Samsung BDP-C5900 3D-Player

+A -A
Autor
Beitrag
Hansxy
Stammgast
#1 erstellt: 11. Okt 2010, 13:45
Gibt es für den C5900 schon Erfahrungswerte, Tipps bzw. Meinungen?
Hansxy
Stammgast
#2 erstellt: 15. Okt 2010, 17:08
Hat denn jemand das Modell?
darkness666
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Okt 2010, 13:20
Hab den Player nun seit 2 Wochen.

Die Filme die er bis jetzt zum Fressen bekommen hat, hat er klaglos abgespielt. Waren aber auch alles orginal Filme.
Alles andere wird direkt übern TV abgespielt.

3D funktioniert auch an einem 50PS7790. Hab aber bisher nur den Monster vs. Alien geschaut.

Also bis jetzt kann ich noch nichts negatives sagen.
Heute abend wird dann aber wohl die Härteprüfung kommen, Prince of Persia....

Edit: Der Prinz lief auf dem 5900er ohne Probleme wie etwa Tonaussetzer. Mein älterer Samsung 2500 hatte dagegen kleine Probleme.


[Beitrag von darkness666 am 20. Okt 2010, 08:39 bearbeitet]
Hansxy
Stammgast
#4 erstellt: 21. Okt 2010, 10:48
Hat das auch jemand, dass sich die silberne Sensorleiste rechts vom Gehäuse ablöst? Die scheint irgendwie verzogen zu sein.
Hansxy
Stammgast
#5 erstellt: 03. Nov 2010, 15:04
Wie ist denn der Härtetest ausgefallen?

Wie richte ich bei den Internetdiensten das Konto für Picasa ein? So wie es beschrieben ist geht es nicht. Hat das schon mal jemand probiert?

Welchen Code der Fernbedienung kann ich für einen Orion-TV verwenden?
BlackSolid
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Nov 2010, 17:18
Servus,

war gestern im großen MM und wollte mich mal den aktuellen Preisen der Samsungplayer erkundigen und siehe da, hab ein super angebot bekommen für den 5900 sagenhafte 128 Euro für das teil.

Da hab ich mir glatt einen mitgenommen obwohl ich ihn eigentlich nicht brauch aber jetzt kann ich mal ein kompletten test zwischen 5900 und 6900 machen.

Wenn ich damit fertig bin werde ich bericht erstatten.

Gruß Alex
boba76
Stammgast
#7 erstellt: 26. Jan 2011, 12:51
Gibt es weitere Erfahrungen?
Stört denn niemanden die blöde leuchtende Sensorleiste?
Hoffe, dass irgendwann ein Update kommt, damit das dimmen kann.
Wie blöd sind die denn,soll mir einer den Sinn erklären,
dass ich bei 'nem Heimkino - Gerät das Display ausmachen kann,
aber die hellleuchtende Tastenleiste leuchtet wie Kryptonit.
mercutio99
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Feb 2011, 11:00
Ich habe den C5900 auch seit ca. 4 Wochen und gestern das erste Mal Probleme gehabt.

Bei 2 verschiednenen Burays hatte er immer wieder sporadische Tonaussetzer von ca. 1 - 2 Sekunden.

Der Ton läuft über HDMI und einen AV-Receiver (siehe Signatur). Ich habe jetzt mal noch ein rumliegendes Toslinkkabel zwischen BP und AV-Receiver gehängt und hatte dann keinen mehr...

Grundsätzlich stellt sich mir die Frage, ob hier evtl. ein Defekt vorliegt... Hat bzw. Hatte jemand schon das gleiche Problem?

Danke & Gruß!
spartain
Inventar
#9 erstellt: 12. Mrz 2011, 00:56
Werde den Thread mal aus der Versenkung herausholen, bin nähmlich dabei evtl. meinen LG BX580 zurückzusenden und den C 5900 dafür hinzustellen.
Hat jemand einen direkten Vergleich oder ein paar nähere Eindrücke die er mtteilen kann?
Freu mich über jede Info, ach ja der Player ist jetzt inkl. Lieferung um € 145 zu bekommen.


Gruß
spartain
Inventar
#10 erstellt: 20. Mrz 2011, 00:03
Wäre Nett wenn die Besitzer des Gerätes, ein paar Erfahrungswerte abgeben
Dafür ist solch ein Thread letzendlich gedacht, ich brauch ein wenig feedback!
Dazu kommt die Frage bei mir auf, entweder den C 5900 oder den D 5500 schon mit HDMI 1.4a (was den Unterschied ausmacht, weiß ich auch nicht so recht )
Ich wäre euch für ein paar Antworten sehr dankbar!


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-C5900 Disk fortsetzen?
NewSam am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  4 Beiträge
Samsung bd-c5900 spielt Avatar 3D nicht
hozo am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  4 Beiträge
Samsung BD-C5900 Ghosting Effekte
foxfoursfive am 11.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  4 Beiträge
Firmware 1009.1 BD C5900?
NewSam am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  10 Beiträge
Probleme mit Samsung HT-C5900
Freemanh200 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  2 Beiträge
Samsung BD c5900-Samsung Share Manager
Tischler-Rehna am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  2 Beiträge
Maxdom mit BD C5900
Tischler-Rehna am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  4 Beiträge
Samsung BD-C5900 und MKV-Wiedergabe / Spulen
Nonamehere am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  3 Beiträge
Samsung HT-C5900 -> Samsung TV Tonprobleme
gopeter am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  3 Beiträge
Samsung C5900 HD-Audioformate via USB
Nailgun am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Süllow_
  • Gesamtzahl an Themen1.412.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.431

Hersteller in diesem Thread Widget schließen