Panasonic DMP-BDT220EG Probleme mit Onkyo TX-SR607

+A -A
Autor
Beitrag
SteFri85
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2012, 12:54
Hallo,

ich habe mir den Panasonic BD-Player gekauft und an meinen Onkyo AV-Receiver angesteckt. Leider kommt das Ausgangssignal nur selten beim Panasonic Fernseher an, da der Receiver zwischendrin das Signal entweder nicht richtig erhält oder verliert!

Problem ist, es funktioniert manchmal, aber sobald ich dann am Receiver den Slot ändere, z.B. auf Tuner oder einen anderen Slot mit der PS3 - was auch alles noch funktioniert - und dann zurück zum BD-Player schalte, kommt kein Signal mehr an. Mehrmaliges hin- und herschalten und ausschalten aller Geräte hilft dann pauschal auch nichts. Irgendwann mal kommt wieder Signal, aber ohne, dass ich ein Muster erkennen konnte, wann dies passiert. Ich habe schon in den Einstellungen aller drei Geräte (BDP, Receiver, TV) herum gespielt, die direkte Verbindung per Schnellstart, Viera Link, etc. ausgeschalten, aber ohne Erfolg.

Die Panasonic Kundenhotline strotzt geradezu vor desinteresse und inkompetenz, daher weiß ich nachwievor nicht, liegt es am Player oder am Receiver oder beiden... Interessant ist aber, wenn ich meinen DVD-Recorder von Panasonic am selben Steckplatz mit selben Kabel verwende, tritt das Problem nicht auf. Dies lässt mich darauf schließen, dass sich der neue BD-Player nicht mit meinem Receiver verträgt, aber warum geht es dann immer mal wieder...????

Software ist aktuell. Sogar den Player habe ich schon getauscht und mir einen neuen geholt, aber ohne Erfolg. Ich komme nicht weiter, wenn ich hier keine Lösung finde, dann bring ich des Teil zurück und kauf mir ne andere Marke!

HILFE BITTE!!!
SteFri85
Neuling
#2 erstellt: 18. Dez 2012, 13:18
Sehr interessant, gerade habe ich bemerkt, bei laufender Wiedergabe einer BD wird der Ton durchgehend übertragen, wenn der Player angewählt ist. Nur das Bild nicht, da kommt obwohl Eingangs noch ein Signal da war, plötzlich beim Umschalten vom Receiver auf die nächste Spur der BD kein Bild mehr an, aber der Ton immer noch... Ich werd noch verrückt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
upscaling beim Panasonic DMP-BD 60 und Onkyo TX-SR607
Thunderbird74 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  13 Beiträge
Probleme mit Panasonic DMP-BD65
JoVe am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  8 Beiträge
Panasonic Dmp-bdt220 5.1 probleme
Iceman301 am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  2 Beiträge
Audio Problem Panasonic DMP-BDT310 mit Onkyo TX-NR906
okleber am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  6 Beiträge
Onkyo TX-NR807 / Pana DMP BD60
MetzTV am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  7 Beiträge
Panasonic DMP-BD 60 & Onkyo TX-SR 506
Iglo_Rahmspinat am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2009  –  2 Beiträge
Problem mit Panasonic DMP-BDT110
*ABS-M* am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  3 Beiträge
Problem mit dem BR-Player Panasonic DMP-BDT110EG
RudiSH am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  2 Beiträge
Probleme Panasonic dmp bdt 300
ruppi1291 am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  4 Beiträge
Panasonic DMP-BDT335EG ruckelt in Kombination mit Onkyo TX-NR 905
martiko am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedClmx
  • Gesamtzahl an Themen1.386.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.282

Hersteller in diesem Thread Widget schließen