BD-Player-Firmware von firmwareinfo.com - Yipieh oder Finger weg?

+A -A
Autor
Beitrag
der_Schmock
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Jan 2011, 18:46
Hat hier jemand Erfahrungen mit der sogenannten "Advanced Firmware" für Blu-Ray-Player von Firmwareinfo.com, im Optimalfall für den Panasonic DMP-BDT 100 (mein Player)? Ich stehe aktuell vor der Wahl, einen zweiten Blu-Ray-Player importieren zu müssen (aktuell finanziell indiskutabel), um einen Großteil meiner DVD-Sammlung schön hochgerechnet genießen zu können, oder eben eine Firmware ohne RC auf den Panasonic zu schieben, was ich aber nur sehr ungern machen würde ohne den ein oder anderen Erfahrungsbericht. Hab den Player noch nicht lang, aber ich hab ihn SEHR lieb.

Für aussagekräftige Hinweise wäre ich denkbar dankbar.
antivirus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jan 2011, 00:58
Ich würde mal Folgendes sagen:

Wenn Du Dir so unsicher bist und so wenig Selbstvertrauen besitzt, solltest Du besser die Finger davon lassen.

Das ist nichts für Leute, die nicht wissen was sie tun !!!!

Bis denne


[Beitrag von antivirus am 04. Jan 2011, 00:59 bearbeitet]
davidcl0nel
Inventar
#3 erstellt: 04. Jan 2011, 01:00
Ohne JTAG und Ahnung vom Aufbau würde ich nichts flashen, was nicht so vom Hersteller vorgesehen ist.
der_Schmock
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Jan 2011, 11:36
Antivirus, ich danke dir, dass du mich unwürdigen Wurm mit deine Erhabenheit würdigst. Auch wenn meine eigentliche afrage, ob die Firmware an sich was taugt, nicht beantwortet wurde, so ist es doch schön, von einem höheren Wesen wieder auf seinen angestammten Platz verwiesen zu werden. Schließlich kommt "Oh Gott, was soll ich nur tun?" gleich nach "Kennt einer Software XY und hat Erfahrungsberichte über den Betrieb?" Also noch mal: Danke, danke, danke!
antivirus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jan 2011, 14:44
Naja...

http://de.wikipedia.org/wiki/Schmock

Passt ja wie die Faust aufs Auge


[Beitrag von antivirus am 04. Jan 2011, 14:44 bearbeitet]
Pepperjack
Neuling
#6 erstellt: 27. Feb 2011, 22:14
mich würde es aber auch interessieren, da man hier sonst auch keine erfahrungsberichte gibt.

ich denke, jeder, der ein manuelles firmwareupdate in erwägung zieht, insbesondere eines von drittanbietern, darf sich ja wohl mal über die herkunft dieser informieren dürfen, ohne gleich vor den kopf gestoßen zu werden, oder?

also mich juckt es auch in den fingern da mein pana tx-p42g15e leider weder musik noch mkv streamen kann (zumindest nicht mit der mitgelieferten twonkymedia-software) und die alterenativen irgendwie nicht so recht wollten bei meinen ersten versuchen.

ein dlna-fähiger BD-65 wäre bei mir das i-tüpfelchen. ich habe schon viele geräte geflasht und würde behaupten auch von vielen dingen ahnung zu haben, suche aber hier vergebens nach konkreten erfahrungsberichten über firmware der besagten seite.

btw. wie hoch sollte die spende eigentlich ausfallen? würd da zwar ein paar euro für locker machen aber als student hab ich da auch ne schmerzgrenze, da meine festplatte auch schnell direkt am player verstöpselt werden kann..
davidcl0nel
Inventar
#7 erstellt: 27. Feb 2011, 23:48

Pepperjack schrieb:
darf sich ja wohl mal über die herkunft dieser informieren dürfen, ohne gleich vor den kopf gestoßen zu werden, oder?


Nunja, kommt auf den eigenen Kenntnisstand an. Es ist selten so einfach, wie man ein Programm für ein PC installiert. Und es gibt immer Risiken, daß irgendetwas nicht klappt, und man einen Klumpen Plastik hat, der nicht mehr benutzbar ist. So liest sich die Anfrage aber. Wer es sich nicht leisten kann, daß die Hardware hinterher nicht mehr funktioniert, soll so etwas einfach lassen.
Es fummeln schon genug Leute in den Herstellermenüs der TVs etc herum, ohne Ahnung zu haben, in der Hoffnung man könnte Geld sparen und Optionen freischalten, die es sonst nicht gibt, nur weil die Fernbedienungscodes bekannt sind. Bei einigen TV-Modellen gibt es Optionen, die dann dazu führen, daß der TV gar nicht mehr funktioniert. Dann kommen sie hier angeheult und versuchen es über den Support zu lösen, der dann natürlich kostenfrei zu erscheinen hat, denn es ist ja Garantie! So etwas ist einfach nicht in Ordnung.

Wer es in Erwägung zieht, muß einfach mit den möglichen Konsequenzen rechnen. Ich bin überhaupt nicht gegen frende Firmware-Updates, sofern es eine feste Basis gibt. (Ich habe eine Dreambox und vorher eine DBox, die auch ein Neutrino-Image hatte, dieser BetaResearch-Mist war ja grauenhaft) Aber so etwas kann man halt nur machen, wenn man etwas Verständnis hat, sich es obendrein auch zutraut (ja, es gibt auch viele die sich gnadenlos selbst überschätzen), bzw es ganz einfache HowTo-Anleitungen gibt.


[Beitrag von davidcl0nel am 27. Feb 2011, 23:49 bearbeitet]
beehaa
Inventar
#8 erstellt: 28. Feb 2011, 00:48
Die Firmwares die Tom für den S49 mehrmals gemoddet hat, bevor er durchgedreht ist, waren Spitzenklasse.

Solange da keine Leute an den Threads teilnehmen bzw. alle Threads zu sind: nicht vertrauenserweckend.


[Beitrag von beehaa am 28. Feb 2011, 00:49 bearbeitet]
Pepperjack
Neuling
#9 erstellt: 28. Feb 2011, 00:51
ja ok, das leuchtet ein - dennoch suche ich vergebens nach erfahrungsberichten.

wenn man zb wüsste, dass das firmwareupdate bei vielen usern ohne probleme von statten ging, wäre das ja schonmal nicht schlecht. wenn mehrere sich mit der o.g. software das gerät zerschossen haben, wäre das auch wissenswert und würde dann wohl auch zweifler eher davon abhalten.

ich habe neben offiziellen firmwareupdates, die ja ebenso "gefährlich" sein können ( zb wenn fehler bei der ausführung auftreten), auch schon verschiedene geräte mit fremdsoftware versorgt. das ging bei mir bisher immer ohne probleme, auch erst nach reichlicher recherche in foren etc. und auch nicht bevor ich wenn möglich eine backup-lösung parat hatte.

da hier ja auch viele "cracks" on-board sind denke ich, dass es auch einige schon gewagt haben und da wäre es einfach mal interessant zu hören, wie es ihnen ergangen ist - ob sie mit der alt. firmware zufrieden(er) sind und eben ob es auch schon zu "nutzlosen plastikhaufen" gekommen ist
antivirus
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Mrz 2011, 19:43

Pepperjack schrieb:
- dennoch suche ich vergebens nach erfahrungsberichten.


Vielleicht solltest Du versuchen, einmal über den Tellerrand zu schauen... Dass hier im Forum niemand etwas über die erweiterte Blu-ray Firmware weiss, und Alle nur allgemeingültiges Zeug daherlabern, sagt ja nichts über die Qualität der Firmware aus.

Ich hab die erweiterte Firmware vor mehr als einem Monat auf meinem BD65 installiert, und mein Player ist nach wie vor voll funktionsfähig. Da interessiert es dann auch nicht, was irgendwelche Schlaumeier meinen dazu sagen zu müssen

Es gibt übrigens noch eine ganze Menge weiterer Leute mit ähnlichen Erfahrungen:

http://www.avforums.com/forums/14192546-post1023.html
http://www.avforums.com/forums/13900562-post20.html
http://www.avsforum.com/avs-vb/showpost.php?p=19837392&postcount=61
http://slickdeals.net/forums/showpost.php?p=36133723&postcount=46

Such einfach mal im Internet und vergiss die heimischen Foren

Noch eine Bemerkung allgemeiner Natur:

Wenn Du dem was die Leute auf ihrer Website behaupten grundsätzlich schon nicht vertraust, dann solltest Du besser die Finger von solchen Sachen lassen. Das hat auch viel mit Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu tun!

Ich bin die ganze Sache folgendermaßen angegangen:

Wenn mir der Player übern Jordan gegangen wäre, hätte ich ich einfach behauptet, dass er während eines Internet Updates vom Panasonic Server den Geist aufgegeben hätte und ihn unter Gewährleistung reparieren lassen. Das Gegenteil hätte erstmal jemand beweisen müssen !

Insofern hat es mich zum Zeitpunkt der Installation der erweiterten Firmware auf meinem Player überhaupt nicht gekratzt, was andere Leute so dahergequatscht haben


[Beitrag von antivirus am 08. Mrz 2011, 23:48 bearbeitet]
fehnmaster
Neuling
#11 erstellt: 09. Mrz 2011, 21:18
Moin antivirus,
komme momentan nicht an die erweiterte Version ran.
Haben so wie es aussieht Probleme mit dem Server.
Habe es min. schon 20 mal versucht.
Die free Version läuft zum Testen super. Mache ich was falsch beim Anmelden? Muß ich mich neu anmelden ?
Kannt du mir etwas bezügl. der Spende sagen ? Wie hoch?
Gruß
fehnmaster
antivirus
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Mrz 2011, 03:01

fehnmaster schrieb:
Moin antivirus,
komme momentan nicht an die erweiterte Version ran.
Haben so wie es aussieht Probleme mit dem Server.
Habe es min. schon 20 mal versucht.
Die free Version läuft zum Testen super. Mache ich was falsch beim Anmelden? Muß ich mich neu anmelden ?
Kannt du mir etwas bezügl. der Spende sagen ? Wie hoch?
Gruß
fehnmaster

Ähhmmmm...

Bin ich der Seitenbetreiber oder etwa ein Hellseher ?

Wie schon gesagt hab ich meine Vollversion der Firmware schon vor mehr als einem Monat bekommen. Seither besuche ich die Seite nur noch sporadisch um nach Updates zu schauen.

Ich weiss nicht warum es bei dir nicht klappt.
Balla
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Jul 2011, 14:43
Könnte bitte jemand über meinen Text drüberschauen und mir sagen, was ich falsch mache?
Bisher wurde mein account immer wieder gelöscht...


Hello,

here are the required informations:

Device model: Panasonic DMP-BDT110EG (B) (2)

MAC: aa-bb-cc-dd-ee-ff

Installed firmware revision: 1.61

Desired enhanced firmware version: 1.65A

Expectations:
Ability to view Blu-rays/DVDs of any region because I don't want to be dictated which region code discs I have to play.

Thanks


[Beitrag von Balla am 17. Jul 2011, 16:56 bearbeitet]
mortai
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 26. Jul 2011, 11:35

Balla schrieb:
Könnte bitte jemand über meinen Text drüberschauen und mir sagen, was ich falsch mache?
Bisher wurde mein account immer wieder gelöscht...


Hello,

here are the required informations:

Device model: Panasonic DMP-BDT110EG (B) (2)

MAC: aa-bb-cc-dd-ee-ff

Installed firmware revision: 1.61

Desired enhanced firmware version: 1.65A

Expectations:
Ability to view Blu-rays/DVDs of any region because I don't want to be dictated which region code discs I have to play.

Thanks


...würde mich auch interessieren, da es mir genauso geht... account wird jedesmal wieder gelöscht...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Firmware BD-D5500 falsch?
cardo1410 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  3 Beiträge
LG BD 560 Firmware
salto9 am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  2 Beiträge
Firmware BD 350
Holstenbuddel am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  6 Beiträge
BD-P1400 Upgrade Firmware
Florifetz am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  3 Beiträge
BD 60 Firmware auslesen
knaus625 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  5 Beiträge
Firmware 1009.1 BD C5900?
NewSam am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  10 Beiträge
Firmware für Samsung BD P1580
2.stefan am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  4 Beiträge
Firmware für Samsung BD-P4610?
Crashdummy am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  5 Beiträge
Welche Firmware hat mein LG BD 370?
MrKy am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  4 Beiträge
firmware upload für bd-p 1000
LOTTOPLAYBOY am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhatsfield
  • Gesamtzahl an Themen1.412.467
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.918

Hersteller in diesem Thread Widget schließen