Suche BluRay-Player/Sat-Receiver Kombi

+A -A
Autor
Beitrag
choolio
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2012, 21:50
Hi,

ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier im richtigen Unterforum bin.
Meine Frage ist :

Gibt es eine oben genannte Kombination?

Momentan stehe ich kurz davor, mir den Panasonic DMP-BDT220EG als Blu Ray Player zu kaufen.
Nun werde ich aber in kürze von DVB-T auf DVB-S umsteigen. Mein Panasonic GT30E hat zwar
einen eingebauten DVB-S2 Receiver und CI+ Slot, aber ich bin mir nicht sicher, ob die Bildqualität mit einem externen Receiver nicht besser wäre?!

Da ich aber wenig Lust habe, noch ein Gerät mehr rumstehen zu haben, wollte ich einmal nachfragen,
was es für gute Alternativen zu diesem Kombinationsgerät gibt:
Receiver+Player

Mir ist die Bildqualität am wichtigsten. Schön wäre auch, wenn das Gerät hochskalieren kann. 2d/3d Konvertierung ist nicht zwingend erforderlich. Auch Netzwerkanschluss und all den Kram benötige ich nicht wirklich.

Preislich sollte es nicht über die 250€ hinausgehen, eher darunter.

Danke schonmal :-)
Ohrenschoner
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2012, 21:58
Hi, von solchen Kombi-Geräten halte ich pers. nix. Wenn mal am Player was kaputt ist dann muss der Receiver zwangsweise mit in die Werkstatt ( oder umgekehrt )
Besser n guten Player und n guten Receiver
choolio
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mai 2012, 22:05
Stimmt auch wieder. So habe ich noch gar nicht gedacht. Das will natürlich keiner.
Dann lassen wir das KombiGerät außer acht.

Ich hätte dann aber noch die Frage:

Ich habe lange hin und her überlegt zwischen dem BD75EG und dem 220EG.
Unterschiede in der Ausstattung kann man sich ja zu genüge auf der Herrstellerseite anschauen.
Kann ich denn aber davon ausgehen, dass das Upscaling und die Bildqualität im Allgemeinen
bei beiden Playern gleich gut ist? Oder gib es Alternativen in dieser PK, die das beides besser hinbekommen?

Habe mich zunächst auf Panasonic beschränkt, weil der TV auch von denen ist, und ich gelesen habe, dass es zwischen manchen Herrstellern zu "Probemen" kommen kann.
Ohrenschoner
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2012, 22:13
Panasonic kenn ich persönlich nicht , hab n Philips. Von problemen zwischen unterschiedlichen herstellern kann ich auch nix sagen, aber wenn alle Geräte richtig verkabelt sind u. keine Defekte haben dürften keine probleme auftreten .Ich meine kürzlich gesehen zu haben das hier im bieteforum n BDP LX 52 von Pioneer angeboten wird für 300€ VB
Ohrenschoner
Inventar
#5 erstellt: 14. Mai 2012, 22:20
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildqualität Unterschiede Blu-ray Player
danmojar am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  14 Beiträge
Panasonic DMP-BDT220EG Probleme mit Onkyo TX-SR607
SteFri85 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  2 Beiträge
Problem mit dem BR-Player Panasonic DMP-BDT110EG
RudiSH am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  2 Beiträge
Kabelempfehlung für Blue-Ray Player Panasonic DMP
Andimb am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  9 Beiträge
DMP-BD30 Blu-Ray mit PX-730E
cruiser am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  4 Beiträge
Blu-ray Player upgrade
obrecht3818 am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  3 Beiträge
Blu-Ray Player gesucht.
cheetah90 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  4 Beiträge
BluRay Player, aber wie?
zuyvox am 15.09.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  8 Beiträge
Suche "leisen" Blu Ray Player
Crashingnose am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BD110eg Blu Ray Player 2D zu 3D Problem
Dave_B. am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedFuzzy0404
  • Gesamtzahl an Themen1.386.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.915

Hersteller in diesem Thread Widget schließen