorm 3D Rift, da konnte ich nicht in 3D spielen!

Wenn du HDMI konfigurierst (automatisch) kommt dann
irgendwann ein Screen: 3D Bildschirm gefunden, bitte Größe
angeben (o.ä.), danach funzte es bei mir ohne Probs!


[Beitrag von Chemical_Boy am 21. Sep 2010, 15:41 bearbeitet]
Dr.Panassus
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Sep 2010, 17:26
Mensch Kinners, es gibt keine HDMI 1.4 Kabel, das ist alles das Gleiche - jedes HDMI 1.3 oder auch High Speed HDMI-Kabel lässt sich für HMDI 1.4 verwenden - fallt doch nicht auf die Industrie rein. Selbst für HDMI over Ethernet braucht es kein spezilles HDMI 1.4 Kabel, die Leitungen sind Innen schon immer verdrillt.

Schön auch, dass die PS3 1080p/24Hz in 3D kann, endlich werden alle Lügen gestraft, die es sich nicht vorstellen konnten. Das der HD-Ton fehlt, ja mei, wir können es verschmerzen, für die paar B-Filmchen, die es derzeit gibt. Auch Avatar kann ich nicht mehr sehen bzw. hören, dafür brauche ich auch kein HD-Ton!


[Beitrag von Dr.Panassus am 21. Sep 2010, 17:27 bearbeitet]
robertx66
Inventar
#11 erstellt: 21. Sep 2010, 19:07
3D wird doch erst interessant ,wenns vernünftig ohne Brille geht -ansonsten ist die Technik ja jetzt schon veraltet,da neue 3D TV's ohne Brille angekündigt sind...
Chemical_Boy
Inventar
#12 erstellt: 21. Sep 2010, 19:41

robertx66 schrieb:
...ansonsten ist die Technik ja jetzt schon veraltet,da neue 3D TV's ohne Brille angekündigt sind...


Ja, für frühstens 2015

Außerdem muss man immer an einer Stelle sitzen/stehen, damit man den 3D Effekt hat, der aber schlechter sein soll, als das jetzige 3D mit Brille.


[Beitrag von Chemical_Boy am 21. Sep 2010, 19:41 bearbeitet]
robertx66
Inventar
#13 erstellt: 21. Sep 2010, 20:19

Chemical_Boy schrieb:

robertx66 schrieb:
...ansonsten ist die Technik ja jetzt schon veraltet,da neue 3D TV's ohne Brille angekündigt sind...


Ja, für frühstens 2015

Außerdem muss man immer an einer Stelle sitzen/stehen, damit man den 3D Effekt hat, der aber schlechter sein soll, als das jetzige 3D mit Brille.

sein soll... kann sich aber ändern in einigen jährchen... apropos -erste Geräte sind für demnächst bereits angekündigt..
wie dem auch sein -hätte Gott gewollt dass wir mit Brille fernsehn ,würd uns eine rauswachsen...


[Beitrag von robertx66 am 21. Sep 2010, 20:22 bearbeitet]
Chemical_Boy
Inventar
#14 erstellt: 21. Sep 2010, 21:58

robertx66 schrieb:
apropos -erste Geräte sind für demnächst bereits angekündigt..


Quelle?

Und handelt es sich dabei um halbwegs bezahlbare Serienmodelle?
Lindon
Stammgast
#15 erstellt: 21. Sep 2010, 23:44
Auf meinem 55er Samsung 87xx sieht Monsters vs. Aliens in nativen 3D mit der PS3 einfach genial aus. Der TV wechselt automatich in den 3D Modus und blendet ein "Bei 3D Brille Ein Schalter betätigen" oder so ähnlich. Die Auflösung beträgt laut TV 1920 x 1080 /24 Hz.
Am Anfang war ich ein wenig abgelenkt, weil da doch sehr viel Ghosting zu sehen war. Die zweite Hälfte des Films habe ich einige Stunden später fertig angesehen, nachdem der TV schon 3 Stunden davor gelaufen ist. Da war das Ghosting völlig weg, der TV muss also tatsächlich etwas warm laufen um das Optimum aus 3D herausholen zu können.
Die Abdunkelung kommt mir bei nativen 3D weniger stark vor, wie beim hochgerechneten 3D.
Ich hatte dann noch einen Gast der jenseits der 70 ist, dem hab ich das dann noch demonstriert. Der war auch hin und weg ob der Effekte.
Mein Fazit: Wie sagte Kirstin Dunst so schön: "Ich will mehr!".
Mich stört die Brille übrigens überhaupt nicht. Hat ja bisher auch im Kino nie gestört.
Mrc381
Stammgast
#16 erstellt: 22. Sep 2010, 09:13
Hallo zusammen,

also ich muss sagen, dass ich es richtig cool von Sony finde, dass die das Update kostenlos gemacht haben. Wenn man schaut für welche popligen Updates manche Spiele-Hersteller noch Geld nehmen....

Jetzt brauche ich nur noch nen 3D-Beamer...
Hurley
Stammgast
#17 erstellt: 22. Sep 2010, 09:58
Hier mal was zum Thema...

http://www.digitalfernsehen.de/index.php?id=38108

Scheint also wie befürchtet noch Verbesserungsbedarf zu bestehen. Aber wie auch Samsung haut ja Sony auch regelmässig FW Updates raus...
Abbuzze_0
Stammgast
#18 erstellt: 22. Sep 2010, 10:09

Mrc381 schrieb:
Hallo zusammen,

also ich muss sagen, dass ich es richtig cool von Sony finde, dass die das Update kostenlos gemacht haben. Wenn man schaut für welche popligen Updates manche Spiele-Hersteller noch Geld nehmen....
:cut


Naja, die Uneigennützigkeit hält sich in engen Grenzen, wenn die zu jedem installierten Update einen neuen Sony 3D TV verkaufen

Gruß
Abbuzze
Tolden
Stammgast
#19 erstellt: 22. Sep 2010, 10:14
Ich habe das Update draufgespielt und die Monsters vs. Aliens Disc direkt mal eingelegt. Die Disc wird im Menü aber nicht angezeigt, schätze mal nicht erkannt. Wie kann das sein? Hat jemand eine ähnliche Erfahrung hier gehabt. Muß man in den Einstellungen noch irgendwas einstellen?
screenplay
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 22. Sep 2010, 10:36
Meine Erfahrung bis jetzt mit 3D und Ps3.
Gestern auf die ps3 FW 3.50 upgedated,
UE40C7700 FW 1016.
den Film Monsters vs. Aliens eingelegt, 3D Modus wird
automatisch erkannt und dann noch die Brille aufgesetzt.
Film angesehen.

Ich weiß nicht was es da für Probleme geben soll,
es läuft alles problemlos. Das M. vs. A. leichte
Ghostingprobleme hat war schon immer bekannt,
dies liegt weder an der PS3 noch am TV.
Schon bei MM in der Vorführung mit Samsung 3D Player
hatte M. vs. A. leichte Ghostingprobleme, andere Filme
haben dies lt. Forumsaussagen weit weniger.
Bis jetzt habe ich keinen anderen Film, um dies zu testen.

Dafür, dass es die erste Generation von 3D TV und Player,
sowie die ersten blu-ray 3D Filme sind, finde ich
das Ergebnis super.

Bei einem Sitzabstand von nur 1,5 Meter zum TV wird das
3D Erlebnis noch besser. (bei 40 Zoll).

Habt ihr mal Super Stardust HD in 3D gespielt, ich finde es klasse (den 3D Effekt), das Spiel ist natürlich geschmacksache, auch Motorstorm Rift 3D ist gut.

Ich freue mich schon auf meinem persönlichen Kaufgrund der ps3 - GT5 in 3D, ach ja Killzone in 3D, Crysis 2 in 3D.

Für mich hat sich der Aufpreis ca. 300,- € für einen 3D TV auf jedenfall jetzt schon gelohnt.


[Beitrag von screenplay am 22. Sep 2010, 10:46 bearbeitet]
Hurley
Stammgast
#21 erstellt: 22. Sep 2010, 10:53
Bei 300 Euro Aufpreis kann man das mitnehmen...

Für Spiele find ichs auf meine 55C8790 nur bedingt sinnvoll. Bei Wipeout HD find ich den Effekt lange nicht so gut wie bei nem Film.
Ausserdem macht der Lag teilweise Spielen unmöglich... Siehe MLB 10 The Show Demo im US Store. Also wer sich so ein Teil zum Spielen holen will, der sollte bedenken was er zocken will. Game-Mode gibt's ja bei 3D nicht wenn ich das richtig gesehen hab.
screenplay
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 22. Sep 2010, 11:15
Hi,

was soll mit MLB 10 The Show Demo sein, habe sie schon lange
gepielt, fand ich gut gemacht, sehr guter 3D Effekt.
kenne mich aber überhaupt nicht mit Basball aus.
Einen lag konnte ich nicht feststellen?
robertx66
Inventar
#23 erstellt: 22. Sep 2010, 11:17

Chemical_Boy schrieb:

robertx66 schrieb:
apropos -erste Geräte sind für demnächst bereits angekündigt..


Quelle?

Und handelt es sich dabei um halbwegs bezahlbare Serienmodelle?


http://www.areadvd.d...display-ohne-brille/

http://reviews.cnet.co.uk/tvs/toshiba-55zl1-review-50000698/

http://www.golem.de/1001/72242.html


[Beitrag von robertx66 am 22. Sep 2010, 11:22 bearbeitet]
screenplay
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 22. Sep 2010, 11:51
3D ohne Brille ist im Moment nur für nintendo 3DS,
habe mal einen Bericht gelesen, wo von TV Hersteller
gesagt wird, dass es noch nicht möglich ist, so etwas
für 40 Zoll und größer bezahlbar herzustellen.

Es gibt zwar eine Ankündigung von LG, dies halte
ich aber für reines Marketing Geblubber.

3D ohne Brille wahrscheinlich nicht vor 2015-2020.
Man kann natürlich warten...
Ich habe auch ca. 5 Jahre gewartet um mir endlich einen
LCD TV zu kaufen, den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht.
3D Brille hin oder her, bei der Samsung Brille mit
36 Gramm Gewicht, sollte keinen stören, ich merke das
Gewicht auf meiner Nase nicht.
Basi2507
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 22. Sep 2010, 12:06
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Gestern habe ich mir das Update 3.50 heruntergeladen und installiert. Als ich Monster vs. Alien 3D eingelegt habe und den Film starten wollte, wurde mein Fernseher dunkel und hat das Signal verloren. Die Playstation ist weiterhin an. Allerdings sehe ich nur noch schwarz und auf dem fernseher erscheint die Standardmeldung "Signal verloren/Stromquelle überprüfen".

Hat dieses Problem auch jemand anders?

Besitze einen Samsung C7700, Playstation 3 (Firmware 3.50). Beides ist via A/V-Reiceiver miteinander verbunden.

3D-Spiele funktionieren einwandfrei auf der Playstation...

Brauche dringend Hilfe!!!!

Viele Grüße
screenplay
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 22. Sep 2010, 12:17
ich würde den AV Receiver mal abklemmen und direkt
verkabeln, denke dass es daran liegt, dass der AV
Receiver kein 3D kann, oder hat er bereits einen
HDMI 1.4 Anschluss?

3D Spiele sind ein anderes Thema, da es da keinen
standard gibt, es wird da auch kein HDMI 1.4 verlangt,
wie bei blu-ray 3D.

Der Pioneer sollte es eigentlich können lt. Spezifikation.


[Beitrag von screenplay am 22. Sep 2010, 12:29 bearbeitet]
Mrc381
Stammgast
#27 erstellt: 22. Sep 2010, 13:32

Abbuzze_0 schrieb:

Mrc381 schrieb:
Hallo zusammen,

also ich muss sagen, dass ich es richtig cool von Sony finde, dass die das Update kostenlos gemacht haben. Wenn man schaut für welche popligen Updates manche Spiele-Hersteller noch Geld nehmen....
:cut


Naja, die Uneigennützigkeit hält sich in engen Grenzen, wenn die zu jedem installierten Update einen neuen Sony 3D TV verkaufen

Gruß
Abbuzze


Man muss ja keinen Sony-Fernseher kaufen.
Basi2507
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 22. Sep 2010, 16:27

screenplay schrieb:
ich würde den AV Receiver mal abklemmen und direkt
verkabeln, denke dass es daran liegt, dass der AV
Receiver kein 3D kann, oder hat er bereits einen
HDMI 1.4 Anschluss?

3D Spiele sind ein anderes Thema, da es da keinen
standard gibt, es wird da auch kein HDMI 1.4 verlangt,
wie bei blu-ray 3D.

Der Pioneer sollte es eigentlich können lt. Spezifikation.


Ich werde es am WE mal testen. Mich macht jedoch nur stutzig, dass die PS3 ja auch keinen HDMI 1.4 Ausgang besitzt. Warum sollte also ein HDMI 1.4 Eingang am Fernseher/AV-Reiceiver bedingung sein. Er wandelt ja nicht unterwegs um, oder?!
Tolden
Stammgast
#29 erstellt: 22. Sep 2010, 16:49
Hat niemand eine Idee bzgl. meines Problems, daß die PS3 die Disc Monsters vs. Aliens gar nicht erkennt, sprich das Disc-Symbol im Menü gar nicht erst auftaucht?
Chemical_Boy
Inventar
#30 erstellt: 22. Sep 2010, 17:00

Tolden schrieb:
Hat niemand eine Idee bzgl. meines Problems, daß die PS3 die Disc Monsters vs. Aliens gar nicht erkennt, sprich das Disc-Symbol im Menü gar nicht erst auftaucht?


Das liest sich nicht gut!

Erkennen sollte die PS3 die BD auf jeden Fall!

Evtl. ein Laufwerksfehler?!
CapnA
Stammgast
#31 erstellt: 22. Sep 2010, 17:01
http://www.digitalfernsehen.de/index.php?id=38108


Dann klären wir auch die Stichhaltigkeit von in den USA aufgetauchten Meldungen, wonach es nach Installation der neuen Firmware nicht mehr möglich sein soll, die hochauflösenden Tonformate DTS-HD oder Dolby True HD über die Konsole wiederzugeben.


Huch?! Kann das jemand bestätigen?
-HeBe-
Stammgast
#32 erstellt: 22. Sep 2010, 17:28
Bei wiedergabe von 3D-Filmen gibt es nur DD5.1 oder DTS. Bei normalen Filmen geht dann wieder DTS HD und Dolby HD.

Klick
Tolden
Stammgast
#33 erstellt: 22. Sep 2010, 18:12

Chemical_Boy schrieb:

Tolden schrieb:
Hat niemand eine Idee bzgl. meines Problems, daß die PS3 die Disc Monsters vs. Aliens gar nicht erkennt, sprich das Disc-Symbol im Menü gar nicht erst auftaucht?


Das liest sich nicht gut!

Erkennen sollte die PS3 die BD auf jeden Fall!

Evtl. ein Laufwerksfehler?!


Meinst du? Aber dann würden doch andere Discs auch nicht gehen oder? Ich hatte gerade mal beim Playstation-Support angerufen. Dort sagte man mir, daß der Fernseher sowieso erstmal als 3D-Fernseher identifiziert werden muß. Sprich man muß die Anzeigen-Einstellungen durchlaufen lassen als Automatisch, wo dann das Ausgabeformat erkannt wird. Hier müßte dann auch ein Screen kommen "3D-Gerät erkannt", wo man dann die Bildschirmgröße wählen muß, usw.! Kann das jemand bestätigen, denn bei mir erscheint dieser Bildschirm nicht!
Chemical_Boy
Inventar
#34 erstellt: 22. Sep 2010, 18:23
Jo, ich kann das bestätigen, was der Sony Support da gesagt
hat, so war es bei mir auch! HDMI Ausgang neu konfiguriert
(auf automatisch), dann erscheint irgendwann ein Screen "3D
Bildschirm gefunden, bitte Größe (in Zoll) angeben"
CapnA
Stammgast
#35 erstellt: 22. Sep 2010, 18:43
Das von digitalfernsehen.de bemängelte "anstrengend sein" kann übrigens irgendwie bestätigen. Das hatte ich bei 3D-Material über USB-Stick bisher nicht in dem Maße.
Dr.Panassus
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 23. Sep 2010, 07:48

CapnA schrieb:
Das von digitalfernsehen.de bemängelte "anstrengend sein" kann übrigens irgendwie bestätigen. Das hatte ich bei 3D-Material über USB-Stick bisher nicht in dem Maße. :?


Anstregend ist höchstens, was die da schreiben, selten so einen schlechten Text gelesen!
Hurley
Stammgast
#37 erstellt: 23. Sep 2010, 07:52

screenplay schrieb:
Hi,

was soll mit MLB 10 The Show Demo sein, habe sie schon lange
gepielt, fand ich gut gemacht, sehr guter 3D Effekt.
kenne mich aber überhaupt nicht mit Basball aus.
Einen lag konnte ich nicht feststellen?


Echt? Ich fand den 3D Effekt eher dürftig, was aber vor allem an den teilweise recht vielen isometrischen Draufsichten lag, wo wenig Tiefe zu sehen war. Die Cutscenes mit Zuschauern im Hintergrund sahen dagegen schon gut aus. Aber irgendwie fehlt die Tiefenschärfe für die richtige Wirkung wie beim Film... Da müssen sie wohl in Zukunft noch mehr aus dem Cell heraus kitzeln.

Lag konntest Du nicht feststellen? Hast Du denn auch nen Ball getroffen? Also ich nicht. Beim Pitchen (Werfen) konnte man das noch Ausgleichen indem man einfach den Punkt an dem man normalerweise gedrückt hätte weit nach vorne legt. Aber Schlagen ging gar nicht: Sobald der Pitcher den Ball los lässt musst Du schon drücken, bevor Du überhaupt gesehen hast, a) welcher Pitch es ist oder b) ob er in der Strike Zone ist oder nicht. So ist das einfach unspielbar auch wenn ich im Prinzip besser sehen kann wo z.B. ein Curveball landet. Leider treffe ich ihn dann trotzdem nicht und ich denke deswegen ist die Bewertung im US Store auch so mies denke ich.
mikee74
Stammgast
#38 erstellt: 23. Sep 2010, 08:50

3D ohne Brille wahrscheinlich nicht vor 2015-2020.
Man kann natürlich warten...
Ich habe auch ca. 5 Jahre gewartet um mir endlich einen
LCD TV zu kaufen, den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht.
3D Brille hin oder her, bei der Samsung Brille mit
36 Gramm Gewicht, sollte keinen stören, ich merke das
Gewicht auf meiner Nase nicht.


Es geht nicht um das tragen einer Brille.
Das ist kein Problem, sondern die Ermüding der Augen,
wegen diesem Shuttern.


Geht Ice Age3 wirklich nur auf einem Panasonic?


[Beitrag von mikee74 am 23. Sep 2010, 08:56 bearbeitet]
Hurley
Stammgast
#39 erstellt: 23. Sep 2010, 09:13

mikee74 schrieb:

Geht Ice Age3 wirklich nur auf einem Panasonic?


Nö, geht auch auf jedem anderen 3D TV, aber so wie ich das verstanden haben die das alleinige Vertriebsrecht im Moment.
mikee74
Stammgast
#40 erstellt: 23. Sep 2010, 09:53
Das wird sehr teuer.
Die überbieten sich gegenseiteig bei ebay bei der 3d Version von Ice Age3.

Bin begeistert von der PS3.
Ich denke war ein Fehler einen Samsung TV zu kaufen.
Sony ist bestimmt Innovatiefer.
Der Samsung TV ist überall eingeschränkt und Innovationslos.
ZB; man stöpselt nur den Sound an, wird kein Signal erkannt,
die Software braucht immer auch ein Bildsignal.
Dann dieser Mitternachts Bug.
Dazu die Aufnahmen sind unbrauchbar, wegen Formatierung und DRM.
Die gehen bei jedem Festplatten crash automatisch verloren.

Was Sony da bietet im Vergleich zu Samsung,
das sollte honoriert werden mit dem Kauf eines Bravia.

Ist dieser HD DTS Surround sound wirklich so viel besser?
Bei meinem Logitech 5.1 Sound System fand ich HD
Sound nicht so super.
Stimmen kamen Hauptsächlich aus dem Centre,Umgebung
aus den 4Surround Speakern.
ProLogig2 geviel mir viel besser.
Mit der PS3 wäre ja vermutlich über das Optisch Kabel
DTS Surround möglich auch im 3d trotz HDMI 1.3.


[Beitrag von mikee74 am 23. Sep 2010, 10:27 bearbeitet]
Tolden
Stammgast
#41 erstellt: 23. Sep 2010, 10:20

Chemical_Boy schrieb:
Jo, ich kann das bestätigen, was der Sony Support da gesagt
hat, so war es bei mir auch! HDMI Ausgang neu konfiguriert
(auf automatisch), dann erscheint irgendwann ein Screen "3D
Bildschirm gefunden, bitte Größe (in Zoll) angeben"


Die PS3 hängt bei mir an einem Matrix HDMI Switch dran, wo noch 3 weitere HDMI-Geräte dran sind, welcher das Signal auf TV & Beamer weitergibt. Ich habe die PS3 mal direkt angeschlossen an den TV und schon wird er als 3D-Fernseher erkannt. Also liegt es scheinbar am Switch, daß der Fernseher nicht als 3D-Gerät identifiziert wird. Verstehe nur nicht warum das so ist und wie ich das beheben kann, den Switch brauche ich natürlich, um eben sowohl auf Beamer als auf dem TV zu schauen.

Aber auch wenn die PS3 den Fernseher erkennt, so erkennt er die Monsters vs. Aliens Disc nicht. Ich werde mit der Disc mal zum Händler wandern, vielleicht ist die ja auch einfach nur im Eimer. Habe leider keine andere Disc zum Testen da, sonst hätte man die Scheibe ja schon mal ausschließen können und die PS3 zum Schuldigen machen können...
Hurley
Stammgast
#42 erstellt: 23. Sep 2010, 10:24
Ist der Switch denn HDMI 1.3 fähig? Hatte mit meinem Gefen Switch auch schon jede Menge Spaß. Der kann nicht mal in HD ready und FullHD splitten... Kost ja zum Glück so gut wie nix das Teil
screenplay
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 23. Sep 2010, 10:28
ja das kann ich auch bestätigen, das Sehen in 3D
ist etwas anstrengend, vor allem, wenn der
3D Effekt relativ hoch ist, wie gestern
bei dieser Colorado blu-ray 3D, ein Film am
Abend ist auch völlig ausreichend.

Allgemein zu den blu-ray 3D, jede Scheibe muss
abspielbar sein, die den 3D Standard unterstützt.
Egal ob Sony, Panasonic oder Samsung, wenn es aber
so weitergeht, machen diese Firmen den 3D Markt
selbst kaputt mit ihren exklusiven Vertriebsrechten
spezieller 3D Filme.
Dies ist eine ganz kranke Vorgehensweise, 3D anzupreisen
und dann die Filme zurückzuhalten!
Sony ist ja bekannt dafür, seine eigenen Sachen zu
torpedieren, siehe nur MiniDisk, PS3 Launch der total
in die Hosen ging und der Formatwirrwar zwischen
HD DVD und Blu-ray.
Chemical_Boy
Inventar
#44 erstellt: 23. Sep 2010, 12:11

Tolden schrieb:
Die PS3 hängt bei mir an einem Matrix HDMI Switch dran, wo noch 3 weitere HDMI-Geräte dran sind, welcher das Signal auf TV & Beamer weitergibt. Ich habe die PS3 mal direkt angeschlossen an den TV und schon wird er als 3D-Fernseher erkannt. Also liegt es scheinbar am Switch, daß der Fernseher nicht als 3D-Gerät identifiziert wird.


Hmm, ich habe auch noch so einen HDMI Switch von Belkin (Pure AV 3/1), wenn mein Fernseher wieder da ist, werde ich das mal mit meinem Switch testen.


Tolden schrieb:
Aber auch wenn die PS3 den Fernseher erkennt, so erkennt er die Monsters vs. Aliens Disc nicht. Ich werde mit der Disc mal zum Händler wandern, vielleicht ist die ja auch einfach nur im Eimer.


Kann natürlich sein, denn erkennen sollte die PS3 die BD auf jeden Fall, abspielen kann da evtl. noch eine andere Sache sein.
david99
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 23. Sep 2010, 12:12
Gestern hab ich bei meiner PS3 auch das Update auf 3.5 ausgeführt. Danach natürlich gleich den Film Monster vs Aliens angeschaut! Mit meinem 55C7700 mit der Soft 2002 hat auf anhieb alles geklappt! Die BlueRay wurde sofort als 3D erkannt und auch der Samy spielte alles in 3D ab. Ich bin wirklich positiv überrascht, wie gut das 3D funktioniert! Kein Vergleich zu dem interpolierten 3D! Ist wie Tag und Nacht!
Basi2507
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 23. Sep 2010, 22:54
Nabend zusammen,

so hab es mal getestet und es liegt tatsächlich am AV-Receiver. PS3 am Fernseher 3D im Film, PS3 am Av-Receiver und dann am Fernseher schwarzes Bild.

Aber wie kann das sein? Der AV-Receiver schleift das Buld doch nur durch, oder?! Hättet Ihr ne Idee, wie ich das Problem lösen könnte, um die PS3 am Receiver zu belassen?!

VG und vorab vielen Dank
Lindon
Stammgast
#47 erstellt: 23. Sep 2010, 23:05

Basi2507 schrieb:
Der AV-Receiver schleift das Buld doch nur durch, oder?!


Eigentlich hast du gerade bewiesen, dass er das nicht tut sondern was Wichtiges rausfiltert.
Der Fehler liegt also weder bei der PS3 noch am TV.
CapnA
Stammgast
#48 erstellt: 23. Sep 2010, 23:15
Tja, das ist halt das Problem mit den AVRs die nicht 3D-fähig sind.

Deswegen bin ich momentan auf der Suche nach einem HDMI-Switch welches bezahlbar ist und 3D per HDMI 1.3 unterstützt.
Hurley
Stammgast
#49 erstellt: 24. Sep 2010, 09:30
Ich werd mir das Geld für den Switch wohl sparen und meinen 9 Jahre alten Yamaha Receiver ausmisten und durch die neuen Modelle mit 1.4 ersetzen. Auch wenn der alte es immer noch tut, hat der neue den Splitter/Switch schon eingebaut, funktioniert auch wenn der Receiver nicht an ist und ich hab keins von diesen "Verbrechen am Gast im Wohnzimmer"-Dingern rumstehen. Ich hatte sogar meinen alten Gefen Switch in graue Folie eingeschlagen weil ich die uni-hellblau mit metallic silber Optik nicht ertragen konnte. Von den LEDs die einen ganzen Ambilightstrang ersetzen können mal abgesehen.
Tolden
Stammgast
#50 erstellt: 24. Sep 2010, 10:51

Hurley schrieb:
Ist der Switch denn HDMI 1.3 fähig? Hatte mit meinem Gefen Switch auch schon jede Menge Spaß. Der kann nicht mal in HD ready und FullHD splitten... Kost ja zum Glück so gut wie nix das Teil :.


Also ich habe einen WEC HDMI Switch AVS 34. Allerdings bekomme ich nicht raus, ob das Teil HDMI 1.3 unterstützt. Weiß das hier vielleicht jemand?
Chemical_Boy
Inventar
#51 erstellt: 24. Sep 2010, 11:02
Diverse Produktbeschreibungen sprechen von HDMI 1.3 mit HDCP Unterstützung
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
bd65 3d update?
luki am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  3 Beiträge
3D per Update möglich?
MNOM am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  16 Beiträge
neues update f. bd390 lg, evtl. 3D?
danderl am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  2 Beiträge
3D Bluray Player spielt keine 3D Filme ab
daso1 am 25.03.2017  –  Letzte Antwort am 27.03.2017  –  5 Beiträge
PS3 spielt keine 3D bluray
Flamebego am 07.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  9 Beiträge
Blu-Ray Update auf 3D auch für Samsung?
Le_X am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  2 Beiträge
Funktionieren 3D-Filme mit Playstation 3
Lotropp am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  4 Beiträge
3D Filme auf Computer
Akcent am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  5 Beiträge
3D Player oder PS3
Enni1984 am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  2 Beiträge
ps3 als 3d player
swisspacha am 14.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedan0nym0us__
  • Gesamtzahl an Themen1.417.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.986.596

Hersteller in diesem Thread Widget schließen